Ausflugsziele in Sachsen mit Kindern: 27 geniale Aktivitäten und Unternehmungen

Ausflugsziele in Sachsen mit Kindern
Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatewerbung und führen zu Partnerprogrammen.

Ihr sucht nach Tipps und Ausflugszielen in Sachsen mit Kindern? Dann seid gespannt, wir stellen euch familienfreundliche Orte und tolle Ausflugstipps in Sachsen vor. Bei Sonnenschein, Regen, im Sommer oder Winter – findet tolle Ideen für Freizeitaktivitäten in Sachsen, bei denen ihr als Familie jede Menge Spaß bekommt. Erfahrt, was ihr mit Kindern in Sachsen machen könnt und wie ihr dabei sparen könnt!

Über 27 tolle Ausflugsziele in Sachsen mit Kindern

Das Bundesland Sachsen bietet viele abwechslungsreiche Unternehmungen und Aktivitäten für Familien. Besucht abwechslungsreiche Freizeitparks, erkundet interaktive Museen in Sachsen, entspannt an einem See oder macht Sightseeing in schönen Städten. Auch die Welt der Outdoor- und Indoor Aktivitäten in Sachsen lässt sich sehen. Wir stellen euch eine bunte Auswahl der besten Ausflugszielen in Sachsen mit Kindern vor und zeigen euch, was ihr als Familie unternehmen könnt. Starten wir mit unseren absoluten Highlights.

Amazon Prime7,95 EUR
Stand: 4. Dezember 2022 19:41 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
Anzeige

Unsere Top-5 Ausflugsziele in Sachsen mit Kindern

Vorab gibt es unsere absoluten Highlights in Sachsen. Diese Top 5 an Ausflugszielen in Sachsen gehören zu den Must-Do und ihr solltet sie mit Kindern nicht verpassen.

1. Belantis
2. Leipziger Zoo
3. Markkleeberger See
4. Nationalpark Sächsische Schweiz
5. Feuerwehrmuseum Zeithain

Diese Unternehmungen in Sachsen waren der Start. Nun gehen wir ans Eingemachte und präsentieren euch alle Ideen für Ausflüge mit Kinder in Sachsen.




Werbung

Spaß und Action in den Freizeitparks in Sachsen

Ihr liebt Familienspaß in Themenparks? Es gibt 9 Freizeitparks in Sachsen, die ihr entdecken könnt. Dreht eine Runde in den Achterbahnen, besucht verrückte Spielplätze und tolle Abenteuerwelten in den verschiedenen Vergnügungsparks. Findet tolle Orte für einen Tagesausflug in Sachsen mit Kindern und verbringt einen Tag voller Freizeitspaß mit tollen Attraktionen vom Kleinkindalter bis zum Teenager. Dabei bleibt selbst der Spaß für uns Eltern nicht auf der Strecke. Unsere drei Favoriten der Freizeitparks in Sachsen sind:

  • Belantis: Besucht das AbenteuerReich südlich von Leipzig und erlebt einen Ausflug voller Spaß und Action. Im Belantis erwarten euch acht Themenwelten, über 60 Attraktionen und unterhaltsame Shows, die der ganzen Familie Spaß machen. Saust auf der steilsten Achterbahn Deutschlands durch die Lüfte, macht eine Bootstour über die Pyramide, lasst euch auf einem Drachenflug in die Höhe fliegen und macht eine Wüstenexpedition. In diesem Freizeitpark in Sachsen gibt es für jedes Alter passende Attraktionen. Hier* sichert ihr euch am besten vorab eure Eintrittskarten. Adresse: BELANTIS – Das AbenteuerReich, Zur Weißen Mark 1, 04249 Leipzig / Website: www.belantis.de / Tickets fürs Belantis*
  • Freizeitpark Plohn: Macht einen tollen Erlebnisausflug mit Kindern in Sachsen und besucht den Themenpark Plohn, südlich von Zwickau. Hier erwarten euch etwa 80 Attraktionen. Düst auf einer der sechs Achterbahnen durch die Lüfte, entdeckt zauberhafte Märchenwelten, lasst euch von lebensechten Dinosauriern begeistern und besucht die Ziegenburg „Sieben Geißlein“. In diesem Freizeitpark ist Familienspaß garantiert. Adresse: Freizeitpark Plohn, Rodewischer Straße 21, 08485 Lengenfeld / Website: www.freizeitpark-plohn.de
  • Freizeitpark auf der Kulturinsel Einsiedel: Taucht nördlich von Görlitz ein in eine verzauberte Welt. In diesem „verrückten“ Freizeitpark in Sachsen erwarten euch jede Menge Spiel, Spaß und Abenteuer. Erlebt die „geheime Welt von Turi Sede“ und besucht das Ziegendorf, spielt in der Abenteuerwelt und lasst euch von den kreativen Spielplätzen beeindrucken. Besucht dieses außergewöhnliche Ausflugsziel in Sachsen mit Kindern und ihr werdet eine lustige Zeit haben. Adresse: Freizeitpark Kulturinsel, Kulturinsel Einsiedel 1, 02829 Neißeaue / Website: www.turisede.com/freizeitpark

Für weitere actionreiche Freizeitaktivitäten in Sachsen mit Kindern werft einen Blick in unserem Artikel: „Freizeitparks Sachsen“. Hier stellen wir euch alle 9 familienfreundlichen Erlebnisparks vor und geben euch Infos und Tipps für euren Besuch.

Aussicht aus der Wasserbahn im Plohn Freizeitpark Sachsen
Foto: © Freizeitpark Plohn

Zoos und Tierparks in Sachsen mit Kindern

Ihr sucht Ausflugsziele in Sachsen mit Tieren? Dann solltet ihr unbedingt einen der Tierparks in Sachsen mit Kindern besuchen. Oder wie wär es in Leipzig, mit einem der schönsten Zoos in Deutschland? Ihr findet eine tolle Auswahl an Tierparks und Zoos in Sachsen. Das sind unsere vier Favoriten:

  • Zoo Leipzig: Der Leipziger Zoo gilt als einer der schönsten Zoos in Deutschland. Er beheimatet über 900 Tierarten und verzaubert euch mit sechs liebevollen Erlebniswelten. Vielfältiger kann ein zoologischer Garten kaum sein. Umgeht die langen Warteschlangen an der Kasse und sichert euch eure Tickets vorab hier*. Mit dem Rabattcode „5OFFZOO“ sichert ihr euch 5% Rabatt bis Ende 2022. Alternativ empfehlen wir ein Kombiticket* mit einer Hop-on-Hop-off Bustour. Alle Einzelheiten verraten wir euch hier. Adresse: Zoo Leipzig, Pfaffendorfer Str. 29, 04105 Leipzig / Website: www.zoo-leipzig.de / Tickets für den Leipziger Zoo*
  • Tierpark Freiberg: Der kleine zoologische Garten ist die Heimat von über 120 Tieren, aus 12 überwiegend heimischen Tierarten. Beobachtet unter anderem Wild, Waschbären, Muflons und Vögel. Das Gelände ist familienfreundlich. Der Park ist das gesamte Jahr über geöffnet, nur montags ist geschlossen. Besonders familienfreundlich: Der Eintritt in den Freiberger Tierpark in Sachsen ist kostenlos. Um Spenden wird gebeten. Adresse: Tierpark Freiberg, Chemnitzer Str. 8T, 09599 Freiberg / Website: fv-freiberger-tierpark.de
  • Reptilienpark Torgau: Ein besonders tierisches Ausflugsziel in Sachsen mit Kindern erwartet euch in Beilrode, bei Torgau. Hier findet ihr den größten Reptilien-Zoo in Europa. Ihr seht Schlangen, Echsen, oder auch seltene Albino-Krokodile. Während einer Show erlebt ihr die Tiere hautnah oder besucht den Streichelzoo. Neben den Tieren gibt es auch eine Dinosaurier-Ausstellung und einen Spielplatz. Werft vor eurem Besuch einen Blick auf die Öffnungszeiten, der Tierpark in Sachsen hat nicht immer geöffnet. Adresse: Welt der Reptilien, Feldstraße 3, 04886 Beilrode / Website: www.welt-der-reptilien-der-zoo.de
  • Wildgehege Moritzburg: Dieses Wildgehege ist ein Tierpark in der nähe von Dresden. Hier erlebt ihr überwiegend heimische Tierarten, wie Wild, Füchse, Wölfe und Ziege. Das Wildgehege Moritzburg bietet ein tolles Ausflugsziel in Sachsens Natur. Verbindet einen Spaziergang mit dem Besuch der Tiere. Für noch mehr Spaß und Unterhaltung, findet ihr angrenzend den Waldhochseilgarten Abenteuerpark Moritzburg. Adresse: Wildgehege Moritzburg, Radeburger Str. 2, 01468 Moritzburg / Website: www.sbs.sachsen.de/wildgehege-moritzburg
Zoobesuch in Leipzig in Sachsen mit Kindern
Foto: © Zoo Leipzig

Outdoor Aktivitäten in Sachsen mit Kindern

Ihr habt Lust nach draußen oder sucht Ausflugsziele in Sachsen in der Natur? Das östliche Bundesland bietet tolle Seen, Naturschauspiele, Wanderwege und Freilichtmuseen in Sachsen. Dies sind unsere Freizeittipps an Outdoor Aktivitäten in Sachsen mit Kindern:

  • agra-Park: Unter dem Motto „Natur verbindet“ steht diese schöne Parkanlage südlich von Leipzig. Der 50 Hektar große agra-Park ist ein fantastisches Ausflugsziel in Sachsens Natur. Umrundet die Teichanlagen, werft einen Blick auf Tempel, besucht Themenwelten und schöne Spielplätze. Wenn ihr den Park unterhaltsam und mit etwas Rätselspaß erkunden wollt, lohnt sich eine Smartphone-Schnitzeljagd*. Die kinderfreundliche Rallye mit den Fotorätseln könnt ihr in eurem eigenen Tempo machen und jederzeit Pausen einlegen. Adresse: agra-Park, Raschwitzer Str., 04416 Markkleeberg / Website: agra-park.de
  • Markkleeberger See: Unweit des agra-Parks findet ihr den künstlich angelegten Markkleeberger See. Er ist Teil des Leipziger Neuseenlands. Ihr könnt hier wunderbar spazieren, schwimmen und Schiff fahren. Neben dem Badestrand gibt es  einen Bootsverleih sowie einen Kanupark. Früher wurde hier Bergbau betrieben. Nachdem der ehemalige Tagebau Espenhain geschlossen wurde, wurde das Loch mit Wasser geflutet. Seit 2006 ist es ein beliebtes Naherholungsgebiet. Falls ihr Lust auf einen Spaziergang oder eine Radtour habt, führt um den See ein etwa neun Kilometer langer Rundweg am Ufer entlang. Adresse: Markkleeberger See, Seepromenade Markkleeberg-Ost, 04416 Markkleeberg / Website: www.markkleeberger-see.de
  • Vogtländisches Freilichtmuseum Sachsen: Ihr habt Lust auf einen Besuch in einem Freilichtmuseum in Sachsen? Dann auf nach Landwüst oder Eubabrunn. Denn es gibt gleich zwei Standorte des Vogtländischen Freilandmuseums in Sachsen. Hier könnt ihr Geschichte erleben, macht eine Zeitreise durch über 300 Jahre. Werft einen Blick in über 40 historisch erhaltene Gebäuden. Für tierische Abwechslungs sorgen Hühner, Schweine, Ziegen und Co. Die Freilichtmuseen sind tolle Ziele für einen Familienausflug in Sachsen. Adresse: Vogtländisches Freilichtmuseum, Rohrbacher Straße 4, 08258 Markneukirchen-Landwüst / Website: freilichtmuseum-vogtland.de
  • Nationalpark Sächsische Schweiz: Besucht die Sächsische Schweiz und erkundet das Elbsandsteingebirge. Erkundet den einzigartigen Nationalpark, geht wandern, fahrt mit der Fähre und lasst euch von der Natur und schönen Orten begeistern. Falls ihr Lust auf Spiel und Spaß habt, macht eine spielerische Schnitzeljagd* durch die Sächsische Schweiz ab Bad Schandau. Hier seid ihr etwas drei bis vier Stunden unterwegs und spaziert etwa acht Kilometer.
  • Schnitzeljagd mit Kindern in Sachsen: Seid ihr Abenteurer und sucht Rätselspaß? Besonders Leipzig* und Dresden* bieten sich dafür an. Hier gibst es spezielle Touren für Familien mit Kindern oder auch für einzelne Stadtteile. Mit einer Stadtrallye sorgt ihr nicht nur für Unterhaltung und Spaß, sondern lernt auch gleichzeitig etwas dabei. Im ganzen Bundesland findet ihr unterhaltsame Stadt- und Naturrallyes, Schnitzeljagden und Outdoor-Escape-Games. Rätselt euch entlang der Elbauen und Elbschlösser* in Dresden, macht eine Schnitzeljagd durch Moritzburg*, löst ein Outdoor-Escape-Game in Chemnitz*, oder macht eine spannende Schnitzeljagd durch Meissen*.

WerbungSächsische Schweiz in Sachsen mit Kindern

Indoor-Aktivitäten in Sachsen mit Kindern

Ihr sucht Ideen, was ihr bei Regen mit Kindern in Sachsen machen könnt? Dann haben wir hier ein paar Schlechtwetter-Ausflüge in Sachsen mit Kindern, denn es gibt viele, tolle Indoor-Aktivitäten in Sachsen, wo ihr als Familie eine Menge Spaß bekommt. Vom Erlebnisbad über Führungen bis zum Indoorspielplatz, in Sachsen gibt es jede Menge zu unternehmen. Die Tipps sind übrigens sowohl bei Regen, bei Kälte als auch bei großer Hitze perfekte Freizeittipps in Sachsen. Das hier sind unsere vier Highlights:

  • Kuddeldaddeldu Indoorspielplatz Chemnitz: Ein großer und beliebter Indoorspielplatz in Chemnitz, ist das „Kuddeldaddeldu“. Hier könnt ihr Spielen, Rennen und Klettern was das Zeug hält. Taucht im riesigen Bällebad, feuert mit Ballkanonen, tretet mit den Bobycars gegeneinander an und erklimmt den Adventure-Trail. Großen Hüpfspaß bekommt ihr auf den Trampolinen und Hüpfburgen. Wenn ihr mit kleinen Kindern unterwegs seid, gefällt euch sicher das Zwergenland, wo ein- bis dreijährige ihre ersten Versuchen starten können. Dieser Indoorspielplatz im Sachsen befindet sich direkt im Chemnitz Center. Gut zu wissen: Einen weiteren Kuddeldaddeldu Indoorspielplatz findet ihr im Elbepark Dresden. Adresse: Kuddeldaddeldu Kinderland, Ringstraße 17b, 09247 Chemnitz / Website: www.kuddeldaddeldu.de
  • Freizeitbad Aqua Marien: Besucht das größte Freizeit- und Erlebnisbad in Sachsen und bekommt riesigen Badespaß für Klein und Groß. Saust verschieden Rutschen hinab, lasst euch im Wellenbecken treiben, stellt euch unter einen Wasserfall oder spielt eine Runde im Kleinkindbecken. Bei schönem Wetter könnt ihr zudem die weitläufige Außenanlage mit zusätzlichen Pools nutzen. Ein fantastisches Ausflugsziel in Sachsen mit Wasserratten. Adresse: Freizeitbad Aqua Marien, Am Lautengrund 5, 09496 Marienberg / Website: www.aquamarien.de
  • Semperoper Familienführung: Die Semperoper ist eine der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten in Dresden. Bereits von außen ist das Bauwerk ein echter Hingucker. Werft einen Blick hinter die Kulissen und nehmt an einer Führung teil. Wenn ihr mit Kindern unterwegs seid, werden spezielle Familienführungen angeboten. Diese sind besonders ansprechend und leicht erklärend. Euer Guide steht euch Rede und Antwort und ihr bekommt jede Menge spannende Einblicke in das Opernhaus. Hier* sichert ihr euch Karten für die Familienführung in der Semperoper am besten vorab. Adresse: Semperoper Dresden, Theaterplatz 2, 01067 Dresden / Tickets für die Führung*
  • Kletterturm Leipzig: An die Wände fertig los. Im Kletterturm heißt es Klettern, Bouldern, Abseilen und Spaß haben. Hier könnt ihr sowohl Indoor- als auch Outdoor-Klettern. Und das auf gleich drei verschiedenen Ebenen. Für jeden Schwierigkeitsgrad ist das Passende dabei. Diese Unternehmung in Sachsen mit Kindern ist ab 6 Jahren möglich. Wenn ihr noch keine Erfahrung im Klettern habt, ist das gar nicht schlimm, denn dafür gibt es Einsteigerkurse. Damit ihr zwischendurch oder im Anschluss wieder zu Kräften kommt, gibt es angegliedert ein Restaurant, wo ihr euch stärken könnt. Adresse: Kletterturm Leipzig, Tauchaer Str. 14, 04357 Leipzig / Website: www.kletterturm.info

Familien-Führung in der Semperoper in Sachsen mit Kindern

Interaktive Ausstellungen und Museen in Sachsen für Familien

Erinnert ihr euch an früher, als es noch staubtrockene Ausstellungen gab und Museen als langweilig galten? Die Zeiten sind zum Glück vorbei. Es gibt viele abwechslungsreiche und interaktive Ausstellungen und Museen in Sachsen, die auch Kindern ordentlich Spaß bringen. Neben dem oben genannten Freilichtmuseum in Sachsen, gibt es auch viele weitere familienfreundlilche Museen. Unsere Favoriten unter den Museen in Sachsen für Kinder sind:

  • Sächsisches Feuerwehrmuseum Zeithain: Feuerwehrfans sollten diese tolle Ausstellung auf keinen Fall verpassen. Im Feuerwehrmuseum Sachsen könnt ihr eine bunte Auswahl an historischen Feuerwehrfahrzeugen bestaunen. Zudem bekommt einen guten Einblick, welche Feuerwehrgeräte früher genutzt wurden und wie die Kleidung damals aussah. Neben der Dauerausstellung gibt es meist auch eine Sonderausstellung und immer mal wieder Veranstaltungen. Adresse: Sächsisches Feuerwehrmuseum Zeithain, Abendrothstr. 12a, 01619 Zeithain / Website: www.feuerwehrmuseum-zeithain.de
  • Karl-May-Museum Radebeul: In diesem familienfreundlichen Museum in Sachsen erfahrt ihr alles über das Leben und Arbeiten des beliebten Schriftstellers Karl May. Die Ausstellung findet ihr in und an seinem letzten Wohnort, der Villa Shatterhand in Radebeul. Neben den zwei unterhaltsamen Dauerausstellungen „Karl May Leben & Werk“ und „Indianer Nordamerikas“ gibt es regelmäßig Sonderausstellungen und Veranstaltungen, wie Filmvorführungen und Erlebnisrundgänge. Unser Familienreisefieber-Tipp: Falls ihr das Karl-May-Museum auf eigene Faust erkunden wollt, lohnt sich mit Kindern zwischen 6 und 12 Jahren ein Museumskoffer. Hiermit erkundet ihr die Ausstellung spielerisch und es gibt kindgerechte Erklärungen. Während eures Rundgangs trefft ihr immer wieder auf bekannte Figuren aus den Karl-May-Büchern. Tickets sichert ihr euch am besten vorab hier*. Adresse: Karl-May-Museum Radebeul, Karl-May-Straße 5, 01445 Radebeul / Website: www.karl-may-museum.de / Tickets fürs Karl May Museum*
  • DDR Museum Sachsen: Macht eine kleine Reise in die ehemaligen Zeiten der DDR. Bekommt einen Einblick in den Alltag und die Geschichte. Bestaunt auf dem Innen- und Außengelände viele Fahrzeuge, eine DDR Wohnung, die komplett eingerichtet ist, oder in ein Klassenzimmer oder Kindergarten. Nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder gibt es hier spannende Einblicke in die ehemaligen Zeiten. Adresse: DDR Museum, Rottwerndorfer Str. 45M, 01796 Pirna / Website: www.ddr-museum-pirna.de
  • Verkehrsmuseum Dresden: Dieses Museum in Sachsen lässt Kinderaugen strahlen und Erwachsene staunen. Bewundert eine riesige Welt der Fahrzeuge zu Land, zu Luft und zu Wasser. Die 5.000 qm große Ausstellung präsentiert die Geschichte des Verkehrs mit historischen Bahnen, Autos und Flug“apparaten“. Besonders interaktiv und originell sind der Experimentierraum, wo jede Menge ausprobiert und spielerisch gelernt wird sowie der Verkehrsgarten. Umgeht langes Anstehen und sichert euch euren Besuch vorab hier*. Adresse: Verkehrsmuseum Dresden, Augustusstraße 1, 01067 Dresden / Website: www.verkehrsmuseum-dresden.de / Tickets für das Verkehrsmuseum*

Das Verkehrsmuseum Dresden beim Ausflug in Sachsen mit Kindern

Coole Aktivitäten in Sachsen für Teenager

Auch wenn die Kids aus dem Kleinkindalter raus sind, gibt es in Sachsen coole Aktivitäten und Ausflüge, die Teenagern Spaß bringen. Das sind unsere Highlights an Ideen, die ihr mit Teenagern in Sachsen machen könnt:

  • Alpaka-Spaziergang: Ihr braucht ein wenig Abwechslung vom Sightseeing und Shoppen? Dann auf nach Sohland an der Spree. Hier gibt es ein tierisches Erlebnis in Sachsen mit Jugendlichen. Ein Rundgang mit einem kuscheligen Alpaka verspricht ein lustiger Ausflug zu werden. Ab 16 Jahren darf das Tier alleine geführt werden. Die 1,5stündige führt euch durch das schöne Wald- und Wiesengebiet von Wehrsdorf. Ihr werdet sehen, eure Begleiter sind unwiederstehlich. Bucht die Tickets für den tierischen Ausflug in Sachsen direkt hier*. Adresse: Graceland Alpacas Wehrsdorf, Lessingstraße 91, 02689 Sohland an der Spree / Tickets für die Tour*
  • Escape Room in Sachsen: Bei Lets Escape in Bautzen dürfen alle Kids ab 14 Jahre miträtseln. Erlebt ein Abenteuer, rätselt euch durch Fälle und löst Rätsel. Themen wie „Der Meisterdetektiv“ oder „Die verschollene Grabkammer“ warten auf euch. Die Rätselräume sind mit viel Liebe zum Detail eingerichtet und ihr werdet euch bei diesem Erlebnisausflug in Sachsen bestimmt wohlfühlen. Adresse: lets escape Bautzen, Edisonstraße 17, 02625 Bautzen / Website: www.lets-escape.de
  • Segway-Tour durch Dresden: Düst stehend und auf zwei Rädern durch die Altstadt und an der Elbe entlang, lauscht interessanten Fakten und habt eine Menge Spaß. Nach einer ausführlichen Einweisung geht es los. Während der zweistündigen Tour seht ihr eine Reihe der bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Dresden. Sichert euch eure Tickets vorab hier*. Diese coole Freizeitaktivitäten in Sachsen könnt ihr mit Kindern ab 14 Jahren unternehmen. Adresse Treffpunkt: Palais am Herzogin Garten, Am Schießhaus 8, Dresden / Tickets für die Segway-Tour durch Dresden*

Werbung

Kostenlose Aktivitäten in Sachsen für Familien

Ihr habt Lust auf Unternehmungen in Sachsen, die das Portemonnaie schonen? Dann freut ihr euch sicher über diese tollen Ausflugstipps in Sachsen für Familien, die kostenlos sind. Dazu zählen Ausstellungen, Wanderungen, Spielplätze und Parks. Dies sind unsere drei Favoriten:

  • KRABAT-Mühle Schwarzkollm: Macht einen Ausflug in die Lausitz und besucht den Erlebnishof Krabat-Mühle. Hier erlebt ihr die magische Sage um den Zauberer. Die Anlage gleicht einem Freilichtmuseum, der Eintritt ist kostenfrei. Auf der Anlage der Mühle finden regelmäßig Events statt, diese können jedoch kostenpflichtig sein. Werft einen Blick in die historische Mühle, seht in ein altes Backhaus und informiert euch im Besucherzentrum. Verpasst nicht einen Abstecher in das kleine Café in der Bauernstube zu machen. Hier bekommt ihr regionale Spezialitäten serviert. Adresse: KRABAT-Mühle Schwarzkollm, Koselbruch 22, 02977 Hoyerswerda / Website: krabat-muehle.de
  • Botanischer Garten Chemnitz: Macht einen Ausflug ins Grüne und besucht den Botanischen Garten im Norden von Chemnitz. Bestaunt heimische sowie exotische Pflanzenarten, besucht das Tropenhaus oder die Kakteenwelt und werft einen Blick in das Naturschutzzentrum. Kinder freuen sich besonders über den Spielplatz und das Tiergehege mit Kaninchen und Co. Der Eintritt ist kostenfrei. Regelmäßig im Jahr gibt es tolle Veranstaltungen. Adresse: Botanischer Garten Chemnitz, Leipziger Str. 147, 09114 Chemnitz / Website: www.fv-boga-chemnitz.de
  • Abenteuerspielplatz am Erlebnisberg Altenberg: Baut Sandburgen, rutscht und klettert oder lasst euch im Schaukelwald durch die Lüfte sausen. Der Besuch des Abenteuerspielplatzes ist kostenlos. Einzelne Attraktionen, wie die Elektrobagger oder die Trampolinanlage sind kostenpflichtig. Ebenso gibt es am Erlebnisberg Altenberg weitere, familienfreundliche, kostenpflichtige Attraktionen wie eine Sommerrodelbahn, ein Kletterlabyrinth, Mountaincarts und vieles mehr. Adresse: Erlebnisberg Altenberg, Dresdner Straße 17a, 01773 Altenberg / Website: www.erlebnisberg-altenberg.de/abenteuerspielplatz
Das Gelände der Krabat Mühle in Sachsen mit Kindern © Daniel Reiche
Gelände der Krabat Mühle | Foto: © Daniel Reiche

Sightseeing und Shopping in Sachsen mit Kindern

Sachsen bietet aber nicht nur viel Natur, geniale Museen und weitere Ausflugsziele für Familien, auch die Auswahl an besuchenswerten Städten ist groß. Wie wär es mit einem Städtetrip als Tagesausflug in Sachsen? Geht shoppen, macht Sightseeing, schaut euch tolle Sehenswürdigkeiten an und entdeckt die Welt der Museen. In allen großen Städten werden zudem Stadtrundfahrten oder -Rundgänge angeboten, die euch einen tieferen Einblick in die Kultur und Stadtgeschichte geben. Besucht die beliebtesten und schönsten Städte in Sachsen! Unsere Highlights sind:

  • Bautzen liegt an der Spree und wird auch als Stadt der Türme bezeichnet. Werft einen Blick in die historische Altstadt und entdeckt zahlreiche Sehenswürdigkeiten.
  • Chemnitz lockt am Rand des Erzgebirges mit seinem Wasserschloss und einer riesigen, abwechslungsreichen Museumswelt. Die Stadt ist der perfekte Ausgangspunkt für Ausflugsziele im Erzgebirge.
  • Dresden ist Sachsens Landeshauptstadt und besticht mit der tollen Lage an der Elbe und seinen imposanten Sehenswürdigkeiten. Bestaunt die wichtigsten Bauten des östlichen Bundeslandes.
  • Leipzig ist die größte Stadt in Sachsen und überzeugt mit tollen Sehenswürdigkeiten, einem der schönsten Bahnhöfe und Zoos des Landes. Erkundet die Geburtsstadt von Richard Wagner und lasst euch begeistern.

Falls ihr Lust auf eine ausgedehnte Shopping-Tour habt, dann locken natürlich die Innenstädte. Sollte das Wetter mal nicht mitspielen, macht einen Ausflug in das Paunsdorf Center in Leipzig. Das größte Einkaufszentrum in Sachsen bietet 70.000 qm Verkaufsfläche, wo euch auf drei Etagen ausgedehnte Einkaufserlebnisse erwarten. Adresse: Paunsdorf Center, Paunsdorfer Allee 1, 04329 Leipzig

Spartipps für Familien in Sachsen

Ihr lebt in Sachsen oder plant ein paar Tage in der Umgebung zu verbringen? Dann stellen wir euch jetzt ergänzend noch ein paar Möglichkeiten vor, wie ihr im Bundesland sparen könnt:

  • Dresden City Card: Wenn ihr einen Besuch in Dresden plant, schaut euch unbedingt die Dresden City Card* an. Spart bei Zoos, Sehenswürdigkeiten, Museen, Führungen und Touren sowie Konzerten und vieles mehr. Zudem habt ihr freie Fahrt im ÖPNV wie Bus, Straßenbahn, S-Bahn und Fähre im Stadtgebiet Dresden. Wählt bei der City Card zwischen einem, zwei und drei Tagen sowie als Einzelperson oder Gruppe (2 Erwachsene und bis zu 4 Kinder unter 14 Jahren). Hier* könnt ihr euch die Dresden City Card vorab online kaufen. Falls ihr auch die Umgebung von Dresden erkunden wollt, werft einen Blick auf die Dresden Regio Card*.
  • Leipzig Card: Plant ihr einen Besuch in Leipzig, so solltet ihr einen Blick auf die Leipzig Card werfen. Hier erhaltet ihr Rabatt in Sehenswürdigkeiten, Museen, auf Führungen und vieles mehr. Zudem sind in dieser Rabattkarte die Fahrten im Straßenbahn- und Buslinien der Leipziger Verkehrsbetriebe (LVB) innerhalb der Leipziger Stadtgrenzen (Zone 60) kostenlos inbegriffen. Wählt bei der Citycard zwischen einem und drei Tagen sowie als Einzelperson oder Gruppe (2 Erwachsene und bis zu 3 Kindern unter 14 Jahren).
  • Sachsen-Ticket: Macht mit diesem Ticket* die schönsten Ausflüge, denn ihr könnt einen Tag mit Regionalzügen durch ganz Sachsen fahren. Besucht Dresden, Leipzig und Chemnitz zum kleinen Preis. Neben den Regionalzügen sind auch Fahrten in allen übrigen Verkehrsmittel im Geltungsbereich inklusive. Die Fahrkarte kostet 25 EUR für einen Erwachsenen, 57 EUR bei 5 mitfahrenden Erwachsenen. Toller Familienvorteil: bis zu 3 Kinder unter 15 Jahren fahren kostenfrei mit. Hier* könnt ihr euch das Sachsen-Ticket bei der Deutschen Bahn kaufen.




Werbung

Sachsen Ausflugs- und Reiseführer für Familien

Ihr wollt vorab eure Vorfreude steigern oder ein wenig planen und sucht Reiseführer für die verschiedenen Regionen in Sachsen für Familien? Hier findet ihr unsere Empfehlungen für Sachsen Reiseführer und passende Bücher für Kindern:

Bruckmann Wanderführer: Wanderspaß mit Kindern...
Bruckmann Wanderführer: Wanderspaß mit Kindern Elbsandsteingebirge. 34 erlebnisreiche Wandertouren für die ganze Familie.: 34 erlebnisreiche Touren
15,99 EUR
 
Stand der Daten: 4. Dezember 2022 11:44
Lilly und Anton entdecken Sachsen
Lilly und Anton entdecken Sachsen
14,90 EUR
 
Stand der Daten: 4. Dezember 2022 20:38
Reiseführer Sachsen: Mit Dresden, Leipzig, Erzgebirge...
Reiseführer Sachsen: Mit Dresden, Leipzig, Erzgebirge und Sächsischer Schweiz
16,95 EUR
 
Stand der Daten: 4. Dezember 2022 11:44

Übernachten in Sachsen mit Kindern

So vielfältig wie die Ausflugsziele in Sachsen sind, ebenso vielfältig sind auch die Übernachtungsmöglichkeiten. Ferienwohnungen in der Stadt, Ferienhäuser am Wasser, Ferienbauernhöfe und Kinderhotels mit jeglichen Annehmlichkeiten und familienfreundliche Ferienparks bieten perfekte Ausgangspunkte für eure Ausflüge in Sachsen mit Kindern. Hier* könnt ihr bei booking.com in familienfreundlichen Unterkünfte in Sachsen stöbern. Zusätzlich haben wir noch einige Inspirationen auf unserer Seite:

Unsere Meinung zu Sachsen mit Kindern

Wir hoffen, dass ihr tolle Ideen bekommen habt, was ihr in Sachsen mit Kindern unternehmen könnt. Ganz gleich ob ihr Outdoor- oder Indoor-Aktivitäten in Sachsen sucht, kurzweilige Ausflüge macht oder einen ganzen Tagesausflug in Sachsen unternehmen wollt, hier findet ihr eine tolle Auswahl an bunten Ideen.

Bei unseren familienfreundlichen Ausflugstipps für Sachsen haben wir darauf geachtet, dass für jedes Alter und für jeden Geschmack etwas dabei ist. Besucht Freizeitparks, Indoorspielplätze, die besten Tierparks, geht sophhen, macht Sightseeing in den schönsten Städten oder besucht interaktive Museen in Sachsen. Die Auswahl der familienfreundlichen Ausflugsziele in Sachsen mit Kindern ist schier unendlich. Für was auch immer ihr euch entscheidet, wir wünschen euch ganz viel Spaß bei den Ausflügen mit Kindern in Sachsen!

Habt ihr weitere Tipps für Freizeitaktivitäten in Sachsen mit Kindern? Lasst uns sehr gerne einen Kommentar da, was euch am besten gefällt.

Euch interessieren auch andere Bundesländer, hier findet ihr die bisher erschienen Ausflugstipps:

Ihr sucht weitere Tipps?
  • Hier findet ihr alle Beiträge auf Familienreisefieber zu Sachsen.
  • Fragt nach Erfahrungen und Tipps in unserer Familien-Community.
  • Profitiert von unseren kinderfreundlichen Reiseangeboten und entdeckt jetzt Ziele, die perfekt zu Familien passen!

Banner Ausflug

Offenlegung Affiliate-Werbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis unverändert. Im Artikel werden Fotos von de.depositphotos.com verwendet. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*