Fuerteventura mit Kindern: 29 begeisternde Ausflüge für Familien

Ausflüge auf Fuerteventura mit Kindern am Meer

Entdeckt lohnenswerte Ausflüge auf Fuerteventura mit Kindern! Wir zeigen euch familienfreundliche Unternehmungen und Ausflugsziele auf der zweitgrößten Kanarischen Insel, mit denen euer Familienurlaub garantiert zum Erfolg wird. Wir stellen euch die besten Ziele und Touren vor, die ihr mit Kindern auf Fuerteventura nicht verpassen solltet.

* Kennzeichnungen sind Empfehlungslinks und führen zu Partnerprogrammen.

Top 5 Ausflugsziele auf Fuerteventura mit Kindern

  • Parque Natural de Corralejo
  • Playa del Matorral
  • Acua Park
  • Schnorchelausflug
  • Ausflug zur Insel Lobos

Was ihr auf Fuerteventura mit Kindern machen könnt

Die zweitgrößte Kanareninsel bietet jede Menge Möglichkeiten für Aktivitäten und Unternehmungen für Familien. Erlebt Fuerteventura mit Kindern auf einer Bootstour, besucht einen Wasserpark, lernt Surfen und relaxt an den schönsten Stränden auf Fuerteventura und baut Sandburgen. Kommt mit und lasst euch von der kinderfreundlichen Insel begeistern.

Los geht’s! Wir haben die Ausflugsziele auf Fuerteventura für Familien in Kategorien eingeteilt, damit ihr direkt einen guten Überblick habt. Starten wir mit den schönsten Stränden auf der Kanareninsel.




Werbung

Die 3 schönsten Strände auf Fuerteventura für Familien

Wenn ihr euch vorab Fotos von Fuerteventura anschaut, werdet ihr auf den meisten Bildern Sand zu Gesicht bekommen. Die Kanareninsel ist für seine langen Traumstrände bekannt, aber welches sind die schönsten Strände auf Fuerteventura für Familien? Wir verraten es euch:

Playa del Matorral

Im Süden von Fuerteventura, in Morro Jable erwartet euch ein mehrere Kilometer langer Sandstrand mit bis zu 60 Metern Breite. Hier können die Kids nach Herzenslust Burgen bauen und im Wasser planschen.

Ihr könnt euch den beeindruckenden Leuchtturm anschauen oder euch in einem der Cafés und Restaurants in Strandnähe niederlassen. Von der Playa del Matorral ist es nicht weit bis zum Naturschutzgebiet Parque Natural de Jandía.

Grandes Playas Corralejo

Im Norden der Insel könnt ihr an den wunderschönen Dünenstränden von Corralejo entspannen. Die Grandes Playas, einer der vielen Strandabschnitte in Corralejo, sind besonders bei Familien sehr beliebt. Gepflegte sanitäre Anlagen, ein barrierefreier Zugang zum Strand und das klare Wasser garantieren einen erholsamen Tag am Meer.

Playa Esmeralda bei Costa Calma

Die Strände rund um Costa Calma sind der ideale Ort für Familien. Ein kleiner Geheimtipp ist die noch weitgehend naturbelassene Playa Esmeralda. Viel Infrastruktur gibt es hier nicht, dafür jede Menge Ruhe und Natur. Der perfekte Ort für gemeinsame Familienzeit am Strand.

👉  Die Playa de Sotavento ist ein Extra-Tipp für alle begeisterten Surfer und Kitesurfer. Denn besonders für den aktiven Wassersport ist diese Lagune ein beliebtes Ausflugsziel.

Costa Calma einer der schönsten Strände auf Fuerteventura mit Kindern

Wasseraktivitäten auf Fuerteventura mit Kindern

Ihr habt Lust auf Wasserspaß abseits der Hotelanlage oder schönen Stränden auf Fuerteventura? Dann werdet aktiv und testet das tolle Angebot an Wasseraktivitäten auf der Kanareninsel. Bei diesen Familienausflügen auf Fuerteventura kommt der Spaß im und auf dem Wasser auf keinen Fall zu kurz:

Acua Park

Rutschen, Wellen und großer Wasserspaß erwarten euch im Acua Park in Corralejo. 14 Attraktionen, zahlreiche Swimmingpools und eine köstliche Gastronomie sorgen dafür, dass der Ausflug in den Wasserpark als ein tolles Urlaubserlebnis in Erinnerung bleibt. Hier bekommt ihr tollen Wasserspaß auf Fuerteventura mit Kindern jeden Alters.

Jet-Ski

Kinder ab einem Alter von 6 Jahren können sich auf Fuerteventura zum ersten Mal motorisiert aufs Wasser wagen. Tastet euch vorsichtig an die Geschwindigkeiten heran und beendet das rund 20-minütige Abenteuer entweder gemütlich oder rasant mit dem Jet-Ski. Hier* könnt ihr die Tour buchen.

Surfen für Anfänger

Fuerteventura ist bekannt für seine Winde und Wellen. Was liegt hier also näher, als die ersten Versuche auf dem Surfbrett zu unternehmen?! Bereits ab 8 Jahren könnt ihr gemeinsam mit der ganzen Familie an einem Surfkurs in Corralejo teilnehmen.

In der Corralejo Surf School lernt ihr alle Skills rund um das Surfen, vom Aufwärmtraining, über die richtige Atemtechnik, bis hin zum korrekten Stand auf dem Brett. Sichert euch hier* direkt einen Platz im Anfängerkurs.

Tretboot mit Rutsche fahren

Bei Familien besonders beliebt sind die Tretboote mit Rutsche. Die lustigen Gefährte leiht ihr euch auf Fuerteventura, zum Beispiel in Caleta de Fuste. In dieser Bucht ist das Wasser besonders ruhig, sodass ihr den Bereich nahe der Küste gefahrlos auf eigene Faust mit dem Tretboot erkunden könnt. Wird es euch unterwegs zu warm, saust ihr von der eigenen Rutsche ganz einfach in den Atlantik.

Ausflug zum Surfen auf Fuerteventura mit Kind

Bootstouren auf Fuerteventura mit Kindern

Erkundet die Kanareninsel vom Wasser aus. Dafür stehen euch abwechslungsreiche Bootsausflüge zur Auswahl. Lasst die Haare im Wind fliegen, saust um die Wette, schnorchelt eine Runde und taucht im klaren Meerwasser ab. Unsere Favoriten an Bootsausflügen auf Fuerteventura für Familien sind:

Kajak & Schnorchelausflug

Möchtet ihr lieber selbst mit dem Kajak auf den Weg zu den schönsten Schnorchelgebieten vor Fuerteventura machen, dann könnt ihr das im Rahmen einer geführten Tour.

Ein erfahrener Guide paddelt euch voraus und zeigt euch die besten Stellen zur Beobachtung der Unterwasserwelt. Sind eure Kids 6 Jahre oder älter, dann ist diese Tour genau der richtige Ausflug auf Fuerteventura für die ganze Familie. Die Tour könnt ihr hier* buchen.

Segeltour mit Schnorcheln

Ihr habt Lust auf einen Tagesausflug mit Segeln? Mit dem Segelboot geht es hinaus aufs offene Meer. Unterwegs werden euch leckere Tapas und kalte Getränke serviert. Anschließend habt ihr beim Schnorcheln die Chance Mantarochen, Delfine oder Wale zu treffen.

Ein echtes Familienabenteuer auf Fuerteventura. Das nötige Equipment für diesen aufregenden Ausflug erhaltet ihr an Bord. Sichert euch am besten hier* vorab Plätze für den beliebten Segelausflug.

Katamaran-Segelerlebnis

Ab Caleta de Fuste geht es auf dieser 4-stündigen Tour mit dem Katamaran durch die Bucht von Pozo Nergro. Das Wasser in der Nähe des gleichnamigen Fischerdorfes ist besonders ruhig. Mittags wird euch ein köstliches Essen serviert und auch die Getränke sind während des ganzen Ausflugs inklusive. Die Katamaran-Tour findet ihr hier*.

Werbung

Ausflug mit dem Glasbodenboot

Ein weiteres Ziel für einen Ausflug mit dem Boot ist der Naturpark Jandía. Hier habt ihr die Chance, Meeresschildkröten, Delfine und viele andere Bewohner der Unterwasserwelt durch die großen Fenster unter Deck zu sehen. Wassersportaktivitäten wie Schnorcheln, Kajak fahren oder Paddelsurfen werden unterwegs ebenfalls angeboten. Dies verspricht ein unterhaltsamer Ausflug auf Fuerteventura mit Kindern zu werden. Tickets sichert euch am besten vorab hier*.

Minikreuzfahrt & Schnorcheln auf der Insel Lobos

Sind eure Kids älter als 3 Jahre, geht es mit dem Glasbodenboot von Fuerteventura nach Lobos. Auf der Mini-Kreuzfahrt könnt ihr durch den gläsernen Boden die faszinierende Unterwasserwelt vor Fuerteventuras Küste bestaunen.

Vor Lobos angekommen stehen Schnorcheln, Schwimmen oder einfach nur den Ausblick auf das kleine Eiland vom Boot aus genießen auf dem Programm. Alternativ könnt ihr Lobos zu Fuß erkunden. Auf der Insel gibt es einen kleinen Rundweg, den bereits die kleinsten Familienmitglieder gut meistern können. Sichert euch hier* Plätze auf der beliebten Mini-Kreuzfahrt.

Piratenbootfahrt

Ein toller Erlebnis-Ausflug für alle kleinen und großen Piratenfans verspricht eine Tour mit dem Piratenboot. Vor Morro Jable hisst das Boot seine roten Segel. Auf der etwa 4-stündigen Fahrt auf dem Atlantik habt ihr immer einen Ausblick auf die kanarischen Berge. 

Dabei wehen euch die für Fuerteventura typischen Winde um die Nase und sorgen auch im heißen Sommer für eine angenehme Frische an Bord. Besonders familienfreundlich: Kinder bis zu einem Alter von 2 Jahren fahren sogar kostenlos mit. Sichert euch hier* Tickets für die Tour.

Fotos: © Fuerteventura Full Experience / Manawa

Tierische Ausflüge mit Kindern auf Fuerteventura

Eure Kids lieben Tiere und ihr sucht tierische Ausflugsziele auf der Atlantikinsel? Dann besucht einen der Tierparks oder macht einen anderen tierischen Ausflug. Davon hat Fuerteventura so einiges zu bieten. Wir stellen euch unsere Favoriten vor:

Oasis Wildlife

Mehr als 3.000 verschiedene Tiere und spannende Shows mit außergewöhnlichen Raubvögeln erwarten euch im Oasis Park Fuerteventura. Die Kinder werden von den Reptilien, Papageien, Seelöwen und Giraffen garantiert begeistert sein. Hier trefft ihr auf die Bewohner exotischer Regionen aus der ganzen Welt. Zwei der wichtigsten Highlights im kinderwagenfreundlichen Park sind der Botanische Garten und die Kamel-Safari im größten Kamel-Reservat Europas. Tickets bekommt ihr hier*.

Besuch auf einem Bio-Bauernhof

Tradition, Kultur und die regionale Küche Fuerteventuras lernt ihr auf einer geführten Tour zum Biohof Verdeaurora kennen. Auf diesem Familienausflug besucht ihr einen Permakultur-Garten und lernt, wie man selbst Aloe-Vera-Lotion herstellt. Nachdem ihr etwas über die Produktion erfahren habt, probiert ihr frisches Olivenöl vom Bauernhof. Die Tour findet ihr hier*.

Powered by GetYourGuide

Werbung

Geführte Trekking-Tour mit Inselziegen

Gemeinsam mit zahmen Inselziegen geht es in der Nähe des Berges El Cardon durch die Wüstenlandschaft Fuerteventuras. Unterwegs genießt ihr einen wunderschönen Panorama-Ausblick auf die Landschaft und die Erhebungen der Insel.

Zu Beginn dürfen die Kids die Ziegen füttern, an der Leine führen und sich wie ein echter Ziegenhirte fühlen. Unterwegs freut ihr euch auf einen traditionellen Snack mit Ziegenkäse. Die 5-stündige Trekking-Tour könnt ihr mit Kids ab 9 Jahren machen, sofern sie gut zu Fuß sind. Den Ausflug bucht ihr hier*.

Wal- und Delfinbeobachtungstour

Die kanarischen Inseln sind besonders dafür bekannt, dass ihr hier Wale und Delfine in Küstennähe beobachten könnt. Auf Fuerteventura startet ihr dafür in Morro Jable.

Besonders familienfreundlich: Kinder können bereits ab einem Alter von 3 Jahren an dem 1,5-stündigen Ausflug teilnehmen. Die Tour durch den Naturpark von Jandía dauert rund 90 Minuten, der Transfer von in der Nähe liegenden Hotels ist bereits im Preis inbegriffen. Tickets für das tierische Vergnügen sichert ihr euch hier*.

Fotos: © Fuerteventura Full Experience / Manawa

Sehenswürdigkeiten auf Fuerteventura für Kinder

Was darf auch im Familienurlaub nicht fehlen? Na klar, ein wenig Sightseeing! Deshalb besucht die schönsten Sehenswürdigkeiten auf Fuerteventura und verschafft euch einen Einblick in die schöne Kanarische Insel. Was solltet ihr auf Fuerteventura mit Kindern unbedingt sehen? Unsere Favoriten unter den Fuerteventura Sehenswürdigkeiten für Familien sind:

Parque Natural de Corralejo

Nur eine kurze Autofahrt von Corralejo entfernt, befindet sich im Nordosten der Insel das wunderschöne Naturschutzgebiet Parque Natural. Das Areal ist vor allem bekannt für seine Sanddünenlandschaft aus Muschelkalk.

Windmühlen von Villaverde

Die Molinos de Villaverde findet ihr nahe dem wunderschönen Städtchen La Oliva. Sie zählen zu den wichtigsten und bekanntesten Windmühlen auf Fuerteventura. Früher als Einnahmequelle von der Bevölkerung genutzt, sind die Molinos heute eine beliebte Touristenattraktion.

Faro de Jandía

Der Leuchtturm Faro de Jandìa markiert den südlichsten Punkt der Punta de Jandía und ist zugleich der westlichste Punkt der Insel. Der knapp 20 m hohe Leuchtturm ist bei Urlaubern ein beliebtes Fotomotiv. Rund um den Turm findet ihr Sitzgelegenheiten, auf denen ihr während eurer Rundfahrt über die Insel eine kurze Pause einlegen könnt.

Leuchtturm Entallada

Den Faro de la Entallada erreicht ihr über eine holprige, enge und kurvenreiche Straße mit dem Auto. Doch wir können euch verraten: Der Ausflug lohnt sich, denn der Leuchtturm mit seiner Glaskuppel ist wunderschön. Von hier habt ihr eine tolle Aussicht in die Ferne.

Bergdorf Betancuria

Einer der schönsten Orte auf Fuerteventura ist das urige Bergdorf Betancuria. Zwar bei Touristen sehr beliebt und bekannt, könnt ihr hier dennoch ein paar schöne und entspannte Stunden verbringen.

Wie überall in Spanien ist die Gastronomie hier besonders kinderfreundlich. Familien sind gerne gesehen und in den meisten Lokalitäten fernab der Straße können die Kleinen gefahrlos auf Erkundungstour gehen, während die Eltern entspannt beim Mittagessen sitzen.

Das Palmental

Die Penitas Schlucht, auch Barranco de las Penitas genannt, ist eines der beliebtesten Wandergebiete auf Fuerteventura. Das Tal bei Vega de Rio Palmas gilt als eines der fruchtbarsten Gebiete der Insel, hier befindet sich einer der mächtigsten Wasserläufe Fuerteventuras. Einen Spaziergang durch diese besondere Landschaft könnt ihr hervorragend mit einem Besuch in Betancuria verbinden.

👉 Einen sehr guten und gesamten Eindruck von der Kanareninsel bekommt ihr auf einer Panorama-Tour. Bei diesem 8-stündigen Ausflug besucht ihr die Highlights von Fuerteventura. Aufgrund der Länge der Tour ist diese nichts mit kleinen Kindern. Die Panorama-Tour findet ihr hier*.

Ausflug in den Parque Natural de Corralejo auf Fuerteventura mit Kindern

Sonstige Ausflüge auf Fuerteventura für Familien

Aber gewiss hat Fuerteventura noch mehr zu bieten als Wasser und Sand. Es gibt verschiedene Möglichkeiten die Kanareninsel zu erkunden oder auch unterhaltsame Ausflüge zu machen. Schaut mal hier:

Rätseltour in Costa Calma

Ein weiter Tipp für Familien auf Fuerteventura ist ein selbstgeführter Spiel- und Familienspaziergang in Costa Calma. Den kurzweiligen Rundgang könnt ihr gemeinsam auf eigene Faust unternehmen.

Die Route ist leicht und ihr könnt sie zu Fuß oder mit dem Fahrrad zurücklegen. Unterwegs kommt ihr an sehenswerten Orten vorbei und lernt etwas über die Märchen der Brüder Grimm. Das interaktive Abenteuer unternehmt ihr ganz in eurem eigenen Tempo. Auf dem Spaziergang legt ihr 4 Kilometer zurück, plant dafür etwa 3 Stunden ein.

Salz-Museum Salinas del Carmen

Interessiert ihr euch im Urlaub auf Fuerteventura für lokale Kultur und Tradition, dann seid ihr in den Museen für Salz, Käse und Windmühlen genau richtig aufgehoben. Mit einem Kombiticket besucht ihr die drei Ausstellungen zu einem vergünstigten Preis.

Alle drei Orte liegen recht nah beieinander, sodass ihr sie auf einem Ausflug zusammen erkunden könnt. Taucht in das Leben auf Fuerteventura ein. Hier* bekommt ihr das Kombiticket.

Vulkanwanderung auf Fuerteventura

Sind eure Kids bereits etwas älter, könnt ihr mit Kindern ab 10 Jahren eine Wanderung auf einen höchsten Vulkangipfel der Insel machen. Unterwegs erlebt ihr auf dem Weg über den Kamelpfad nicht nur die beeindruckende Vulkanlandschaft Fuerteventuras, sondern erfahrt auch einiges Wissenswertes.

Die 5-stündige Wanderung ist kein Spaziergang, festes Schuhwerk und ein Mindestmaß an körperlicher Fitness sind Voraussetzung, damit dieser Ausflug auf Fuerteventura zu einem Spaß für die ganze Familie wird. Hier* sichert ihr euch Plätze für den Ausflug.

Werbung

Buggy Safari-Tour

Eine weitere coole Option, die Insel auf vier Rädern zu erkunden, ist eine geführte Buggy Safari-Tour ab Corralejo. Auf dem 3-stündigen Ausflug saust ihr auf Schotterpisten, durch die Dünen und vorbei an einem beeindruckenden Vulkankrater mit Aussicht auf Lanzarote und die kleine Insel Lobos. Hier* könnt ihr den abenteuerlichen Ausflug mit den Buggies buchen.

Ausflug zur Insel Lobos

Habt ihr euch auf Fuerteventura bereits ausgiebig umgesehen, empfehlen wir euch einen Ausflug zur Insel Lobos. Lobos erreicht ihr ganz einfach mit der Fähre. Das kleine Eiland eignet sich hervorragend zum Schwimmen, Schnorcheln und Wandern. Geht auf Nummer Sicher und bucht eure Tickets vorab, z. B. hier*.

Jeep Safari

Ihr habt Lust auf einen adrenalingeladenen Ausflug? Ab Corralejo könnt ihr eine rasante Fahrt mit dem Jeep unternehmen, wahlweise durch den Norden oder den Süden der Insel. Ihr fahrt vorbei an vulkanischen Landschaften, Wäldern und Stränden.

Die Tour im Süden bringt euch bis zum abgelegenen Cofete in den wunderschönen Naturpark Jandía, vorbei an der Villa Winter und dem Leuchtturm von Punta Jandía. Im Norden geht es nach El Cotillo, La Oliva und zu den Stränden Esquinzo und Aguila. Die Jeep-Safaris könnt ihr bereits mit Kindern ab 3 Jahren unternehmen, wir empfehlen den Ausflug jedoch ab Schulalter. Die Touren findet ihr hier*.

Jeep-Safari auf Fuerteventura mit Kindern Manawa
Foto: © Discovery Safari Es / Manawa

Ihr sucht weitere Touren und Ausflugsziele auf Fuerteventura? Dann stöbert mal in diesen tollen Angeboten:

Weitere Tipps für euren Urlaub auf Fuerteventura mit Kindern

Übernachtungstipps auf Fuerteventura für Familien

Ihr sucht ein passendes Familienhotel auf Fuerteventura, wo sich Klein und Groß wohlfühlen? Dann aufgepasst, hier haben wir zwei Tipps für euch. Hier könnt ihr als Familie auf Fuerteventura wunderbar übernachten:

  • Iberostar Playa Gaviotas Park*: Dieses Familienhotel auf Fuerteventura liegt im beliebten Ferienort Jandia. Es besticht mit einer fantastischen Lage direkt am Meer, einer großartigen Poolanlage, leckerem Essen und einem tollen Animationsprogramm.
  • SBH Costa Calma Palace*: Dieses familienfreundliche Hotel auf Fuerteventura liegt in Costa Calma und erfreut euch mit direkter Strandlage, einer riesigen Garten- und Poolanlage sowie gutem Essen. Besonders für Ruhesuchende findet ihr hier eine tolle Anlaufstelle.

👉 War noch nicht das Passende dabei? Dann schaut mal hier* findet ihr bei TUI weitere tolle Familienhotels auf Fuerteventura.

Hotels auf Fuerteventura mit Kindern

Erkundet Fuerteventura mit dem Mietwagen

Wollt ihr in eurem Familienurlaub auf Fuerteventura möglichst flexibel sein und die Kanarische Insel auf eigene Faust erkunden? Dann empfehlen wir euch einen Mietwagen.

Dabei könnt ihr individuell wählen, ob ihr den treuen Begleiter direkt am Anreisetag am Flughafen übernehmt oder einfach nur für ein paar Tage am Urlaubsort. Wir mieten jahrelang bei TUI Cars* und sind damit immer sehr zufrieden. Aber auch Sunnycars* wird häufig von Familien sehr positiv erwähnt. Schaut direkt mal hier* nach passenden Angeboten!




Werbung

Praktische Fuerteventura Reiseführer für Familien

Die Kinder wollen für den Urlaub gern mitplanen und selbst einen Einblick in das Urlaubsland bekommen? Kein Urlaub ohne die richtige Ausrüstung – das gilt auch für die Kids. Hier findet ihr unsere Empfehlungen für Fuerteventura Reiseführer:

Reise Know-How InselTrip Fuerteventura: Reiseführer mit...
Reise Know-How InselTrip Fuerteventura: Reiseführer mit Insel-Faltplan und kostenloser Web-App
14,95 EUR
 
Stand der Daten: 27. Mai 2024 15:35
Fuerteventura Reiseführer Michael Müller Verlag:...
Fuerteventura Reiseführer Michael Müller Verlag: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps.. (MM-Reisen)
17,90 EUR
 
Stand der Daten: 27. Mai 2024 3:09
Reisetagebuch Fuerteventura für Kinder: Spanien Kinder...
Reisetagebuch Fuerteventura für Kinder: Spanien Kinder Reise Aktivitätsbuch & Urlaubstagebuch zum Ausfüllen,Eintragen,Malen,Einkleben für Ferien & Urlaub & Unterwegs A5
6,99 EUR
 
Stand der Daten: 27. Mai 2024 15:35

Unsere Meinung zu Ausflügen auf Fuerteventura mit Kindern

Wir hoffen, dass ein paar Ideen für eure Familienausflüge auf Fuerteventura dabei waren. Wie ihr seht, gibt es eine abwechslungsreiche Auswahl an familienfreundlichen Unternehmungen und Ausflügen auf Fuerteventura mit Kindern.

Die zweitgrößte Kanareninsel bietet vielfältige Möglichkeiten für einen Urlaub. Für die passenden Hotelempfehlungen schaut in unseren Tipps für die besten Familienhotels auf Fuerteventura.

Ganz gleich, ob ihr es lieber aktiver mögt oder entspannt am Strand liegt und Sandburgen baut. Besonders auf Fuerteventura lohnt es sich aber einen Mietwagen auszuleihen und die schöne Insel zu erkunden. Habt ihr ein Auto, werft einen Blick auf den Blog a nomad abroad, hier stellt Isabel tolle Ideen für Rundfahrten auf Fuerteventura vor.

Nun bleibt uns nichts weiter, als euch einen schönen Urlaub auf der Kanarischen Insel zu wünschen. Wir wünschen euch ganz viel Spaß bei den Ausflügen auf Fuerteventura mit Kindern!

Kennt ihr weitere Ausflugsziele, welche unbedingt erwähnt werden sollten? Dann teilt eure Ausflugstipps für Familien auf Fuerteventura gern in den Kommentaren mit uns!

Findet weitere Tipps für die Spanischen Inseln!

Banner Karibik Süden Strand Meer

Offenlegung Affiliatewerbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis unverändert. Im Artikel werden Fotos von depositphotos.com/de verwendet. Alle oben aufgeführten Angaben entsprechen Stand Mai 2023.

Über Tanja 210 Artikel
Tanja wurde das Reisen bereits in die Wiege gelegt. Heute ist sie mit ihrer Tochter unterwegs, um Deutschland und die Welt zu entdecken. Sei es bei Ausflügen vor der Haustür in NRW oder bei Reisen in ferne Länder. Darunter sind Städtetrips, Urlaub am Meer, Roadtrips, Camping oder Kurzurlaub in Ferienparks - Abwechslung wird beim Reisen groß geschrieben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*