Wohin reisen im März? Die besten Reiseziele im März mit Kindern

Wohin reisen im März? Die besten Reiseziele im März mit Kindern

Entdeckt die schönsten Reiseziele im März und findet heraus, wo es im März warm ist. Startet mit unvergesslichen Erlebnissen und Abenteuern in den Frühling. Hier findet ihr Inspirationen für die besten Reiseziele im März, ob für einen aktiven Strandurlaub, einen aufregenden Kurztrip oder den letzten Skiurlaub der Saison! Freut euch auf abwechslungsreiche und attraktive Reiseziele im März, die Groß und Klein Spaß bieten.

* Kennzeichnungen sind Empfehlungslinks und führen zu Partnerprogrammen.

Die 5 besten Reiseziele im März für Familien

Wir stellen euch die besten März-Reiseziele mit Kindern vor. Hier findet ihr einen Überblick über die besten Ferienziele, gefolgt von detaillierten Vorstellungen und nützlichen Tipps.

  • Die letzten Skierlebnisse in Innsbruck
  • Mediterranes Flair auf Malta
  • Sightseeing und Kultur in Bremen
  • Unvergessliche Naturerlebnisse auf Madeira
  • Faszination Kirschblüte in Japan




Werbung

Wohin reisen im März mit Kindern?

Skifahren in Innsbruck

Ski- und Snowboardfans aufgepasst! Der Winter ist eure liebste Jahreszeit und ihr wollt euch die Zeit auf der Piste ein wenig verlängern? Dann nichts wie los nach Innsbruck, hier erwarten euch 13 Skigebiete mit zahlreichen Pistenkilometern. Gute Gründe für die Alpen als Urlaubsziel im März sind:

  • auch im März noch hervorragende Schneeverhältnisse.
  • zahlreiche Optionen für familientaugliche Wintersporterlebnisse.
  • herrliche Natur, atemberaubendes Bergpanorama und gemütliche Hütten.

Aber damit nicht genug. Nach einem ereignisreichen Tag auf den Brettern dürft ihr euch auf Ruhe, Entspannung, Komfort und, wenn gewünscht, auch auf eine Portion Luxus in den familienfreundlichen Hotels und Unterkünften in Innsbruck freuen.

👉 Innsbruck ist ein perfektes Reiseziel im März zum Skifahren mit Kindern!

Nehmt an einem Skikurs teil, wärmt euch in den Almhütten auf oder zieht ein paar Bahnen im Schwimmbad und entspannt in der Sauna. Unternehmt ausgedehnte Spaziergänge durch winterliche und verschneite Landschaften oder verbringt eine entspannte Zeit im Hotel, hier kommen alle Familienmitglieder mit verschiedenen Bedürfnissen voll auf ihre Kosten.

Eine unserer Hotelempfehlung für Familien in Innsbruck ist das Hotel Innsbruck*. Hier übernachtet ihr zentrumsnah und seid doch schnell im Skigebiet. Freut euch auf Doppel- oder Familienzimmer, einen schönen Wellnessbereich mit Pool und ein reichhaltiges Frühstück. Möchtet ihr nicht unmittelbar im Zentrum wohnen, werft einen Blick auf das Hotel Jägerhof in Kolsassberg an, hier ist bei der Buchung einen Skipass inklusive. Weitere Unterkünfte in Innsbruck und Umgebung findet ihr hier*.

Unsere Tipps für den Schnee- und Skiurlaub

Innsbruck als eines der besten Reiseziele im März

Mediterranes Flair auf Malta

Habt ihr Lust auf Sonne und angenehmes Mittelmeerklima, dann ist Malta ein attraktives Reiseziel im März für Familien. Gute Gründe dafür sind:

  • bereits zu Jahresbeginn milde Temperaturen.
  • tolle Ausflugsmöglichkeiten, Touren und familientaugliche Unternehmungen.
  • kurze Flugzeit von unter drei Stunden.

Das Maltesische Archipel mit den bekanntesten Inseln Malta, Gozo und Comino erreicht ihr nach nur einem kurzen und entspannten Flug von rund drei Stunden. Ein ideales Ferienziel für einen Urlaub im März mit Baby oder Kleinkindern im März.

Erkundet die zauberhafte Hauptstadt Valletta, das autofreie Mdina oder setzt mit dem Boot über nach Sliema. Besucht die Blaue Grotte und die Blaue Lagune auf Comino, verbringt einen spannenden Tag im Popeye Village oder baut Sandburgen am weitläufigen Sandstrand von Mellieha.

Auf Malta ist jede Menge für Familien geboten. Alle Ausflugsziele erreicht ihr entweder mit dem Mietwagen oder den öffentlichen Bussen. Achtung, Linksverkehr!

Der März ist eine hervorragende Reisezeit, um Malta bei angenehmen und noch nicht zu heißen Temperaturen ohne Touristenmassen zu erkunden. Passende Touren findet ihr hier*.

👉 Malta ist ein warmes Reiseziel in Europa im März für Familien!

Wie warm ist es auf Malta im März? Die Durchschnittstemperaturen im März liegen auf Malta bei 16 Grad, ideal für einen aktiven Familienurlaub.

Eine unserer Hotelempfehlung auf Malta ist das Pergola Hotel & Spa*. Das familienfreundliche Hotel liegt in Mellieħa, im Norden der Insel. Es besticht durch seine tolle Lage, die schöne Anlage, einen Pool sowie einem leckeren Essen. Weitere Unterkünfte auf Malta findet ihr hier* bei TUI.

Mediterranes Flair und ein halbwegs warmes Reiseziel im März in Europa

Sightseeing und Kultur in Bremen

Habt ihr Lust auf einen Städtetrip in Deutschland, dann ist die Hansestadt Bremen ein ideales Reiseziel im März mit Kindern. Gute Gründe dafür sind:

  • weniger überlaufen als Metropolen wie Berlin, München oder Köln.
  • super Ausgangspunkt für weitere familientaugliche Ausflüge ins Bremer Umland.
  • tolle Indoor-Aktivitäten, Kindermuseen und familienfreundliche Hotels.

Besucht die Bremer Stadtmusikanten, schippert mit einem Boot über die Weser oder kommt euren Idolen vom SV Werder Bremen bei einer Stadionführung ganz nah.

Bremen könnt ihr auch wunderbar zu Fuß erkunden, die meisten Sehenswürdigkeiten liegen nah beieinander. Brauchen eure Kids unterwegs ein wenig Entertainment, dann haltet ihr sie mit einer spannenden Schnitzeljagd, einer Krimi-Tour oder einem gruseligen Rundgang mit dem Nachtwächter bei Laune.

Spielt das Wetter nicht ganz so wie geplant mit, dann schlemmt auf dem Pannekoekschip, besucht eines der zahlreichen Museen, wie das aufregende Universum Bremen oder rauft und tobt in Leo‘s Abenteuerland. Stöbert in Ausflugstipps für Bremen mit Kindern.

👉 Bremen ist im März ein ideales Reiseziel für Familien in Deutschland für eine entspannte Städtereise!

Wie warm ist es im März in Bremen? Die Durchschnittstemperaturen im März liegen in Bremen bei 8 Grad. Mit wetterfester Kleidung gelingt euer Städtetrip garantiert.

Eine unserer Hotelempfehlungen in Bremen ist das Radisson Blu Hotel. Hier übernachtet ihr sehr zentral, nur wenige Schritte entfernt vom Marktplatz. Freut euch auf komfortable Zimmer, leckeres Essen und ein tolles Ambiente. Weitere Empfehlungen findet ihr in unserem Artikel mit den besten Familienhotels in Bremen oder hier* bei Booking.

Unsere Tipps für Bremen:

Bremen ein tolles Reiseziel im März für Familien

Unvergessliche Naturerlebnisse auf Madeira

Auch das portugiesische Madeira ist eines der beliebtesten Reiseziele für Familien im März. Freut euch auf:

  • hervorragende, familienfreundliche Gastronomie und leckeren Wein.
  • schöne Strände und eine herrliche Landschaft.
  • tolle Outdoor-Aktivitäten für Kinder.

Verbringt wunderbare Ferien auf der Vulkaninsel und genießt spannende Outdoor-Aktivitäten bei angenehmen Temperaturen. Erkundet Städte wie das zauberhafte Funchal, wandert durch die paradiesische Natur oder springt in den kühlen Atlantik. Ist euch das zu kalt, lasst ihr euch einfach eine frische Brise um die Nase wehen, baut Burgen am Strand und genießt den Blick aufs Wasser. Schaut direkt mal in Ausflugstipps für Madeira mit Kindern.

Das Urlaubsziel eignet sich besonders mit etwas größeren Kindern, die schon gerne Wandern. Die Blumeninsel Madeira ist ein fantastisches Reiseziel im März, um ein Weilchen eher in den Frühling zu starten. Wenn ihr Glück habt, blühen bereits die für Madeira typischen Akazien oder die Mandelblüte verleiht der Insel eine ganz besonders tolle Atmosphäre. Stöbert in den besten Aktivitäten auf Madeira*.

👉 Madeira ist ein fantastisches März-Reiseziel für Familien, die gerne Zeit in der Natur verbringen!

Wie warm ist es im März auf Madeira? Die Höchstwerte auf Madeira liegen im März bei etwa 20 Grad.

Eine unserer Hotelempfehlungen auf Madeira ist das Hotel Calheta Beach. Freut euch auf ein familienfreundliches Hotel am (künstlich angelegten) Sandstrand, Pool, Wellnessbereich, Kinderspielzimmer und Mini-Club. Für weitere Tipps schaut mal in unseren Empfehlungen der besten Familienhotels auf Madeira oder stöbert hier* bei Booking.

Madeira ist ein tolles Urlaubsziel im März zum Wandern

Faszination Kirschblüte in Japan

Wo ist es im März bereits warm? Zum Beispiel in Japan! Das ostasiatische Land ist deshalb eines der perfekten Urlaubsziele für Fernreisen im März mit Kindern. Ihr wollt wissen, warum? Euch erwarten:

  • tolle Sehenswürdigkeiten in Städten wie Tokio, Kyoto und Osaka.
  • ihr erlebt eine faszinierende Kultur und spannende Traditionen.
  • die Kirschblüte als beeindruckendes Naturschauspiel.

Japans Einwohner sind für ihre Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft bekannt, hier werdet ihr euch mit der richtigen Urlaubsvorbereitung auf eurer ersten Fernreise des Jahres garantiert wohlfühlen.

Besucht beeindruckende Tempel im Land der untergehenden Sonne, reist mit dem Shinkansen-Zug komfortabel von A nach B oder bestaunt die mit Schnee bedeckte Spitze des Mount Fuji. Als ganz besonderes Highlight wartet im März die zauberhafte Kirschblüte.

👉 Japan ist ein fantastisches, frühlingshaftes Reiseziel im März für Familien, die gerne eine Fernreise machen möchten!

Wie ist das Wetter im März in Japan? Im März herrschen in Japan je nach Region Durchschnittstemperaturen zwischen 10 und 20 Grad, und somit ein angenehmes Klima für eine aktive Rundreise durch ferne Kulturen.

Wir empfehlen, eine Rundreise durch Japan zu machen. Für den Start eignet sich wunderbar Tokio. Eine unserer Hotelempfehlungen ist das Intercontinental Tokyo Bay*. Das Hotel liegt sehr zentral, bietet komfortable Zimmer, einen Pool und eine fantastische Aussicht. Alternativ stöbert hier* in weiteren Hotels in Tokio bei TUI.

Unsere Tipps für die Fernreisen:

Japan zur Kirschblüte als Fernreiseziel im März

Unser Fazit zu Reisezielen im März für Familien

Wie ihr seht, auch im Frühjahr gibt es viele tolle Orte, die ihr gemeinsam mit euren Kids bereisen könnt. Die Auswahl an Reisezielen für Familien im März ist vielfältig und führt euch wahlweise in die Ferne oder zu schönen Destinationen ganz in der Nähe.

Ob Skifahren auf den Pisten in Innsbruck oder Japan, wunderbare Naturerlebnisse auf Madeira, Badeurlaub bei frühlingshaften Temperaturen auf Malta – die Möglichkeiten, einen schönen Urlaub mit Kindern im März zu verbringen sind schier unendlich.

Jedes dieser Urlaubsziele hat im März seinen ganz besonderen Charme. Freut euch auf eine unvergessliche Zeit für Groß und Klein.

Welches Reiseziel ist im März euer Favorit? Erzählt es uns gerne in den Kommentaren!

👉 Das könnte euch im März auch interessieren:

Mehr aus unserer Reihe „Wohin reisen im …“:

Familienreisefieber Banner Winter

Offenlegung Affiliatewerbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis unverändert. Im Artikel werden Fotos von depositphotos.com/de verwendet. 

Über Isabel 56 Artikel
Isabel reist gemeinsam mit ihrer Tochter durch die Welt, mittlerweile schon seit 2020 ohne Pause. Neben Camping in Deutschland und Europa liebt sie komfortable Fernreisen durch Ost- und Südostasien. Tipps und Eindrücke teilt sie auf ihrem Blog A nomad abroad.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*