Den Haag mit Kindern: 23 Ausflüge in Scheveningen und Umgebung für Familien

Den Haag mit Kindern
Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatewerbung und führen zu Partnerprogrammen.

Findet die besten Tipps und Ausflüge in Den Haag mit Kindern! Wir nehmen euch mit zu den kinderfreundlichen Orten in Scheveningen und Den Haag. Besucht die schönsten Sehenswürdigkeiten, erkundet die schönsten Museen und relaxt am Strand oder in Parks. Wir geben euch tolle Ideen, was ihr mit Kindern in Den Haag machen könnt.

Top-5 Ausflüge in Den Haag mit Kindern

Ihr wollt direkt unsere absoluten Highlights wissen, um Scheveningen und Den Haag mit Kindern zu erleben? Dann verraten wir euch vorab unsere liebsten 5 Ausflugstipps in Den Haag für Familien:

1. Pier Scheveningen mit Riesenrad
2. Madurodam Miniaturpark
3. Grachtenfahrt

4. Legoland Discovery Center
5. Rundfahrt mit der Touristenbahn

Was ihr mit Kindern in Den Haag unternehmen könnt

Besucht die schönsten Sehenswürdigkeiten, macht einen Streifzug durch die interaktiven Museen von Den Haag, dreht eine Runde im Riesenrad und lasst euch auf einer Bootstour den Wind um die Nase wehen. Hier bekommt ihr eine bunte Ideenauswahl und findet familienfreundliche Tipps für euren Besuch in Den Haag („The Hague“) und seinem Stadtteil Scheveningen, dem größten Seebad der Niederlande.

Kommen wir nun zu unseren Tipps, welche Ausflüge mit Kindern in Den Haag lohnen! Damit ihr einen Überblick bekommt, was ihr mit Kindern in Den Haag machen könnt, haben wir die Ausflugsziele in Kategorien eingeteilt. Starten wir mit den interessanten Sehenswürdigkeiten, die auch den jüngeren Besuchern Spaß bringen.




Werbung

Die besten Den Haags Museen und Ausstellungen für Familien

Madurodam Miniaturpark

Ein Besuch des Madurodam Miniaturpark ist ein „Muss“ bei euren Ausflügen in Den-Haag mit Kindern, zumindest wird das von den meisten Besuchern so gesehen. In diesem einzigartigen Miniaturwelten-Park erlebt ihr Städte, Landschaften und Besonderheiten ganz Hollands, die detailgetreu im Maßstab 1:25 nachgebaut sind.

Bewundert kleine Züge, Boote und Autos, wie sie durch Städte und Landschaften fahren. Dabei ist der Madurodam sehr familienfreundlich gestaltet und es gibt zwei Spielplätze. Im Madurodam Miniaturpark könnt ihr gut und gerne mehrere Stunden verbringen. Beachtet, dass sich die Miniaturwelt hauptsächlich unter freiem Himmel befindet – es ist also eher ein Den Haag Ausflugsziel bei schönem Wetter. Tickets sichert ihr euch am besten vorab, z. B. hier*.

Website: www.madurodam.nl/de 

Louwman Museum

Seid ihr mit kleinen und großen Autofans unterwegs, dann nichts wie rein ins Louwman Museum. Hier findet ihr ein ideales Schlechtwetterziel in Den Haag mit Kindern! In diesem herausragenden, privaten Automobilmuseum erwarten euch mehr als 275 teils berühmte Sport-, Renn- und Filmautos und weitere Ausstellungsstücke aus über 130 Jahren Automobilgeschichte. Für spannende Hintergründe nutzt die (deutschsprachige) Audiotour. Wir empfehlen euch den Besuch des Louwman Museums besonders mit Kindern, die nicht mehr ganz so klein sind. Tickets bekommt ihr hier*.

Panorama Mesdag

Mesdag ist ein sehr großes, zylinderförmiges Panoramagemälde, das ungefähr 14 m hoch ist und beeindruckende 120 m Umfang hat. Das Panorama Mesdag ist in eine künstlich geschaffene Düne eingebettet, durch dessen besonderen Lichteinfall eine beeindruckende Illusion entsteht. Diese ist auch für Kinder bereits spannend zu entdecken. Das Bild zeigt das Dorf und den Strand von Scheveningen im Jahre 1881, als es noch kein Stadtbezirk Den Haags war. Hier* bekommt ihr Eintrittskarten inklusive Audioguide.

Gefängnistor-Museum

Idyllisch am Schlossweiher „Hofvijver“, im einstigen Haupttor des Binnenhofs findet ihr das Gefängnistor-Museum „Gevangenpoort“. In den Räumen eines der wichtigsten Gefängnisse der Residenz Den Haag, seht ihr, wie es den Gefangenen ergangen ist.

Das Gefängnis wurde im 15. Jahrhundert eingerichtet und bietet viele spannende Einblicke. Da hier auch besonders viele politische Gefangene untergebracht waren, enthält die Ausstellung allerhand Folterwerkzeuge und Hintergrundinfos zu Foltermethoden. Das ist schaurig-spannend, allerdings nicht für alle (vor allem nicht für kleine) Kinder geeignet. Tickets sichert ihr euch hier*.

Historisches Museum Den Haag

Interessiert ihr euch für die Geschichte der Stadt, dann ist „Haags Historisch Museum“ ein empfehlenswertes Ausflugsziel in Den Haag mit Kindern. Viele Gemälde und Ausstellungsstücke bringen euch die niederländische Stadt im Laufe der Zeit näher, außerdem gibt es immer wieder wechselnde Ausstellungen. Besonders wegen der Sammlung von Puppenhäusern ist das Historisches Museum Den Haag interessanter für Kinder als andere klassische Museen. Eintrittskarten könnt ihr vorab hier* buchen.

Muzee Scheveningen

Ein weiteres Museum mit historischem und kulturellem Schwerpunkt ist das Muzee Scheveningen. Hier dreht sich alles um das einstige Fischerdorf, das heute Teil des maritimen Den Haag mit beliebtem Strand und Pier ist.

Das kleine Muzee Scheveningen zeigt euch, wie die Menschen dort früher lebten und mit welchen Schiffen sie in See stachen. Für Familien mit Kindern ist auch die Meeresausstellung interessant, wo ihr u.a. eine schöne Muschelsammlung und Unterwassertiere im Aquarium bestaunen könnt. Die Tickets* sichert ihr euch am besten vorab.

Fotos: © Madurodam

Spiel, Spaß und Action in Den Haag mit Kindern

Für einen Tag voller Action, Spiel und Spaß fahrt ihr in Den Haags Stadtteil Scheveningen, hier bekommt ihr jede Menge Wow-Momente an einem Ort. Abwechslungsreicher kann ein Ausflug in Den Haag mit Kindern kaum sein, aber seht selbst:

Legoland Discovery Center

Seid ihr mit Lego-Fans unterwegs, so solltet ihr unbedingt einen Besuch im Legoland Discovery Center einplanen. Hier erwartet euch ein toller Ausflug in den Haag mit Kindern bei schlechtem Wetter. Bestaunt im Miniland einen mit Lego-Steinen nachgebauten Teil Scheveningens, lasst euch im 4-D-Kino begeistern und freut euch auf ganz viel Spiel- und Bauspaß.

In speziellen Workshops könnt ihr von den Lego-Experten lernen. Bitte beachtet, dass es sich nicht um einen großen Themenpark (wie Legoland Dänemark) handelt, sondern um eine kleinere Indoor-Attraktion mit Spiel und Spaß. Aufgrund der begrenzten Einlasskapazitäten sichert euch eure Tickets unbedingt vorab, direkt beim Legoland Discovery Center* oder bei GetYourGuide*.

SEA LIFE Scheveningen

Direkt am Strand sowie in der Nachbarschaft vom Legoland findet ihr das SEA LIFE Scheveningen, wo ihr in die bunte Welt der Unterwasserlebewesen eintauchen könnt. Ein Highlight ist es, wenn ihr im Tunnel steht und überall um euch herum Haie und tropische Fische schwimmen.

Bestaunt neben den Meeresaquarien die Otter und Pinguine oder geht im Fühlbecken mit Krabben und Seesternen auf Tuchfühlung. Ein Besuch im SEA LIFE lohnt sich besonders mit Kindern von 3 bis 11 Jahren. Stornierbare Tickets bekommt ihr direkt beim SEA LIFE* oder über GetYourGuide*. Einblicke und Informationen zum Aquarium findet ihr in unserem Artikel „SEA LIFE Scheveningen“.

SkyView de Pier

Bei den Sehenswürdigkeiten stellen wir euch gleich den Pier Scheveningen näher vor. Das Highlight des Piers ist das „Giant Wheel“ Riesenrad „SkyView“. Lasst euch den Ausblick aus 50 m Höhe auf die Stadt und auf das Meer unter euch nicht entgehen!

Während der knapp 15 Minuten dauernden Fahrt könnt ihr Kaffee und Kuchen genießen und damit ihr im Sommer nicht ins Schwitzen kommt oder im Winter frieren müsst, sind die geschlossenen Gondeln klimatisiert. Ein echtes Highlight in Den Haag mit Kindern. Tickets* für die beliebte Attraktion sichert ihr euch am besten vorab. Inkludiert sind ein Getränk und Snack.

Schnellboot Tour

Habt ihr Lust auf mehr Action und Nervenkitzel? Dann probiert eine RIB-Schnellboot-Tour. Nach einer zehnminütigen Sicherheitseinweisung kann es losgehen. Saust mit mehr als 100 km/h an Schevenings Küste entlang, dass die Haare nur so fliegen! Bei gutem Wetter könnt ihr im Anschluss ein Bad im Meer genießen. Mehr Details zur knapp halbstündige Tour findet ihr hier*.

Riesenrad am Pier in Scheveningen Den Haag mit Kindern

Stadterkundung und Stadtrundfahrten in Den Haag

Touristenbahn

Sightseeingbusse gibt es inzwischen in vielen Städten, Den Haag aber bietet eine Besonderheit: eine historische Hop-on Hop-off Straßenbahn (Tram). Mit dieser Touristenbahn gelangt ihr zu verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Stadt. An 14 Haltestellen könnt ihr zwischen Stadtzentrum und Strand ein- und aussteigen.

Während der Fahrt lauscht ihr der Audioguide, wo ihr aus zehn Sprachen wählen könnt. Besonders praktisch: Euer Ticket gilt für den ganzen Tag und die Straßenbahn fährt etwa alle 30 Minuten. Bitte beachtet, dass Kinderwagen in der Tram evtl. zusammengeklappt werden müssen. Fahrkarten bekommt ihr hier*.

Grachtenrundfahrt

Komplett andere Eindrücke von der Stadt erhaltet ihr vom Wasser aus. Es ist vielleicht weniger bekannt, aber auch Den Haag verfügt über einige Grachten. Also verpasst nicht die Grachtenfahrt durch die malerischen Kanäle, die besonders mit Kindern ein echtes Highlight sind.

Von eurem Tourguide erfahrt ihr viel Wissenswertes, während ihr an der ca. 90-minütigen „Ooievaart“ Tour in offenen Booten teilnehmt. Da jede Tour entweder auf Niederländisch, Englisch oder Deutsch stattfindet, solltet ihr euch vorher erkundigen, zu welchen Zeiten die Rundfahrt in der gewünschten Sprache durchgeführt wird. Tickets* für die Tour sichert ihr euch am besten vorab.

Schnitzeljagd durch Den Haag mit Kindern

Einfach nur verschiedene Sehenswürdigkeiten und Museen anschauen, wird vielen Kindern schnell langweilig. Gestaltet euer Sightseeing aufregender und rätselt euch während eurer Erkundungstour zu Fuß durch die Stadt.

Eine App auf dem Smartphone dient dabei als Tourguide. Bei der Schnitzeljagd müsst ihr Rätsel und Puzzle lösen und kommt dabei an den bedeutendsten Highlights der Stadt vorbei. So haben auch die Kinder Spaß. Auf diese Art seid ihr flexibel und teilt euch selbst ein, wie viel Zeit ihr für die insgesamt zehn Ziele nehmt. Schaut mal, die Rätseltour findet ihr hier*.

Stadtrundgang oder Radtour

Zieht ihr einen ortskundigen Guide vor, der euch viel mehr erzählen kann, als ihr in einem Reiseführer lesen könnt? Dann bucht doch eine klassische Führung, die euch zu Fuß zu den Highlights der Innenstadt führt. Dafür schaut mal hier*.

Alternativ lernt ihr das fahrradfreundliche Den Haag kennen. Auch hier werdet ihr von einem Guide geführt und das Miet-Fahrrad ist im Preis bereits inkludiert. Erkundigt euch jedoch vorher, ob und wie Kinder transportiert werden können, wenn sie noch nicht selbst mitradeln können. Dafür schaut mal hier*.

Grachtenfahrt und Stadterkundung in Den Haag mit Kindern

Naturerlebnisse und Parks in Den Haag für Familien

Den Haag bietet aber nicht nur viele Sehenswürdigkeiten und fantastische Ausstellungen für Familien, sondern auch tolle Grünanlagen und Parks. Nehmt euch eine kleine Auszeit im Grünen und erkundet die Natur in der Stadt und Umgebung. Unsere Tipps dafür sind:

Strandbesuch in Scheveningen

Ab an den Strand! Als Familie mit Kindern solltet ihr natürlich unbedingt den etwa 4,5 km langen und schön breiten Strand von Scheveningen besuchen. Zumal es sich hier um das größte Strandbad der Niederlande handelt! Ein buntes Treiben erwartet euch rund um das Kurhaus sowie um den bereits vorgestellten Pier.

Auf dem Boulevard könnt ihr eine Runde mit der Bimmelbahn fahren. Der Strand in Scheveningen ist übrigens auch für seine Beach Bars bekannt. Einige davon sind besonders familienfreundlich ausgestattet und bieten Spielgeräte direkt neben der Bar. Mögt ihr es ruhiger, so sucht am südlichen Strandabschnitt nach einem schönen Plätzchen. Außerdem lädt die Promenade zu einem Spaziergang ein.

Westbroekpark

Wollt ihr euer Sightseeing zu historischen Gebäuden und Palästen mit einem Spaziergang im Grünen auflockern, dann eignet sich der Westbroekpark in Scheveningen dafür bestens. Eure Kinder werden sich besonders im Norden des Parks über den tollen und großzügig angelegten Spielplatz freuen. Weiterhin sehenswert: Im Zentrum des Parks liegt das Rosarium, ein herrlich angelegter Rosengarten. Für das leibliche Wohl sorgen im Westbroekpark mehrere Lokale.




Werbung

Japanischer Garten Den Haag

Eine ganz andere, einzigartige und spezielle Atmosphäre erlebt ihr im „altehrwürdigen“ Japanischen Garten, dem „Japanse Tuin“. Er liegt mitten im „Clingendael Parks“, aber ihr werdet staunen, dass sich ein Besuch des Gartens gar nicht mehr so anfühlt, als wäret ihr überhaupt noch in Holland …

Bitte beachtet, dass Kinderwagen und Hunde nicht erlaubt sind und dass Kinder immer bei den Erwachsenen bleiben müssen. Zudem ist der Japanische Garten zum Schutz der Anlagen meist nur von Ende April bis Mitte Juni sowie in der zweiten Oktoberhälfte geöffnet.

Keukenhof

Etwas außerhalb von Den Haag (ca. 35 Autominuten entfernt) erwartet euch mit dem Keukenhof ein ganz wunderbares Farbenmeer im riesigen Botanischen Garten, den wir hier unbedingt noch erwähnen wollen. Auch der Besuch mit Kindern ist sehr empfehlenswert.

Neben farbenprächtigen Blumenbeeten können sich die Kleinen auf einen Streichelzoo, ein Labyrinth und einen Spielplatz freuen. Der Keukenhof ist allerdings ein reiner Frühlingspark, der dann unglaublich viele Tulpen und andere Frühblüher zu bieten hat.

Außerhalb des Frühlings ist der Park geschlossen. Eintrittskarten sowie Tickets inklusive Transfer sichert ihr euch am besten vorab, dafür schaut mal hier*. Einen ausführlichen Erfahrungsbericht findet ihr hier, auf Taklyontour.de.

Keukenhof Ausflug von Den Haag mit Kindern

Die besten Den Haag Sehenswürdigkeiten mit Kindern

Binnenhof

Mitten im Zentrum von Den Haag befindet sich der geschichtsträchtige Binnenhof, der Sitz des niederländischen Parlaments. Der sehenswerte Gebäudekomplex liegt direkt am Wasser vom Schlossweiher „Hofvijver“. Ringsherum entstand die Altstadt von Den Haag.

Diese Lage macht das Den Haager Zentrum besonders idyllisch und lädt gerade auch Familien zu einer Pause ein. Außerdem könnt ihr die Innenräume des Gebäudes kostenlos besuchen. Um den Rittersaal sowie die erste und zweite Kammer zu besichtigen, ist eine Anmeldung bei ProDemos – House for Democracy nötig. Die Führung dauert ca. 60 Minuten und ist auf Englisch.

Adresse: Binnenhof, 2513 AA Den Haag

Königspalast Noordeinde

Das nächste Wahrzeichen der Stadt findet ihr nur wenige Gehminuten vom Binnenhof entfernt. Das sehenswerte Paleis Noordeinde ist der offiziellen Sitz des Königs und kann leider nicht von innen besichtigt werden. Dafür könnt ihr die Einkaufsstraße „Noordeinde“ vor dem Palast wunderbar zum Bummeln nutzen. Direkt hinter dem Palast befindet sich der „Paleistuin“ (Palastgarten). Dieser schön angelegte Stadtpark ist ein empfehlenswertes Ziel mit Kindern. Schlendert durch`s Grüne und besucht den Spielplatz.

Adresse: Paleis Noordeinde, Noordeinde 68, 2514 GL Den Haag

Friedenspalast

Ein wenig weiter nordwestlich, gelangt ihr zum Sitz des Internationalen Gerichtshofs im Friedenspalast (Vredespaleis). Das historische Gebäude ist umgeben von ausgedehnten Gärten, was es zu einem beliebten „Postkartenmotiv“ macht. Neben geführten Touren durch den Palast oder die Gärten steht euch auch eine kostenlose Audiotour zur Auswahl. Diese bekommt ihr – auch auf Deutsch – im Besucherzentrum beim Vredespaleis.

Adresse: Friedenspalast, Carnegieplein 2, 2517 KJ Den Haag

Haager Turm

Habt ihr Lust auf einen wunderbaren Panoramablick über die ganze Stadt? Dann empfehlen wir die Besteigung des Haager Turms der Grote Kerk! Ihr schließt euch einer geführten Tour an, erfahrt allerhand Wissenswertes (ein Infoblatt mit deutschen Texten ist erhältlich) und genießt aus knapp 93 Metern den fantastischen Rundumblick. Beachtet bitte, dass der Aufstieg 288 Stufen umfasst und kein Aufzug vorhanden ist. Für Kleinkinder weniger geeignet, werden größere Kinder die Treppen problemlos überwinden und ihren Spaß haben. Den Aufstieg könnt ihr hier* vorab buchen.

Adresse: Haager Turm, Rond de Grote Kerk 12, 2513 AM Den Haag

Pier Scheveningen

Den Haag besticht mit seiner traumhaften Lage direkt am Meer. Hier könnt ihr die frische Brise genießen und euch dabei einen der zahlreich angebotenen Snacks schmecken lassen. Seid ihr einmal hier, solltet ihr eine weitere Sehenswürdigkeit nicht verpassen: den Pier Scheveningen, der sich weit in die Nordsee erstreckt. Erlebt dort mit dem Riesenrad eine weitere „Den Haag von oben“-Attraktion, den SkyView de Pier (Mehr dazu unten).

Binnenhof Palais eine der Den Haag Sehenswürdigkeiten mit Kindern

Weitere Tipps für Den Haag mit Kindern

Übernachten in Den Haag und Scheveningen

Viele der Ausflugsziele liegen im schönen Seebad Scheveningen, einem Stadtteil von Den Haag, ca. 6 Kilometer vom Zentrum entfernt. Hier übernachtet ihr im familienfreundlichen Hotel Carlton Beach* in fantastischer Lage nahe dem Strand. Freut euch in diesem Hotel auf Familienzimmer, Innenpool, Spa & Wellnesscenter und leckeres Frühstück. Hier* könnt ihr Verfügbarkeiten und Preise bei booking.com checken.

Habt ihr stattdessen Lust auf Urlaub im Ferienpark? Dann empfehlen wir euch wärmstens den familienfreundlichen Landal Strand Resort Ouddorp Duin*. Dieser Ferienpark von Landal in Südholland am Meer erfreut euch mit direkter Strandlage, Indoorspielplatz, Hallenbad, Bollo-Haus und vielen weiteren Attraktionen. Hier stellen wir euch den Ferienpark genauer vor und hier* könnt ihr ihn buchen.

Fotos: © Landal GreenParks GmbH

Praktische Den Haag Reiseführer für Familien

Die Kinder wollen für den Urlaub bzw. Kurztrip gerne mitplanen, oder ihr wollt euch vorab über Scheveningen und Den Haag informieren? Hier findet ihr unsere Empfehlungen für Den Haag Reiseführer und Bücher:

Reise Know-How CityTrip Den Haag mit Scheveningen:...
Reise Know-How CityTrip Den Haag mit Scheveningen: Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App
14,00 EUR
 
Stand der Daten: 25. Februar 2024 17:01
Reise Know-How Rump GmbH Reise Know-How Reiseführer...
Reise Know-How Rump GmbH Reise Know-How Reiseführer Holland - Die Westküste mit Amsterdam, Den Haag und Rotterdam
17,90 EUR
 
Stand der Daten: 25. Februar 2024 15:16
MARCO POLO Reiseführer Niederlande: Reisen mit...
MARCO POLO Reiseführer Niederlande: Reisen mit Insider-Tipps. Inkl. kostenloser Touren-App
15,95 EUR
 
Stand der Daten: 25. Februar 2024 17:01

Unsere Meinung zu den Ausflügen in Den Haag mit Kindern

Wir hoffen, dass ihr tolle Ideen bekommen habt, was ihr in Den Haag mit Kindern machen könnt. Wir haben euch eine Auswahl an unterschiedlichen Aktivitäten in Den Haag und Scheveningen vorgestellt, die der ganzen Familie Spaß machen.

Ihr werdet von der Familienfreundlichkeit der Stadt ebenso überrascht sein wie wir. Es gibt unglaublich viele Unternehmungen und Ausflüge mit Kindern in Den Haag. Lasst euch auf einer Grachtenfahrt durch die Kanäle fahren, erkundet den schönen Pier in Scheveningen und besucht abwechslungsreiche Museen. Langeweile kommt in Den Haag mit Kindern ganz sicher nicht auf.

Die Nähe zum Meer macht die niederländische Stadt an der Nordsee für Familien besonders attraktiv. Verbindet euren Familienurlaub an der See doch einfach mit einem coolen Städtetrip. Wir wünschen euch ganz viel Spaß in der Umgebung.

Was ist euer Lieblingsziel in Scheveningen und Den Haag mit Kindern? Wir freuen uns auf eure Kommentare.

Ihr sucht weitere Tipps?

Tipps und Ideen für Familienausflüge auf Familienreisefieber

Offenlegung Affiliatewerbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis unverändert. Im Artikel werden Fotos von depositphotos.com/de verwendet. 

Über Klaus 2 Artikel
Klaus hat schon seit vielen Jahren das Reisefieber gepackt, neben Deutschland und Nordeuropa reist er besonders gerne nach Nordamerika. Zusammen mit seiner Familie ist er gerne mit dem Wohnmobil unterwegs, aber auch ein abwechslungsreicher Roadtrip in Verbindung mit Ferienhäusern und B&Bs ist genau sein Ding. Seine Erlebnisse teilt er auf seinem Reiseblog Willkommen Fernweh und gibt dabei viele Tipps und Inspiration auch für Familien.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*