Glamping in Frankreich auf dem 4-Sterne Campingplatz „Flower Camping Bimbo“ in Biscarrosse

Glamping in Frankreich auf Flower Camping Bimbo mit Pool
Dieser Artikel ist Werbung für Biscarrosse und den Campingplatz. Die mit einem * gekennzeichnete Links sind Affiliatewerbung.

Glamping in Frankreich ist unser Tipp für alle Campingmuffel da draußen. Komfortable Ferienhäuser, Swimmingpools, Spielplätze, Entertainment und Kinderbetreuung. Das alles und noch viel mehr bietet der 4 Sterne Campingplatz „Flower Camping Bimbo“ in Biscarrosse. Wir haben uns schockverliebt und sind mit dem Aufenthalt dort zu Glamping-Fans geworden. Warum zeigen wir euch in diesem Artikel über den Campingplatz nahe des Atlantiks.

Glamping – Was ist das eigentlich?

Bevor wir euch den Campingplatz „Flower Camping Bimbo“ (Bimbo heißt übrigens Häschen auf französisch) vorstellen, erklären wir einmal kurz, was eigentlich Glamping ist.

Glamping ist die Luxusversion des klassischen Campings. Natürlich kann man auch auf Glamping-Campingplätzen dem Zelten frönen und im Einklang mit der Natur bei Wind und Wetter draußen schlafen. Für Camper gibt es Wohnmobilstellplätze und öffentliche Einrichtungen wie Duschen, Toiletten und Waschgelegenheiten.

Aber zum Glamping gehört mehr. Meist kann man dort Mobile Homes und Ferienhäuser mieten und es gibt Annehmlichkeiten, die wir so nicht auf dem Campingplatz erwartet hätten, die wir bisher nur aus teuren Hotels kennen. Dazu gehören zum Beispiel Badelandschaften, Kinderclubs und abendliche Unterhaltungsprogramme. Und was bietet der Flower Campingplatz Bimbo in Biscarrosse fürs Glamping in Frankreich?

Der Campingplatz „Flower Camping Bimbo“

Auf dem „Flower Camping Bimbo“ gibt es neben den klassischen Stellplätzen eine Auswahl an verschiedenen Übernachtungsmöglichkeiten. Angefangen bei möblierten Zelten über befestigte Mobile Homes bis hin zu richtigen Ferienhäusern ist alles dabei. Die größten Chalets können auf über 40 qm bis zu 8 Personen beherbergen.

Besonders gut gefallen haben uns die öffentlichen Spaßanlagen auf dem Campingplatz. Zunächst sei die große Badelandschaft erwähnt. Auf über 700qm gibt es viele Liegen, verschiedene Pools, Rutschen und zwei Kinderbecken. Ein weiterer Pool, der Whirlpool sowie ein flaches Kinderbecken sind in einem Indoorbereich, dessen Dach bei gutem Wetter geöffnet wird.

Der Campingplatz Flower Camping Bimbo bietet sehr viel für Familien mit Kindern. Zum Beispiel gibt es verschiedene Spielplätze und ein Riesentrampolin mit absturzsicherem Kletterparcours. Im Juli und August wird täglich ein Kids Club für Kinder ab sechs Jahren angeboten. Mehrere Betreuer spielen und basteln mit den Kindern, üben Shows und sorgen dafür, dass die Kids eine gute Zeit haben.

Aber auch an die Eltern wurde gedacht. Tagsüber gibt es Angebote wie zum Beispiel Wassergymnastik, Zumba, Bogenschießen, Beach-Volleyball, Boule, Tischtennis und sogar Tennis. Abends ist dann Entertainment angesagt. Das Programm wechselt regelmäßig. Angefangen bei Familienshows über Aufführungen bis zum DJ-Set, es wird wirklich an jeden Geschmack gedacht.

Unser Mobile Home „Castelot Premium“

Bei unserem Aufenthalt auf dem Flower Camping Bimbo übernachteten wir in einem Mobile Home der Sorte „Castelot Premium“. Diese Häuser stehen mit der schmalen Seite zum Weg. Dort befindet sich auch ein Parkplatz für das Auto.

Von hier liefen wir ums Haus herum und sahen als erstes die zwei großen Terrassen. Im unteren Bereich gibt es gemütliche Sitzmöbel und Gartenliegen.  Zwei Stufen führen nach oben. Dieser Teil ist überdacht. Hier stehen ein großer Esstisch und ein Gasgrill.

Als wir das Castelot Premium betraten, standen wir direkt im klimatisierten Wohn-Essbereich. Rechts befindet sich eine gut ausgestattete Küche mit großer Kühl-Gefrierkombination, Spülmaschine und Gasherd. Links ist ein ausziehbarer Esstisch und daneben steht ein Sofa. Es gibt sogar einen Fernseher, der bei unserem Aufenthalt allerdings nur französische Sender empfing. Aber es ist auch ein DVD Player angeschlossen, sodass einem gemütlichen Fernsehabend nichts mehr im Weg steht.

Vom Wohnraum gehen zwei Schlafzimmer ab. Im Elternschlafzimmer steht ein 1,40 Meter breites Bett und es gibt einige Schränke an den Wänden. Das Bad nebenan ist geräumig und mit einer Dusche, WC und Waschbecken ausgestattet. Außerdem gibt es eine Art offenen Kleiderschrank. Das zweite Schlafzimmer besitzt zwei Einzelbetten. Daran angeschlossen gibt es ein weiteres voll ausgestattes, schönes Duschbad.

Unser Mobile Home war sehr modern und trotzdem gemütlich eingerichtet. Die Küche war der Hammer, so schön und mit allem ausgestattet, was man sich wünscht. Es gab zwar keinen Backofen, aber die Mikrowelle verfügte über eine Ofenfunktion. Toll war auch, dass es an den Schlafzimmerfenstern Rollläden gab. So können auch lichtempfindliche Personen im Sommer gut schlafen. Außerdem war in jedem Zimmer eine Heizung. Kurz gesagt: Wir waren beeindruckt und fühlten uns pudelwohl in unserem Zuhause auf Zeit.

Zelten und Wohnmobilstellplätze auf dem Campingplatz

Natürlich hat der Campingplatz auch Stellplätze für die klassischen Camper. Uns gefiel gut, dass die Wohnmobilstellplätze, die Zeltplätze und die Ferienhäuser gemischt waren. Dies machte einen offenen, abwechslungsreichen Eindruck. Wir sind über den Flower Camping Bimbo gelaufen, um einen Eindruck von den Stellplätzen zu bekommen. Alle Plätze waren recht groß, geschätzt um die 80 Quadratmeter, und boten einen Wasser- und Stromanschluss. Sie waren immer auf drei Seiten von Hecken eingefasst und boten so eine gewisse Privatsphäre.

Die sanitären Anlagen waren ebenfalls sehr schön. Wir besuchten zwei verschiedene. Eine war sehr neu und top ausgestattet. Es gab große Duschkabinen, die mit einer kleinen Trennwand von einem angeschlossenen Umkleidebereich mit Waschbecken getrennt waren. Außerdem befanden sich in dem Waschblock Kinderwaschräume und Kindertoiletten, Wickelplätze und Waschgelegenheiten für Geschirr. Küchen gibt es nicht, dafür sind viele Grills auf dem Campingplatz verteilt, die frei genutzt werden können.

Wer möchte, kann einen kleinen Kühlschrank, einen kleinen Safe oder einen Gasgrill mieten. Außerdem gibt es Waschmaschinen und Trockner. Kurz gesagt: Es gibt alles, was das Herz begehrt und dem entspannten Campingurlaub steht nichts mehr im Wege.

Anreise nach Biscarrosse

Um nach Biscarrosse zu gelangen, gibt es verschiedene Anreisemöglichkeiten. Am einfachsten und schnellsten geht es mit einem Direktflug* nach Bordeaux. Zum Beispiel fliegt EasyJet direkt ab Hamburg, in nicht mal zwei Stunden seid ihr da.

Biscarrosse mit dem Mietwagen

Biscarrosse liegt 75 Kilometer südwestlich vom Flughafen in Bordeaux und ist prima mit dem Mietwagen zu erreichen. Ein Leihwagen erleichtert euch aber nicht nur die Anreise, sondern auch die oben aufgeführten Strände sind ganz prima mit dem Mietwagen zu erreichen. Auf diese Weise könnt ihr die Gegend rund um Biscarrosse ganz bequem und einfach mit der ganzen Familie erkunden. Hier* könnt ihr direkt schauen, welcher Mietwagen zu euch passt.

Werbung

Praktische Wegbegleiter für Familien in Biscarrosse

Die Kinder wollen für den Urlaub in Frankreich gern mitplanen und selbst einen Einblick in das Reiseziel bekommen? Kein Urlaub ohne die richtige Ausrüstung – das gilt auch für die Kids. Hier findet ihr unsere Empfehlungen für passende Reiseführer und Bücher:

Reise Know-How Reiseführer Südwestfrankreich -...
Reise Know-How Reiseführer Südwestfrankreich - Atlantikküste und Hinterland (mit Bordeaux)
19,89 EUR
 
 
Stand der Daten: 22. September 2021 1:59
DuMont Reise-Taschenbuch Bordeaux & Atlantikküste:...
DuMont Reise-Taschenbuch Bordeaux & Atlantikküste: Reiseführer plus Reisekarte. Mit besonderen Autorentipps und vielen Touren.
18,89 EUR
 
 
Stand der Daten: 22. September 2021 1:59
Gebrauchsanweisung für Bordeaux und die Atlantikküste
Gebrauchsanweisung für Bordeaux und die Atlantikküste
15,00 EUR
 
 
Stand der Daten: 22. September 2021 1:59

Unsere Meinung zum Glamping in Frankreich

Der Urlaub auf dem Flower Campingplatz Bimbo in Biscarrosse hat uns auf den Glamping Geschmack gebracht. Der Aufenthalt dort mit Kind war perfekt. Es gab genug Platz zum Bewegen und Toben für unseren Sohn und tolle Spielplätze, was gleichzeitig auch Spielkameraden bedeutet. Kinder- und Abendunterhaltung ließen keine Langeweile aufkommen und wenn uns nach Ruhe war, relaxten wir auf den Gartenmöbeln unter den Pinien oder planschten im Pool. Von daher fällt unser Fazit sehr positiv aus und wir werden wieder glampen! Am liebsten auf dem Flower Camping Bimbo in Biscarrosse.

Ihr sucht weitere Tipps?

Offenlegung Affiliatewerbung: Suchmaske und * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis selbstverständlich unverändert. Dieser Artikel enthält Werbung, da wir für diesen redaktionellen Beitrag vom Tourismusbüro in Biscarrosse und dem Campingplatz Flower Camping Bimbo eingeladen wurden. Unsere Meinung wurde davon nicht beeinflusst und worüber wir schreiben, überließ man uns. // Dieser Artikel wurde zuerst am 5. Oktober 2018 veröffentlicht und neu aktualisiert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*