Leipzig mit Kindern: Die 13 schönsten Ausflugsziele und Tipps für Familien

Leipzig mit Kindern © LTM Leipzig / Michael Bader
© LTM Leipzig / Michael Bader
Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatewerbung und führen zu Partnerprogrammen.

Entdeckt Leipzig mit Kindern, und besucht die schönsten Ausflugsziele in der beliebten Stadt in Sachsen. Freut euch auf 13 abwechslungsreiche Unternehmungen und Ausflugsziele mit Kindern in Leipzig, die euren Familienausflug oder Kurzurlaub zum echten Highlight werden lassen. Wir starten direkt mit einem richtigen Knaller!

Ideen für großartige Ausflugsziele in Leipzig mit Kindern

Ihr wollt Leipzig mit Kindern entdecken und sucht spannende Ausflugsziele? Dann seid ihr hier richtig! Wir haben für euch viele unterschiedliche Unternehmungen für Familien zusammengestellt. Leipzig hat viel zu bieten und neben den Klassikern wie dem wunderschönen Zoo, werdet ihr einige kleine und große Überraschungen finden. Für jeden Geschmack und jedes Alter, vom Kleinkind bis zum Teenager, ist etwas dabei. Und ihr Eltern habt natürlich auch euren Spaß. Aber genug davon, wir starten mit dem Leipziger Zoo. Wusstet ihr, dass dieser als einer der Schönsten in Deutschlands gilt?

Um Leipzig mit Kindern zu entdecken, empfehlen wir euch den 111 Orte für Kinder in Leipzig, die man gesehen haben muss*-Reiseführer:

Auf Safari im Zoo Leipzig

Der Zoo in Leipzig ist einer der schönsten zoologischen Parks in Deutschland. Er wurde in verschiedene Regionen eingeteilt. Bei eurem Besuch besucht ihr zum Beispiel Alaska, Asien und Afrika. Dabei folgt ihr einem praktischen Rundweg. So bekommt ihr mit etwas Glück alle Tiere zu Gesucht, und verpasst keine der fast 580 Arten, die dort gehalten werden. Der Weg wurde schön ausgebaut und bietet dank der vielen Bäume auch im Sommer viel Schatten.

In Leipzig kann man zB. mit dem Boot durchs Tropenhaus fahren. Es gibt dort eine Art Baumwipfelpfad. Und die Spielplätze sind toll 🤩  (Zitat aus unserer Community)

Die weitläufigen Gehege sind prima für Kinder einsehbar, zumden haben die Tiere viel Platz. Zusätzlich könnt ihr sie aus verschiedenen Ebenen beobachten und habt so immer einen neuen Blick aufs Geschehen. Überall auf dem Zoogelände gibt es verschiedene Spielplätze und Spielstationen, sodass die Kids sich zwischendrin immer wieder austoben können.

Adresse: Zoo Leipzig, Pfaffendorfer Str. 29, 04105 Leipzig

Sichert euch euer Ticket ohne langes anstehen! Hier gibt es das Zoo-Ticket* und mit dem Code 5OFFZOO spart ihr 5% auf die Eintrittskarten! Oder bucht in Kombination mit der Stadtrundfahrt mit dem Hop-on-Hop-Off-Bus: Bus und Zoo* Vorteil: Sofortige Bestätigung, stornierbar und per Ausdruck oder mobil nutzbar!

Fotos: © Zoo Leipzig

Mitmachen und Entdecken im Unikatum Kindermuseum

Im Unikatum heißt es Mitmachen und Entdecken für Kids! Dieses tolle Kindermuseum präsentiert wechselnde Ausstellungen für Familien. Es wird angeregt mitzumachen und spielerisch die präsentierten Themen zu erkunden. Die Jahresausstellung wird zusammen mit SchülerInnen erarbeitet und wechselt jährlich. Im Moment könnt ihr „Wenn ich Bürgermeister wär…“ entdecken. Auf 700 qm und zwei Etagen entdeckt ihr eine Mischung aus Technik, Bewegung, Umwelt, Gesellschaft und Kultur. Es gibt beispielweise Raumschiffe, eine Riesenmurmelbahn und eine Butterburg. Bei vielen Stationen ist eure Kreativität und Fantasie gefordert um das Quiz zu lösen. Nach dem Besuch könnt ihr noch Zeit im Museumsgarten verbringen. Es gibt dort ein kleines, gemütliches Café mit Spielecke. Am Wochenende könnt ihr im Unikatum für kleines Geld am Familienfrühstück teilnehmen, eine Voranmeldung ist erforderlich.

Adresse: Unikatum, Zschochersche Str. 26, Leipzig

Gigantische Kunst im Panometer in Leipzig

Das Panometer in Leipzig ist ein ehemaliger Gasspeicher. Er wurde umgebaut und beherbergt heute das größte 360° Panoramabild der Welt. Aus vielen Bildern, Figuren und Requisiten wurden detailreiche Panoramen geschaffen, die ihr von einer Plattform entdecken können. Unterstützt wird das Ganze durch Licht- und Toneffekte, außerdem ändert sich die Tageszeit. Es ist unglaublich spannend mit Kindern dort zu stehen, all die kleinen und großen Details zu entdecken und sich ganz auf das Erlebnis einzulassen.

Im Moment findet ihr dort „Carolas Garten“, in dem ihr schrumpft und das grüne Reich aus den Augen von Insekten entdeckt. Die Themen ändern sich alle paar Jahren, sodass ihr immer wieder hingehen könnt. Wir empfehlen einen Besuch ab 6 Jahren.

Adresse: Panometer, Richard-Lehmann-Str. 114, Leipzig

Fotos: © LTM Leipzig / Andreas Schmidt

Fahrt mit der Parkeisenbahn Auensee

Der Name lässt es bereits ahnen: Im Park am Auensee gibt es ein kleine Eisenbahn, mit der ihr einen fast zwei Kilometer langen Rundkurs um das Gewässer fahren könnt. Gefällt euch unterwegs etwas, könnt ihr an drei verschiedenen Haltestellen aussteigen. Genießt das satte Grün des Parks und die schöne Aussicht, während ihr mit dem Zug eine Runde dreht. Besonders bei gutem Wetter ist die Fahrt zu empfehlen, denn die Wagons haben kein Dach und ihr könnt die Sonne richtig genießen. Denkt an Sonnenschutz und eine Kappe.

Wenn ihr vor Ort seid, erkundet den Park direkt nochmal zu Fuß. Der Spaziergang durch das schöne Naturgebiet mit seinen Biotopen und Streuobstwiesen wird euch gefallen. Anschließend könnt ihr eine Rast im Biergarten machen, während die Kinder direkt nebenan auf dem tollen „Am Auensee“ Spielplatz toben. Das Holzschiff, die verschiedenen Klettermöglichkeiten und der Steindino werden euch gewiss gefallen.

Adresse: Auensee, Gustav-Esche-Str. 8, Leipzig

Auensee Leipzig mit Kindern
Foto: © LTM Leipzig / Andreas Schmidt

Stadtrundfahrt mit dem Hop on-Hop off-Bus in Leipzig

Auf einer Stadtrundfahrt kommt ihr schnell und einfach mit dem Bus von Sehenswürdigkeit zu Sehenswürdigkeit. Ihr seid immer direkt und bequem vor Ort und spart euch langes Suchen der einzelnen Highlights der Stadt. Außerdem ist so eine Rundtour mit dem Hop on-Hop off-Bus eine tolle Möglichkeit, um einen ersten Überblick über die Stadt zu bekommen oder auch mal die Füße auszuruhen, nachdem ihr schon zu Fuß Sightseeing gemacht habt. So oder so ist die Fahrt im Doppeldeckerbus einfach cool, und die Kids freuen sich besonders, wenn sie einen Platz in der ersten Reihe ergattert haben.

Euer Ticket kauft ihr am besten vorab, um vor Ort nicht anzustehen. Hier gibt es Hop-on-Hop-Off-Bus-Tickets inkl. kostenlosem Rundgang im Anschluß: Hop on-Hop off Bus mit Rundgang* Vorteil: Sofortige Bestätigung, stornierbar und per Ausdruck oder mobil nutzbar!

Fotos: © LTM Leipzig / Andreas Schmidt

Werbung

Sightseeing Tour mit dem Motorboot durch Leipzig mit Kindern

Wenn ihr bereits dabei seid Leipzig mit dem Bus zu entdecken, solltet ihr direkt noch eine Bootstour einplanen, denn Leipzig wird nicht umsonst „Klein Venedig“ genannt. Wusstet ihr, dass die Stadt über 200 km Länge an verschiedenen Wasserstraßen liegt? Auf diesen könnt ihr mit einem Boot fahren und dabei die City von einer anderen Seite kennenlernen. Die Touren finden auf breiten, flachen Motorbooten statt und sind auch super für Familien geeignet. Wir haben euch so einer Bootstour einmal hier im Detail vorgestellt: Bootstour Leipzig. Schaut direkt mal rein oder bucht euer Ticket risikolos mit Stornooption hier*.

Schaut euch die verschiedenen Schiffstouren in Leipzig an, und sichert euch einen Platz. Die Kapazitäten sind begrenzt und eine Vorabbuchung sehr empfehlenswert. Hier gibt es die Bootstouren in Leipzig: Schifffahrt* Vorteil: Sofortige Bestätigung, stornierbar und per Ausdruck oder mobil nutzbar!

Fotos: © LTM Leipzig / Andreas Schmidt

Werbung

Spielen und entspannen im Clara-Zetkin Park

Sightseeing macht Spaß, aber auch Pausen müssen sein. Am besten geht ihr dafür in den Clara-Zetkin-Park. Dieser schöne, große Park erwartet euch mit vielen Grünflächen, Bolzplätzen und Picknickplätzen unter den Bäumen. Spaziert an der Blumenwiese entlang, um den großen See und schaut der Wassersäule zu, wie sie gen Himmel steigt. Weiter lohnt sich ein Besuch auf einem der zwei riesigen Spielplätze, die den Kids unzählige Möglichkeiten zum Klettern, Spielen und Toben bieten. Im Park gibt es auch verschiedene Gastronomieangebote, wo ihr euch versorgen und stärken könnt.

Adresse: Spielplatz Fliegenpilz, Karl-Tauchnitz-Str. 29, Leipzig

Fotos: © LTM Leipzig / Andreas Schmidt

Nächtliche Stadterkundung bei einer Gruseltour durch Leipzig

Leipzig war früher sehr beliebt bei Menschen, die an Geister glaubten. Warum? Das erfahrt ihr auf einer Gruseltour durchs nächtliche Leipzig mit Kindern. Der verkleidete Guide führt euch durch die dunkle Stadt, erzählt von den Legenden und Geheimnissen aus den alten Zeiten der Stadt und zeigt euch die gruseligen Ecken. Spannende Geschichten warten auf euch! Sie lassen euch einen Schauer über den Rücken laufen. Von dieser Seite entdeckt ihr Städte selten, aber es lohnt sich!

Die Guides binden die Teilnehmer immer gern ein und auch Kinder sind willkommen. Trotzdem empfehlen wir diesen Rundgang erst mit gruselfesten Kindern ab 8 Jahren.

Adresse: Gruseltour, Augustusplatz 10, Leipzig

Bucht euer Ticket auf jeden Fall vorab, denn die Kapazitäten sind begrenzt: Gruseltour durch Leipzig* Vorteil: Sofortige Bestätigung, stornierbar und per Ausdruck oder mobil nutzbar!

© LTM Leipzig / Andreas Schmidt

Entdeckt Naturgeschichte im Naturkundemuseum Leipzig

Das Naturkundemuseum ist ein schönes Ausflugsziele mit Kindern in Leipzig. Dieser Platz bietet euch verschiedene Sammlungen, zum Beispiel einen zoologischen, botanischen und archälogischen Teil. Ihr erfahrt mehr über die Naturkulturgeschichte der Region. In verschiedenen Schaukästen könnt ihr die Tiere genau betrachten und etwas über deren Lebensraum lernen. Der Eintritt ist für Kinder kostenlos und Eltern bezahlen nur 2 EUR pro Person. Perfekt also, um auch nur einen kurzen Besuch zu machen oder öfters hinzugehen.

Adresse: Naturkundemuseum, Lortzingstr. 3, Leipzig



Werbung

Abenteuer im Freizeitpark Belantis in Leipzig

Am Rand von Leipzig befindet sich der Belantis, der größte Freizeitpark Mitteldeutschlands. Dieser Vergnügungspark bietet über 60 Attraktionen und somit etwas für jede Altersklasse. Es gibt ruhigere Fahrgeschäfte für kleine Kids, wie die Kindereisenbahn, ein Kinderdampfkarussel und eine nostalgischen Kettenflieger. Außerdem haben die Kinder viel Spaß im kleinen Freefallturm, auf der Seilbahn und auf der Riesenrutsche. Es gibt Wasserkarussels, Gruselhäuser, Kanus und eine Familienachterbahn. Für größere Kinder geht es in Belantius Rache, dem Riesenschwungpendel, auf die Achterbahn Drachenritt oder in den Götterflug. Actionliebhaber freuen sich auf die Wildwasserbahn „Fluch des Pharao“ und stürzen mit der Achterbahn „Huracan“ in die Tiefe. Niedliches Feature: Während die Älteren Huracan fahren, können die kleineren Familienmitglieder auf der Kinderachterbahn Huracanito in kleinen seifenkistenähnlichen Wagons durch die Gegend sausen. Wie ihr steht, der perfekte Freizeitpark für Kinder in Leipzig!

Aber im Belantis könnt ihr neben den Karussels auch andere Dinge machen: Geht der Natur auf die Spur mit dem Waldlehrpfad, lauft durch den Märchenwald, sucht den Ausgang im Labyrinth von Avalon, macht eine Wüstenexpedition und folgt dem Erlebnispfad der Mutigen. Abwechslungsreiche Spielgelegenheiten sind garantiert, und deshalb auch schon für sehr kleine Kinder ein tolles Ausflugsziel in Leipzig. Toll ist auch der große Wasserspielplatz „Aqua Plantsch“, der nicht nur an heißen Tagen Kids magnetisch anzieht. Denkt auf jeden Fall an Wechselkleidung und Sonnenschutz!

Der Park bietet bereits Kindern ab 2 Jahren viele Attraktionen, aber auch und vor allem ältere haben ihren Spaß. Daher ist es das optimale Ziel für einen Familienausflug in Leipzig mit Kindern.

Adresse: Freizeitpark Belantis, Zur Weißen Mark 1, Leipzig

Fotos: © Belantis/ Eric Kemnitz

Wissenschaft entdecken im Mitmachmuseum Inspirata

Bei einem Besuch im Inspirata in Leipzig, besucht ihr das Zentrum für mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung. Ihr meint, das hört sich langweilig an? Ist es aber ganz und gar nicht! Dieses tolle Mitmachmuseum bringt euch wissenschaftliche Zusammenhänge spielerisch näher. Ihr werdet richtig viel Spaß beim Experimentieren und Ausprobieren haben. Über 200 ganz unterschiedliche Ausstellungsstücke und Experimente lassen euch und eure Kids zu Entdeckern werden. Rätselt zusammen „wie das geht“, habt Freude bei der optischen Täuschung und entdeckt den Spaß am Entdecken. Im Inspirata wird Wissenschaft greifbar und verständlich.

Adresse: Inspirata, Deutscher Platz 4, Alte Messe, Gebäude 7.11, Eingang G, 3. Etage, Leipzig

Rundgang mit dem Nachtwächter Bremme für Familien

Eine Nachtwächtertour ist immer ein toller Erlebnis – für groß und klein. Die Wächter der Nacht nehmen euch mit durchs abendliche Leipzig und erzählen von alten Zeiten. Ihr erfahrt Interessantes, Lustiges und Kurioses über die Stadt und seine Einwohner. Die traditionell gekleideten Nachtwächter wissen zu unterhalten und geben euch Einblicke. Erfahrt auf einer Nachtwächter Stadtführung in Leipzig wie früher gelebt wurde, welche Künste es gab und was Nachtwächter so erfahren haben. Freut euch auf diese Tour, denn es wird richtig unterhaltsam und garantiert nicht langweilig. Nachtwächter Bremme lässt euch Leipzig mit Kindern auf besondere Art neu erleben.

Adresse: Nachtwächterrundgang, Gedenksäule im Nikolaikirchhof, Leipzig

Die Leipziger Nachtwächtertouren sind schnell ausverkauft. Bucht euer Ticket auf jeden Fall vorab, falls sich eure Pläne ändern, könnt ihr bis zu 24 Stunden vorher kostenlos stornieren: Nachtwächtertour durch Leipzig* Vorteil: Sofortige Bestätigung, stornierbar und per Ausdruck oder mobil nutzbar!

Fotos: © LTM Leipzig / Andreas Schmidt

Eine Selbstfahrer-Stadtrundfahrt mit dem Trabi

Diese Unternehmung ist ein großer Spaß! Entdeckt Leipzigs Sehenswürdigkeiten mit dem Trabi. Natürlich wird euch auch das Auto präsentiert, und ihr dürft selbst fahren! Dann geht es los in einer Kolonne mit mehreren Trabis. Im ersten Fahrzeug fährt der Guide. Er führt euch gekonnt durch die Stadt und informiert euch über das Gesehene per Funkkontakt. Zwischendurch gibt es Fotostopps und ihr könnt die Fahrer wechseln. Ein Megaerlebnis für alle Eltern, die gern mal mit dem Kultfahrzeug fahren wollen und auch ein Riesenspaß für die Kids auf der Rückbank.

Adresse: Trabitour, Parkplatz Rossplatz, Grünewaldstr. 3, Leipzig

Die Stadtrundfahrten mit dem Trabi sind Kult, haben aber nur begrenzte Kapazitäten. Bucht am besten vorab (mit kostenloser Stornooption) um euren Platz zu sichern: Trabitour durch Leipzig* Vorteil: Sofortige Bestätigung, stornierbar und per Ausdruck oder mobil nutzbar!

Unterhaltsame Stadterkundung mit Kindern

Habt ihr Lust auf noch mehr Action in Leipzig als Familie oder wollt die Stadt besser kennenlernen? Klassische Stadtführungen sind für Kinder oftmals langweilig. Praktisch, dass es Schnitzeljagden und Stadterkundungsspiele auch für Kinder gibt. Bei den Satdtspielen handelt es sich um eine tolle Mischung von Outdoor-Escape-Room, Schatzsuche und Stadtbesichtigung. In Leipzig könnt ihr das entweder digital mit einer App machen, oder ganz entspannt offline, mit einer Stadtspiel-Box:

Erkundungsspiel per App: Hier könnt ihr eine spannende Schnitzeljagd durch die Innenstadt* machen und besonders beliebt ist auch die Schnitzeljagd für Familien*.

Offline-Erkundungsspiel mit einer Stadtspiel-Box: Bei der Offline-Variante bekommt ihr nach dem Kauf eine handliche Metallbox. Darin enthalten sind numerierte Umschläge mit Rätsel- und Infokarten, Lösungshilfen und eine Spielanleitung. Ausgelegt ist die Kinder Stadtentdeckung per Schnitzeljagd für etwa 2 -3 Stunden. Ihr bestimmt das Tempo selbst und könnt das Stadtspiel jederzeit unterbrechen. Insgesamt entdeckt ihr 8 Stationen, unter anderem die Oper, das Gewandhaus Tor und die Thomaskirche und erfahrt vor Ort interessante Fakten. So macht die Stadterkundung von Leipzig auch mit Kindern Spaß. Das Spiel gibt es übrigens auch für Erwachsene, hier sind mehr Rätselumschläge enthalten und insgesamt eine längere Spieldauer vorgesehen.

Dieses Erkundungsspiel könnt ihr online oder im Buchhandel kaufen. Ihr könnt es jederzeit starten und in eurem eigenen Tempo spielen. Hier könnt ihr es kaufen: Stadtspiel Leipzig für Kinder* Vorteil: Sofortige Bestätigung, kostenlos stornierbar und sofort nutzbar!

Weitere Ideen für Ausflüge in Leipzig mit Kindern

Wie ihr seht, bietet die Stadt viele abwechslungsreiche Möglichkeiten für Familien. Weitere Ideen sind: Besucht den Kletterwald und klettert durch die Lüfte, macht mit euren Wasserratten einen Ausflugs im Schreberbad, oder erlebt als Alternative zum Leipziger Zoo tierische Highlights im Wildpark. Falls der Spannungsfaktor nicht so euer Ding ist, wie wär es mit einer selbstgeführten Audioguide-Tour*, oder einer Stadterkundung mit dem Rad*? Mit etwas älteren Kindern bekommt ihr eine Menge Spaß und Abwechslung auf einer Kanu-Tour* durch die Stadt.

Werbung

Wollt ihr für eure Familienausflug in Leipzig gut vorbereitet sein? Dann findet ihr hier unsere Empfehlungen für Leipzig Reiseführer und Bücher:

111 Orte für Kinder in Leipzig, die man gesehen haben...
111 Orte für Kinder in Leipzig, die man gesehen haben muss: Reiseführer für Kinder
-
 
-
Stand der Daten: 4. Oktober 2022 8:06
Kinder entdecken Leipzig mit Leopold: Der Reiseführer...
Kinder entdecken Leipzig mit Leopold: Der Reiseführer für junge Stadtforscher
14,95 EUR
 
Stand der Daten: 4. Oktober 2022 18:02
Unser Leipzig: Kinderbuch & origineller Reiseführer mit...
Unser Leipzig: Kinderbuch & origineller Reiseführer mit vielen Bildern! Leipziger Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Sport, Musik, Kunst & Kultur: für Familien mit Kindern oder Zugezogene.
16,00 EUR
 
Stand der Daten: 4. Oktober 2022 8:06

Übernachten in Leipzig mit Kindern

Es gibt zahlreiche, familienfreundliche Unterkünfte, in denen ihr bei eurem Familienausflug in Leipzig übernachten könnt. Für ein verlängertes Wochenende oder einen ganzen Urlaub empfehlen wir das Adina Apartment Hotel Leipzig*. Dieses Haus verbindet den Komfort eines Hotels mit den praktischen Features eines voll ausgestatteten Apartment. Es liegt direkt in der Innenstadt. Bis zum Hauptbahnhof lauft ihr nur 3 Minuten, zum Zoo sind es 13 Minuten, und alternativ fährt die Straßenbahn direkt dorthin. Im Adina habt ihr alles, um euch selbst zu verpflegen, aber es gibt auch ein hervorragendes Frühstücksbuffet. Nach einem langen Sightseeingtag entspannt ihr im hauseigenen Swimmingpool.

Sucht ihr etwas anderes? Andere Übernachtungsmöglichkeiten findet ihr hier*.

Bild von Agoda*

Unsere Meinung zu Leipzig mit Kindern

Leipzig ist eine coole Stadt, die auf eine interessante Geschichte zurückblickt. Zahlreiche der klassischen Sehenswürdigkeiten werden durch diese Ausflugsziele in Leipzig mit Kindern erweitert. So habt ihr bei eurem Kurzurlaub in der sächsischen Stadt eine große Auswahl an spannenden Zielen, und der Urlaub wird zum Erlebnis. Wir wünschen viel Spaß beim Entdecken und Erkunden!

Kennt ihr weitere Ausflugsziele, welche erwähnt werden sollten? Dann teilt eure Tipps gerne in den Kommentaren mit uns!

Ihr sucht weitere Tipps?
  • Hier findet ihr weitere Tipps für Leipzig und Sachsen.
  • Fragt nach Erfahrungen und Tipps in unserer Familien-Community.
  • Profitiert von unseren kinderfreundlichen Reiseangeboten und entdeckt jetzt Ziele, die perfekt zu Familien passen!




Werbung

Offenlegung Affiliatewerbung: Suchmasken und * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis selbstverständlich unverändert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*