Madeira mit Kindern: 15 fantastische Ausflüge auf der Blumeninsel

Tipps für Ausflüge auf Madeira mit Kindern

Entdeckt die besten Ausflüge und Aktivitäten auf Madeira mit Kindern. Von spannenden Bootstouren über abenteuerliches Canyoning bis hin zu unterhaltsamen Naturerlebnissen und Sightseeing in malerischen Dörfern bietet die portugiesische Insel eine Vielzahl an Möglichkeiten. Taucht ein in die vielfältigen Aktivitäten, die Madeira für Familien zu bieten hat, und lasst euch von der Schönheit der Vulkaninsel verzaubern.

Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatewerbung und führen zu Partnerprogrammen.

Die besten 5 Ausflugsziele auf Madeira mit Kindern

Starten wir vorab mit unseren Highlights, der Ausflugsziele für Familien auf Madeira:

  • Traditionelle Häuser in Santana
  • Seilbahnfahrt mit Botanischem Garten
  • Fahrt mit dem Piratenschiff
  • Canyoning
  • Verzauberte Terrassen

Jetzt haben wir euch lange genug auf die Folter gespannt und starten direkt mit coolen Wasseraktivitäten auf Madeira, die der ganzen Familie Spaß machen.

Bootstouren auf Madeira für Familien

Tour mit dem Piratenschiff

Piratenfans aufgepasst! Ein ganz besonderes Erlebnis auf Madeira mit Kindern ist die Fahrt auf einem Piratenschiff. Macht eine Zeitreise zurück ins 15. Jahrhundert und geht an Bord eines Nachbaus von Christoph Kolumbus‘ Schiff Santa Maria.

Der Ausflug führt euch entlang von Madeiras Südküste bis hin zum Cabo Girao, wo ihr euch im kristallklaren Wasser abkühlen könnt. Unterwegs werden euch regionaler Wein und Honigkuchen zum Probieren serviert. Der Ausflug startet zentral in Funchal. Da die Plätze begrenzt sind, sichert euch eure Plätze unbedingt vorab.




Werbung

Katamaran-Sonnenuntergangs-Kreuzfahrt

Wenn das Wetter mitspielt, könnt ihr bei einer Fahrt mit dem Katamaran in den Abendstunden einen atemberaubenden Sonnenuntergang erleben. Freut euch auf ein luxuriöses Familienerlebnis. Die Bootsfahrt führt euch von Funchal nach Faja dos Padres, vorbei an beeindruckenden Klippen und faszinierenden Höhlen.

Auf der Katamarantour seid ihr in einer kleinen Gruppe von maximal 16 Personen unterwegs, Schnorchelausrüstung und Paddleboards sind für alle Gäste an Bord inklusive. Unterwegs dürft ihr euch auf ein Willkommensgetränk und kleine Snacks freuen.

Die Fahrt dauert von 16 bis 19 Uhr – perfekt, um mit den Kindern den wunderschönen Sonnenuntergang über Madeira vom Wasser aus zu genießen. Mit etwas Glück entdeckt ihr beim Schwimmen und Schnorcheln Schildkröten in ihrem natürlichen Lebensraum. Bei einem Badestopp könnt ihr einen Blick auf die beeindruckende Meeresfauna vor der Küste werfen.

Delfin- und Walbeobachtungsausflug

Madeira ist nicht nur für seine atemberaubende Natur bekannt, sondern auch für seine Artenvielfalt über und unter Wasser bekannt. Möchtet ihr gemeinsam mit den Kindern Delfine und Wale sehen, dann nichts wie los auf eine geführte Tour mit der ganzen Familie. Bereits ab einem Alter von einem Jahr können die kleinen Entdecker mitfahren.

Drei Stunden seid ihr mit einem Katamaran vor der Südküste Madeiras unterwegs und haltet gemeinsam Ausschau nach den beeindruckenden Meeresbewohnern in ihrem natürlichen Lebensraum. Während der Sommersaison habt ihr die Möglichkeit unterhalb der Klippen von Cabo Girao ins Wasser zu springen und euch vor der Weiterfahrt kurz abzukühlen. Schaut mal, die Tour könnt ihr hier* buchen.

Fotos: © VMT Madeira / Manawa

Wasseraktivitäten auf Madeira mit Kindern

Kurs zum Surfen lernen

Macht eure ersten Versuche auf dem Wasser und wagt euch mit dem Surfbrett in die Brandung Madeiras. Surfunterricht wird von der Calhau Surf School* in Porto da Cruz bereits für Kinder ab sechs Jahren angeboten, sofern sie sicher schwimmen können. Passend zu eurem Können sucht der Surflehrer den passenden Sport für euch heraus und plant eure Unterrichtsstunden individuell.

Canyoning

Seid ihr mit älteren Kindern auf der Blumeninsel unterwegs, darf es vielleicht ein actionreicher Ausflug sein. Dann ist eine abenteuerliche Canyoning-Tour auf Madeira genau das Richtige für euch. Es gibt Touren der Stufe 1 für Anfänger, an denen bereits Kinder ab sieben Jahren teilnehmen können, wenn sie schwimmen können.

Lasst euch vom Veranstalter in eurem Hotel abholen und freut euch auf ein tolles, vierstündiges Abenteuer für Groß und Klein. Seilt euch über Felsen und atemberaubende Wasserfälle ab, rutscht durch eine Schlucht und schwimmt in glasklaren Naturpools.

Habt ihr schon häufiger Canyoning gemacht und seid aus dem Anfängerstatus herausgewachsen, dann gibt es auf Madeira auch Angebote für fortgeschrittene Entdecker. Freut euch auf coole Abseilaktionen, natürliche Wasserrutschen und Sprünge aus bis zu 18 Metern Höhe, die euer Herz höher schlagen lassen.

Powered by GetYourGuide

Werbung

Tauchkurs

Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass nicht nur die Insel selbst, sondern auch die Unterwasserwelt einen Besuch wert ist. Mit Kindern ab acht Jahren könnt ihr auf Madeira das Schnuppertauchen ausprobieren. Freut euch auf tolle Momente unter Wasser und begrüßt Nemo und seine Freunde aus nächster Nähe bei eurem allerersten Tauchgang.

Zuerst macht ihr euch mit der Ausrüstung vertraut, dafür gibt euch ein PADI-Tauchlehrer fachkundige Anleitung in einem Übungsbecken in Funchal. Aber keine Angst, es wird nicht langweilig, denn ihr erkundet das private Unterwasserriff. Möchtet ihr in den Tauchsport nicht nur ausprobieren, sondern auch richtig anwenden, so wählt optional einen anschließenden Meerestauchgang dazu.

Kajak- und Schnorchelausflug im Naturschutzgebiet

Wenn ihr mit Wasserratten unterwegs seid, macht einen Kajak- und Schnorchelausflug durch das wunderschöne Naturschutzgebiet von Ponta de São Lourenço. Kinder ab fünf Jahren können an der Tour teilnehmen, wenn sie schwimmen können.

Die Tour startet am Yachthafen von Quinta do Lorde. Von dort geht es mit dem Wassertaxi nach Cais do Sardinha gebracht. Nach einer kurzen Einweisung in die Kajaks folgt ihr eurem ortskundigen Guide durch das kristallklare Wasser, vorbei an atemberaubenden Landschaften.

Unterwegs habt ihr die Möglichkeit, eine Weile im Wasser zu schnorcheln. Anschließend geht es für ein kleines Päuschen an den Strand von Cais do Sardinha. Nach einem Besuch der Taubenhöhle kehrt ihr zum Ausgangspunkt Quinta do Lorde zurück. Die Tour findet ihr hier*.

Kajaktour auf Madeira mit Madeira Sea Emotions bei Manawa
Foto: © Madeira Sea Emotions / Manawa

Outdoor- und Naturerlebnisse auf Madeira für Familien

Botanischer Garten mit Seilbahn

Ein absoluter Höhepunkt mit Kindern auf Madeira ist eine Fahrt mit der Seilbahn*. Genießt während der 15-minütigen Fahrt die wunderschöne Aussicht, während ihr über das Tal des Joao Gomes Baches und die Bucht von Funchal schwebt. Oben angekommen, seid ihr auf 1.025 Metern und könnt das Dorf Monte besuchen.

Anschließend geht es wieder hinab und ihr solltet unbedingt einen Besuch im Botanischen Garten einplanen. Dieser liegt ganz in der Nähe der Talstation. Spaziert durch die tropischen Gärten und genießt den Anblick der schönen Parkanlage sowie die Farbenpracht. Hier könnt ihr Eltern ein wenig Ruhe und Entspannung genießen, während die Kids nach Herzenslust spielen, toben und umherlaufen.

Besuch im Tropischen Garten auf Madeira mit Kindern

Naturausflug mit verzauberten Terrassen

Seid ihr gerne in der Natur unterwegs, macht euch auf den Weg in den Nordwesten der Insel. Bei diesem geführten Ausflug besucht ihr die Verzauberten Terrassen und wandert entlang der berühmten Levadas mit atemberaubenden Ausblicken. Unterwegs erkundet ihr die Serra D‘Agua, ihr schwimmt in Madeiras Lavabecken, spaziert durch den Laurisilva-Wald und besucht sprudelnde Wasserfälle. Mehr Natur geht nicht.

Dieser Naturausflug verspricht jede Menge Spaß und Abenteuer. 8 Stunden seid ihr unter anderem im Geländewagen mit einem ortskundigen Guide unterwegs, die Abholung und der Rücktransport zum Hotel in Funchal, Canico oder Camara de Lobos sind bereits im Ticketpreis enthalten. Die Tour könnt ihr hier* buchen. Mit dem Rabattcode REISEFIEBER5 sichert ihr euch 5 % Rabatt bis zum 31.12.2024.

Levada-Wanderung im Rabaçal-Tal

Sind eure Kids fit für längere Wanderungen, dann nichts wie los auf eine Levada-Wanderung ins Rabacal-Tal. Acht Stunden seid ihr inmitten der Natur unterwegs und kommt an 25 Quellen und Wasserfällen vorbei. Staunen und genießen heißt es auf dieser schönen Wandertour.

Ihr startet ganz in der Nähe von Funchal und folgt der Route des „Levada-Bewässerungssystems“, das im 16. Jahrhundert von den ersten Bewohnern Madeiras entwickelt wurde. Dann geht es hoch hinauf auf das Plateau Paul da Serra. Von dort wandert ihr hinab zur Rabacal-Pension und zum Wasserfall der Levada do Risco. Kling das nicht nach einem vielversprechenden Ausflug?

Unterwegs kommt ihr auch an einer kleinen Lagune, an imposanten Klippen und an den 25 natürlichen Quellen vorbei, die in einen See sprudeln. Möchtet ihr die unberührte Flora und Fauna der Blumeninsel kennenlernen, dann ist dieses genau der richtige Ausflug für euch.

Powered by GetYourGuide

Werbung

Wanderung zum Fanal-Verzauberter Wald

Die ältesten Bewohner Madeiras trefft ihr bei einer Wanderung im Fanal Forest. Ihr werdet mit dem Geländewagen abgeholt und fahrt zum Fanal-Wald, im Nordwesten der Insel. Nach der Wanderung werdet ihr zum Ausgangspunkt zurückgebracht.

Am Ziel angekommen, erkundet ihr das Gebiet auf einer zweistündigen Wanderung. Bestaunt die jahrhundertealten Bäume und genießt das Panorama an den zahlreichen Aussichtspunkten. Dieser Ausflug ist perfekt für euch, wenn ihr gerne in der Natur seid, aber nicht den ganzen Tag wandern wollt.

Mountainbike Tour für Familien

Eine weitere Möglichkeit, um Madeira aktiv zu erleben, ist eine familienfreundliche Biketour. Die Insel eignet sich hervorragend, um sie auf zwei Rädern zu erkunden. Bei der geführten Mountainbike-Tour für Familien wird euch auch die passende Ausrüstung für Kinder zur Verfügung gestellt, darunter ein vollgefedertes Fahrrad, ein offener Helm, Handschuhe und Knieschützer.

Die Tour dauert drei bis fünf Stunden und ihr legt eine Strecke von 15 bis 30 km zurück. Das Besondere: Die Strecke kann individuell auf eure Bedürfnisse und euer Können angepasst werden. Freut euch auf atemberaubende Landschaften und tolle Aussichtspunkte, radelt durch die üppig grüne Natur und kühlt eure Füße zwischendurch in kristallklaren Bächen ab. Am Abend werdet ihr nach diesem ereignisreichen Ausflug ganz sicher müde und zufrieden ins Bett fallen.

Halbtägige Jeepsafari

Rasant geht es bei einem 4×4-Ausflug mit dem Jeep über die Insel. Fahrt im Konvoi mit den anderen Jeeps über raue Schotterwege, entdeckt die beeindruckendsten Orte der Insel und bestaunt die unberührte Natur Madeiras. Bei regelmäßigen Fotostopps habt ihr Zeit, die Aussicht zu genießen und tolle Erinnerungen festzuhalten.

Drei verschiedene Routen stehen zur Auswahl, darunter die „Tour mit der aufgehenden Sonne“, die an der Ponta do Garaju beginnt, „Nonnen und Täler“ und „Weinberge und Farbe“. Alle Ausflüge führen an den schönsten Orten der Insel vulkanischen Ursprungs vorbei und sind ein ganz besonderes Urlaubserlebnis, an das ihr euch noch lange erinnern werdet. Die Jeepsafaris* starten ab Funchal und sind für Kinder ab 6 Jahren geeignet.

Fotos: © Green Devil Safari / Manawa

Sightseeing und Sehenswürdigkeiten auf Madeira

Traditionelle Häuser in Santana

Wollt ihr noch mehr Sehenswürdigkeiten auf Madeira besichtigen, dann fahrt an die Nordküste und schaut in Santana bei den traditionellen Häusern aus Holz und Stroh vorbei. Die markanten Häuschen, auf Portugiesisch „Casas Tipicas de Santana“, zeichnen sich vor allem durch ihre fast bis zum Boden reichenden Giebeldächer und ihre in den Farben Weiß, Rot und Blau erstrahlenden Fassaden aus.

Mehr über die Geschichte der urigen Bauwerke lernt ihr übrigens im Themenpark Madeira. Dort erfahrt ihr noch viel mehr über die Geschichte, Kultur und Bräuche des Landes. Schaut in einem traditionellen Lebensmittelladen vorbei, seht in eine alte Küche mit Holzofen, in der das typische Santana-Brot gebacken wird und begrüßt auf dem kleinen Bauernhof verschiedene Tiere, die sich bestimmt über euren Besuch freuen.

Traditionelle Häuser in Santana auf Madeira mit Kindern

Sightseeing in Funchal

Plant auf jeden Fall auch einen Ausflug in die Hauptstadt Funchal ein. Hier gibt es viel zu entdecken. Bucht euch ein Ticket für den Hop-On Hop-Off Bus und erkundet Funchal auf drei verschiedenen Routen. Innerhalb von 48 Stunden könnt ihr euch alles Wissenswerte vom Audio-Guide erzählen lassen. Besonders familienfreundlich: Mit dem Busticket erhaltet ihr Ermäßigungen auf Eintritte für Denkmäler, Museen und andere Freizeitaktivitäten.

Die Stadtrundfahrt gibt es auch als praktische Kombi-Angebote: Verbindet die Tour mit einer Delfin- und Walbeobachtungstour und schippert auf einem Katamaran vor der Küste Madeiras umher.

Interessant für Familien ist auch ein Besuch im 3D-Fun-Kunstmuseum. Begebt euch auf eine spannende Abenteuersafari oder haltet euch einen Dinosaurier als Haustier. Erlebt eine auf den Kopf gestellte Welt, findet euch in 40 verschiedenen Szenarien mit 3D-Bildern und optischen Täuschungen wieder und taucht tief ein in die Welt der Fantasie und Vorstellungskraft. Klingt aufregend, oder?

Powered by GetYourGuide

Werbung

Fischerort Camara de Lobos

Seid ihr mit Kindern auf Madeira unterwegs, dann lohnt sich ein Ausflug in das charmante Fischerdorf Camara de Lobos. Hier findet ihr an der Südküste eine atemberaubende Landschaft und die jahrhundertealte Fischertradition, für die der kleine Ort bekannt ist.

Besichtigt auf eurem Rundgang historische Denkmäler wie die Kapelle Nossa Senhora da Conceicao aus dem 15. Jahrhundert, das Kloster São Bernardino oder die Kirche São Sebastião. Werft einen Blick auf die prächtigen Fischerboote im Hafen, schlendert durch die kleinen Straßen und Gassen und lasst euch in einem der urigen Restaurants verwöhnen.

Ausflug auf Madeira mit Kindern in den Fischerort Camara de Lobos

Möchtet ihr ganz Madeira kennenlernen, um euch einen Überblick über euer Reiseziel zu verschaffen, dann bucht eine geführte Familientour und lasst euch zu den schönsten Orten der Insel führen. Auf der Agenda stehen neben den bekannten touristischen Sehenswürdigkeiten auch wunderschöne Aussichtspunkte. Ziele der achtstündigen Fahrt sind unter anderem der Stern von Funchal, Garajau Cristo Rei, die Naturpools von Porto Moniz, Paulo da Serra oder der atemberaubende Machico Beach. F

Ihr sucht weitere Touren und Ausflugsziele auf Madeira? Dann stöbert mal in diesen tollen Angeboten:




Werbung

Weitere Tipps für euren Urlaub auf Madeira mit Kindern

Übernachten in schönen Familienhotels auf Madeira mit Kindern

Ihr sucht ein Familienhotel auf Madeira, in dem sich die ganze Familie rundum wohlfühlt? Dann haben wir hier zwei großartige Tipps für euch! Hier könnt ihr auf Madeira mit euren Kindern prima übernachten:

  • Hotel Calheta Beach: Dieses kinderfreundliche Hotel auf Madeira besticht mit einem (künstlich angelegten) Sandstrand, Pool, Wellnessbereich, Kinderspielzimmer und Mini-Club.
  • The Cliff Bay Hotel: Das familienfreundliche Hotel in Funchal bietet eine fantastische Lage, Zugang zum Meer und Familien freuen sich besonders über großzügige Zimmer, Poolanlage mit Kinderpool und Kinderspielplatz.

👉 War das nichts Passendes? Dann stöbert in unseren Empfehlungen der besten Familienhotels auf Madeira oder hier* bei TUI in weiteren Hotels auf Madeira.

Übernachten auf Rhodos für Familien

Erkundet Madeira mit dem Mietwagen

Möchtet ihr euren Familienurlaub auf der Blumeninsel Madeira flexibel gestalten und die Umgebung auf eigene Faust erkunden? Dann empfehlen wir euch, ein Auto zu mieten. Besonders praktisch, wenn ihr mit Kindern unterwegs seid! Bei TUI Cars* oder Sunnycars* findet ihr passende Angebote auf Madeira!

Praktische Madeira Reiseführer für Familien

Ihr habt Lust vorab einen Einblick in die Urlaubsinsel bekommen? Kein Urlaub ohne die richtige Ausrüstung. Hier findet ihr unsere Empfehlungen für Madeira Reiseführer und Bücher:

Madeira entdecken - Praktischer Reiseführer für...
Madeira entdecken - Praktischer Reiseführer für Naturliebhaber und Individualreisende - Inkl. Online-Karte
19,99 EUR
 
Stand der Daten: 27. Mai 2024 10:45
Madeira Reiseführer Michael Müller Verlag: Individuell...
Madeira Reiseführer Michael Müller Verlag: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps (MM-Reisen)
19,90 EUR
 
Stand der Daten: 27. Mai 2024 5:45
Madeira Reisetagebuch zum Ausfüllen: Kleines Notizbuch...
Madeira Reisetagebuch zum Ausfüllen: Kleines Notizbuch und Reisebuch Geschenke / Inseltrip Madeira Wandern, Tauchen, Fotografie, Urlaub und Camping / Reise Tagebuch und Souvenir
7,99 EUR
 
Stand der Daten: 27. Mai 2024 12:19

Unsere Meinung zu Ausflügen auf Madeira mit Kindern

Dies sind nur einige Ideen der vielfältigen Ausflugsmöglichkeiten auf Madeira für Familien. Wie ihr seht, bietet die schöne Blumeninsel eine breite Palette an Aktivitäten für Groß und Klein. Von spannenden Bootstouren über abenteuerliches Canyoning bis hin zu entspannten Naturerlebnissen und Sightseeing in malerischen Dörfern. Auf Madeira gibt es zahlreiche Möglichkeiten, die Insel zu entdecken und unvergessliche Momente zu erleben.

Genießt die Vielfalt der Aktivitäten, die Madeira für Kinder zu bieten hat, und lasst euch von der Schönheit der Insel verzaubern. Wir wünschen euch einen unvergesslichen Familienurlaub auf der zauberhaften Insel Madeira.

Kennt ihr noch weitere tolle Ausflugsziele auf Madeira mit Kindern? Teilt eure Tipps gerne in den Kommentaren!

Ihr sucht weitere Tipps?

Banner Griechenland

Offenlegung Affiliatewerbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis unverändert. Im Artikel werden Fotos von depositphotos.com/de verwendet. Alle oben aufgeführten Angaben entsprechen Stand Juni 2023.

Über Isabel 56 Artikel
Isabel reist gemeinsam mit ihrer Tochter durch die Welt, mittlerweile schon seit 2020 ohne Pause. Neben Camping in Deutschland und Europa liebt sie komfortable Fernreisen durch Ost- und Südostasien. Tipps und Eindrücke teilt sie auf ihrem Blog A nomad abroad.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*