Freizeitparks Sachsen: 9 coole Vergnügungsparks, die ihr kennen solltet

Wasserbahn im Belantis einem Freizeitpark Sachsen
Foto: © Belantis - Eric Kemnitz
* Kennzeichnungen sind Empfehlungslinks und führen zu Partnerprogrammen.

Ihr sucht tolle Freizeitparks in Sachsen? Freut euch auf Achterbahnen, Kinderkarussells und kreative Spielplätze. Wir stellen euch 10 ganz unterschiedliche Vergnügungsparks in Sachsen vor, in denen ihr eine tolle Zeit haben könnt. Was wird wo geboten und welcher sächsische Freizeitpark ist der Richtige für euch? Bekommt Einblicke und Tipps mit Altersempfehlungen. Seid gespannt, denn wir haben ein paar tolle Überraschungen für euch.

9 der besten Freizeitparks in Sachsen

Bevor wir darauf eingehen, was euch in den einzelnen Parks erwartet und für welches Alter sie geeignet sind, hier erst einmal ein Überblick der Freizeitparks in Sachsen:

  • Belantis
  • Elbe-Freizeitland Königstein
  • Freizeitpark auf der Kulturinsel Einsiedel
  • Freizeitpark Plohn
  • Freizeitanlage Syratal Plauen
  • Oskarshausen
  • Sonnenlandpark Lichtenau
  • Miniaturpark Klein-Erzgebirge
  • Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz

Ein Tag in einem Freizeitpark ist wie ein Ausflug in eine andere Welt. Achterbahnen, Wildwasser, Eisenbahnen, Karussells, Spielplätze, Klettern, Märchen und Magie – in den Freizeitparks in Sachsen habt ihr unterschiedlichste Möglichkeiten, um eure Auszeit vom Alltag zu genießen, Spaß zu haben und natürlich den Adrenalinspiegel in die Höhe schnellen zu lassen.

Die einzelnen Vergnügungsparks in Sachsen sind sehr unterschiedlich, sodass für jedes Alter und jeden Geschmack das richtige dabei ist. Da bleibt nur noch die schwierige Entscheidung, welches wird euer nächstes Ausflugsziel in Sachsen?

Nun wollen wir euch aber nicht länger auf die Folter spannen und präsentieren euch die tollsten Erlebnisparks in Sachsen im Detail.




Werbung

Vorstellung der schönsten Freizeitparks in Sachsen

Belantis – Das AbenteuerReich

Im Süden von Leipzig befindet sich der Belantis, der größte Freizeitpark Mitteldeutschlands. Hier findet ihr über 60 Attraktionen und somit ist für jede Altersklasse etwas dabei. Es gibt ruhigere Fahrgeschäfte für kleine Kids, wie die Kindereisenbahn, ein Kinderdampfkarussell und einen nostalgischen Kettenflieger.

Außerdem haben die Kinder viel Spaß im kleinen Freie-Fall-Turm, auf der Seilbahn, der Riesenrutsche, den Wasserkarussells und der Familienachterbahn. Für ältere Kids geht es in den Riesenschwungpendel „Belantius Rache“, auf die Achterbahn „Drachenritt“ oder in den Götterflug. Actionliebhaber freuen sich auf die Wildwasserbahn „Fluch des Pharao“ und stürzen mit der Achterbahn „Huracan“ in die Tiefe.

Niedliches Feature: Während die Älteren Huracan fahren, können die kleineren Familienmitglieder auf der Kinderachterbahn Huracanito in kleinen, seifenkistenähnlichen Waggons durch die Gegend sausen.

Aber im Belantis könnt ihr auch der Natur auf die Spur gehen. Es gibt einen Waldlehrpfad, ihr lauft durch den Märchenwald, sucht den Ausgang im Labyrinth von Avalon, macht eine Wüstenexpedition und folgt dem Erlebnispfad der Mutigen. Abwechslungsreiche Spielgelegenheiten sind garantiert. Toll ist auch der große Wasserspielplatz „Aqua Plantsch“, der nicht nur an heißen Tagen Kids magnetisch anzieht. Denkt also auf jeden Fall an Wechselkleidung und Sonnenschutz!

Gut zu wissen: Geburtstagskinder haben freien Eintritt!

Adresse: Belantis, Zur Weißen Mark 1, 04249 Leipzig

Website www.belantis.de
Saison 28. März bis 3. November 2024
Öffnungszeiten je nach Saison 10 bis 17 Uhr oder bis 18 Uhr
Preise Kinder bis 4 Jahre frei
Kinder 4 bis 10 Jahre: 27,90 bis 37,90 EUR
ab 11 Jahren: 27,90 bis 42,90 EUR
je früher ihr online bucht, desto günstiger sind die Tickets
Tickets online oder vor Ort
Angebot Eintritt plus Übernachtung* zum Sonderpreis
Altersempfehlung Belantis bietet bereits Kindern ab 2 Jahren viele Attraktionen, aber auch und vor allem ältere haben ihren Spaß.
Übernachtungstipp in der Nähe Möchtet ihr möglichst nah am Freizeitpark übernachten, schaut euch das Hotel Markkleeberger Hof* in Leipzig. Von dort sind es nur 12 Autominuten bis zum Park. Mit dem Bus sind es 29 Minuten.

Fotos: © Belantis (die letzten 3 Fotos © Belantis/Eric Kemnitz)

Elbe-Freizeitland Königstein

In der schönen Sächsischen Schweiz, etwa 40 km südöstlich von Dresden, ist das Elbe-Freizeitland Königstein. Direkt an der Elbe gelegen, gibt es immer wieder schöne Ausblicke über den Fluss und das Tal. Aber in diesen Freizeitpark in Sachsen fahrt ihr nicht wegen der Aussicht, sondern wegen der Attraktionen. In diesem Park ist Mitmachen angesagt!

Beginnt im Labyrinth und bahnt euch euren Weg durch die zahlreichen Gänge. Anschließend fahrt ihr mit der Hochbahn, dreht eine Runde mit den Kinderbooten, fahrt im Komet oder einem der anderen Kinderkarussells. Kids lieben den großen Abenteuerspielplatz mit vielen Türmen und Gängen. Wollt ihr richtig aktiv werden? Dann geht in den Klettergarten und testet eure Kletterkünste.

Ganz besonders ist der Flying Fox, mit dem ihr wie im Actionfilm vom 25 m hohen Action-Tower fliegt. Außerdem gibt es Bouldermöglichkeiten, Kletterwände, ihr könnt den freien Fall testen und Houserunning machen.

Gut zu wissen: Alle Geburtstagskinder bis 14 Jahre haben in ihrem Geburtstags-Monat einmal freien Eintritt und der Parkplatz ist kostenlos.

Adresse: Elbe- Freizeitland, Am Alten Sägewerk 3a, 01824 Königstein

Website www.elbefreizeitland-koenigstein.de
Saisonstart 28. März 2024
Öffnungszeiten ab 10 Uhr
Preise Kinder bis 3 Jahre frei
Kinder 3–14 Jahre: 10 EUR
Erwachsene ab 14 Jahren: 6 EUR
Familienkarte erhältlich | Die Action Zone ist nicht im Preis inklusive.
Tickets online oder vor Ort
Altersempfehlung Dieser Freizeitpark in Sachsen ist super für Familien mit Kindern bis 10 Jahren. Wenn ihr aber gern klettert, habt ihr auch mit Teenagern noch viel Spaß.
Übernachtungstipp in der Nähe Die Ferienwohnungen Gohrisch* an liegt etwa 6 km vom Freizeitpark entfernt. Die schönen, modernen Wohnungen haben alles, was ihr benötigt und zusätzlich gibt es einen sehr großen Pool. Falls ihr ein Hotel bevorzugt, empfehlen wir euch das Parkhotel Bad Schandau* mit Familien-Apartment, Pool und einem gemütlichen Ambiente. Es sind etwa 10 Autominuten bis zum Freizeitpark.




Werbung

Oskarshausen

Trefft den emsigen Erfindergeist Oskar im Freizeitpark Oskarshausen und freut euch auf spannende Attraktionen im Innen- und Außenbereich für Groß und Klein. Viele davon dürft ihr bei freiem Eintritt sogar kostenfrei nutzen. Über das ganze Jahr verteilt begeistert euch der Erlebnispark mit saisonalem Kreativ-Programm wie Kürbishausen, Osterhausen oder Blütenwunder. Hier darf kräftig mitgemacht und mitgestaltet werden.

Erkundet die Naschfabrik, findet den magischen Regenbogentunnel, saust die XXL-Bonbon-Rutsche hinab oder begebt euch auf eine spannende Schatzsuche im Kinder-Bergwerk mit echter Lore auf Schienen.

Aber nicht nur das, in dem Freizeitpark bei Dresden könnt ihr auch eine spektakuläre Illusionsausstellung mit über 50 Fotomotiven besuchen. Tänzelt über die Dächer Dresdens, schwebt durchs Weltall, kämpft mit einem Drachen oder Hängt super cool an einem Hochhaus.

Adresse: Oskarshausen, Burgker Str. 39, 01705 Freital

Website www.oskarshausen.de
Saison ganzjährig geöffnet
Öffnungszeiten je nach Saison 9 bis 18 Uhr oder 19 Uhr
(Mittwoch bis Sonntag, in den Ferien und an Feiertagen täglich geöffnet)
Preise kostenfreier Eintritt + Einzelpreise je nach Attraktion
Sparmöglichkeiten mit Erlebnis-Pass
Tickets vor Ort
Altersempfehlung Der Park bietet Attraktionen und Programm für die ganze Familie, Kids ab 3 Jahren haben hier besonders viel Spaß.
Übernachtungstipp in der Nähe Nur 15 Autominuten entfernt, findet ihr das moderne IntercityHotel Dresden. In diesem zentralen 4-Sterne-Hotel wählt ihr aus Doppel- oder Familienzimmern und lasst euch vom leckeren Frühstück verwöhnen. Es gibt noch viele weitere familienfreundliche Unterkünfte, dafür schaut mal in unseren Tipps für Familienhotels in Dresden.

Fotos: © Oskarshausen

Freizeitpark auf der Kulturinsel Einsiedel

20 km nördlich von Görlitz, direkt an der tschechischen Grenze, ist die Kulturinsel Einsiedel oder, wie sie auch genannt wird, die „geheime Welt von Turi Sede“. Dieser spannende Ort ist kein einfacher Freizeitpark, sondern ein fantasievoller Platz voller Spiel, Spaß und Abenteuer.

Euch erwarten Spielplätze mit sehr kreativen Gebäuden, die den Entdeckungsdrang von großen und kleinen Besuchern fördern. Klettert über Stege zwischen den Bäumen, wundert euch über das Auto auf dem Baum und findet eure Wege in den zahlreichen Klettermöglichkeiten. Viele Spielmöglichkeiten und Wasserspiele sorgen für Kurzweil. Die Kulturinsel ist so kreativ, es ist einfach toll dort zu sein.

Zudem findet ihr dort viele Tiere, denn im Ziegendorf wohnen Ziegen, Schafe und Schweine, Hasen haben eine eigene Burg und die Hühner natürlich ein Baumhaus. Hier darf ordentlich gestreichelt und gefüttert werden. Auf der Multi-Kulti-Koppel und in anderen Parkbereichen gibt es Kamele, Pferde, einen Kakadu, Maras, Kühe und viel mehr. Sogar Erdmännchen wohnen auf der Kulturinsel Einsiedel.

Gut zu wissen: Geburtstagskinder bis 14 Jahre haben auf der Kulturinsel freien Eintritt.

Adresse: Freizeitpark Kulturinsel, Kulturinsel Einsiedel 1, 02829 Neißeaue

Website www.turisede.com/freizeitpark.html
Saison ganzjährig; Hauptsaison ab 14. März 2024 bis 10. November
Öffnungszeiten täglich 10 bis 18 Uhr (in der Nebensaison – außer Ferien – nur am Wochenende geöffnet)
Preise Kinder bis 3 Jahre frei
je nach Saison Kinder ab 4 bis 14 Jahre: 4 bis 14,50 EUR
Erwachsene: 3 bis 19,50 EUR
Tickets vor Ort oder erwerbt einen Deal über MyDays*
Altersempfehlung Dieser sächsische Freizeitpark ist für jedes Alter lohnenswert. Wie ihr seht, müssen es nicht immer Achterbahnen sein, um Spaß zu haben.
Übernachtungstipp in der Nähe Besonders toll ist eine Übernachtung in den Baumhäusern der Kulturinsel. Das bucht ihr direkt über die Website. Wollt ihr außerhalb des Parks übernachten, empfehlen wir euch unter anderem das renovierte Dein Gutshof Hotel* in Görlitz.
Beispiel für das Ziegendorf im Freizeitpark Sachsen
Beispielfoto

Freizeitpark Plohn

Im schönen Vogtland, etwa 20 km südlich von Zwickau, liegt der Freizeitpark Plohn. In diesem Freizeitpark in Sachsen gibt es circa 80 Attraktionen für euch. Freut euch auf die Fahrt mit der Familie Feuerstein in Feuersteins Reise, erlebt den Rausch der Geschwindigkeit in der Holzachterbahn „El Toro“ und lasst euch in der Wildwasserbahn erschrecken.

Erschrecken im Wildwasser? Ja genau! Im Freizeitpark Plohn ist die Geisterbahn in der Wildwasserbahn integriert. Für Actionsfans ist der „Big Dipper“ sehr empfehlenswert. Bei der Achterbahn sitzt ihr teilweise neben der Gondel und schwebt so neben den Schienen, während ihr ordentlich durchgerüttelt werdet.

Besonders viele Fahrgeschäfte gibt es dort für Kinder bis 10 Jahren. Niedliche Familienachterbahnen, Wasserrafting und viele Kinderkarusselle lassen den Spaß nie enden. Toll sind auch die Spielmöglichkeiten im sächsischen Freizeitpark Plohn. Es gibt tolle Rutschbahnen, Kletterberge, Trampoline und Deutschlands größtes Baumhaus.

Besonders gut gefallen uns die sehr aufwendig gestalteten Holzhäuser, in denen die verrücktesten Klettermöglichkeiten beheimatet sind. Außerdem gibt es in diesem Familienpark in Sachsen ein Esel-Gehege und Damwild.

Gut zu wissen: Geburtstagskinder haben freien Eintritt.

Adresse: Freizeitpark Plohn, Rodewischer Straße 21, 08485 Lengenfeld / Plohn

Website www.freizeitpark-plohn.de
Saison 28. März bis 3. November 2024
Öffnungszeiten täglich 10 bis 17 Uhr bzw. bis 18 Uhr
Preise Kinder bis 4 Jahre frei
Kinder 4 – 12 Jahre: 32 EUR
ab 12 Jahren: ab 37 EUR
vergünstigte Familientickets
Tickets vor Ort und online vergünstigt
Altersempfehlung Der Freizeitpark Plohn lohnt sich besonders mit Kindern von 2 bis 10 Jahren. Dank der tollen Action-Achterbahnen werden sich aber auch ältere Kinder gut amüsieren.
Übernachtungstipp in der Nähe Ein toller Ort, um beim Freizeitpark zu übernachten, ist der Landgasthof Plohnbachtal*. Es liegt nur 750 m vom Themenpark entfernt, sodass ihr direkt zu Fuß hinlaufen könnt. Bonus: Am Hotel gibt es einen Spielplatz. Alternativ findet ihr im Zentrum das Hotel Lengenfelder Hof*. Hier benötigt ihr 7 Autominuten bis zum Park.

Fotos: © Freizeitpark Plohn

Freizeitanlage Syratal Plauen

In der Stadt Plauen, etwa 40 km südwestlich von Zwickau findet ihr die Freizeitanlage Syratal Plauen. Hier gibt es einige kleinere Attraktionen, die aber großen Spaß machen! Absolutes Highlight sind die Jumi-Cars. In den Benzin-Fahrzeugen lernen Kids Verkehrsregeln und drehen einige Runden über den 5.000 qm großen Übungsplatz.

Solche Fahrten bringen super Spaß! Zudem gibt es eine historische Parkeisenbahn, eine Minigolf-Anlage und auch Trick-Pin darf gespielt werden. Der Spielplatz ist hervorragend und es gibt einen Streichelzoo mit Meerschweinchen, Ziegen, Ponys und Kaninchen.

Gut zu wissen: Regelmäßig im Jahr finden in der Freizeitanlage Syratal Plauen Veranstaltungen wie Kinderfeste und Familientage statt.

Adresse: Freizeitanlage Syratal Plauen, Hainstr. 1, 08523 Plauen

Website www.freizeitanlage-plauen.de
Saison 29. März bis Ende Oktober 2024
Öffnungszeiten Mittwoch bis Freitag 14 bis 18 Uhr
Samstag, Sonntag und Feiertage 13 bis 18 Uhr
Ausnahmen: Juni bis August Sa., So. und Feiertage ab 10 Uhr
Preise kostenloser Eintritt, einzelne kostenpflichtige Attraktionen
Altersempfehlung Ein Besuch lohnt sich besonders mit Kindern bis 10 Jahren.
Übernachtungstipp in der Nähe Das Hotel Alexandra* liegt im Zentrum von Plauen, bietet gemütliche Dreibettzimmer und eine tolle Lage. Bis zum Vergnügungspark benötigt ihr etwa 10 Autominuten.
Streichelzoo im Freizeitpark Sachsen
Beispielfoto

Sonnenlandpark Lichtenau

Der Sonnenlandpark Lichtenau liegt etwa 15 km nördlich von Chemnitz, nahe der A4. In diesem Freizeitpark in Sachsen gibt es Deutschlands höchsten Rutschenturm und das sind wirklich Rutschen der Superlative! Aus bis zu 25 m Höhe könnt ihr die unterschiedlichen Rutschen hinuntersausen!

Auch die anderen Attraktionen sind interaktiv. Macht zusammen eine Floß-Fahrt auf dem See, spritzt euch bei einer Tour mit den BumperBoats gegenseitig nass, dreht eine Runde mit dem Kettenkarussell oder schaut euch den Park aus dem Riesenrad an.

Es gibt viele weitere Rutschen, Kettcars, Quads und ihr könnt mit echten Baggern buddeln. Beliebt ist auch eine Tour mit der Parkbahn „Anton“, die eigentlich ein stattlicher Trecker ist und Kinderaugen zum Leuchten bringt.

Ansonsten gibt es einige Kinderkarussells und viele Spielplätze. Bei Regen (und natürlich auch gutem Wetter) ist der Indoorspielplatz „IN-Sola“ ein echter Kindermagnet. Über vier Etagen gibt es eine große Spiele- und Kletterwelt, Elektroautos, Billiard, Airhockey und einen Geschicklichkeitsparcours. Besonders schön ist das Freigehege mit den Sika-Hirschen. Füttert die majestätischen Tiere und mit Glück kommen sie ganz nah. Ein tolles Erlebnis!

Gut zu wissen: Geburtstagskinder haben freien Eintritt.

Adresse: Sonnenlandpark Lichtenau, Zum Sonnenlandpark 1, 09244 Lichtenau

Website sonnenlandpark.de
Saison Hauptsaison: 23. März bis 3. November 2024
Wintersaison: Mitte November bis 25. Februar 2024
Vorsaison: 2. März bis 22. März 2024
Öffnungszeiten Hauptsaison: täglich 10 bis 18 Uhr
Nebensaison: Donnerstag bis Sonntag 13 bis 20 Uhr
Vorsaison: Samstag und Sonntag 10 bis 18 Uhr
Preise  saisonabhängig; im Sommer:
Kinder bis 3 Jahre: frei
Personen ab 4 Jahren: 18 EUR
Familienkarte erhältlich
Tickets vor Ort
Altersempfehlung Wir empfehlen diesen Freizeitpark für Familien mit Kindern zwischen 2 und 10 Jahren.
Übernachtungstipp in der Nähe Wir empfehlen das Hotel am Sonnenlandpark*. Die moderne Unterkunft liegt direkt am Park, sodass ihr morgens direkt starten könnt.
Freizeitpark Sachsen mit Sikahirschen
Beispielfoto vom Sika-Hirsch

Miniaturpark Klein-Erzgebirge

Der Miniaturpark Klein-Erzgebirge in Oederan ist etwa 20 km östlich von Chemnitz. Wie der Name schon verrät, handelt es sich hierbei um einen Miniaturpark, in dem ihr an einem Tag durch das ganze Erzgebirge im Kleinformat wandern können.

Liebevoll gestaltete Landschaften und Häuser, lustige Entdeckungen und Szenen und einige interaktive Stellen lassen euch hier einen tollen Tag verbringen. Es gibt eine kleine Parkeisenbahn und zwei schöne Spielplätze, in denen ihr sogar baggern könnt. Verpasst auf keinen Fall das Marionettentheater!

Gut zu wissen: Geburtstagskinder haben freien Eintritt!

Adresse: Miniaturpark Klein-Erzgebirge, Richard-Wagner-Straße 2 09569 Oederan

Website klein-erzgebirge.de
Saison 29. März bis 31. Oktober 2024
Öffnungszeiten täglich 10 bis 18 Uhr (montags Ruhetag)
Preise Kinder 4 bis 14 Jahre: 5 EUR
Erwachsene: 10 EUR
rabattierte Familienkarte
Tickets vor Ort
Altersempfehlung Der Miniaturpark ist ein schönes Ausflugsziel für jedes Alter.
Übernachtungstipp in der Nähe Übernachtet in einer schönen Ferienwohnung auf dem Bauernhof* nur 10 Minuten vom Park entfernt. Die Unterkunft wird von Familien Top bewertet.

Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz

Nur 25 km südöstlich von Dresden liegt der Miniaturpark Kleine Sächsische Schweiz. Hier gibt es hübsche Miniatur-Modelle über die Sächsische Schweiz, die toll anzusehen sind. Kinder freuen sich über die Rallye, die kostenlos gemacht werden kann. Dabei müssen sie versteckte Sachen suchen und sind so mit Rieseneifer bei der Sache.

Überall gibt es interaktive Stationen und Brettspiele für euch. Toll ist die Bahnfahrt mit der kleinen Eisenbahn, bei der ihr die Modelle nochmal von einer anderen Seite seht. Außerdem könnt ihr in diesem kleinen Freizeitpark in Sachsen Gold waschen und Boote fernsteuern.

Adresse: Miniaturpark “Die Kleine Sächsische Schweiz”, Schustergasse 8, 01829 Dorf Wehlen

Website kleine-saechsische-schweiz.de
Saisonstart 28. März 2024
Öffnungszeiten täglich 10 bis 18 Uhr
Preise Kinder 3 bis 17 Jahre: 8 EUR
Erwachsene: 12 EUR
Familienkarten erhältlich
Tickets vor Ort
Altersempfehlung Der Miniaturpark ist ein schönes Ausflugsziel für jedes Alter.
Übernachtungstipp in der Nähe Nur 8 Autominuten entfernt, übernachtet ihr im Hotel Elbparadies* direkt an der Elbe. Freut euch hier auf die tolle Lage, auf komfortable Zimmer, ein reichhaltiges Frühstück und leckeres Essen.




Werbung

Weitere Tipps in Sachsen für Familien

Abschließend empfehlen wir euch noch einen Blick in unsere Artikel mit Tipps für Ausflüge und Unterkünfte im Bundesland:

Unser Fazit zu den Freizeitparks in Sachsen

Wir hoffen, dass wir euch einen guten Überblick der Freizeitparks in Sachsen geben konnten. Wie ihr seht, sind die sächsischen Freizeitparks alle sehr abwechslungsreich, da kann man sich nur schwer entscheiden.

Für Action wäre das Belantis unsere erste Wahl, zum Spielen würden wir die Kulturinsel wählen. Aber auch die anderen Themenparks sind toll und bieten attraktive Attraktionen. Welcher von Sachsens Freizeitparks wäre eure Wahl? Findet weitere tolle Ideen für Ausflugsziele in Sachsen mit Kindern!

Was ist euer liebster Freizeitpark in Sachsen? Lasst uns gern einen Kommentar da!

<strong>Ihr sucht weitere Tipps?</strong>
  • Findet weitere Angebote und Tipps für Ausflüge und Urlaub in Sachsen.
  • Fragt nach Erfahrungen und Tipps in unserer Familien-Community.
  • Profitiert von unseren kinderfreundlichen Familienausflügen und entdeckt Ziele, die perfekt zu euch passen!

Ihr habt Lust auf spannende Ausflüge? Hier findet ihr eine Auswahl an weiteren tollen Freizeitparks:

Tipps und Ideen für Familienausflüge auf Familienreisefieber

Offenlegung Affiliatewerbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis selbstverständlich unverändert. Im Artikel werden Fotos von depositphotos.com/de verwendet. Dieser Artikel ist Ursprung Mai 2022 und wurde aktualisiert. 

Über Tanja 207 Artikel
Tanja wurde das Reisen bereits in die Wiege gelegt. Heute ist sie mit ihrer Tochter unterwegs, um Deutschland und die Welt zu entdecken. Sei es bei Ausflügen vor der Haustür in NRW oder bei Reisen in ferne Länder. Darunter sind Städtetrips, Urlaub am Meer, Roadtrips, Camping oder Kurzurlaub in Ferienparks - Abwechslung wird beim Reisen groß geschrieben.

1 Kommentar

  1. Wenn ihr im Winter mit euren Kindern Ferien im Harz macht, dann solltet ihr euch ein schones Eislaufvergnugen in der Schierker Feuerstein Arena gonnen. Die ist nicht etwa benannt nach der beruhmten Eislaufprinzessin Gundula Schierker-Feuerstein, die den Dreifachen Rittberger im Harz salonfahig gemacht hat. Die gibt es namlich gar nicht. Sondern die Arena ist nach dem Harzer Krauterlikor Schierker Feuerstein benannt. Aber das tut dem Eislaufvergnugen uberhaupt keinen Abbruch. In der schonen Arena konnt ihr euch Schlittschuhe leihen und eure Fahrkunste ausprobieren. Schiebehilfen gibt es auch vor Ort.

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*