Entdeckt den Norden Schleswig-Holsteins mit den passenden Büchern für Familien

Bücher Norden Schleswig-Holstein
Die mit einem * gekennzeichnete Links sind Affiliatewerbung und führen zu Partnerprogrammen.

Dank niedriger Inzidenz-Werten sind im Norden Schleswig-Holsteins wieder viele Ausflüge und sogar zaghafte Tourismus-Versuche möglich. Wenn ihr mit Kindern die Region zwischen Kiel, Schleswig und Flensburg erkunden wollt, haben wir hier drei tolle Buchtipps für euch.

Reiseführer und Ferienabenteuer für den „echten Norden“

Ihr seid auf der Suche nach echten Geheimtipps im „echten Norden“? Dann sind diese Bücher genau das richtige für euch. Während der Familienreiseführer euch 111 spannende Orte in und um Kiel verrät, die selbst Einheimische überraschen, lädt euch das Ferienabenteuer ein, das „Land der Wikinger“ zu erkunden. Die lebten nämlich nicht nur in Skandinavien, sondern auch hier im Norden Deutschlands. Es gibt aber nicht nur die Wikingerstadt Haithabu, sondern auch Schlösser, Freizeitparks, Bonbonfabriken und einen abenteuerlichen Segeltön in der Förde. Auch das Internatsabenteuer „Die Schleifüchse und der falsche Geist“ spielt rund um den Norden Schleswig-Holsteins und verspricht Spannung pur.

111 Orte für Kinder in Kiel die man gesehen haben muss

Der Ratgeber von Katja Josteit ist ein Muss für jede unternehmungslustige Familie, die im Norden Deutschlands auf Entdeckungstour gehen will. Das farbenfrohe Buch führt nicht nur Kinder an spannende Orte, sondern hält auch einige Geheimtipps für Erwachsene bereit. Neben bekannten Ausflugszielen wie das Aquarium des GEOMAR, der Botanische Garten oder die Klappbrücke an der Hörn begeistert die Autorin mit regionalem Insiderwissen.

Ein Blick in den Reiseführer

Die Auswahl der Orte in „111 Orte für Kinder in Kiel die man gesehen haben muss“ ist sehr abwechslungsreich. Es ist für jeden etwas dabei: ein Outdoor-Fitnesspark für Groß und Klein, ein maritimes Graffito zum Bestaunen, ein Irrgarten, die Nawimenta zum Experimentieren und Rätseln, eine Straußenfarm … Die Liste ist reicht, um Familien mit Kindern aller Altersgruppen wochenlang zu beschäftigen. Jeder Interessenbereich ist abgedeckt und manche Idee dürfte sogar Einheimische überraschen.

Selbst bei Schietwetter muss mit diesem Buch niemand zu Hause bleiben, denn Autorin Katja Josteit stellt auch zahlreiche Indoor-Ziele vor – aber natürlich auch ganz viele Corona-konforme Angebote an der frischen Luft. Dabei sind die Tipps so gut beschrieben, dass man sofort auf Entdeckungstour gehen möchte. Schon das Lesen im Buch macht Spaß und Lust auf Abenteuer.

Ansprechende Fotos geben den Lesern einen optischen Eindruck der Ausflugziele. Auf den letzten Seiten des Buchs können die Leserinnen und Leser auf mehreren Karten von Kiel und der Umgebung die vorgeschlagenen Orte ausfindig machen und spannende Touren planen.

Das mag ich besonders

Das schön gestaltete Buch ist absolut authentisch. Die Autorin weiß genau, wovon sie schreibt, denn Katja Josteit lebt mit ihrer Familie in Kiel. Alle Ausflugsangebote hat sie mit ihren Kids selbst getestet. Auf dem Blog „Küstenkids unterwegs“ hat sie übrigens noch mehr Tipps fürs Kieler Umland gesammelt.

Autorin: Katja Josteit
Verlag: Emons Verlag
Preis: 16,95 €
ISBN: 978-3740806415
Bei Amazon: 111 Orte für Kinder in Kiel, die man gesehen haben muss*

Abenteuer im Land der Wikinger – Lilly und Nikolas unterwegs zwischen Schleswig, Kiel und Flensburg

Das Ferienabenteuer von Nicole Grom und Steffi Bieber-Geske verbindet eine unterhaltsame Geschichte mit vielen Informationen über die Nordmänner und deren Traditionen. Das Buch gibt Kindern sowie Eltern aber auch jede Menge hilfreiche Tipps und Anregungen für Ausflüge in der Region zwischen Schleswig, Kiel und Flensburg.

Ein Blick in das Buch

Bereits zu Beginn der Reise stellt der Vater Lilly und Nikolas Rätselfragen und kleine Aufgaben und macht den Urlaub so zu einer Schnitzeljagd. Dieser rote Faden zieht sich durch das gesamte Buch, was die Aufmerksamkeit von Lilly und Nikolas und auch der Leser garantiert. Und diese Aufmerksamkeit ist auch nötig, um die kniffligen Fragen des Vaters zu beantworten. An lehrreichen Informationen wird nämlich nicht gespart.

Die Leser begleiten Lilly und Nikolas bei den verschiedensten Aktivitäten und zu spannenden Schauplätzen. Typische Sehenswürdigkeiten wie das Wikingerdorf in Haithabu, das Laboeer Marine-Ehrenmal, Glücksburg und die Bonbon-Fabrik in Eckernförde sind nur einige der Ausflugsziele der Familie. Auch an spaßigen Aktivitäten darf es nicht fehlen, und vom Freizeitpark Tolk Schau bis zu einem Segeltörn in der Kieler Förde ist alles dabei.

Das mag ich besonders

Das Miteinander der Familie, aber auch die kleinen Kabbeleien zwischen Lilly und Nikolas wirken sehr sympathisch und vertraut. Es fällt einem nicht schwer, sich mit den Charakteren zu identifizieren, sie auf ihren Abenteuern zu begleiten und das Land der Wikinger mit ihnen zu „plündern“.

Verbildlicht wird das Abenteuer in passenden Illustrationen und Landkarten von Sabrina Pohle. Die detaillierten Abbildungen und harmonischen Farben lassen den Lesern die raue Salzluft beinahe schmecken.

Autoren: Nicole Grom und Steffi Bieber-Geske
Verlag: Biber & Butzemann
Preis: 15,95 €
ISBN: 978-3942428620
Bei Amazon: Abenteuer im Land der Wikinger: Lilly und Nikolas unterwegs zwischen Schleswig, Kiel und Flensburg*

Die Schleifüchse und der falsche Geist

Ein klassischer Kinderkrimi ist das Internatsabenteuer „Die Schleifüchse und der falsche Geist“, das ebenfalls rund um Schleswig spielt. In der Geschichte gibt es zwar kaum Ausflugstipps, aber dafür jede Menge Spannung.

Ein Blick in das Buch

Falk, Tristan, Dana und Anna-Livia lernen und leben aus unterschiedlichen Gründen im Internat Waldemars-Burg bei Schleswig. Auch sonst könnten die vier verschiedener kaum sein, nur die Neugierde eint die vier Siebtklässler.

Und die ist geweckt, als sich um das Internat merkwürdige Ereignisse häufen, die, wie die „Schleifüchse“ schließlich herausfinden, von einem mit Stacheldraht umzäunten Gelände am Fluss auszugehen scheinen. Dort entdecken die Jugendlichen gefährlich wirkende Männer, die angeblich Flusskrebse züchten. Doch braucht man dafür bewaffnete Wachleute? Was tun die dort wirklich? Und spukt es auf der Waldemars-Burg tatsächlich?

Wissen sollte man, dass das Buch, auch wenn das nirgends erwähnt wird, zu Beginn dieses Jahrtausends spielt. Sonst wundert man sich vielleicht an der einen oder anderen Stelle, zum Beispiel darüber, warum Tristans Handy so eine Sensation ist und die anderen Kids keins haben.

Das mag ich besonders

Das Abenteuer der „Schleichfüchse“ ist spannend und auch ziemlich gefährlich. Ein lesenswertes Buch für junge Detektive ab 10 Jahren – und mal etwas anderes, weil es vor 20 Jahren spielt.

Schleichfüchse Buch für den Norden Schleswig-Holstein

Autoren: Gea Nicolaisen
Verlag: Monika Fuchs
Preis: 14,90 €
ISBN: 978-3947066179
Bei Amazon: Die Schleifüchse und der falsche Geist: Ein Kinderkrimi aus Schleswig-Holstein*

Unsere Meinung zu diesen Büchern für den Norden Schleswig-Holsteins

Diese Bücher nehmen einen auf eine Reise durch den Norden Schleswig-Holsteins mit, sind dabei unterhaltend und vermitteln sogar Wissen. Eine tolle Idee um Lust auf eine Reise in die Region zu bekommen.

Ihr sucht weitere Tipps?
  • Fragt nach Erfahrungen und Tipps in unserer Familien-Community.
  • Profitiert von unseren kinderfreundlichen Reiseangeboten und entdeckt jetzt Ziele, die perfekt zu Familien passen!

Reiseangebote und Ausflug

Fotos: (c) Steffi Bieber-Geske
Buchfotos: (c) Die Rechte aller Cover-Bilder liegen beim jeweiligen Verlag bzw. Autor

Offenlegung: Die vorgestellten Wanderführer wurden uns von den Verlagen als Rezensions Exemplare zur Verfügung gestellt. Affiliate-Werbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis selbstverständlich unverändert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*