Ausflugsziele Brandenburg mit Kindern: 37 Tipps für geniale Unternehmungen

TIPPS FÜR DIE BESTEN AKTIVITÄTEN UND AUSFLÜGE MIT KINDERN IN BRANDENBURG

Ausflugsziele in Brandenburg mit Kindern
Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatewerbung und führen zu Partnerprogrammen.

Findet tolle Ideen und Ausflugsziele in Brandenburg mit Kindern? Wir haben euch Inspirationen für familienfreundliche Unternehmungen und tolle Ausflüge in Brandenburg zusammengestellt. Indoor- oder Outdoormöglichkeiten, Ausflüge in die Natur oder in die besten Museen in Brandenburg: Hier findet ihr Tipps für Freizeitaktivitäten in Brandenburg für Familien. Erfahrt, was ihr mit Kindern in Brandenburg machen könnt!

Top-5 Ausflugsziele in Brandenburg mit Kindern

Vorab verraten wir euch unsere Höhepunkte in Brandenburg für Familien. Diese Top 5 Ausflugsziele in Brandenburg gehören für uns zu den Must-Do und ihr solltet sie mit Kindern nicht verpassen:

1. Filmpark Babelsberg
2. Biosphäre Potsdam
3. Tropical Islands
4. Freilandmuseum Lehde
5. Baumkronenpfad Beelitz

Was ihr mit Kindern in Brandenburg machen könnt

Brandenburg bietet zahlreiche Aktivitäten für Familien. Habt Spaß in den Freizeitparks, staunt und lernt in interaktiven Museen in Brandenburg, lehnt euch auf einer Schiffstour entspannt zurück oder macht Sightseeing in schönen Städten. Habt ihr Lust, die deutsche Hauptstadt zu erkunden, holt euch Tipps in unserem ausführlichen Ratgeber Ausflüge in Berlin mit Kindern.

Habt ihr Lust auf Aktivsein? Dann sind die vielen Outdoor- und Indoor-Aktivitäten in Brandenburg garantiert genau euer Ding. Wir stellen euch eine bunte Auswahl der besten Ausflugsziele in Brandenburg mit Kindern vor und zeigen euch, was ihr hier als Familie unternehmen könnt.




Werbung

Freizeitparks in Brandenburg

Ihr habt Lust auf Familienspaß, Action und Abenteuer? Dann wählt aus den 8 verschiedenen Freizeitparks in Brandenburg. Auf euch wartet eine bunte Auswahl an familienfreundlichen Vergnügungsparks. Hier kommen sowohl die kleinen Besucher als auch die Erwachsenen auf ihre Kosten.

Saust mit Achterbahnen durch die Lüfte, besucht Rutschenparadiese, taucht ein in die Welt des Films und Fernsehens und knuddelt Tiere im Streichelzoo. Überall erwarten euch zudem Spielplätze, mit viel Platz zum Buddeln, Klettern und Toben. Die unterschiedlichen Freizeitparks in Brandenburg sind sehr abwechslungsreich und bieten etwas für die ganze Familie. Unsere drei Favoriten sind:

Irrlandia – der MitMachPark

Freut euch auf viel Familienspaß beim Verirren, Suchen, Finden und Mitmachen. Bahnt euch eure Wege durchs Labyrinth oder den Irrgarten, testet das Rutschenparadies und klettert um die Wette. Dieser MitmachPark verspricht Spaß für Klein und Groß. Im Sommer ist besonders der Wasserspraypark ein beliebter Anlaufpunkt im Irrlandia Freizeitpark in Brandenburg.

Adresse: Irrlandia, Lebbiner Str. 1, 15859 Storkow / Website: www.irrlandia.de

Filmpark Babelsberg

Besucht Original-Drehorte, werft spannende Blicke hinter die Kulisse von Kultfilmen und -serien und lasst euch im Actionkino begeistern. Auch in den zahlreichen Shows geht es hoch her. Ein echter Höhepunkt sind zudem die Westernstadt und die Mittelalterkulissen. Besonders Filmfans kommen in diesem Erlebnispark in Potsdam voll auf ihre Kosten.

Adresse: Filmpark Babelsberg, Großbeerenstraße 200, 14482 Potsdam / Website: www.filmpark-babelsberg.de

Familiengarten Eberswalde

Der familienfreundliche Landschaftspark mit Aussichtsplattform, Märchenwald und Abenteuerstadt ist ein tolles Ausflugsziel in Brandenburg für Familien. Geht eine Runde spazieren, rutscht um die Wette, nutzt eine der zahlreichen Attraktionen und bei gutem Wetter könnt ihr mit dem Tretboot fahren.

Adresse: Familiengarten Eberswalde, Am Alten Walzwerk 1 16227 Eberswalde / Website: www.familiengarten-eberswalde.de

Für weitere solche Ausflugsziele in Brandenburg mit Kindern werft einen Blick in unserem Artikel: „Freizeitparks Brandenburg“. Hier stellen wir euch alle 8 familienfreundlichen Erlebnisparks vor und geben euch Informationen und Tipps für euren Besuch.

Berlin mit Kind Filmpark Babelsberg Foto_Mathwig
Copyright: Filmpark Babelsberg / Foto Mathwig

Outdooraktivitäten in Brandenburg

Das Wetter spielt mit und ihr habt Lust draußen etwas zu unternehmen? Hier stellen wir euch einige Outdooraktivitäten in Brandenburg vor. Besucht ein Freilichtmuseum, macht ein Rundgang in den Baumwipfeln oder macht einen Ausflug in den Wilden Westen. Dies sind unsere Highlights bei den Outdoor-Aktivitäten in Brandenburg mit Kindern:

Slawendorf Brandenburg an der Havel

Dieses Freilichtmuseum in Brandenburg entführt euch auf eine faszinierende Reise in die Welt und Vergangenheit der Slawen. Auf 11.000 qm bieten nachgebaute Gebäude einen spannenden Einblick, hier erlebt ihr Geschichte hautnah und zum Anfassen. Das Dorfmuseum liegt in Brandenburg an der Havel und begeistert Groß und Klein.

Adresse: Slawendorf Brandenburg an der Havel, Neuendorfer Str. 89, 14770 Brandenburg an der Havel / Website: www.slawendorf-brandenburg.de

Baumkronenpfad Beelitz

Auf dem Gelände eines ehemaligen Sanatoriums findet ihr ein sehr beliebtes Outdoor-Ausflugsziel in Brandenburg. Auf dem Parkgelände von BAUM & ZEIT könnt ihr über einen 320 Meter langen Baumkronenpfad aus Holz und Stahl laufen und eine kleine Zeitreise machen. Genießt das Panorama von den fünf Aussichtsplattformen, werft einen Blick auf die Ruinen in der Parkanlage und erkundet Flora und Fauna am Baumwipfelpfad in Brandenburg. Für intensive Einblicke könnt ihr an einer Führung teilnehmen.

Adresse: Baumkronenpfad Beelitz-Heilstätten Baum&Zeit, Besucherparkplatz, 14547 Beelitz / Website: baumundzeit.de

Park Babelsberg

Der 124 Hektar große Landschaftspark ist ein fantastisches Ausflugsziel in Brandenburg mit Kindern. Erkundet den weitläufigen Park am Havelufer, der zum UNESCO-Welterbe zählt. Bestaunt das Schloss Babelsberg, genießt die tollen Blumen- und Pflanzenarrangements und erhaltet tolle Ausblicke. Ihr interessiert euch für Geschichte und wollt noch tiefere Einblicke in den beeindruckenden Park bekommen? Dann macht einen selbst geführten Rundgang*. Auf der knapp 2,5-stündigen Tour erfahrt ihr von der bewegten Vergangenheit des Parks. Dafür schaut mal hier*.

Adresse: Park Babelsberg Schlosspark, 14482 Potsdam

Westernstadt El Dorado Templin

Bei diesem Familienausflug in Brandenburg erlebt ihr den Wilden Westen hautnah. Taucht ein in die Welt der Cowboys und Indianer und lasst euch von actionreichen Shows begeistern. Stündlich finden hier Vorführungen statt und die lassen sich wirklich sehen. Übt Lasso werfen, reitet auf einem Bullen oder versucht euer Glück beim Goldwaschen. Es gibt sogar einen Streichelzoo, wo die Tiere auf Streicheleinheiten warten, zudem wird Ponyreiten angeboten. Erlebt einen spannenden Tag in der Westernstadt El Dorado.

Adresse: El Dorado Templin, Am Röddelinsee 1, 17268 Templin / Website: www.eldorado-templin.de

Kahnfahrt im Spreewald

Eine der wohl beliebtesten Outdooraktivitäten in Brandenburg ist eine Fahrt mit dem Kahn im Spreewald. Hier könnt ihr euch entspannt zurücklehnen und von einem Kahnfährmann von Dorf zu Dorf staken lassen. Fast jedes Dorf bietet eine oder mehrere Anlegestellen.

Legt also eine Pause in einem der gemütlichen Cafés ein und genießt während der Fahrt die fantastische Aussicht auf Dörfer, Auenlandschaften und Wälder. Besonders cool: Eine solche Kahnfahrt ist übrigens sogar im Winter möglich, warm eingekuschelt in eine Decke und mit Glühwein. Habt ihr Lust einen Tagesausflug ab Dresden in den Spreewald zu machen, dann schaut mal hier*.

Website: www.spreewald.de/kahnfahrten

Ausflug in den Spreewald in Brandenburg mit Kindern

Indooraktivitäten in Brandenburg

Ihr sucht Schlechtwetter-Ausflüge mit Kindern in Brandenburg oder fragt euch, was ihr bei Regen mit Kindern in Brandenburg erleben könnt? Dann haben wir hier einige tolle Ideen für euch. Regen ist kein Grund für schlechte Laune. Probiert eine der zahlreichen Indoor-Aktivitäten in Brandenburg aus und besucht Erlebnisbäder, tobt auf einem Indoorspielplatz oder besucht eine Tropenwelt. Die Tipps sind übrigens sowohl bei Regen, bei Kälte als auch bei großer Hitze perfekte Ausflugsideen. Das hier sind unsere fünf Highlights:

Spreewelten Bad Lübbenau

Bei einem Besuch in diesem Spaßbad in Brandenburg erlebt ihr ein riesiges Abenteuer für Wasserratten und Pinguin-Freunde. In den Spreewelten erwartet euch ein Erlebnisbad mit Innen- und Außenpools, saust die Wasserrutschen hinab und lasst euch im Strömungskanal treiben.

Ein ganz besonderes Highlight ist die Schaufütterung von Pinguinen. Ihr habt richtig gelesen, mitten im Schwimmbad. Nur durch eine Glasscheibe getrennt, könnt ihr mit den Tieren gemeinsam schwimmen und tauchen. Ein echter Erlebnis-Ausflug in Brandenburg mit Kindern.

Adresse: Spreewelten Bad Lübbenau, Alte Huttung 13, 03222 Lübbenau/Spreewald / Website: www.spreewelten.de

Trabiwood 5D Kino Cinema

Ein ganz besonderes Kino-Erlebnis könnt ihr in Berlin erleben. Im 5D-Kino schaut ihr Kurzfilme und spürt dabei Wasser, Nebel, Wind und Co am eigenen Leib. Ihr wählt aus einer großen Auswahl von Filmen aus verschiedenen Genres. Freut euch zum Beispiel auf Kinder-, Action- oder Horrorfilme. Diese kurzweilige Unternehmung in Brandenburg verspricht ein Spaß für Jung und Alt, welches ihr so schnell nicht wieder vergessen werdet. Tickets sichert ihr euch am besten vorab hier*.

Adresse: Trabiwood 5D Kino Cinema, Zimmerstraße 100, 10117 Berlin / Website: www.trabiwood.de

Biosphäre Potsdam

Macht einen Schlechtwetter-Ausflug ins Grüne und das mitten in der Stadt. In der Biosphäre Potsdam tauch ihr in eine geheimnisvolle Tropenwelt ein. Bestaunt eine atemberaubende Pflanzenwelt und besucht Leguane, Frösche, Clownfische und Co. Denn das Tropenhaus ist die Heimat von vielen exotischen Tieren aus über 140 Arten. Ein toller Höhepunkt ist das Schmetterlingshaus. Sichert euch euer Ticket am besten vorab hier*.

Adresse: Biosphäre Potsdam, Georg-Hermann-Allee 99, 14469 Potsdam / Website: www.biosphaere-potsdam.de

Werbung

Rappelkiste

Wenn ihr mit Kindern bis 12 Jahre unterwegs seid, lohnt sich ein Besuch in der Rappelkiste als Schlecht-Wetter-Ausflug in Brandenburg. Auf 2.000 qm könnt ihr hier spielen, toben und klettern, was das Zeug hält. In diesem Indoorspielplatz in Brandenburg erwartet euch eine Kletterwand sowie ein cooles Kletterlabyrinth mit vier Ebenen. Spielt im Bällebad, nutzt verschiedene Spielgeräte und powert euch auf der Trampolinanlage oder den Hüpfburgen aus. Wenn ihr es gerne schnell mögt, testet die Kartbahn. Gut zu wissen: Für einen Besuch müsst ihr vorab einen Termin buchen.

Adresse: Rappelkiste, An der Bundesstraße 1, 14776 Brandenburg an der Havel / Website: sport-in-wust.de/rappelkiste

Tropical Islands

Ebenfalls tropisch, aber mit einem Hauch Karibikfeeling und noch mehr Abenteuer verspricht ein Besuch im Tropical Islands. Auf über 66.000 qm findet ihr – knapp eine Autostunde südöstlich von Potsdam und Berlin – Europas größte tropische Urlaubswelt. Hier könnt ihr schwimmen, rutschen, planschen und es euch so richtig gut gehen lassen – und das bei jedem Wetter. Ein tolles Angebot für den Eintritt plus Übernachtung im Resort findet ihr hier* bei Travelcircus. Weitere Tipps gibts hier in unserem Artikel.

Adresse: Tropical Islands, Tropical-Islands-Allee 1, 15910 Krausnick / Website: www.tropical-islands.de

Tropical Islands Angebote Lagune
Foto: © Tropical Islands

Interaktive Ausstellungen und Museen in Brandenburg für Familien

Ihr könnt euch sicher vorstellen, dass dieses Bundesland mit Berlin und Potsdam sehr viel Geschichte und eine riesige Museumswelt bietet. Geht auf interaktive Entdeckungsreisen und begebt euch auf Ausflüge in die Vergangenheit. Das sind unsere Favoriten unter den Museen in Brandenburg für Familien:

Archäologisches Landesmuseum Brandenburg

Erlebt 130.000 Jahre Geschichte in einem ehemaligen Dominikanerkloster. In diesem Museum in Brandenburg bekommt ihr etwa 10.000 archäologische Funde zu Gesicht. Staunt über Steinwerkzeuge der Neandertaler, gefundene Schädel und funkelnde Münzen. Die Ausstellung ist im Paulikloster untergebracht, welches eine interessante Kulisse bietet.

Adresse: Archäologisches Landesmuseum Brandenburg, Neustädtische Heidestraße 28, 14776 Brandenburg an der Havel / Website: www.landesmuseum-brandenburg.de

Freilandmuseum Lehde

Macht einen Ausflug in das 19. Jahrhundert und taucht in die Geschichte der Spreewälder ein. In Lehde bei Lübbenau findet ihr das älteste Freilandmuseum Brandenburgs. Beschaut euch vier historische Höfe, die original eingerichtet sind.

Versucht euch an den Erlebnisplätzen an spannenden Arbeiten, die früher verrichtet werden mussten. Unterhalten werdet ihr bei eurem Besuch von traditionell gekleideten Mitarbeitern. Für noch mehr Einblicke könnt ihr an Führungen und Workshops teilnehmen.

Adresse: Freilandmuseum Lehde, An der Giglitza 1a 03222, Lübbenau/Spreewald / Website: www.spreewald.de/freilandmuseum

Deutsches Spionagemuseum

Geht auf geheime Mission und werdet zu Spionen, macht Lügentests, sucht Wanzen, bewegt euch elegant durch Laser und verkleidet euch, um nicht erkannt zu werden. Zudem werdet ihr viel über das Thema Spionage lernen. Dieses Berliner Museum in Brandenburg ist modern, interaktiv und interessant für Erwachsene und Kinder ab Grundschulalter.

Geht auf Nummer sicher und kauft euch die Tickets am besten vorab. Wir empfehlen ein Flexticket, so bekommt ihr Eintritt an einem beliebigen Tag und müsst keinen Zeitslot buchen. Für diese Tickets* schaut mal hier*. Die Tickets mit Zeitfenster sind dafür günstiger, diese findet ihr hier*.

Adresse: Deutsches Spionagemuseum, Leipziger Platz 9, 10117 Berlin / Website: www.deutsches-spionagemuseum.de*

Werbung

Deutsches Technikmuseum

Als Technikfans wird euer Herz in diesem Brandenburger Museum höher schlagen. In 19 Ausstellungsbereichen plus Sonderausstellung erwarten euch sehenswerte Ausstellungsstücke, interaktive Experimente an Mitmach-Stationen und spannende Eindrücke.

Seht den ersten Computer der Welt, entdeckt die Geschichte der Filmtechnik, bestaunt Lokomotiven in der Eisenbahnausstellung, erfahrt mehr über Luft- und Raumfahrt sowie die Schmuckproduktion. Für das Technikmuseum solltet ihr einige Stunden Zeit einplanen.

Adresse: Deutsches Technikmuseum, Trebbiner Str. 9, 10963 Berlin / Website: technikmuseum.berlin

Filmmuseum Potsdam

Besucht das älteste Filmmuseum in Deutschland und erlebt mehr als 100 Jahre Medien-Geschichte. Unter anderem erfahrt ihr mehr über die Filmgeschichte von Babelsberg. Mit Kindern solltet ihr unbedingt vorab das Museums-Quiz ausdrucken, so wird der Besuch noch interessanter.

Dieses findet ihr auf der Website für Kinder unter und über 10 Jahre. Ein besonderes Highlight: Das beliebte Museum in Potsdam ist im Stadtschloss untergebracht und erhält somit einen filmreifen Rahmen. Neben den Ausstellungsräumen findet ihr auch ein Kino, wo historische Spiel- und Dokumentarfilme gezeigt werden.

Adresse: Filmmuseum Potsdam, Breite Str. 1A, 14467 Potsdam / Website: www.filmmuseum-potsdam.de

Besuch im Spionagemuseum, einem familienfreundlichen Museum in Brandenburg

Ausflüge in die Natur in Brandenburg mit Kindern

Wasser ist im Bundesland Brandenburg allgegenwärtig. Macht entspannte Ausflugsfahrten, werdet selbst aktiv beim Wassersport und erkundet die schönsten Flüsse, Seen und Auengebiete. Das sind unsere Tipps, welche Natur-Ausflüge in Brandenburg mit Kindern lohnenswert sind:

Inselrundfahrt in Potsdam

Erkundet Potsdam vom Wasser aus. Wir versprechen, es lohnt sich. Auf der großen Inselrundfahrt macht ihr einen lohnenswerten Halbtagesausflug. 4 Stunden lang könnt ihr euch entspannt zurücklehnen und dabei nicht nur die schöne Flusslandschaft der Havel bewundern, sondern ihr bekommt auch imposante Schlösser und Herrenhäuser zu Gesicht. Dabei könnt ihr auf dem Schiff auch lecker essen und etwas trinken. Tickets sichert ihr euch am besten vorab, z. B. hier*.

Abfahrt: Potsdam Hafen, Lange Brücke 6, 14467 Potsdam 

Yacht-Tour durch das Havelland

Eine Bootstour auf einem großen Schiff ist euch zu viel und ihr habt es lieber etwas privater und kleiner? Dann lasst euch von eurem privaten Skipper auf einer Jacht das Havelland zeigen. Die vierstündige Tour startet ebenfalls in Potsdam. Gegen einen Aufpreis könnt ihr euch auch direkt vom Hotel abholen lassen. Nach dem Ablegen könnt ihr euch dann ganz entspannt zurücklehnen und dabei zuschauen, wie das Potsdamer Havelland an euch vorbeizieht. Tickets bekommt ihr hier*.

Abfahrt: Bootsplatz, Auf dem Kiewitt 33A 14471 Potsdam 

Private Sightseeing-Tour durch Potsdams Inselwelt

Seid ihr mit mehreren unterwegs und mögt den Ausflug in die Brandenburger Natur noch etwas aktiver? Dann macht eine private Bootsfahrt und schippert über die Gewässer des Sacrow-Paretzer-Kanals in Potsdam, den Zernsee sowie dem Templiner See. Auf der Tagestour lasst ihr euch den Wind um die Nase wehen, erkundet die schönsten Highlights der Umgebung vom Wasser aus. Diese exklusive achtstündige Tour findet ihr hier*. Abfahrt: Auf dem Kiewitt 33A, 14471 Potsdam

Werbung

Sieben-Seen-Tour

Auch von Berlin aus könnt ihr einen schönen Ausflug in die Natur von Brandenburg mit der Familie machen. Fahrt dafür zum Wannsee – sehr praktisch, die Bootsanlegestelle liegt nur 5 Minuten Fußweg vom S-Bahnhof Wannsee entfernt. Hier erkundet ihr auf einer zweistündigen Schifffahrt unter anderem die Havelseen „Kleinen Wannsee, Pohlesee und Jungfernsee“. Anschließend lohnt sich noch ein ausgedehnter Spaziergang am Wannsee. Schaut mal hier* nach Fahrkarten.

Abfahrt: Stern und Kreisschiffahrt, Schiffsanlegestelle Wannsee, Kronprinzessinnenweg 5/6, 14109 Berlin

Wanderdüne bei Jüterbog

Genug vom Wasser, kommen wir zum Sand, denn das geht bekanntlich mit Kindern immer. Macht eine kleine Wanderung über den Wanderweg Wurzelberg und besucht die größte Wanderdüne in Brandenburg. Der Weg dorthin wird euch an einen Wüstenspaziergang denken lassen. Die Sanddüne befindet sich im Landkreis Teltow-Fläming auf dem ehemaligen Truppenübungsplatz Jüterbog. Nehmt euch einen Rucksack mit Proviant mit, denn vor Ort gibt es Picknickplätze.

Adresse: Grösste Wanderdüne, Dünenweg 1, 14913 Jüterbog

Kienbergpark

Ein tolles Naturerlebnis verspricht auch ein Besuch im weitläufigen Berliner Kienbergpark. 110 Meter ragt der Namensgeber der Parkanlage in dessen Zentrum empor. Genießt von der Aussichtsplattform Wolkenhain einen fantastischen Weitblick. Wollt ihr ein luftiges Abenteuer erleben, fahrt mit der Seilbahn.

Diese verkehrt zwischen U-Bahnstation Kienberg und den Gärten der Welt. Auch diese solltet ihr bei einem Besuch im Kienbergpark keinesfalls verpassen. Denn in der Gartenanlage könnt ihr einmal um die Welt reisen. In 11 Themengärten und 9 internationalen Gartenkabinetten könnt ihr internationale Gartenkunst vom Feinsten bewundern. Hier werdet ihr als Naturliebhaber viele Wow-Momente erleben.

Adresse: Kienbergpark, Hellersdorfer Str. 159, 12619 Berlin / Website: www.kienbergpark.de

Natur-Ausflüge in Brandenburg mit Kindern

Zoos und Tierparks in Brandenburg mit Kindern

Tierpark Berlin

In der Bundeshauptstadt findet ihr den größten Tierpark Europas. In der einzigartigen, weitläufigen Parkanlage findet ihr über 7.000 Tiere. Erkundet auf dem Gelände vom Berliner Tierpark 160 Hektar und besucht die tierischen Bewohner wie Pinguine, Kattas, Giraffen, Geparden und Co. in ihren in Erlebniswelten. Dieser Tierpark in Brandenburg liegt unweit vom beliebten Alexanderplatz in Berlin und ist ein tolles Ausflugsziel für die ganze Familie.

Adresse: Tierpark Berlin, Am Tierpark 125, 10319 Berlin / Website: www.tierpark-berlin.de

Zoo Eberswalde

Ein Besuch in diesem Zoo in Brandenburg verspricht ein echtes Erlebnis. Auf 15 Hektar werden euch viele, tierische Erlebnisse geboten. Schaut bei den Fütterungen der Pinguine und Otter zu, spaziert über den Baumwipfelpfad und blickt dabei von oben auf das Wolfsgehege, taucht ein in eine eiszeitlichen Gletscherlandschaft und lasst euch von frei laufenden Affen begeistern.

Ein echtes Highlight verspricht die wohl aufregendste Löwenanlage der Welt. Keine Sorge, bei eurem Besuch bleibt Spiel und Spaß aber nicht auf der Strecke. Es gibt viele Abenteuerspielplätze, einen Streichelzoo, eine Kindersafari und viele Ferienangebote. Während eures Besuchs erhaltet ihr zudem wertvolle Einblicke in den Natur- und Artenschutz.

Adresse: Zoologischer Garten Eberswalde, Am Wasserfall 1, 16225 Eberswalde / Website: zoo.eberswalde.de

Tier- und Saurierpark Germendorf

Dinosaurier-Fans aufgepasst! 40 Autominuten vor den Toren Berlins findet ihr euer Paradies! Denn in diesem Freizeit- und Tierpark in Brandenburg dreht sich alles um die großen Riesen. Überall im Park findet ihr lebensgroße Figuren von Dinos und bekommt spannende Einblicke in die Vergangenheit. Auch an die Spiel- und Tierfreunde wird hier gedacht.

So könnt ihr Wild, Alpakas, Affen und Zebras besuchen oder die unterschiedlichen Attraktionen im Park nutzen. Das war es aber bisher nicht: Im Sommer gibt es im Tier- und Saurierpark Germendorf zudem eine Menge Wasserspaß. Gleich zwei Badeseen samt Wasserrutsche bieten euch die Möglichkeit für Spaß und Abkühlung. Klingt nach dem perfekten Ausflugsziel in Brandenburg für Familien, oder?

Adresse: Dino- und Tierpark Germendorf, An den Waldseen 1a 16515 Oranienburg/ OT Germendorf / Website: freizeitpark-germendorf.de

SEA LIFE Berlin

Lasst euch von der atemberaubenden und bunten Unterwasserwelt begeistern. Im SEA LIFE Berlin stehen euch dafür über 37 Becken mit mehr als 5.000 Meeresbewohnern zur Verfügung. Bestaunt das Korallenriff, schaut euch das Treiben in der Bucht voller Rochen und Oktopusse an und beobachtet die majestätischen Haie im großen Atlantikbecken. Ein echtes Highlight für die kleinen Besucher ist das Berührungsbecken.

Bei diesem Tast-Erlebnis fassen sie unter anderem Glasgarnelen an und lernen viel über die Lebewesen im Wasser. Das SEA LIFE – Aquarium in Brandenburg ist ein toller Tipp für einen Ausflug bei schlechtem Wetter und hohen Temperaturen, aber auch sonst lohnt sich ein Besuch. Tickets sichert ihr euch am besten vorab hier* (bis zu 24 Stunden vorher stornierbar). Weitere Einblicke bekommt ihr in unserem Artikel Sea Life Standorte.

Adresse: SEA LIFE Berlin, Spandauer Str. 3, 10178 Berlin / Website: www.visitsealife.com/berlin

Berlin mit Kindern Sea Life Octopus
Foto: © SEA LIFE

Coole Ausflüge in Brandenburg mit Teenagern

Ihr seid mit Jugendlichen unterwegs und fragt euch, was man cooles in Brandenburg machen kann? Wir haben ein paar Ideen für euch:

E-Surfen auf dem Templiner See

Nach einer Einführung könnt ihr mit bis zu 25 km/h über den See surfen und das auch ganz ohne Wind. Euer Surfbrett nimmt ganz von allein Tempo auf. Genießt ein paar Stunden auf dem Wasser. Diese coole Sportart verspricht eine Menge Spaß. Ab dem Alter von 14 Jahren könnt ihr das E-Surfen ausprobieren. Tickets sichert ihr euch hier*.

Geschichtlicher Rundgang in Berlin

Wenn ihr mit geschichtsinteressierten Teenies unterwegs seid, lohnt sich ein geführter Rundgang zum Thema „Kalter Krieg & Drittes Reich“. Auf der zweistündigen Tour kommt ihr unter anderem am Reichstag, dem Holocaust-Mahnmal, dem Führerbunker und dem Checkpoint Charlie vorbei. Euer Tourguide gibt euch interessante Einblicke in die wichtigen historischen Orte und erzählt euch mehr über die bewegte Zeitgeschichte Berlins. Tickets bekommt ihr hier*.

Werbung

Base-Flying in Berlin

Eine actionreiche Unternehmung in Brandenburg mit Teenagern verspricht das Base-Flying. Hier springt ihr von einem Hoteldach aus einer Höhe von 125 Metern und schaut euch die Umgebung aus der Vogelperspektive an. Gesichert versteht sich. Dennoch ist ein Adrenalinkick garantiert. Dieses einmalige Erlebnis ist mit Kindern ab 16 Jahren möglich. Schaut mal direkt hier*.

Abenteuer im Simulator

Bei dem JetSim-Flugsimulator-Erlebnis in Berlin werdet ihr selbst zum Piloten und sitzt im Cockpit eines Airbus A320. Entscheidet selbst, welche Wetterlage herrscht, welches Flugziel ihr ansteuern wollt und los geht’s. Keine Sorge, ihr seid nicht auf euch allein gestellt, der erfahrene Co-Pilot steht euch mit seinem Wissen zur Seite. Als Erinnerung gibt es noch zwei Fotos per E-Mail. Das Erlebnis findet ihr hier*. Habt ihr mehr Lust hinter dem Steuer eines Porsche, Sportaudis oder Rennwagens zu sitzen, findet ihr hier* entsprechende Angebote.

Holocaust Mahnmal beim Rundgang durch Berlin mit Teenagern

Shopping und Sightseeing in Brandenburg mit Kindern

Brandenburg bietet nicht nur viel Natur und abwechslungsreiche Ausflugsziele für Familien, sondern auch fantastische Städte und schöne Orte. Viele davon lohnen sich als Tagesausflug in Brandenburg. Hier könnt ihr Shoppen, Sightseeing machen, kulturelle und geschichtliche Sehenswürdigkeiten besuchen, die Welt der Museen entdecken und Bootstouren, Stadtrundfahrten oder -rundgänge machen. Besucht die beliebtesten und schönsten Städte in Brandenburg! Die Höhepunkte sind:

  • Berlin: Die Bundeshauptstadt lockt mit einem schier endlosen Angebot an Möglichkeiten für Sightseeing, Museen, Ausstellungen, kulturelle sowie geschichtliche Highlights. Wir empfehlen eine Fahrt mit dem Sightseeingbus*, um euch einen guten Überblick zu verschaffen, was ihr genauer in Augenschein nehmen wollt, sonst seid ihr schnell überfordert. Weitere Tipps und Angebote findet ihr in unserem Artikel „Ausflüge in Berlin mit Kindern“.
  • Potsdam: Brandenburgs Landeshauptstadt bietet nicht nur eine schöne Innenstadt und viele Sehenswürdigkeiten, sondern auch das sehenswerte Schloss Sanssouci mit riesigem Schlosspark. Diese schöne Stadt lohnt sich ebenfalls mit einer Sightseeingtour* zu erkunden. Weitere tolle Touren und Attraktionen findet ihr bei GetYourGuide* und bei Tiqets*.
  • Brandenburg an der Havel: Die drittgrößte Stadt in Brandenburg überzeugt mit einer schönen Altstadt mit Backsteinhäusern und viele Sehenswürdigkeiten. Besonders sehenswert sind der Dom und die Jahrtausendbrücke. Außerdem eignet sich die Umgebung perfekt zum Kanufahren – schaut mal den Erfahrungsbericht auf 2onthego.
  • Cottbus: Die Stadt im südlichen Brandenburg bietet unter anderem eine historische Altstadt, das Staatstheater, einen Zoo und das schöne Schloss Branitz mit angrenzendem Park. Cottbus ist ein perfektes Ausgangsziel, wenn ihr die Lausitz besuchen wollt.
  • Frankfurt Oder: Die Stadt an der polnischen Grenze hat eine schöne Innenstadt mit einem sehenswerten Rathaus, welches als Wahrzeichen gilt. Macht einen Spaziergang über die Oderpromenade oder besucht den Tierpark. Die grüne Stadt erfreut euch mit vielen Parkanlagen, wie dem schönen und weitläufigen Kleistpark.

Weitere Tipps für Brandenburg mit Kindern

Spartipps für Familien in Brandenburg

Ihr lebt in Brandenburg oder plant ein paar Tage in der Umgebung zu verbringen? Dann stellen wir euch jetzt ergänzend noch ein paar Möglichkeiten vor, wie ihr im Bundesland sparen könnt:

  • Berlin Welcome Card: Plant ihr einen Besuch in Berlin, so solltet ihr einen Blick auf die Berlin Welcome Card* werfen. Hier erhaltet ihr bis zu 50 % Rabatt in Sehenswürdigkeiten, Museen, auf Führungen und vieles mehr. Zudem sind in dieser Rabattkarte die Fahrten im Straßenbahn- und Buslinien der Tarifzone Berlin AB kostenlos inbegriffen. Besonderes Plus für Familien: Bis zu drei Kinder von 6 bis 14 Jahren fahren in Begleitung eines Erwachsenen oder ihrer Eltern kostenlos mit. Wählt bei der Citycard zwischen 48 Stunden und sechs Tagen.
  • Brandenburg-Berlin-Ticket: Macht mit diesem Ticket* die schönsten Ausflüge, denn ihr könnt einen Tag mit Regionalzügen durch ganz Brandenburg und Berlin fahren. Besucht Berlin, Potsdam und Brandenburg an der Havel zum kleinen Preis. Neben den Regionalzügen sind auch Fahrten in allen übrigen Verkehrsmittel im Geltungsbereich inklusive. Die Fahrkarte kostet 33 EUR für maximal 5 Erwachsene. Toller Familienvorteil: bis zu drei Kinder unter 15 Jahren fahren kostenfrei mit. Hier* könnt ihr euch das Brandenburg-Berlin-Ticket bei der Deutschen Bahn kaufen.




Werbung

Brandenburg Ausflugs- und Reiseführer für Familien

Ihr wollt vorab planen und eure Vorfreude steigern und sucht Reiseführer für die verschiedenen Regionen in Brandenburg für Familien? Hier findet ihr unsere Empfehlungen für Brandenburg Reiseführer und passende Bücher für Kindern:

111 Orte für Kinder in Potsdam und Brandenburg, die man...
111 Orte für Kinder in Potsdam und Brandenburg, die man gesehen haben muss: Reiseführer
-
 
-
Stand der Daten: 25. Februar 2024 0:33
Schatzsuche in Berlin und Brandenburg: Lilly, Nikolas und...
Schatzsuche in Berlin und Brandenburg: Lilly, Nikolas und das Geheimnis des Weltreisenden (Lilly und Nikolas)
15,95 EUR
 
Stand der Daten: 25. Februar 2024 0:33
TRESCHER Reiseführer Brandenburg: Mit Potsdam,...
TRESCHER Reiseführer Brandenburg: Mit Potsdam, Spreewald, Fläming, Havelseen, Ruppiner Seen, Oderbruch, Barnim und Uckermark
18,95 EUR
 
Stand der Daten: 25. Februar 2024 6:58

Übernachten in Brandenburg mit Kindern

So vielfältig wie die Ausflugsziele in Brandenburg, so vielfältig sind auch die Übernachtungsmöglichkeiten. Stöbert in den besten Familienhotels in Brandenburg.

Hotels in der Stadt, Ferienhäuser am See, Ferienbauernhöfe und Kinderhotels mit jeglichen Annehmlichkeiten bieten perfekte Ausgangspunkte für eure Ausflüge in Brandenburg mit Kindern. Hier* findet ihr bei booking.com weitere Unterkünfte in Brandenburg.

Unsere drei Favoriten für Familien sind: Das Spreewelten Hotel* in Lübbenau. Hier könnt ihr in Hotelzimmer, originellen Apartments und Ferienwohnungen übernachten. Direkt nebenan liegt das beliebte Spreeweltenbad. Dafür schaut mal hier*. Ebenfalls sehr familienfreundlich ist das AHORN Seehotel Templin*. Hier freut ihr euch auf Familienzimmer, Spielzimmer, Schwimmbad und vieles mehr. Schaut direkt mal hier*. Unser dritter Tipp ist das ACHAT Hotel Schwarzheide Lausitz*. Hier erwarten euch Zimmer mit Verbindungstür, ein reichhaltiges Frühstücksbuffet, Spiel- und Spaßmöglichkeiten in der Nähe. Dafür schaut mal hier*.

Wählt ihr Berlin als Ausgangspunkt für eure Ausflüge, werft unbedingt einen Blick in unsere Empfehlungen für „Familienhotels in Berlin“, hier stellen wir euch die besten Kinderhotels in der Hauptstadt vor.




Werbung

Unsere Meinung zu Ausflügen in Brandenburg mit Kindern

Wir hoffen, dass ihr tolle Ideen bekommen habt, was ihr mit Kindern in Brandenburg unternehmen könnt. Ganz gleich, ob ihr Aktivitäten für Indoor oder Outdoor sucht, kurzweilige Ausflüge machen wollt oder einen ganzen Tagesausflug in Brandenburg plant – es gibt viele, abwechslungsreiche Möglichkeiten.

Bei unseren Tipps für die Ausflüge mit Kindern in Brandenburg ist für jedes Alter und für jeden Geschmack etwas Passendes dabei. Besucht Freizeitparks, Indoorspielplätze, die besten Tierparks, macht Sightseeing in den schönsten Städten oder besucht interaktive Museen in Brandenburg.

Wofür ihr euch auch entscheidet, wir wünschen euch ganz viel Spaß bei den Ausflügen in Brandenburg mit der Familie! Habt ihr weitere Tipps für Freizeitaktivitäten in Brandenburg mit Kindern? Lasst uns sehr gerne einen Kommentar da, was euch am besten gefällt!

Euch interessieren auch andere Artikel zu Brandenburg und Umgebung, hier findet weitere Tipps:

Ihr sucht weitere Tipps?
  • Hier findet ihr alle Beiträge auf Familienreisefieber zu Brandenburg.
  • Fragt nach Erfahrungen und Tipps in unserer Familien-Community.
  • Profitiert von unseren kinderfreundlichen Familienausflügen und entdeckt Ziele, die perfekt zu euch passen!

Tipps für Familienausflüge auf Familienreisefieber

Offenlegung Affiliate-Werbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis unverändert. Im Artikel werden Fotos von depositphotos.com/de verwendet. 

Über Tanja 196 Artikel
Tanja wurde das Reisen bereits in die Wiege gelegt. Heute ist sie mit ihrer Tochter unterwegs, um Deutschland und die Welt zu entdecken. Sei es bei Ausflügen vor der Haustür in NRW oder bei Reisen in ferne Länder. Darunter sind Städtetrips, Urlaub am Meer, Roadtrips, Camping oder Kurzurlaub in Ferienparks - Abwechslung wird beim Reisen groß geschrieben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*