Mallorca mit Kindern: 37 geniale Mallorca-Ausflüge für Familien, die sich lohnen

Ausflüge auf Mallorca mit Kindern
Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatewerbung und führen zu Partnerprogrammen.

Findet die besten Mallorca-Ausflüge mit Kindern. Wir zeigen euch familienfreundliche Unternehmungen und Ausflugsziele auf der größten Baleareninsel, mit denen euer Familienurlaub garantiert zum Erfolg wird. Entdeckt mit uns die schönsten Strände, besten Unternehmungen und Ausflüge auf Mallorca mit Kindern.

Was ihr auf Mallorca mit Kindern machen könnt

Erlebt die größte Baleareninsel auf einer Bootstour, besucht familienfreundliche Tier- oder Wasserparks und erkundet die schönsten Strände auf Mallorca mit Kindern. Lasst euch von der familienfreundlichen Insel begeistern, denn sie bietet viele Ausflüge und Aktivitäten mit Kids. Starten wir mit unseren Highlights.

Unsere Top 5 Mallorca Ausflüge mit Kindern

  • Palma Aquarium
  • Historische Straßenbahn roter Blitz
  • Drachenhöhlen Coves del Drac
  • Jungle Parc
  • Glasbodenboot mit Delfinbeobachtung 

Nun gehen wir ans Eingemachte! Beginnen wir mit allen Tipps an Unternehmungen und Ausflugszielen auf Mallorca mit Kindern. Wir haben die Tipps in verschiedene Kategorien eingeteilt, damit ihr schnell einen Überblick bekommt.




Werbung

37 Ausflüge auf Mallorca mit Kindern, die sich lohnen

Dann wollen wir mal! Wir haben die folgenden Mallorca-Ausflüge in Kategorien eingeteilt, damit ihr direkt einen guten Überblick habt. Starten wir mit den schönsten Sehenswürdigkeiten auf Mallorca für Familien.

Sehenswürdigkeiten auf Mallorca mit Kindern

Ein wenig Sightseeing sollte auch im Familienurlaub nicht fehlen, deshalb besucht die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Mallorca und verschafft euch einen Einblick in die schöne Mittelmeerinsel. Was solltet ihr auf Mallorca mit Kindern unbedingt gesehen haben? Unsere Favoriten unter den Mallorca Sehenswürdigkeiten für Familien sind:

  • Kathedrale von Palma: Palmas Kathedrale ist das Wahrzeichen der Stadt, besonders markant sind die aufwändigen Markierungen und die wunderschönen bunten Fenster des Gotteshauses. Ein Blick hinein lohnt sich! Mit dem passenden Online-Ticket* braucht ihr vor Ort nicht anstehen und die Geduld der Kiddies wird nicht unnötig auf die Probe gestellt. Dafür schaut mal hier*, für stornierbare Eintrittskarten oder spart hier* 5% Rabatt bei Tiqets. Dafür nutzt unseren Rabattcode „REISEFIEBER5“ (gültig bis 31.12.2023). Alternativ gibt es attraktive Kombitickets*. Adresse: Kathedrale von Palma, Plaça de la Seu, 07001 Palma
  • Castell de Bellver: Palmas Burg Castell de Bellver liegt etwas außerhalb des Stadtzentrums. Ihr erreicht sie wahlweise mit dem Bus, Mietwagen oder ihr nehmt die über 300 Treppenstufen auf euch. Sie sind recht niedrigen und daher auch gut für lauffreudige Kleinkinder zu meistern. Oben angekommen, habt ihr einen wunderschönen Ausblick über Palma und den Yachthafen bis hin zum Meer. Rund um die Burg befinden sich kleine Wanderwege und Trampelpfade, die sich hervorragend für einen kurzen Spaziergang besonders mit kleinen Kindern eignen. Adresse: Castell de Bellver, Carrer Camilo José Cela, 07014 Palma
  • Santuari de Lluc: Macht einen Ausflug in die schöne Serra de Tramuntana. Hier, im Herzen von Mallorca liegt ganz idyllisch das Kloster Lluc (spanisch: Santuari de Lluc) auf über 500 Meter Höhe. Es gilt als das spirituelle Zentrum der Insel und ist ein beliebter Wallfahrtsort, der jährlich viele Pilger anlockt. Werft einen Blick in die Klosterkirche, denn hier steht das Wahrzeichen, die Schwarze Madonna. Nachdem ihr durch das Gebäude spaziert seid, flaniert durch den schönen Botanischen Garten und legt hier eine Pause im Grünen ein. Anschließend lohnt sich eine kurze Wanderung zum Gipfelkreuz. Der kleine Aufsteig wird mit einer fantastischen Aussicht belohnt. Ihr könnt im Kloster Lluc übrigens sogar  übernachten. Für Familien mit Kindern zwischen 2 und 12 Jahren gibt es spezielle Ermäßigungen. Adresse: Santuari de Lluc, Plaça dels Pelegrins, 1, 07315 Lluc

Ein Ausflug zum Castell de Bellver auf Mallorca mit Kindern

Die schönsten Strände auf Mallorca für Familien

Die größte Baleareninsel ist bekannt für seine schönen Sandstrände. Gerade weil es so viele tolle Badeorte gibt, fällt die Auswahl nicht leicht. Wir stellen euch unsere Favoriten unter den schönsten Stränden auf Mallorca vor:

  • Alcúdia Strand: Einer der schönsten und bei Familien beliebtesten Strände auf Mallorca ist die Bucht von Alcúdia. Nahe dem Hafen gelegen, fällt das Meer an diesem schönen Strand besonders flach ab. Das seichte, warme Wasser eignet sich meist auch schon im Frühjahr und Herbst zum Baden. Der Strand ist für kleinere Kinder, die noch nicht schwimmen können, der ideale Ort zum Spielen und Planschen. In Strandnähe findet ihr viele Cafés, Restaurants und Einkaufsmöglichkeiten – perfekt für einen entspannten Tag am Meer.
  • Cala Mesquida: Diese wunderschöne, überschaubare Bucht befindet sich unweit von Capdepera und Cala Ratjada, kleinen Orten im Nordosten von Mallorca. Der naturbelassene Strand eignet sich hervorragend für einen Tag am Meer mit der ganzen Familie. Hier badet ihr nicht nur im kristallklaren Wasser, sondern findet auch ganz viel Ruhe und Entspannung an dem von Dünen und Pinienbäumen eingerahmten Küstenabschnitt. Falls ihr einen Mietwagen habt, solltet ihr diesen Mallorca-Ausflug mit Kindern nicht verpassen.
  • Playa de Palma: Die Playa de Palma ist der wohl bekannteste Strand Mallorcas. Hier befindet sich auch der berühmte Ballermann 6. Tagsüber ist das Gebiet dennoch ein beliebtes Ausflugsziel bei Familien, denn diese Gegend punktet mit einem herrlich breiten Sandstrand und flach abfallendem Wasser. Hier findet ihr eine große Auswahl an Wassersportmöglichkeiten, Gastronomie und Einkaufsmöglichkeiten. Die Platja de Palma, wie der Küstenabschnitt auch genannt wird, erstreckt sich über eine Länge von knapp 6 Kilometern von Can Pastilla bis El Arenal – genügend Platz, um dem Partytourismus aus dem Weg zu gehen und dennoch ein paar entspannte Stunden am Strand zu verbringen. Und das ganz in der Nähe der mallorquinischen Hauptstadt.
  • Playa de Santa Ponsa: Auch Santa Ponsa, an der Westküste Mallorcas, ist bei Familien sehr beliebt. Hier befindet sich einer der längsten Strände der Insel. Ihr könnt einen Spaziergang auf der Promenade oder in das angrenzende Waldgebiet unternehmen. In Strandnähe befinden sich viele Hotels und Unterkünfte, öffentliche Duschen und Toiletten versprechen die nötige Infrastruktur.

Schönste Strände auf Mallorca mit Kindern

Ausflüge in die schönsten Orte auf Mallorca

Macht abwechslungsreiche Streifzüge durch die schönsten Orte auf Mallorca. Steigt Treppen auf und ab, besucht Märkte oder setzt euch in ein Café oder Restaurant am Marktplatz und schaut dem bunten Treiben zu. Diese Orte solltet ihr auf Mallorca mit Kindern nicht verpassen:

  • Fornalutx: Das Bergdörfchen im Tramuntanagebirge zählt zu einem der schönsten Dörfer auf Mallorca. Macht euch auf den Weg in den Nordwesten der Baleareninsel und erkundet das malerische Örtchen. Spaziert die vielen Treppen auf und ab, erkundet die schmalen Gassen mit den Bruchsteinhäusern, pflückt eine frische Orange von einem der zahlreichen Bäumchen oder sagt den Dorftieren wie Hühnern oder Katzen ein freundliches „Hallo“. Zum Abschluss genießt ein Eis oder Getränk auf dem kleinen Marktplatz. Eine Erkundung von Fornalutx ist kurzweilig und absolut lohnenswert.
  • Valldemossa: Das süße Örtchen ist einer der beliebtesten Orte auf Mallorca, und das absolut zurecht. Wir empfehlen euch, möglichst früh (oder alternativ spät) dort zu sein. Dann könnt ihr ganz in Ruhe durch das kleine Örtchen schlendern und später das bunte Treiben und den Trubel aus einem der Cafés oder Restaurants beobachten. Parken könnt ihr gegen eine kleine Gebühr am Ortseingang. Vergesst das Kleingeld für die Parkuhr nicht! Werft einen Blick auf das Kartäuserkloster und die Kirche im Ort, ansonsten schlendert einfach durch die malerischen, schmalen Gassen und genießt den romantischen Flair.
  • Palma: In Palma gibt es jede Menge für Familien zu entdecken, am einfachsten erkundet ihr die Hauptstadt Mallorcas auf einer selbstgeführten Schnitzeljagd*. So könnt ihr euren Rundgang zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in eurem eigenen Tempo unternehmen und wann immer ihr möchtet eine kleine Snackpause einlegen. Alternativ nutzt den Sightseeingbus* und erkundet die Stadt ganz entspannt. Schaut unbedingt in den Arabischen Bädern, den Banys Arabs, vorbei. Hier könnt ihr euch für ein paar Minuten niederlassen, bevor die Sightseeingtour weiter geht. Palma bietet viele tolle Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten. Tolle Tipps für Palma mit Kindern findest du bei Isabel von anomadabroad.com.

Ausflug auf Mallorca nach Valldemossa

Tierische Ausflüge auf Mallorca mit Kindern

Eure Kids lieben Tiere und ihr sucht tierische Ausflugsziele auf der Mittelmeerinsel? Dann besucht einen der Tierparks oder das fantastische Aquarium. Das sind unsere Favoriten:

  • Palma Aquarium: In Mallorcas Unterwasser-Zoo erwartet euch eine beeindruckende Tier- und Pflanzenwelt unterhalb der Wasseroberfläche. Beobachtet Meeresbewohner aus heimischen und exotischen Gewässern, lasst euch von den bunten Farben der Korallen verzaubern und besucht anschließend den 3D-Cinema-Aquadome.  Die tolle Anlage ist mit viel Liebe zu Details gestaltet und ein tolles Ziel für einen Mallorca-Ausflug mit Kindern. Wir selbst waren von der Unterwasserausstellung ganz begeistert. Umgeht die Warteschlange am Eingang und sichert euch das Ticket vorab. Schaut mal hier*, für stornierbare Eintrittskarten oder spart hier* 5% Rabatt bei Tiqets. Dafür nutzt unseren Rabattcode „REISEFIEBER5“ (gültig bis 31.12.2023). Zudem gibt es auch praktische Kombitickets. Adresse: Palma Aquarium, Carrer de Manuela de los Herreros, 21, 07610 Palma
  • Marineland: Freut euch auf Delfine, Seelöwen und exotische Vögel. Trefft auf Pinguine, Flamingos und Haie im Tierpark Marineland. Bei diesem Ausflug auf Mallorca erwarten euch täglich fünf verschiedene spektakuläre Shows und ein tropischer Regenwald. Erkundet die Anlage auf einem spannenden Rundgang und lasst euch begeistern. Tickets bekommt ihr hier* oder als Kombiticket* mit dem Aqualand. Adresse: Marineland Mallorca, Carrer Garcilaso de la Vega, 9, 07181 Costa d’en Blanes

Werbung

  • Bootstour mit Delfinbeobachtung: Auf Mallorca habt ihr gute Chancen, Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Ein solches Erlebnis lässt nicht nur die Kinderaugen strahlen. Zur Auswahl stehen dafür verschiedene Bootstouren, die euch zu den Spots rund um die Insel bringen. Starten könnt ihr zum Beispiel ab Palma, Paguera oder Santa Ponsa, wahlweise am Vormittag* oder Nachmittag*. Je nach gebuchter Tour seid ihr mit dem Katamaran oder Glasbodenboot* unterwegs. Letzteres eignet sich vor allem für einen Ausflug mit kleineren Kindern besonders gut, da es während der kompletten Fahrt immer wieder spannendes in der Unterwasserwelt zu beobachten gibt. Lasst euch diesen tierischen Ausflug auf Mallorca nicht entgehen, denn die Delfine zu sehen, wird euch eine Gänsehaut bescheren.
  • Erkundet Mallorca auf dem Pferderücken: Wo liegt das Glück der Erde? Selbstverständlich auf dem Rücken der Pferde und das gilt auch für Mallorca. Geht für ein oder zwei Stunden auf einen Ausritt durch das Landesinnere, wahlweise als private Führung oder in der Gruppe. Ihr braucht dafür übrigens keine Vorkenntnisse und müsst noch nicht im Sattel gesessen haben. Vor Ort lernt ihr euren tierischen Partner in Ruhe kennen, macht euch mit den Ausrüstungsgegenständen vertraut und erhaltet eine Einweisung für den Ausflug. Bucht eure Tour am besten vorab. Hier* bekommt ihr alle Infos zum Ausritt.

Fotos: © SON MENUT / Manawa

Parks auf Mallorca für Familien

Ihr habt Lust auf Familienspaß und Action? Dann ab in einen der Spaß-, Kletter- oder Freizeitparks auf Mallorca. Hier findet ihr tolle Möglichkeiten, um ein paar abwechslungsreiche Stunden zu verbringen. Folgende Parks solltet ihr auf Mallorca mit Kindern einplanen:

  • Forestal Park Tirolinas Go!: Der Forestal Park auf Mallorca ist ein Hochseilgarten, in dem ihr Mut und Geschick in schwindelerregender Höhe beweisen könnt. Gut gesichert, wagt ihr euch auf verschiedenen Strecken durch den Kletterpark, helft euch gegenseitig und erlebt einen tollen Tag mit der ganzen Familie. Euch erwarten wackelnde Hängebrücken, Ziplines oder anspruchsvolle Kletternetze und viele weitere Herausforderungen, die es gemeinsam zu meistern gilt.  Ein aufregendes Ausflugsziel auf Mallorca mit Kindern. Tickets bekommt ihr stornierbar hier*, oder mit 5% Rabatt hier* bei Tiqets. Dafür nutzt unseren Rabattcode „REISEFIEBER5“ (gültig bis 31.12.2023). Adresse: TirolinasGo Mallorca Forestal Park, Avinguda de Fra Joan Llabrés, Nº1, 07600 Palma
  • Jungle Parc in Santa Ponsa: Wollt ihr auf Mallorca einen Abenteuerpark mit Seilrutschen und Hindernissen besuchen, dann schaut unbedingt im Jungle Parc vorbei. Hier können sich die Kids ein paar Stunden so richtig verausgaben und fallen abends müde ins Bett. Der Erlebnispark in Santa Ponsa ist der größte Zipline-Park der Balearen und perfekt für einen besuch mit der ganzen Familie ausgelegt. Je nach Erfahrungsstand und Alter wählt ihr zwischen den verschiedenen Parcours „Explorador“, „Extremo“ oder „Piratas“. Adresse: Jungle Parc, Avenida Jaime I, 40A, 07180 Santa Ponsa
  • Katmandu Park in Magaluf: 10 aufregende Attraktionen erwarten euch in dem Erlebnispark im mallorquinischen Magaluf. Freut euch auf verschiedene Spielzonen mit Minigolf, 4-D-Abenteuer und einem Steampunkt-Laser-Parcours, die garantiert keine Langeweile aufkommen lassen. In den Monaten Mai bis Oktober vergnügt ihr euch außerdem im Katopia Splash Park, wo ihr jede Menge Wasserspaß erwarten könnt. Geht auf Nummer Sicher und bucht eure Tickets hier* vorab. Adresse: Katmandu Park, Avenida Pedro Vaquer Ramis, 9, 07181 Magaluf
  • Jardines de Alfabia: Die Jardines de Alfabia sind Mallorcas bezaubernde Gärten mitten in den Bergen des Tramuntanagebirges. In diesem Park könnt ihr einen tollen Familienspaziergang unternehmen, lasst euch von blühenden Blumenbeeten verzaubern und bestaunt elegante Brunnen. Die Gartenoase ist gestalterisch eine Mischung aus arabischer und englischer Landschaftsgestaltung, perfekt für ein paar erholsame Stunden in ruhiger Umgebung auf Mallorca. Tickets findet ihr hier*. Adresse: Gärten von Alfabia (Jardines de Alfabia), Carretera Palma-Sóller, km 17, 07110 Bunyola

Werbung

Wasserparks auf Mallorca mit Kindern

Ihr seid mit Wasserratten unterwegs und braucht ein bisschen Action? Dann besucht einen der wunderbaren Wasserparks auf Mallorca mit Kindern. Hier werdet ihr eine Menge Spaß haben. Diese Parks stehen euch zur Auswahl:

  • Aqualand El Arenal: Mit Wasserratten seid ihr auf der Beleareninsel genau richtig, denn Mallorca hat gleich mehrere Wasserparks. Einer von ihnen ist das bekannte Aqualand in El Arenal. Besonders Wasserrutschen-Fans kommen in diesem Erlebnisbad voll auf ihre Kosten. Highlights des Parks sind die berühmte „King Cobra“ und der brandneue „Tsunami“. Sucht ihr etwas Ruhe, findet ihr im Whirlpool Entspannung. Die Allerkleinsten vergnügen sich auf den Wasserspielplätzen im Dragonaland oder in Polynesien. Geht auf Nummer Sicher und bucht eure Tickets vorab, zum Beispiel hier*. Das Aqualand verspricht einen fantastischen Mallorca-Ausflug mit Kindern, die Wasser lieben. Adresse: Aqualand El Arenal, Autovia Palma Arenal Km 15, 07600 El Arenal
  • Western Water Park: Ebenso beliebt ist der Western Water Park in Magaluf. Er ist der einzige Themen-Wasserpark Mallorcas und bietet jede Menge Spaß für Groß und Klein. Hier habt ihr das Gefühl, einen Ausflug in eine authentischen Stadt des amerikanischen Westens zu machen. Drei verschiedene Welten gilt es zu erkunden: „Western Land“, „Indian Town“ und „El Paso“. Die Attraktionen führen euch vorbei an Büffeln, dem Lazy River bis hin zum Büro des Sherrifs und garantieren jede Menge Spaß. Tickets findet ihr hier*. Adresse: Western Water Park, Carretera Cala Figuera a Sa Porrasa, 2-22, 07182 Magaluf
  • Hidropark Alcudia: Auch der Hidropark auf Mallorca ist einen Besuch wert und bietet eine willkommene Abwechslung bei heißen Temperaturen. Der für seine schönen Wasserrutschen und Swimmingpools bekannte Park in Alcudia ist eines der beliebtesten Ausflugsziele auf Mallorca mit Kindern. Freut euch auf den neuen Hidrokid-Bereich und eine große Grünfläche, die viel Platz zum Spielen, Toben und Entspannen bereithält. Hier* könnt ihr Tickets vorab kaufen. Adresse: Hidropark Alcudia, Av. Tucà, 07400 Port d’Alcúdia

Werbung

Wasseraktivitäten auf Mallorca für Familien

Ihr habt Lust auf Wasserspaß abseits der Hotelanlage, Wasserparks oder schönen Stränden auf Mallorca? Dann werdet aktiv und testet das bunte Angebot an Wasseraktivitäten auf der Mittelmeerinsel. Bei diesen Ausflügen auf Mallorca mit Kindern kommt der Spaß auf keinen Fall zu kurz:

  • Tauchen: Eine der schönsten Möglichkeiten, die Unterwasserwelt von Mallorca kennenzulernen ist Tauchen. Kinder ab 9 Jahren, die den Druckausgleich über die Nase beherrschen, können am Schnuppertauchen in El Arenal teilnehmen oder ihren ersten Tauchkurs belegen. Anschließend wird es spannend, denn es geht ins Meeresschutzgebiet vor Mallorcas Küste. So ein erster Tauchgang vom Nachwuchs ist ein ganz besonderes Erlebnis für die ganze Familie. Dafür schaut mal hier*. Alternativ findet ihr hier* auch einen Tauchausflug ab dem Ferienort Santa Ponsa.
  • Familien-Stand-Up-Paddle-Tour: Habt ihr schon mal SUPpen mit der ganzen Familie ausprobiert? In Cala Ratjada habt ihr die Möglichkeit. Hier könnt ihr mit den Kids zu einem geführten Ausflug auf dem Brett aufbrechen. Das Equipment erhaltet ihr vor Ort, ebenso eine kurze Einweisung und dann geht es auch schon los. Während der 1,5-stündigen Tour habt ihr unterwegs immer wieder genügend Zeit zum Schwimmen und Schnorcheln. Sichert euch die Tour hier*.

Werbung

  • Parasailing: Ihr wollt euren Adrenalinspiegel etwas in die Höhe jagen? Dann macht in der Bucht von Palma ein aufregendes Parasailing-Abenteuer. Mit dabei sein dürfen alle Kids ab 10 Jahren. In bis zu 50 Metern Höhe schwebt ihr hoch oben über der Bucht von Palma und werft einen Blick auf die Baleareninsel. Der spektakuläre Flug dauert 10 Minuten und ist ein richtig spannendes Erlebnis. Insgesamt seid ihr allerdings eine Stunde mit den anderen Teilnehmern auf dem Motorboot unterwegs und lasst euch den Wind um die Nase wehen, sodass es auch während der Wartezeiten nicht langweilig wird. Die Tour findet ihr hier*.
  • Coasteering: Eine richtig coole Aktivität steht euch zur Verfügung, wenn eure Kids schon älter sind. Ab einem Alter von 10 Jahren könnt ihr mit den Kids Coasteering machen. Im Norden Mallorcas geht es durch Wasserhöhlen und zu schönen Schnorchelspots an der Küste. Wagt euch gemeinsam durch einen dynamischen Parcours mit Sprüngen, Seilrutschen und verschiedenen Kletterpassagen. Verpasst nicht diese coole Halbtagestour, die richtig viel Spaß und Action bringt. Schaut direkt mal hier* die Tourenbeschreibung.

Fotos: © Experience Mallorca / Manawa

Bootsausflüge auf Mallorca mit Kindern

Schaut euch die Lieblingsinsel der Deutschen vom Wasser aus an. Dafür stehen euch abwechslungsreiche Ausflüge mit dem Boot zur Auswahl. Lasst die Haare im Wind fliegen, saust um die Wette, lasst euch die Sonne auf den Bauch scheinen und taucht im türkisblauen Wasser ab. Unsere Favoriten an Bootsausflügen auf Mallorca für Familien sind:

  • Bootstour und Schnorchelausflug in der Blauen Höhle: Macht einen Ausflug zur blauen Höhle und erkundet die  faszinierende Unterwasserwelt von Mallorca. Die Cova del Vell Mari ist eine geschützte Höhle im Norden der Insel und ihr erreicht sie nach einer kurzen Fahrt mit dem Boot. Anschließend habt ihr vor Ort genügend Zeit zum Schwimmen und Schnorcheln. Die 3-stündige Tour findet ihr hier*.
  • Katamaranfahrt: Erkundet die schöne Nordküste von Mallorca mit dem Katamaran. Starten könnt ihr ab Port d’Alcúdia. Besonders praktisch: Auch für das leibliche Wohl unterwegs ist gesorgt, denn das Mittagessen ist auf diesem knapp 5-stündigen Bootsausflug bereits inkludiert. Zudem gibt es mehrere Stopps, auf denen ihr schnorcheln, SUPen oder Kajakfahren könnt. Schaut mal hier* findet ihr den Ausflug auf Mallorca mit Kindern.
  • Seekajaktour: Erkundet mit dem Kajak Meereshöhlen, Klippen und Steinbuchten. Ihr paddelt einfach eurem Guide hinterher und genießt die schöne Aussicht vom Wasser auf die atemberaubende Landschaft Mallorcas. Unterwegs habt ihr  auf hier die Möglichkeit zum Schnorcheln. Stellt euren Mut auf die Probe, denn für alle Teilnehmer, die es gerne aktiver mögen, wird Klippenspringen angeboten. Die 2-stündige Kajaktour findet ihr hier*.
  • Bootsausflug nach Es Trenc: Die nächste Tour, die wir euch hier vorstellen, führt euch ab Colònia de Sant Jordi mit dem Katamaran bis zum beliebten Strand „Es Trenc“. Unterwegs werft ihr vor einem der schönsten Küstenabschnitte Mallorcas den Anker und lasst euch von der Crew beim Mittagessen verwöhnen. Besonderes Plus: Auf diesem 5-stündigen Ausflug sind die Getränke inklusive. Zum Essen werden euch sogar Wein und Sangria angeboten. Schwimmt und schnorchelt im türkisfarbenen Wasser und genießt den Ausflug auf Mallorca mit Kindern. Dafür schaut mal hier*.
  • Jet Boot Tour: Ein bisschen mehr Nervenkitzel gefällig? Mit einem auffälligen Jetboot düst ihr ab Magaluf vor Mallorcas Küste auf und ab. Dieser 2-stündige Ausflug voller Action ist nichts für schwache Mägen und für Kinder ab 6 Jahren geeignet. Freut euch auf ein Bootsabenteuer mit tollen Strandaktivitäten und leckeren Snacks. Sichert euch die Tickets vorab, dafür schaut mal hier*.

Werbung

Höhlen und Natur auf Mallorca mit Kindern erleben

Mallorca bietet aber nicht nur Wasserspaß und schöne Orte, sondern es gibt auch zahlreiche Höhlen auf der Baleareninsel, die sich für einen Familienausflug lohnen. Schaut mal hier:

  • Coves del Drac: Ein Besuch der Drachenhöhlen in Porto Cristo lohnt sich ebenfalls, wenn ihr auf Mallorca mit Kindern unterwegs seid. Steht euch kein Mietwagen zur Verfügung, besucht die Höhlen ganz entspannt auf einer geführten Tour mit Hoteltransfer. Besonders beeindruckend ist der unterirdische See Llac Martel, an dem ihr auf eurem Rundgang vorbei kommt. Ergänzt wird dieser tolle Ausflug durch eine synchronisierte Lichtshow, hier werden die faszinierenden Felsformationen in der Höhle beeindruckend in Szene gesetzt. Die geführte Tour findet ihr hier*.
  • Coves dels Hams: Den Ausflug zur Drachenhöhle könnt ihr auch mit einer Tour durch die Höhlen von Hams ergänzen. Wenn ihr einmal in der Gegend seid, lohnt sich auch ein Besuch im Dinosaurier Land. So verbindet ihr Sightseeing mit spaßigem Freizeitprogramm für die Kids. Wir empfehlen die Tour eher mit etwas älteren Kids, ab Schulalter, denn ihr seid zwischen 5 und 8 Stunden unterwegs. Die Tour könnt ihr hier* buchen. Möcht ihr die Coves dels Hams lieber mit eurem Mietwagen oder dem öffentlichen Bus anfahren, dann sichert euch hier* vorab die Tickets, oder hier* als Kombi-Tickets mit dem Dinosaurier Land. Euer Vorteil: Ihr parkt kostenlos!

Werbung

  • Artá Höhlen: Jetzt haben wir euch bereits zwei der bekanntesten Höhlen auf Mallorca vorgestellt. Weiter geht es mit den Cueves de Artá, in der Bucht von Canyamel. Hier erwartet euch eine faszinierende unterirdische Landschaft. Jede halbe Stunde könnt ihr an einer 40 Minuten dauernden Führung teilnehmen und die Höhle besichtigen. Der Weg ist 700 Meter lang und führt euch durch die imposanten Hallen, mit einer Höhe von beeindruckenden 15 bis 45 Metern. Unser Familienreisefieber-Tipp: Pullover oder Jacke für kleinere Kids nicht vergessen, die Temperaturen in der Höhle liegen ganzjährig bei hoher Luftfeuchtigkeit zwischen 17 und 22 Grad. 
  • Abenteuerliche Höhlenforscher-Tour: Unsere Tipps zu den Höhlen auf Mallorca schließen wir mit einer ganz besonderen Empfehlung ab. Begebt euch für vier Stunden als Höhlenforscher in die Meereshöhle Cova des Coloms, die ihr nach einem 30-minütigen Spaziergang erreicht werden. Anschließend klettert ihr an Felsen und seilt euch 20 Meter in die Tiefe ab. Kinder müssen für dieses Abenteuer mindestens 10 Jahre alt sein und sicher schwimmen können, dann kann der Spaß beginnen. Dieses coole Höhlenabenteuer könnt ihr hier* buchen. Dieses einmalige Erlebnis ist ein Mallorca-Ausflug mit Kindern und Jugendlichen, das ihr so schnell nicht wieder vergessen werdet.

Fotos: © Mes Aventura / Manawa

Weitere coole Touren und Aktivitäten auf Mallorca mit Kindern

Wir haben euch bereits einige lohnenswerte Touren auf Mallorca für Familien vorgestellt, aber ihr könnt es euch sicher denken: Es gibt noch eine ganze Reihe von coolen Aktivitäten auf Mallorca, die wir hier nicht unerwähnt lassen wollen:

  • Heißluftballonfahrt: Ihr habt Lust auf ein ganz besonderes Erlebnis? Dann schaut euch die beliebte Baleareninsel doch einmal aus der Luft an. Euch erwartet ein unvergessliches Erlebnis! Ab Manacor könnt ihr zu einer Fahrt mit dem Heißluftballon über Mallorca aufbrechen, wahlweise zum Sonnenauf- oder Sonnenuntergang. Freut euch über eine atemberaubende Aussicht über die Insel. Ihr seid hautnah dabei, wenn sich der Ballon mit Luft füllt. Anschließend steigt ihr in den Korb und es geht für rund eine Stunde hoch hinaus. Hier* findet ihr eine Tourenbeschreibung und Buchungsmöglichkeiten.
  • Quad Tour: Sind eure Kids bereits 7 Jahre oder älter, dann haben wir hier noch einen tollen Tipp für euch. Wie wäre es mit einer Offroad-Tour? Mit dem Quad flitzt ihr nach einer kurzen Einweisung durch die wunderschöne mallorquinischen Landschaft. Unterwegs kommt ihr unter anderem an einer einsamen Bucht vorbei. Entweder genießt ihr hier die Aussicht oder wagt euch auf weitere Abenteuer: In den Sommermonaten könnt ihr hier von den Klippen springen, schnorcheln oder schwimmen. In der kalten Jahreszeit führt euch euer Weg noch ein wenig weiter nach oben, bis zum Berggipfel mit Panorama-Aussicht. Die coole Tour findet ihr hier*.
  • Tramuntana-Tour: Einer der schönsten Ausflüge auf Mallorca mit Kindern ist auf jeden Fall eine Fahrt durch die Serra de Tramuntana mit dem „Roten Blitz“, der euch bis nach Soller bringt. Ihr startet in Palma und fahrt mit dem nostalgischen Zug durch Mallorcas Gebirge. Eure Route führt euch nicht nur in das authentische Bergdorf Valldemossa, sondern ihr kommt auch an dem edlen Landgut Son Marroig vorbei. Wahlweise macht ihr unterwegs noch einen Abstecher auf eigene Faust mit der Straßenbahn von Soller nach Port de Soller. Für die Tagestour durch das Tramuntanagebirge solltet ihr etwa 8 Stunden einrechnen. Die beliebte Tour bucht ihr am besten vorab hier*.

Ihr sucht weitere Touren und Ausflugsziele auf Mallorca? Dann stöbert mal in den tollen Angeboten:

Fahrt mit dem Roten Blitz ein Ausflug auf Mallorca für Familien

Übernachten auf Mallorca mit Kindern

Ihr sucht ein passendes Familienhotel auf Mallorca, wo sich klein und groß wohlfühlen? Dann aufgepasst, hier stellen wir euch unsere zwei Favoriten vor. Hier könnt ihr auf Mallorca mit Kindern toll übernachten:

  • Viva Cala Mesquida Resort & Spa*: Dieses tolle Familienhotel auf Mallorca liegt im Nordosten der Insel, direkt in der schönen Bucht von Cala Mesquida. Es besticht mit modernen Zimmer, einer bezaubernden Poolanlage samt coolem Kinderpool mit Rutschen, toller Animation und einem Teen- sowie Miniclub. Bis zum schönen Sandstrand sind es lediglich ein paar Stufen. Schaut mal hier bei tui.com*.
  • Blau Punta Reina Resort*: Dieses Kinder- und Familienhotel liegt im Badeort Cala Mandia, im Osten der Baleareninsel. Hier freut ihr euch einen fantastischen Wellnessbereich, All-Inclusive-Service, Animation, Kids-Club in drei Altersklassen und unendlich viel Wasserspaß samt Splashbereich. Schaut mal hier findet ihr unsere Hotelvorstellung und hier* gibts das Blau Punta Reina bei TUI.

👉 War noch nicht das Passende dabei? Dann schaut mal in unseren Tipps für Familienhotels Mallorca oder hier* bei TUI findet ihr weitere tolle Familienhotels auf Mallorca.

Urlaub an der Cala Mesquida auf Mallorca mit Kindern

Erkundet Mallorca mit dem Mietwagen

Wollt ihr in eurem Familienurlaub auf Mallorca möglichst flexibel sein und die Baleareninsel auf eigene Faust erkunden? Dann empfehlen wir euch einen Mietwagen. Dabei könnt ihr individuell wählen, ob ihr den treuen Begleiter direkt am Anreisetag am Flughafen übernehmt oder einfach nur für ein paar Tage am Urlaubsort. Wir mieten jahrelang bei TUI Cars* und sind damit immer sehr zufrieden. Aber auch Sunnycars* wird häufig von Familien sehr positiv erwähnt. Schaut direkt mal hier* nach passenden Angeboten! Weitere Tipps findet ihr in unserem Artikel „Mietwagen auf Mallorca“.

Praktische Mallorca Reiseführer für Familien

Die Kinder wollen für den Urlaub gern mitplanen und selbst einen Einblick in eure Urlaubsinsel bekommen? Kein Urlaub ohne die richtige Ausrüstung – das gilt auch für die Kids. Hier findet ihr unsere Empfehlungen für Mallorca Reiseführer und Bücher:

Bruckmann Reiseführer: Ab in die Ferien Mallorca. 51x...
Bruckmann Reiseführer: Ab in die Ferien Mallorca. 51x Urlaubsspaß für die ganze Familie: Ein Familienreiseführer mit Insidertipps für den perfekten Urlaub mit Kindern
11,99 EUR
 
-
Stand der Daten: 26. September 2023 6:50
Mallorca for kids: Der Kinderreiseführer (World for kids...
Mallorca for kids: Der Kinderreiseführer (World for kids - Reiseführer für Kinder)
16,80 EUR
 
Stand der Daten: 26. September 2023 7:02
Naturzeit mit Kindern: Mallorca: 45 Wander- und...
Naturzeit mit Kindern: Mallorca: 45 Wander- und Entdeckertouren in den Bergen und am Meer
18,00 EUR
 
Stand der Daten: 26. September 2023 6:50

Unsere Meinung zu Ausflügen auf Mallorca mit Kindern

Wir hoffen, dass ihr passende Ideen für eure Familienausflüge auf Mallorca  gefunden habt. Wie ihr seht, gibt es eine schöne Auswahl an familienfreundlichen Unternehmungen und Ausflugszielen auf Mallorca mit Kindern.

Die größte Baleareninsel bietet vielfältige Möglichkeiten für euren Urlaub. Besucht die schönsten Strände und genießt ein Bad im Meer, unternehmt Bootsausflug und schnorchelt durch einsame Buchten oder besucht einen der tollen Wasserparks und habt jede Menge Wasserspaß. Langeweile kommt bei den Ausflügen auf Mallorca als Familie ganz gewiss nicht auf. Habt ihr Lust auf noch mehr Balearen? Dann werft einen Blick in unseren Artikel „Ibiza mit Kindern“!

Wir wünschen euch ganz viel Spaß bei euren Mallorca-Ausflügen mit Kindern!

Kennt ihr weitere Ausflugsziele, welche unbedingt erwähnt werden sollten? Dann teilt eure Tipps gern in den Kommentaren für Mallorca mit Kindern mit uns!

Weitere Tipps für Mallorca und die Balearen auf unserer Seite:

Ihr sucht weitere Tipps?

Banner Mallorca

Offenlegung Affiliatewerbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis unverändert. Im Artikel werden Fotos von de.depositphotos.com verwendet. Alle oben aufgeführten Angaben entsprechen Stand Juni 2023.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*