Ibiza mit Kindern: Erlebt 25 geniale Ausflüge für Familien

Ausflüge auf Ibiza mit Kindern
Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatewerbung und führen zu Partnerprogrammen.

Entdeckt tolle Ausflüge auf Ibiza mit Kindern. Wir zeigen euch familienfreundliche Ausflugsziele und Unternehmungen auf der Baleareninsel, mit denen ihr garantierten Spaß im Familienurlaub bekommt. Wir stellen euch die besten Ziele und Touren vor, die ihr mit Kindern auf Ibiza nicht verpassen solltet. Entdeckt mit uns die UNESCO-Weltkulturerbe-Insel.

Die Top 5 Ausflüge auf Ibiza mit Kindern

Vorab verraten wir euch unsere Highlights unter den Ausflugszielen auf Ibiza für Familien:

  • Cala Comte
  • Felseninsel Es Vedrá
  • Gran Piruleto Park
  • Familienkreuzfahrt
  • Jeep-Safari

Das könnt ihr mit Kindern auf Ibiza machen

Erlebt die spanische Mittelmeerinsel Ibiza (katalanisch: Eivissa) auf einer Bootstour, besucht familienfreundliche Wasserparks, taucht in die spanische Geschichte ein und besucht die schönsten Strände auf Ibiza mit Kindern. Lasst euch von der drittgrößten Baleareninsel begeistern, denn sie bietet viele Ausflüge und Aktivitäten für Familien. Wir starten direkt mit unseren Highlights.

Wir haben die Ausflugsziele auf Ibiza für Familien in Kategorien eingeteilt, damit ihr direkt einen guten Überblick habt. Starten wir mit den schönsten Stränden auf Ibiza.




Werbung

Die 5 schönsten Strände auf Ibiza für Familien

Bei einem Familienurlaub auf Ibiza dürfen Strandbesuche gewiss nicht fehlen. Die Auswahl fällt gar nicht so leicht, deshalb stellen wir euch unsere Favoriten unter den schönsten Stränden auf Ibiza vor:

Sa Caleta

Rote Felsen, goldener Sand und türkisblaues Wasser machen diesen Küstenabschnitt im Süden von Ibiza nicht nur bei Familien zu einem der beliebtesten Orte der Insel. Unweit von Ibiza-Stadt, könnt ihr hier einen wunderschönen Tag verbringen, im seichten Wasser baden und am flachen Ufer Sandburgen bauen. Die Sa Caleta gehört zu den beliebtesten Stränden auf Ibiza.

Playa d’en Bossa

Der Bossa Beach ist der längste Sandstrand der Baleareninsel und überzeugt mit seiner hervorragenden Infrastruktur. An der Playa d‘en Bossa wird viel geboten. An einigen Stellen ist der Strand sogar bis zu 50 Meter breit, genügend Platz für Spiel und Spaß im Sand. Freut euch auf einen tollen Tag an diesem schönen Strand.

Cala Llenya

Dieser wunderschöne Strand auf Ibiza befindet sich im gleichnamigen Ferienort Cala Lleña, an Ibizas Ostküste. Die von Pinienbäumen umgebene Bucht mit ihrem feinen, weißen Sand und dem flach abfallenden Wasser eignet sich besonders für einen Besuch mit kleinen Kindern. Nichtschwimmer planschen hier gefahrlos unter Aufsicht der Eltern.

Cala d’Hort

An der Westküste findet ihr den malerischen Strand Cala d’Hort. Fantastischen Blick auf die Felseninsel Es Vedrà. Der Strand überzeugt mit einer ruhigen Lage, toller Aussicht und der Nähe zu Ibiza-Stadt. Erfrischungen und Stärkungen gibt es in einem der Strand-Restaurants. Unser Tipp: Kommt möglichst früh, dann könnt ihr weit vorn parken und habt nicht so einen langen Fußweg.

Cala Comte

Im Westen von Ibiza empfehlen wir euch den Strand Cala Comte. Ihr findet ihn an einer kleinen Landzunge, in Richtung der Illa des Bosc. Von hier aus habt ihr eine schöne Aussicht auf die vorgelagerten Inseln, Parkmöglichkeiten direkt am Strand und ein kleines Strandlokal mit internationaler Küche. Genießt diesen Strandausflug auf Ibiza mit Blick auf das türkisfarbene Wasser. Unser Familienreisefieber-Tipp: Besucht diesen Strandabschnitt auch mal zum Sonnenuntergang, ihr werdet begeistert sein!

Cala Comte einer der schönsten Strände auf Ibiza für Familien

Die besten Ibiza Sehenswürdigkeiten für Familien

Was solltet ihr auf Ibiza mit Kindern unbedingt gesehen haben? Ein wenig Sightseeing sollte im Familienurlaub sein, deshalb besucht die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Ibiza und verschafft euch einen Einblick in die schöne UNESCO-Weltkulturerbe-Insel. Unsere Favoriten unter den Ibiza Sehenswürdigkeiten für Familien sind:

Tropfsteinhöhlen Can Marçá

Die Höhle Can Marçá ist eine der beliebtesten Sehenswürdigkeiten auf Ibiza. Von einem erfahrenen Guide erfahrt ihr mehr über die Geschichte und die Vergangenheit dieses beeindruckenden Naturwunders.

Einst von Schmugglern als Versteck für Waren genutzt, ist die Höhle heute eine beliebte Touristenattraktion und lockt zahlreiche Besucher an. Lichter, Geräusche und Wassereffekte lassen euren Rundgang vorbei an den Stalaktiten und Stalagmiten zu einem echten Highlight werden. Bucht die Tour am besten vorab, Tickets findet ihr hier*.

Adresse: Cueva de Can Marsa, Port de Balansat, 07815 Puerto de San Miguel

Felseninsel Es Vedrá

Möchtet ihr die kleine, vorgelagerte Insel „Es Vedrá“ besuchen, stehen euch verschiedene Touren zur Auswahl. Einige inkludieren die Getränke unterwegs oder haben Wassersportaktivitäten, wie Stand-up-paddle oder Schnorcheln auf dem Programm.

Wollt ihr eine Tagestour machen, so kombiniert die Fahrt nach Es Vedrá mit einem Besuch der Insel Formentera. Schaut euch um und bucht die für euch passende Tour. Einige Anbieter ermöglichen euch sogar flexible Zeiten für die Rückfahrt. Hier* findet ihr eine tolle Auswahl an unterschiedlichen Ausflügen nach Es Vedrá.

Hafenviertel La Marina

Ihr habt Lust auf einen gemütlichen Spaziergang und möchtet ein wenig auf Erkundungstour gehen? Dann nichts wie los ins Hafenviertel La Marina. Ihr findet es in Ibiza-Stadt (katalanisch: Eivissas) zwischen Stadtmauer und Hafen.

Die weiße Stadt am Meer, wie Eivissas Hafenviertel auch genannt wird, begeistert euch mit ihren zeitlosen weißen Fassaden und den weiß gekalkten Straßen. Hier findet ihr viele Cafés und Restaurants, Geschäfte und Souvenirläden – perfekt für einen kleinen Bummel mit der ganzen Familie.

Hippiemarkt Las Dalias de Ibiza

Handgefertigte Produkte, lokale und internationale Gastronomie sowie Kunst und Kleidung erwarten euch jeden Samstag an den alternativen Marktständen in Las Dalias. Besuchen könnt ihr den Markt von Februar bis November.

Los geht’s ab 10 Uhr und dann könnt ihr bis zum späten Nachmittag shoppen. Im Dezember findet hier stattdessen ein Weihnachtsmarkt statt. In der Sommerzeit öffnet an verschiedenen Tagen in der Woche ein Nachtmarkt.

Ausflug von Ibiza nach Es Vedra

Spiel- und Wasserparks auf Ibiza mit Kindern

Die Kinder brauchen ein bisschen Spaß und Action außerhalb des Animationsprogramms? Dann ab in die abwechslungsreichen Parks auf Ibiza. Macht einen Ausflug in die schönen Aqua-, Freizeit- und Aktiv-Park auf der Baleareninsel. Hier bekommt ihr eine Menge Familienspaß. Das sind unsere Favoriten:

BIBO Park

Bei einem unterhaltsamen Ausflug in den BIBO Ibiza Bitánico Biotecnológico erfahrt ihr mehr über die Flora, Fauna und den Naturschutz auf den Inseln Ibiza und Formentera. Erfahrt Wissenswertes über die Vielfalt der natürlichen Lebensräume, lernt wie ein Photobioreaktor funktioniert und schaut euch hochmoderne, biotechnologische Geräte an. Geht auf Nummer sicher und bucht eure Tickets* am besten vorab.

Adresse: BIBO PARK Ibiza Botánico Biotecnológico, Ctra. Eivissa-Sant Antoni, Km 7.5, 07816 Sant Rafel

Gran Piruleto Park

Seid ihr auf der Suche nach Abenteuer und Kletterspaß, dann seid ihr im Gran Piruleto Park an der richtigen Adresse. Der auf Kinder ausgerichtete Freizeitpark begeistert die kleinen Besucher mit einer Trampolinanlage, einem liebevoll gestalteten Wasserspielplatz, Rutschen und Schaukeln sowie zahlreichen Spiel- und Klettermöglichkeiten. Die auf Familien abgestimmte Gastronomie rundet das Angebot ab und sorgt für das leibliche Wohl.

Adresse: Gran Piruleto Park Ibiza, Carrer de les Begònies, 31, 07817 Sant Josep de sa Talaia

Aguamar Water Park

Der bekannteste Wasserpark auf Ibiza ist der Aguamar Water Park in Playa d‘en Bossa. Hier wird für die ganze Familie etwas geboten. Besonders toll für die Kids sind die verschiedenen Schwimmbecken und farbenfrohen Wasserrutschen mit Nervenkitzelfaktor. Die Eltern entspannen sich im Solarium oder auf den Liegewiesen. Der Pinienwald spendet Schatten bei eurem Snack an einem der Picknicktische. Im Anschluss können die Kids in den weitläufigen Gärten umher flitzen.

Adresse: Aguamar Water Park, Ctra. de Platja d’en Bossa, 294, 07817 Sant Josep de sa Talaia

Sirenis Aquagames Ibiza

Ein weiterer Wasserpark auf Ibiza befindet sich in Port des Torrent. Das Sirenis Aquagames gehört zum Hotel Sirenis Seaview Country Club und steht auch externen Besuchern offen. Ihr wählt zwischen einem Eintrittsticket nur für den Wasserpark oder inklusive Verköstigung am Hotelbuffet. Auf 4.500 Quadratmetern erkundet ihr gemeinsam die Wasserrutschen „Aquaracer“ „Kamikaze“ und „Tornado“.

Kleinere Kiddies freuen sich über ein Bad im Schwimmbecken mit Tigerfiguren und der Regenpalme. Die Kinderpools sind abgestimmt auf die Bedürfnisse von Kindern im Alter von 2 bis 4 Jahren. Kinder von 4 bis 10 Jahren wagen sich derweil auf die rasanten Rutschen und in die tieferen Schwimmbecken des Wasserparks. Wie ihr seht, wird hier an die ganze Familie gedacht.

Adresse: Sirenis Aquagames Ibiza, Carrer des Caló, s/n, 07829 Port d’es Torrent

Wasserspaß auf Ibiza mit Kindern

Wasseraktivitäten auf Ibiza mit Kindern

Ihr habt Lust auf Wasserspaß abseits der Hotelanlage oder schönen Stränden auf Ibiza und wollte dabei aktiv sein? Dann haben wir hier genau das Richtige für euch. Bei diesen Wasseraktivitäten auf Ibiza kommt der Spaß auf keinen Fall zu kurz:

Geführte Kajak- & Schnorcheltour

Ein echt tolles Erlebnis auf Ibiza mit Kindern ist eine geführte Kajak- und Schnorcheltour vor der Küste der Mittelmeerinsel. Los geht es in Es Figueral (im Nordosten der Insel). Auf der Tour kommt ihr vorbei an verborgenen Höhlen, Stränden und kleinen Inseln. Verköstigt werdet ihr unterwegs mit kleinen Snacks und frischem Saft. Bevor ihr ins Kajak steigt, bekommt ihr eure komplette Ausrüstung sowie eine Einweisung. Die dreistündige Tour könnt ihr hier* buchen.

Stand Up Paddle Ausflug

Seid ihr mit älteren Kindern auf Ibiza unterwegs, nehmt an einem Stand-up-paddle-Ausflug um Portinatx teil. Kinder ab 10 Jahren können mit ihren Eltern gemeinsam aufs Brett steigen und für 2,5 Stunden durchs Wasser paddeln. Auf der geführten Tour entlang der Küste seht ihr das UNESCO-Weltkulturerbe Ibiza aus einer ganz anderen Perspektive.

Nach einer kurzen Einweisung geht es auch schon aufs Wasser. Ausrüstung wie Schwimmweste und Neoprenanzug erhaltet ihr vor Ort. Eine Tourenbeschreibung und Buchungsmöglichkeiten findet ihr hier*. Optional werdet ihr sogar vom Hotel abgeholt.

Tauchkurs für Anfänger

Wolltet ihr schon immer einmal die Unterwasserwelt etwas genauer erkunden, dann ist eurer Ibiza-Urlaub dafür genau der richtige Zeitpunkt. Dieser Schnuppertauchgang ist speziell für Anfänger und somit ideal für Familien mit Kindern. Probiert aus, ob Tauchen die richtige Aktivität für euch ist.

Ab einem Alter von 10 Jahren können die Kids an dem drei- bis vierstündigen Erlebnis teilnehmen. Es geht maximal 8 Meter in die Tiefe, vorher erhaltet ihr eine Einweisung von einem zertifizierten Tauchlehrer. Die Ausrüstung wird euch vor Ort zur Verfügung gestellt. Diesen Ibiza-Ausflug findet ihr hier*.

Strand-Safari-Tour mit Schnorcheln

Eine tolle Kombination aus Wasseraktivität und Sightsseing verspricht eine Strand-Safari-Tour. Bei euren Streifzügen auf der Baleareninsel werden euch sicher lustig gestreifte Fahrzeuge ins Auge fallen. Die Jeeps sehen wie ein Zebra aus und bringen euch auf eine coole Geländewagen-Tour.

Fahrt in dem 4×4-Fahrzeug über die Insel und erkundet geheime Strände und einen beeindruckenden Aussichtspunkt mit Blick auf Es Vedrá. Die mutigen Teilnehmer unter euch wagen sich unterwegs an Klippensprünge. Falls ihr keinen Adrenalinkick sucht, entspannt währenddessen an einer verborgenen Bucht.

Zudem bleibt auf diesem Ausflug auf Ibiza mit Kindern natürlich genug Zeit zum Schnorcheln. Erkundet im glasklaren Wasser die Unterwasserwelt. Schaut mal, die abenteuerliche, fünfstündige Tour findet ihr hier*.

Parasailing-Flug

Ein cooler Ausflug in die Höhe kombiniert mit einer Menge Wasserspaß erwartet euch in Santa Eularia. Bereits ab einem Alter von 6 Jahren können die Kinder an einem Parasailing-Flug teilnehmen. Gestartet wird in Es Canar.

Rund eine Viertelstunde schwebt ihr in der Luft, ein Speedboot sorgt für ausreichend Zug und Geschwindigkeit, bis der Fallschirm wieder zur Landung ansetzt. In einer kleinen Gruppe seid ihr insgesamt 90 Minuten auf dem Wasser unterwegs. Sodass ihr nicht nur Spaß beim Fliegen habt, sondern in der übrigen Zeit im Speedboot mit übers Wasser saust. Schaut euch dieses Abenteuer gleich mal hier* an.

Fotos: ©  Ski Pepe Watersports / Manawa

Bootsausflüge auf Ibiza mit Kindern

Schaut euch die UNESCO-Weltkulturerbe – Insel Ibiza vom Wasser aus an. Dafür stehen euch abwechslungsreiche Ausflüge mit dem Boot zur Auswahl, denn die Baleareninsel verfügt über ein breites Angebot an familientauglichen Touren. Lasst die Haare fliegen, genießt die Sonne und taucht in das türkisblaue Wasser. Unsere Favoriten an Bootsausflügen auf Ibiza für Familien sind:

Familien-Bootsfahrt mit Mittagessen

Wir starten mit einer Bootsfahrt für die ganze Familie, auf der ihr die Unterwasserwelt der Mittelmeerinsel besser kennenlernt. Unterwegs wird euch ein köstliches Mittagessen an Bord serviert. Während der Tour besucht ihr einen wunderschönen Strand, der sich zum Schwimmen, Baden und Schnorcheln eignet.

Begegnet Seeigeln, Seegurken, Neptungras und vielen weiteren Tieren und Pflanzen im Meer. Auf diesem Ausflug auf Ibiza kommt auch die Entspannung der Eltern nicht zu kurz. Die Kinder werden während der ganzen Tour mit spannenden Aktivitäten beschäftigt. Auf der Rückfahrt zum Hafen werden sogar Malsachen an die kleinen Teilnehmer ausgeteilt. Eine Tourenbeschreibung und Buchungsmöglichkeit bekommt ihr hier*.

Familienkreuzfahrt mit Schnorcheln

Ein echtes Highlight auf Ibiza mit Kindern ist eine Familien-Kreuzfahrt mit einer Schnorcheltour, die eigens von einem Meeresbiologen konzipierten wurde. Die Kids begeben sich unterwegs auf eine spannende Schatzsuche und ihr kommt entlang der Küste von Santa Eulalia an atemberaubenden Orten vorbei.

Bevor es ins Wasser geht, lauscht ihr dem Vortrag eines Meeresbiologen und erfahrt faszinierende Geheimnisse über das Leben im Meer. Sichert euch den beliebten Ibiza-Ausflug am besten vorab, eine Beschreibung und Tickets gibt’s hier*.

Katamaran-Tour zum Sonnenuntergang

Ein besonders nachhaltiges Urlaubserlebnis findet ihr in Sant Antonio. Stecht mit einem ökologischen Katamaran passend zum Sonnenuntergang in See. Unternehmt einen dreistündigen Segelausflug in den Gewässern vor Ibiza, ganz in der Nähe von Es Vedrá.

Los geht es um 19 Uhr, zurück im Hafen seid ihr gegen 22 Uhr – aufgrund der Uhrzeit ist die Tour für alle Kids ab etwa Schulalter zu empfehlen. Für Buchungen ab zwei Personen ist die Fahrt sogar privat. Perfekt für Familien, die ein paar gemeinsame und ruhige Stunden zu Wasser verbringen wollen. Schaut mal, diese familienfreundliche Tour findet ihr hier*.

Strand-Hopping-Bootsfahrt

Die schönsten Strände für Familien auf Ibiza haben wir euch weiter oben bereits vorgestellt. Natürlich hat die Mittelmeerinsel noch weitere sehenswerte Strandabschnitte zu bieten. Möchtet ihr euch etwas genauer umschauen, ist eine Strand-Hopping-Tour genau das Richtige für euch.

Auf der Bootsfahrt kommt ihr an wunderschönen Buchten vorbei, habt die Möglichkeit zum Schwimmen, ins Wasser zu springen und werdet unterwegs mit kühlen Getränken versorgt. Das komfortable Boot legt unterwegs an der Cala Conta und der Cala Bossa an, die ihr mit dem Paddleboard erkunden könnt. Die sechsstündige Tagestour könnt ihr hier* buchen.

Bootsausflug auf Ibiza mit Kindern

Sonstige Ausflüge auf Ibiza für Familien

Aber gewiss hat Ibiza auch noch mehr zu bieten als Wasser. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, die Mittelmeerinsel zu erkunden oder auch Ausflüge zu machen. Schaut mal hier:

Märchenhaftes Stadt-Erkundungsspiel

Eine besondere familienfreundliche Möglichkeit, Ibiza zu erkunden, ist das märchenhafte Stadt-Erkundungsspiel. Sucht euch aus, ob ihr in Sant Antoni de Portmany* oder Santa Eularia des Riu* starten wollt.

Das familienfreundliche Outdoor-Spiel wird vor allem die Kids mit den vergessenen Märchen der Gebrüder Grimm begeistern. Gemeinsam löst ihr unterwegs spannende Rätsel – immer auf der Suche nach der fehlenden Geschichte. Der rund drei Kilometer lange Spaziergang startet an einem öffentlichen Parkplatz im Zentrum und ihr könnt den Rundgang ganz in eurem eigenen Tempo machen.

Jeep-Safari

Ibiza könnt ihr auf viele verschiedene Arten erkunden, eine besonders spektakuläre Option ist die Fahrt mit dem Jeep. Auf der Jeep-Safari kommt ihr an abgelegenen Orten vorbei und besucht die Insel abseits der ausgetretenen Pfade. Ihr lernt die wunderschöne Landschaft Ibizas kennen, die nur zu Fuß oder mit dem Geländewagen erreichbar ist.

Abgeholt werdet ihr an eurer Unterkunft und mittags wird euch ein leckeres Baguette am Strand serviert. Von einem ortskundigen Guide erfahrt ihr während der Tour mehr über Geschichte sowie Flora und Fauna der Insel. Die 4,5 – 6-stündige Tour könnt ihr hier* ansehen.

Heißluftballon-Fahrt

Ein ganz besonderes Urlaubshighlight ist die Fahrt im Heißluftballon über Ibiza. Direkt am frühen Morgen geht es für euch hoch hinaus. So erlebt ihr einen atemberaubenden Sonnenaufgang im Korb, hoch oben, über der Insel. Nach der einstündigen Ballonfahrt wird euch am Boden ein Frühstück serviert und anschließend werdet ihr zurück zum Treffpunkt gebracht. Ein Abenteuer, was Groß und Klein noch lange in Erinnerung bleiben wird. Diesen einmaligen Ibiza-Ausflug findet ihr hier* oder hier*.

Tagesausflug nach Formentera

Die beiden Inseln Ibiza und Formentera liegen dicht beieinander. Was liegt da näher, als die Nachbarinsel auf einem Tagesausflug zu erkunden? Die modernen Fähren verkehren täglich mehrmals zwischen den beiden Inseln.

Das Praktische daran: Die Zeit der Rückfahrt dürft ihr flexibel wählen. Perfekt für eine entspannte Tour mit der ganzen Familie. Die Überfahrt dauert knapp eine halbe Stunde. Auf Formentera bewegt ihr euch ganz einfach mit den öffentlichen Verkehrsmitteln von A nach B. Das Fährticket für die Hin- und Rückfahrt findet ihr hier*.

Habt ihr Lust Formentera vom Wasser aus zu erkunden, fahrt an den Strand Es Pujols, von hier aus gibt es eine tolle, familienfreundliche Katamaran-Tour, auf der ihr 3 Stunden auf Erkundungstour gehen könnt. Den Boots-Ausflug findet ihr hier*.

Ihr sucht weitere Touren und Ausflugsziele auf Ibiza? Dann stöbert mal in den fantastischen Angeboten:

Ausflug von Ibiza nach Formentera

Weitere Tipps für Ibiza mit Kindern

Übernachtet in schönen Familienhotels auf Ibiza mit Kindern

Ihr sucht ein passendes Familienhotel auf Ibiza, wo sich Klein und Groß wohlfühlen? Dann aufgepasst, hier haben wir zwei tolle Tipps für euch. Hier könnt ihr auf Ibiza mit Kindern wunderbar übernachten:

  • Invisa Figueral Resort Cala Blanca & Cala Verde*: Dieses 3,5-Sterne-Familienhotel im Nordosten von Ibiza liegt direkt am Strand von San Carlos. Freut euch auf eine fantastische Lage. Familien lieben die weitläufige Anlage, den tollen Poolbereich samt Piratenschiff sowie den Miniclub mit toller Animation. Hier* findet ihr Fotos und Buchungsmöglichkeiten.
  • TUI BLUE Tarida Beach*: Dieses fantastische Kinderhotel liegt an der Westküste von Ibiza, an einem Hang, direkt an der Bucht von Cala Tarida mit einem feinsandigen Sandstrand. Das 4,5 Sterne-Hotel besticht durch die schöne Anlage, moderne Zimmer, gutes Essen und mehreren Pools. Für mehr Eindrücke schaut mal hier*.

👉 War noch nicht das Passende dabei? Dann schaut mal hier* findet ihr bei TUI weitere tolle Familienhotels auf Ibiza.




Werbung

Erkundet Ibiza mit dem Mietwagen

Wollt ihr in eurem Familienurlaub auf Ibiza möglichst flexibel sein und die Baleareninsel auf eigene Faust erkunden? Dann empfehlen wir euch einen Mietwagen. Dabei könnt ihr individuell wählen, ob ihr den treuen Begleiter direkt am Anreisetag am Flughafen übernehmt oder einfach nur für ein paar Tage am Urlaubsort. Wir mieten jahrelang bei TUI Cars* und sind damit immer sehr zufrieden. Aber auch Sunnycars* wird häufig von Familien sehr positiv erwähnt. Schaut direkt mal hier* nach passenden Angeboten!

Praktische Ibiza Reiseführer für Familien

Die Kinder wollen für den Urlaub gern mitplanen und selbst einen Einblick in die Urlaubsinsel bekommen? Kein Urlaub ohne die richtige Ausrüstung – das gilt auch für die Kids. Hier findet ihr unsere Empfehlungen für Ibiza Reiseführer und Bücher:

Ibiza & Formentera Reiseführer Michael Müller Verlag:...
Ibiza & Formentera Reiseführer Michael Müller Verlag: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps (MM-Reisen)
19,90 EUR
 
Stand der Daten: 25. Februar 2024 19:36
Glücksorte auf Ibiza. Mit Formentera: Fahr hin & werd...
Glücksorte auf Ibiza. Mit Formentera: Fahr hin & werd glücklich
14,99 EUR
 
Stand der Daten: 25. Februar 2024 19:36
IBIZA REISEFÜHRER: Der ultimative Reiseführer für...
IBIZA REISEFÜHRER: Der ultimative Reiseführer für Ibiza, die Baleareninsel: Beste Strandclubs, versteckte Schätze, lokale Küche, pulsierendes ... mehr zum Erkunden (Vollfarbe) 2023-2024
-
 
-
Stand der Daten: 25. Februar 2024 19:36

Unsere Meinung zu Ausflügen auf Ibiza mit Kindern

Wir hoffen, dass ihr passende Ideen für eure Familienausflüge auf Ibiza gefunden habt. Wie ihr seht, stehen euch auf der Mittelmeerinsel schöne Ausflüge und vielfältige Touren zur Auswahl. Besucht die schönsten Strände und die tollsten Ausflugsziele auf Ibiza.

Ganz gleich, ob ihr lieber am Strand entspannt und Sandburgen baut, ihr gerne auf dem Wasser unterwegs seid oder einen Freizeitpark besuchen – hier werdet ihr bei den Ausflügen auf Ibiza mit Kindern sicher fündig. Sucht einfach das für euch Passende heraus und genießt euren Urlaub. Wir wünschen euch ganz viel Spaß bei den Ibiza-Ausflügen!

Kennt ihr weitere Ausflugsziele, welche unbedingt erwähnt werden sollten? Dann teilt eure Tipps gern in den Kommentaren für Ibiza mit Kindern mit uns!

Findet weitere Tipps für die Inseln in Spanien!

Banner Karibik Süden Strand Meer

Offenlegung Affiliatewerbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis unverändert. Im Artikel werden Fotos von depositphotos.com/de verwendet. Alle oben aufgeführten Angaben entsprechen Stand März 2023.

Über Isabel 40 Artikel
Isabel reist gemeinsam mit ihrer Tochter durch die Welt, mittlerweile schon seit 2020 ohne Pause. Neben Camping in Deutschland und Europa liebt sie komfortable Fernreisen durch Ost- und Südostasien. Tipps und Eindrücke teilt sie auf ihrem Blog A nomad abroad.

1 Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*