Dresden mit Kindern: 23 tolle Ausflüge, die der ganzen Familien Spaß machen

Ausflüge in Dresden mit Kindern
Enthält Werbung & * Kennzeichnungen sind Empfehlungslinks und führen zu Partnerprogrammen.

Ihr plant einen Ausflug nach Dresden mit Kindern? Die Stadt an der Elbe bietet tolle Sehenswürdigkeiten, viel Wasser und fantastische Unternehmungen für Familien. Wir zeigen euch, warum sich ein Städtetrip lohnt und was ihr mit Kindern in Dresden unternehmen könnt. Auf euch warten viele abwechslungsreiche und familienfreundliche Ausflüge in Sachsens Landeshauptstadt.

Top 5 Ausflugsziele in Dresden mit Kindern

Starten wir mit unseren Highlights, was ihr als Familie in Dresden machen könnt.

  • Semperoper
  • Zoo Dresden
  • Verkehrsmuseum
  • Kuddeldaddeldu
  • Schloss Pillnitz

Was ihr in Dresden mit Kindern unternehmen könnt

Erlebt Sachsens Landeshauptstadt auf einer spannenden Stadtrundfahrt, schippert über die Elbe und bestaunt die schönsten Sehenswürdigkeiten in Dresden mit Kindern. Besucht die schönsten Parks, Bäder und Museen. Lasst euch von der familienfreundlichen Stadt begeistern, denn sie bietet viele Ausflüge und Aktivitäten für Familien.

Wir haben die Ausflugsziele in Dresden für Familien in Kategorien eingeteilt, damit ihr direkt einen guten Überblick habt.




Werbung

Ausstellungen und Museen in Dresden für Familien

Wenn ihr mit Kindern in Dresden unterwegs seid, solltet ihr die Museumswelt nicht außer Acht lassen. Es gibt viele unterhaltsame und interaktive Ausstellungen, die der ganzen Familie Freude bereiten.

Verkehrsmuseum

Ein sehr informatives und unterhaltsames Ausflugsziel in Dresden für Familien ist das Museum für Verkehr und Mobilität. Taucht ein in die Geschichte von Luft- und Schifffahrt, Autos und Eisenbahnen. Macht eine Zeitreise durch die Verkehrswelt und erlebt ganz besondere Wow-Momente.

Setzt euch in eine Dampflok, schaut den Modelleisenbahnen zu, wie sie ihre Runden drehen und geht selbst auf große Fahrt im Verkehrsgarten. Für noch intensivere Einblicke steht euch eine Audioguide-App zur Verfügung. Eintrittskarten könnt ihr euch vorab hier* sichern.

Adresse: Verkehrsmuseum Dresden, Augustusstraße 1, 01067 Dresden | Website: www.verkehrsmuseum-dresden.de

Erlebnisland Mathematik

Staunen, Nachdenken und Mitmachen ist das Motto im Dresdener Erlebnisland. An mehr als 100 Spielen und Experimenten könnt ihr euch ausprobieren. Erlebt Mathematik interaktiv und spielerisch gemeinsam als Familie.

Ganz besonders interessant ist der Besuch mit Vorschulkindern, denn für diese Altersklasse gibt es sogar einen eigenen Bereich. Dieses Museum in Dresden zeigt euch, wie interessant Mathematik sein kann.

Adresse: Erlebnisland Mathematik, Junghansstraße 1, 01277 Dresden / Website: erlebnisland-mathematik.de

Panometer

Im ehemaligen Gasometer findet ihr eine Ausstellung, die euch große Augen machen lässt. Begebt euch auf eine einzigartige Zeitreise durch Dresden und taucht ein in die faszinierende Welt der Panoramen. Besonders sehenswert ist das 27 Meter hohe Panorama vom Künstler Yadegar Asisi, welches im 360 Grad dargestellt ist. Das sorgt für einen echten Wow-Moment bei klein und groß. Eintrittskarten bekommt ihr vorab hier*, oder nutzt ein praktisches Kombiticket* inklusive einer Stadtrundfahrt.

Adresse: Panometer, Gasanstaltstraße 8 b, 01237 Dresden / Website: www.panometer-dresden.de

Hygienemuseum

Auf den ersten Blick klingt das Hygienemuseum mit den Themen Mensch, Körper und Gesundheit nicht nach einem besonders coolen Ausflug in Dresden für Familien, aber lasst euch da nicht täuschen. Im Deutschen Hygiene-Museum gibt es nämlich ein eigenes Kinder-Museum.

Dieses spricht besonders Kids von 5 bis 12 Jahren an und bringt euch spielerisch die menschlichen Sinne sowie ihre Leistungsfähigkeit näher. Dafür stehen viele Spiel- und Experimentierstationen bereit. Staunt über die Welt der Sinne.

Adresse: Deutsches Hygiene-Museum Dresden, Lingnerplatz 1, 01069 Dresden / Website: www.dhmd.de 

Werbung

Indoor-Aktivitäten in Dresden mit Kindern

Das Wetter spielt mal nicht so mit und ihr sucht Ausflüge in Dresden bei Regen oder Hitze? Dann haben wir hier ein paar tolle Indoor-Aktivitäten in der Stadt für euch:

TimeRide Dresden

Macht eine virtuelle Zeitreise durch Dresden und taucht ein in die Barockzeit im Jahr 1719. Entdeckt Dresden mit einer VR-Brille auf eine ganz besondere Art und Weise und fühlt euch, als wärt ihr live dabei. Der 45-minütige Ausflug ist kurzweilig und äußerst unterhaltsam. Besucht ein Spiegelkabinett, habt Spaß auf der Gauklerbühne und staunt am Ende in einer Prachtkutsche.

Ein Besuch ist mit Kindern ab 6 Jahren möglich! Falls ihr ein solches TimeRide-Erlebnis* lieber draußen machen wollt, schaut euch den TimeRide GO! VR-Rundgang an.

Adresse: TimeRide Dresden, Taschenberg 3, 01067 Dresden / Website: timeride.de/dresden

Elbamare Erlebnisbad

Wasserratten aufgepasst, dieses Schwimmbad in Dresden solltet ihr nicht verpassen. Saust durch die Riesenrutsche, lasst euch im Strömungskanal treiben und macht ein Wettschwimmen im Sportbecken, ehe ihr euch im Whirlpool entspannt zurücklehnt.

Die kleinsten Besucher freuen sich im Elbamare Erlebnisbad in Dresden über den Kinderbadebereich, während die Erwachsenen strahlende Augen bei den Wellnessangeboten und in der Saunalandschaft bekommen.

Adresse: Elbamare, Wölfnitzer Ring 65, 01169 Dresden / Website: www.elbamare.de

Superfly Trampolinpark

Ein weiteres tolles Ausflugsziel bei jedem Wetter ist die Superfly Trampolinhalle in Dresden! Hier könnt ihr auf fast 2.000 Quadratmetern so richtig Gas geben, Spaß haben und abheben.

Freut euch auf riesige Trampolinflächen, spannende Hindernisse und abenteuerliche Herausforderungen. Und wenn ihr zwischendurch eine kleine Pause braucht, könnt ihr euch vor Ort mit leckeren Snacks wie Nachos, Pizza oder Donuts stärken.

Für jedes Alter und jeden Geschmack ist etwas dabei – ob mit der Familie, mit Freunden, beim Kindergeburtstag oder als Team-Challenge mit den Kolleginnen und Kollegen. Zusätzlich bietet der Superfly Trampolinpark in Dresden spezielle Events und Workshops an, die das Trampolin-Erlebnis zu etwas Besonderem machen!

Adresse: Superfly Dresden, Siemensstraße 9, 01257 Dresden / Website: superfly.de/dresden°

Fotos: © Superfly

Gläserne Manufaktur von VW

Autofans aufgepasst, in der gläsernen Manufaktur von Volkswagen in Dresden bekommt ihr tolle Einblicke in die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft von VW. Für Familien werden extra Kinderführungen* angeboten, wo speziell Kinder von 6 bis 12 Jahren angesprochen werden.

Hier erfahrt ihr kindgerecht Einzelheiten über die Montage von E-Autos und wie die Fahrzeuge der Zukuft aussehen. Seid ihr mit älteren Kids unterwegs, schaut euch stattdessen die Tour für Erwachsene an. Ein Besuch der Erlebnisfertigung solltet ihr euch nicht entgehen lassen.

Adresse: Gläserne Manufaktur, Lennéstraße 1, 01069 Dresden / Website: www.glaesernemanufaktur.de

Indoorspielplatz Kuddeldaddeldu

Hier können die Kids auch bei Hitze oder Regenwetter stundenlang spielen, toben, rutschen und klettern. Der große, überdachte Spielplatz ist ein wahres Kinderparadies und wird die kleinen Augen zum Strahlen bringen. Gut zu wissen: Das Kuddeldaddeldu ist ein beliebter Indoorspielplatz in Dresden und liegt im Elbepark, einem Shoppingcenter, wo ihr ebenfalls nach Herzenslust einkaufen könnt.

Adresse: Kuddeldaddeldu, Peschelstraße 33, 01139 Dresden / Website: www.kuddeldaddeldu.de

Kind hat Spaß im Bällebad von einem Indoorspielplatz

Zoo und Parks in Dresden mit Kindern

Die Landeshauptstadt von Sachsen erfreut euch mit vielen Grünflächen, wo ihr eine ausgedehnte Pause vom Sightseeing einlegen könnt. Auch tierische Höhepunkte stehen in der Stadt auf dem Programm, aber seht selbst:

Großer Garten

Südöstlich vom Zentrum findet ihr die größte Parkanlage der Stadt. Der Große Garten Dresden ist im barocken und englischen Landschaftsstil gestaltet und ein beliebtes Ausflugsziel für Einheimische und Touristen gleichermaßen. Bewundert ganz kostenlos die Gartenkunst, macht ausgedehnte Spaziergänge und genießt den Familienausflug in Dresden im Grünen.

Dafür stehen euch sage und schreibe 145 Hektar Parkanlage zur Verfügung. Das Herzstück des Großen Gartens ist das Sommer- bzw. Gartenpalais, ein Lustschloss im Barockstil.

Unser Familienreisefieber-Tipp: Verpasst bei eurem Besuch nicht eine Runde mit der Parkeisenbahn zu drehen. Diese halbstündige Fahrt wird bereits seit 1950 angeboten und verspricht einen großen Spaß mit Kindern in Dresden. Der Lilliputzug fährt von April bis Oktober immer mittwochs bis sonntags.

Adresse: Großer Garten, Hauptallee 10, 01219 Dresden / Website: www.grosser-garten-dresden.de

Zoo Dresden

Einen Teil des Großen Gartens nimmt der Dresdener Zoo ein. Hier könnt ihr etwa 1.400 Tiere aus über 230 Arten besuchen. Lacht gemeinsam über die niedlichen Erdmännchen, pirscht euch durch Geheimgänge in der Löwengrotte, geht auf Tuchfühlung im Streichelzoo und tobt euch auf den Spielplätzen aus.

Ein Besuch im Zoo Dresden mit Kindern verspricht ein tolles, tierisches Abenteuer. Besonders unterhaltsam sind die kommentierten Fütterungen, die mehrmals am Tag stattfinden. Es gibt auch ein attraktives Kombiticket* mit Eintritt und Übernachtung bei Travelcircus.

Adresse: Zoo Dresden, Tiergartenstraße 1 in 01219 Dresden / Website: www.zoo-dresden.de 

Elbwiesen

Die Flächen beidseitig entlang der Elbe sind in Dresden erfreulicherweise größtenteils unbebaut und Grünflächen. Die sogenannten Elbwiesen sind ein beliebtes Naherholungsgebiet. Sie laden zu Spaziergängen, Picknicks, Herumtollen und Drachen steigen ein. Unser Tipp: Am Neustädter Elbufer gibt es den bekannten „Canaletto-Blick“. Dieser Aussichtspunkt verspricht den wohl besten Blick auf die Stadt.

Adresse: Elbwiesen, 01069 Dresden

Ausflug zu den Elbwiesen in Dresden mit Kindern

Sonstige Unternehmungen in Dresden und Umgebung mit Kindern

Nicht nur in der Stadt, sondern auch in der direkten Umgebung gibt es tolle Möglichkeiten für Familienausflüge, wir stellen euch unsere drei Favoriten vor.

Fahrt mit einer Dresdener Bergbahn

Im Stadtteil Loschwitz findet ihr gleich zwei familienfreundliche Attraktionen: die Standseilbahn und die Schwebebahn. Die Fahrten mit den zwei benachbarten Bergbahnen sorgt für eine Menge Unterhaltung bei den kleinen Gästen und für Begeisterung über die tolle Aussicht bei den großen Gästen.

Mit der Standseilbahn legt ihr in etwa 5 Minuten 547 Meter zurück, mit der Schwebebahn schwebt ihr binnen fünf Minuten zu einem lohnenswerten Café mit einer fantastischen Aussicht. Die Schwebebahn gilt übrigens als älteste Bahn ihrer Art und ist ein Wahrzeichen für Ingenieursbaukunst in Deutschland.

Adressen: Standseilbahn Dresden, Körnerplatz 3, 01326 Dresden | Schwebebahn Dresden, Pillnitzer Landstraße 5, 01326 Dresden / Website: www.dvb.de

Elbsandsteingebirge

Knapp über eine halbe Autostunde von Dresdens Altstadt entfernt, liegt dieses beliebte Ausflugsziel, besser bekannt als „Sächsische Schweiz“. Lasst euch hier von der atemberaubenden Landschaft verzaubern und bestaunt die beeindruckenden Felsformationen.

Ein besonderer Hingucker ist die Basteibrücke in Lohmen. Knapp eine halbe Autostunde von diesem Parkplatz entfernt, erreicht ihr die Festung Königstein. Sie gilt als eine der größten Bergfestungen Europas und thront hoch über der Elbe. Habt ihr stattdessen Lust, das Elbsandsteingebirge vom Wasser aus zu erkunden, empfehlen wir euch eine Tour mit dem Raddampfer* ab Bad Schandau.

Adressen: Parkplatz, Basteistraße, 01824 Lohmen | Festung Königstein, 01824 Königstein

Schloss Moritzburg

Einen fantastischen Tag in und um Dresden mit Kindern verspricht der Ausflug zum Schloss Moritzburg. Ihr benötigt eine halbe Autostunde bzw. 45 Minuten mit der Bahn, um das Märchenschloss zu erreichen. Es diente einst als Kulisse vom Märchen „Drei Haselnüsse für Aschenbrödel“.

Verpasst bei eurem Besuch die Schuhprobe auf der hinteren Schlosstreppe nicht. Wollt ihr eure Unternehmung noch unterhaltsamer gestalten? Dann macht eine lustige und interaktive Schnitzeljagd* durch Moritzburg. Habt ihr noch genügend Zeit, empfehlen wir euch einen Besuch im benachbarten Wildgehege Moritzburg oder im Abenteuerpark mit Hochseilgarten und 3D-Bogenparcours.

Adresse: Schloss Moritzburg, Schloßallee, 01468 Moritzburg

Sehenswürdigkeiten in Dresden für Kinder

Geschichte und Kultur sind in Dresden eng verknüpft. Macht einen Ausflug durch die Altstadt und besucht die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Semperoper

Nicht nur von außen, sondern auch von innen ist die Semperoper in Dresden ein echtes Highlight. Ihr findet sie nur wenige Schritte von der Elbe entfernt, auf dem Theaterplatz. Das beeindruckende Opernhaus ist eines der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Dresden für Klein und Groß.

Falls ihr mit älteren Kids unterwegs seid und gerne mal eine Vorstellung anschauen wollt, bekommt ihr hier* ein Kombiticket zusammen mit einer Führung. Unser Familienreisefieber-Tipp: Nehmt an einer Familienführung* durch die Oper teil und werft einen spannenden Blick hinter die Kulissen. Erfahrt anschaulich und kinderfreundlich mehr zur Geschichte des beeindruckenden Bauwerks.

Adresse: Semperoper, Theaterplatz 2, 01067 Dresden

Residenzschloss und Dresdner Zwinger

Nur weniger Schritte von der Semperoper entfernt, findet ihr den Prachtbau vom Residenzschloss und gegenüber das weitläufige Gelände vom Dresdner Zwinger. Beides sind interessante Anlaufstellen, wenn ihr mit Kindern in Dresden unterwegs seid.

Die beiden Barockbauwerke laden zum Staunen ein, denn es gibt unzählige Giebel, Skulpturen und Springbrunnen. Falls ihr einen Blick in das Dresdener Schloss werfen wollt, könnt ihr euch hier* vorab ein Ticket sichern. Plant ihr eine Stadtrundfahrt, lohnt sich das Kombiticket, wo ihr eine Eintrittskarte ohne Anstehen bekommt.

Adresse: Sophienstraße, 01067 Dresden

Frauenkirche

Bei einem Besuch in Dresden solltet ihr das Wahrzeichen der Stadt nicht verpassen. Die „Kirche Unserer Lieben Frau“, besser bekannt als Frauenkirche ragt stolz im Herzen der Altstadt empor.

Ihr könnt das Gebäude kostenlos besuchen oder während einer Führung einen Blick hinter die Kulissen werfen. Das lohnt sich besonders, wenn eure Kinder an Geschichte interessiert sind. Verpasst nicht, einen Blick in die beeindruckende Kuppel zu werfen.

Adresse: Frauenkirche, Georg-Treu-Platz 3, 01067 Dresden

Schloss Pillnitz

Das Schloss mit seiner weitläufigen Parkanlage liegt im gleichnamigen Stadtteil, direkt an der Elbe. Das Schloss aus dem 18. Jahrhundert war einst die Sommerresidenz des sächsischen Königshauses und ist ein echter Hingucker. Es fügt sich märchenhaft in die Landschaft ein. Der Besuch lohnt sich, geht in eins der drei hier ansässigen Museen (Schlossmuseum, Kunstgewerbemuseum oder das Besucherzentrum Alte Wache), flaniert durch den schönen Schlosspark und werft einen Blick in das Palmenhaus.

Habt ihr Lust das Gelände mit einer Führung zu erkunden, empfehlen wir euch mit Kindern den Erlebnis-Rundgang* mit einem kostümierten Guide. Zum Schloss gelangt ihr vom Zentrum übrigens ganz entspannt mit einem Hop-on Hop-off Bus* oder noch spannender mit dem Schiff über die Elbe.

Adresse: Schloss Pillnitz, August-Böckstiegel-Straße 2, 01326 Dresden

Werbung

Familien-Führung in der Semperoper in Sachsen mit Kindern

Stadterkundungen für Familien in Dresden

Verschafft euch einen praktischen Überblick von Sachsens Landeshauptstadt, macht eine Pause und erfahrt mehr über die Geschichte der Stadt. Wie geht das besser, als auf einer Stadterkundung?!

Hop-on Hop-off Bustour

Lehnt euch entspannt zurück und lasst die bedeutendsten Plätze und Sehenswürdigkeiten an euch vorbeiziehen, während ihr der Stadtgeschichte lauscht. Eine Stadtrundfahrt durch Dresden ist besonders bei Familien sehr beliebt, um bequem von A nach B zu kommen und zwischendurch mal die müden Füße auszuruhen.

Eine komplette Rundfahrt dauert 90 Minuten und ihr habt an 22 Haltestellen die Möglichkeit zu- und auszusteigen. Besonders weil die Stadt sehr weitläufig ist, haben wir den Hop-on Hop-off Bus* Dresden bei unserem Citytrip sehr geliebt.

Möchtet ihr eine Stadtrundfahrt plus eine Elbschifffahrt machen, lohnt sich ein vergünstigtes Kombiticket. Dieses findet ihr hier*. Unser Tipp: Sichert euch 5 % Tiqets-Rabatt mit dem Code REISEFIEBER5 – gültig bis zum 31.12.2024.

Bootstour durch Dresden

Erkundet die Stadt vom Wasser aus. Auch auf einer Sightseeing-Bootsfahrt auf der Elbe könnt ihr euch entspannt zurücklehnen und die Füße ausruhen. Auf der 1,5-stündigen Rundfahrt bekommt ihr schöne Schlösser und beeindruckende Villen zu Gesicht, während ihr den Kommentaren lauscht.

Tickets gibt’s hier*. Ein weiteres, tolles Erlebnis in Dresden mit Kindern ist eine Dampferfahrt. Legt direkt am Terrassenufer in der Altstadt ab und macht eine Stadtrundfahrt, eine Brückenfahrt oder lasst euch auf einer Dampferfahrt in Dresden durch den Sonnenuntergang schippern.

Adresse: Abfahrt – Terrassenufer in Höhe Anleger 2, 01067 Dresden

Werbung

Themenrundgang durch Dresden

Viel Unterhaltung verspricht ein Themenrundgang. Hier könnt ihr aus verschiedenen Mottos wählen. Beispiele sind ein 1,5-stündiger Stadtrundgang mit einem kostümierten Guide, eine spannende Gruseltour*, ein abendlicher Nachtwächter-Rundgang* oder eine lustige Rundfahrt in sächsischer Mundart.

Stadtschnitzeljagd

Etwas mehr Rätselspaß gefällig? Dann rätselt euch durch die Stadt. Mit einer kindgerechten Stadtschnitzeljagd könnt ihr ganz einfach die Neustadt von Dresden mit Kindern erkunden. Der Rätsel-Rundgang führt euch etwa 3,8 Kilometer durch die Stadt und zeigt euch die bedeutendsten Sehenswürdigkeiten und Ecken von Dresdens Neustadt.

Möchtet ihr lieber die Altstadt mit Kids erkunden, dann findet ihr hier* die entsprechende Stadtschnitzeljagd mit einer 2,1 km langen Rätselrundgang durch das Zentrum von Dresden.

Erkundet die schönsten Sehenswürdigkeiten, macht Minigames und löst Rätselaufgaben. Unterhaltsamer geht es kaum. Plant für den 3,4 Kilometer langen Rundgang etwa 2 bis 2,5 Stunden ein. Ihr könnt die Schnitzeljagd in eurem eigenen Tempo machen. Dafür schaut mal hier*.

Sightseeing in Dresden mit Kindern

Weitere Tipps für euren Besuch in Dresden mit Kindern

Dresden Reiseführer für Familien

Ihr wollt vorab eure Vorfreude steigern oder ein wenig planen und sucht Reiseführer für Dresden für Familien? Hier findet ihr unsere Empfehlungen für Dresden Reiseführer und passende Bücher für Kindern:

111 Orte für Kinder in Dresden, die man gesehen haben...
111 Orte für Kinder in Dresden, die man gesehen haben muss: Reiseführer
18,00 EUR
 
Stand der Daten: 23. April 2024 8:08
Reise Know-How CityTrip Dresden: Reiseführer mit...
Reise Know-How CityTrip Dresden: Reiseführer mit Stadtplan, 4 Stadttouren und kostenloser Web-App
14,00 EUR
 
Stand der Daten: 23. April 2024 8:08
Dresden MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag:...
Dresden MM-City Reiseführer Michael Müller Verlag: Individuell reisen mit vielen praktischen Tipps. Inkl. Freischaltcode zur mmtravel® App
19,90 EUR
 
Stand der Daten: 23. April 2024 8:08

Übernachten in Dresden mit Kindern

Ihr sucht familienfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten in Dresden? Dann stöbert in unseren Empfehlungen der besten Familienhotels in Dresden. Vorab verraten wir euch auch hier unsere drei Top-Empfehlungen:

  • Möchtet ihr lieber in der Dresdner Neustadt übernachten, empfehlen wir euch das mightyTwice Hotel Dresden*. Das Upcycling-Hotel bietet ein tolles Ambiente, Familienzimmer mit Verbindungstür und leckeres Frühstück.
  • Die etwas andere Unterkunft erwartet euch in der Schiffsherberge Pöppelmann*. Dieses Hotelschiff liegt auf der Elbe zwischen der Dresdner Altstadt und dem Stadtteil Dresden-Neustadt. Freut euch auf Doppel-, Mehrbett- oder Familienkabinen, liebevolle Gestaltung und ein gutes Frühstück.




Werbung

Unsere Meinung zu Dresden mit Kindern

Wir hoffen, dass ihr einige Ideen gefunden habt, was ihr in Dresden mit Kindern machen könnt. Wie ihr seht, hat Sachsens Landeshauptstadt so einiges für Familien zu bieten. Abwechslungsreiche Ausflugs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, die keine Langeweile aufkommen lassen. Für jeden Geschmack ist etwas dabei.

Erkundet Dresden auf eure Weise und in eurem Tempo, lasst euch durch die Stadt treiben, macht eine Stadtrundfahrt oder Bootstour auf der Elbe und bestaunt die schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt.

Falls ihr länger in Sachsen unterwegs seid, verpasst nicht unsere besten Tipps und Ausflugsziele in Sachsen mit Kindern oder stattet den schönsten Freizeitparks in Sachsen einen Besuch ab! Ihr werdet erstaunt sein, was es hier so alles gibt. Wir wünschen euch viel Spaß auf euren Ausflügen mit Kindern in Dresden!

Ihr sucht weitere Tipps?

Tipps und Ideen für Familienausflüge auf Familienreisefieber

Offenlegung: ° Werbung für unseren Partner Superfly & Affiliatewerbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis unverändert. Im Artikel werden Fotos von depositphotos.com/de verwendet. 

Über Tanja 207 Artikel
Tanja wurde das Reisen bereits in die Wiege gelegt. Heute ist sie mit ihrer Tochter unterwegs, um Deutschland und die Welt zu entdecken. Sei es bei Ausflügen vor der Haustür in NRW oder bei Reisen in ferne Länder. Darunter sind Städtetrips, Urlaub am Meer, Roadtrips, Camping oder Kurzurlaub in Ferienparks - Abwechslung wird beim Reisen groß geschrieben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*