Wohin reisen im Januar? Die 5 besten Reiseziele im Januar für Familien

Wohin reisen im Januar Reiseziele für Familien

Ihr sucht schöne Reiseziele im Januar oder wollt wissen, wo es im Januar warm ist? Verbringt den Jahresanfang mit unvergesslichen Erlebnissen und Abenteuern. Bei uns findet ihr Ideen für Urlaubsziele im Januar von Aktivurlaub und Strandurlaub über einen Kurztrip bis hin zum Skiurlaub! Freut euch auf abwechslungsreiche und attraktive Januar-Reiseziele, die der ganzen Familie Spaß machen.

* Kennzeichnungen sind Empfehlungslinks und führen zu Partnerprogrammen.

Die 5 besten Reiseziele im Januar für Familien

Wir zeigen euch die für uns besten Urlaubsziele im Januar mit Kindern in der Übersicht. Danach folgt eine ausführliche Vorstellung mit Tipps:

  • Skifahren in den Alpen
  • Sonnenschein auf Teneriffa
  • Winterzauber an der deutschen Ostseeküste
  • Sightseeing in Barcelona
  • Abenteuer in Costa Rica




Werbung

Wohin reisen im Januar mit Kindern?

Skifahren in den Alpen

Ihr seid Winterfans und habt Lust auf Skiurlaub im Januar? Der Jahresanfang ist die perfekte Zeit zum Skifahren. Vor allem die Alpen eignen sich hervorragend zum Snowboarden und Skifahren mit Kindern. Gute Gründe für die Alpen als Urlaubsziel im Januar sind:

  • perfekte Schneeverhältnisse für den Wintersport.
  • ein ruhiger Jahresbeginn in gemütlichen Berghütten.
  • eine herrliche Natur mit verschneiten Landschaften und winterlichen Bergwelten.

Länder wie die Schweiz, Österreich, Frankreich, aber auch Süddeutschland bieten familienfreundliche Skigebiete mit gut ausgebauten Pisten für Anfänger und Fortgeschrittene. In vielen Skigebieten gibt es spezielle Familienangebote wie Skikurse und lustige Aktivitäten im Schnee. Macht eine Schneeschuhwanderung oder eine Fahrt mit dem Pferdeschlitten durch die Winterlandschaft.

👉 Die Alpen sind ein perfektes Reiseziel im Januar zum Skifahren mit Kindern!

Auch wenn ihr keine Wintersportler seid, locken gemütliche Berghütten. Hier könnt ihr nach einer ausgedehnten Schneewanderung vor dem knisternden Kaminfeuer sitzen, eine heiße Schokolade trinken und gemeinsam mit den Kindern ein Spiel spielen. Besonders die Schneelandschaft ist ein absolutes Highlight in den Alpen. Freut euch auf schneebedeckte Berge, zugefrorene Seen und ein wahres Winterwunderland.

Eine unserer Hotelempfehlung für Familien in den Alpen ist das Alpine Luxury SPA Resort Schwarzenstein*. Hier übernachtet ihr in Luttach (Italien). Ein kostenloser Skishuttle bringt euch zu den Pisten. Im modernen Wellnesshotel wohnt ihr in komfortablen Suiten oder Familienzimmern. Freut euch auf einen schönen Wellnessbereich mit Schwimmbad und Kinderbecken, Indoorspielplatz, Miniclub und genießt den fantastischen Ausblick auf die Zillertaler Alpen. Weitere Unterkünfte findet ihr hier*.

Unsere Tipps für den Schnee- und Skiurlaub:

Die Alpen als Reiseziel im Januar für einen Skiurlaub

Sonnenschein auf Teneriffa

Habt ihr Lust auf Sonne, ist Teneriffa ein attraktives Reiseziel im Januar für Familien. Gute Gründe dafür sind:

  • Auf den Kanarischen Inseln herrschen zu Jahresbeginn milde Temperaturen.
  • Wenig Touristen sorgen für eine entspannte Atmosphäre.
  • Der Winter ist die ideale Zeit zum Whale Watching.

Entflieht dem kalten Winter und genießt bereits im Januar angenehm warme Temperaturen – und das mit relativ kurzer Flugzeit. Im Vergleich zu den Sommermonaten könnt ihr die schönsten Sehenswürdigkeiten, Strände und Attraktionen ganz entspannt und ohne Menschenmassen erleben.

Der Januar ist eine hervorragende Reisezeit auf Teneriffa, um Wale zu beobachten, denn im Winter trefft ihr auf viele verschiedene Walarten wie Pottwale, Orcas aber auch Delfine. Passende Touren findet ihr hier*. Am besten bucht ihr Tickets im Voraus buchen. Aber auch sonst gibt es auf der Kanareninsel eine Vielzahl an familienfreundlichen Aktivitäten. Stöbert in den besten Ausflugstipps für Teneriffa mit Kindern.

👉 Teneriffa ist ein warmes Reiseziel in Europa im Januar für Familien!

Wie warm ist es auf Teneriffa im Januar? Die Durchschnittstemperaturen im Januar liegen auf Teneriffa zwischen 15 und 20 Grad.

Amazon Prime23,50 EUR
Stand: 12. Juni 2024 7:31 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
Anzeige

Eine unserer Hotelempfehlung auf Teneriffa ist das Hotel Bahia del Duque*. Das kinderfreundliche Hotel liegt in Costa Adeje, im Südwesten der Insel. Es besticht durch seine weitläufige Anlage, mehrere Pools, verschiedene Restaurants und direkten Zugang zum Strand. Hier geht es zu unserer Hotelvorstellung. Weitere Empfehlungen findet ihr in unserem Artikel mit den besten Familienhotels auf Teneriffa oder schaut hier* für weitere tolle Familienhotels auf Teneriffa bei TUI.

Unsere Tipps für Teneriffa:

Teneriffa als warmes Reiseziel im Januar für Familien

Winterzauber an der deutschen Ostseeküste

Habt ihr Lust auf Winterurlaub in Deutschland, so ist die Ostseeküste ein ideales Reiseziel im Januar mit Kindern. Gute Gründe dafür sind:

  • Eine winterliche Landschaft und menschenleere Strände.
  • Günstige Preise bei mit attraktiven Winterangeboten.
  • Tolle Indoor-Aktivitäten in den Orten und Unterkünften.

Erlebt das besondere Flair der deutschen Ostsee, geht an menschenleeren Strände spazieren, lasst euch die klare Seeluft um die Nase wehen, zahlt vergleichsweise günstige Preise und erlebt die Natur in einem Winterkleid.

Auch wenn das Wetter mal nicht mitspielt, müsst ihr nicht traurig sein. Es gibt fantastische Ferienparks und Familienhotels an der Ostsee, die mit riesigen Indoor-Spielwelten und Erlebnisbädern für viel Spaß sorgen und keine Langeweile aufkommen lassen. Aber auch sonst kann sich das Indoor-Freizeitangebot in den Ostseeregionen sehen lassen.

👉 Die Ostseeküste ist im Januar ein ideales Reiseziel für Familien in Deutschland!

Wie warm ist es im Januar an der Ostsee? Die Durchschnittstemperaturen im Januar liegen an der deutschen Ostseeküste – je nach Region zwischen –2 und 5 Grad.

Eine unserer Hotelempfehlungen an der Ostsee ist das Familienhotel Seeklause* auf Usedom. Hier findet ihr ein besonders familienfreundliches Hotel mit Pirateninsel, Schwimmbad, Wellnessangeboten sowie einem tollen Kinder- und Familienprogramm. Weitere Empfehlungen findet ihr in unserem Artikel mit den besten Familienhotels an der Ostsee oder hier* bei Booking.

Unsere Tipps für die Ostsee:

 

Urlaub an der Ostsee im Winter ein Reiseziel im Januar mit Kindern

Sightseeing in Barcelona im Januar

Habt ihr Lust auf eine Städtereise mit Sightseeing und Shopping mit den Kids, empfehlen wir euch einen Kurzurlaub im Januar in Barcelona. Dafür gibt es gute Gründe:

  • Die milden Temperaturen sind ideal für einen Städtetrip.
  • Barcelona bietet Sehenswürdigkeiten und Museen, die ihr als Indoor-Aktivitäten wählen könnt.
  • Ihr habt genau die richtige Mischung aus Stadt und Strand.

In Barcelona könnt ihr Sightseeing machen, ohne euch auf niedrige Temperaturen einstellen zu müsst. Denn auch Anfang des Jahres ist das Klima im Vergleich zu anderen Städten in Europa relativ mild. Und falls das Wetter mal nicht mitspielt, gibt es tolle Sehenswürdigkeiten, das Aquarium und unterhaltsame Museen, die für viel Spaß sorgen.

Barcelona ist ein fantastisches Reiseziel im Januar, weil ihr euch ganz flexibel auf das Winterwetter einstellen könnt. Macht einen Stadtrundgang, geht an den Strand oder nutzt die tollen Indoor-Angebote. Stöbert in den besten Aktivitäten in Barcelona*.

👉 Barcelona ist ein fantastisches Januar-Reiseziel für Familien, die einen Städtetrip machen möchten!

Wie warm ist es im Januar in Barcelona? Die Durchschnittstemperatur in Barcelona liegt im Januar zwischen 8 und 16 Grad.

Eine unserer Hotelempfehlungen in Barcelona ist das H10 Casa Mimosa*. In diesem sehr zentralen Hotel wählt ihr aus Doppel- oder Familienzimmern oder Suiten und werdet mit jeder Menge Komfort verwöhnt. Bei gutem Wetter gibt es eine tolle Dachterrasse. Für eine weitere Auswahl stöbert hier* in weiteren Hotels bei Booking.

Unsere Tipps für die Städtetrips:

Städtereise nach Barcelona als Reiseziel im Januar mit Kindern

Abenteuer in Costa Rica

Wo ist es im Januar warm? In Costa Rica! Das mittelamerikanische Land ist deshalb eines der perfekten Urlaubsziele für Fernreisen im Januar. Das hat gute Gründe:

  • Badetemperaturen an den familienfreundlichen Stränden der Pazifikküste.
  • eine abwechslungsreiche Tier- und Pflanzenwelt sowie tolle Touren durch den Regenwald.
  • Schildkröten schlüpfen an den Küsten Costa Ricas.

Costa Rica im Januar ist ein tropisches Paradies für abenteuerlustige Familien. Erlebt die vielfältige Tierwelt im Regenwald des Tortuguero Nationalparks. Unternehmt spannende Touren und beobachtet unter anderem Faultiere, Tukane und Aras.

Entspannt euch an den traumhaften Stränden der Pazifikküste, wo zu dieser Jahreszeit Trockenzeit herrscht. Besonders in der Provinz Guanacaste ist der Januar ein guter Monat für einen Badeurlaub. Außerdem könnt ihr mit etwas Glück das Schlüpfen der Meeresschildkröten beobachten – ein ganz besonderes Highlight in den Wintermonaten.

Eine bunte Auswahl an Aktivitäten und Touren findet ihr hier*.

👉 Costa Rica ist ein fantastisches, warmes Reiseziel im Januar für Familien, die gerne eine Fernreise machen möchten!

Wie ist das Wetter im Januar in Costa Rica? Im Januar herrschen in Costa Rica je nach Region Durchschnittstemperaturen zwischen 21 und 30 Grad Celsius, ein angenehmes Klima für Abenteuer und Erholung.

Anzeige

Eine unserer Hotelempfehlungen in Costa Rica ist das Dreams Las Mareas*. Die Unterkunft liegt am Playa El Jobo in La Cruz de Guanacaste und bietet eine fantastische Lage, eine weitläufige Parkanlage und schöne Swimmingpools mit vielen Attraktionen für Kinder. Freut euch auf einen Miniclub und ein familienfreundliches Programm. Oder stöbert hier* in weiteren Hotels auf Costa Rica bei TUI.

Unsere Tipps für die Fernreisen:

Unser Fazit zu Reisezielen im Januar für Familien

Wie ihr seht, ist die Auswahl an Reisezielen für Familien im Januar vielfältig und bietet für jeden Geschmack etwas.

Ob Skifahren in den Alpen, Badeurlaub auf Teneriffa, Winterurlaub an der Ostsee, Städtetrip nach Barcelona oder Abenteuerurlaub in Costa Rica – es gibt viele Möglichkeiten, den Jahresanfang zu einem unvergesslichen (Kurz-)Urlaub mit den Kindern zu machen.

Jedes dieser Urlaubsziele hat im Januar seine eigenen Reize und Vorzüge. Freut euch auf unvergessliche Erlebnisse für Groß und Klein.

Welches Reiseziel ist im Januar euer Favorit? Erzählt es uns gerne in den Kommentaren!

👉 Das könnte euch im Januar auch interessieren:

Mehr aus unserer Reihe „Wohin reisen im …“:

Tipps für Ausflüge mit Kindern bei Familienreisefieber

* Partnerlinks, bei Buchung über diese Links erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich der Preis nicht. Einige Fotos im Artikel stammen von depositphotos.com/de

Über Tanja 213 Artikel
Tanja wurde das Reisen bereits in die Wiege gelegt. Heute ist sie mit ihrer Tochter unterwegs, um Deutschland und die Welt zu entdecken. Sei es bei Ausflügen vor der Haustür in NRW oder bei Reisen in ferne Länder. Darunter sind Städtetrips, Urlaub am Meer, Roadtrips, Camping oder Kurzurlaub in Ferienparks - Abwechslung wird beim Reisen groß geschrieben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*