Ausflugsziele in Thüringen mit Kindern: 31 tolle Unternehmungen für Familien

ENTDECKT THÜRINGENS AUSFLUGSZIELE MIT KINDERN

Ausflugsziele in Thüringen mit Kindern

Findet die besten Tipps und Ausflugsziele in Thüringen mit Kindern! Wir zeigen euch, was ihr mit Kindern in Thüringen machen könnt. Ihr findet familienfreundliche Orte und tolle Ausflüge in Thüringen, von Unternehmungen in der Natur über Freizeitparks und Zoos bis zu Indooraktivitäten. Wir präsentieren euch tolle Ideen für gemeinsame Freizeitaktivitäten mit der ganzen Familie in Thüringen.

* Kennzeichnungen sind Empfehlungslinks und führen zu Partnerprogrammen.

Unsere Top-5 Ausflugsziele in Thüringen mit Kindern

Vorab möchten wir euch gerne unsere persönlichen Highlights in Thüringen vorstellen. Diese fünf Ausflugsziele sind für Familien mit Kindern einfach ein Muss und sollten auf keinen Fall verpasst werden.

1. Wartburg
2. Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten
3. Drachenschlucht

4. Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich
5. Inselzoo Altenburg

Aber aufgepasst, diese Unternehmungen in Thüringen sind erst der Anfang. Jetzt geht’s ans Eingemachte und es folgen weitere Ausflugstipps für die ganze Familie.

Was ihr mit Kindern in Thüringen machen könnt

Das Bundesland Thüringen bietet viele abwechslungsreiche Unternehmungen und Aktivitäten für Familien. Besucht die familienfreundlichen Freizeitparks, erkundet interaktive Museen in Thüringen, entspannt am See oder macht Sightseeing in den schönen Städten.

Auch die Welt der Outdoor- und Indoor-Aktivitäten in Thüringen kann sich sehen lassen. Wir stellen euch eine bunte Mischung der besten Ausflugsziele mit Kindern in Thüringen vor und zeigen euch, was ihr als Familie unternehmen könnt.




Werbung

Freizeitparks in Thüringen für Familien

Ihr seid bereit für Familienspaß, Action und Abenteuer? Dann habt ihr die Qual der Wahl zwischen fünf verschiedenen Freizeitparks in Thüringen. Freut euch auf eine abwechslungsreiche Auswahl an familienfreundlichen Erlebnisparks, in denen sowohl die kleinen Besucher als auch die Erwachsenen voll auf ihre Kosten kommen. Unsere drei persönlichen Favoriten sind:

Aktivpark Hohenfelden

Ein Freizeitpark für besonders aktive Familien findet ihr eine halbe Autostunde von Erfurt entfernt, im Aktivpark Hohenfelden. Hier könnt ihr euch sportlich so richtig auspowern. Schlagt die Bälle beim Adventure-Golf, versucht euch beim Bogenschießen und erklimmt die Bäume im Kletterwald. Die jüngeren Besucher freuen sich auf den Abenteuerspielplatz oder das Streichelgehege.

Adresse: Aktivpark Hohenfelden, Am Stausee 6, 99448 Kranichfeld

Kindererlebniswelt Rumpelburg

Freut euch auf ein echtes Spielparadies mit einem fantasievollen Innen- und Außenspielgelände. In der Kindererlebniswelt in der Kur- und Rosenstadt Bad Langensalza habt ihr zahlreiche Möglichkeiten zum Spielen, Basteln und Klettern. Der einzigartige Spielplatz in Thüringen bietet wetterunabhängige Möglichkeiten zum Spaß haben und kreativ werden.

Adresse: Kindererlebniswelt Rumpelburg, Sperlingsgasse 4, 99947 Bad Langensalza

Inselsberg-Funpark

Dieser Kinder-Freizeitpark nahe Eisenach bringt der ganzen Familie Spaß. Saust auf der Sommerrodelbahn den Berg hinab, hangelt euch im Rennsteig-Fox von Baum zu Baum, springt auf dem Bungee-Trampolin und düst mit den Minikarts oder anderen Fahrgeräten durch die Gegend.

Keine Sorge, auch der Spielspaß kommt in diesem Thüringer Freizeitpark nicht zu kurz, dafür besucht ihr den coolen Astronauten-Spielplatz. Der Funpark ist ein toller Tipp für Freizeitaktivitäten in Thüringen mit Kids.

Adresse: Inselsberg-Funpark, Kleiner Inselsberg 3, 98596 Brotterode-Trusetal

Weitere Ausflugsziele dieser Art in Thüringen mit Kindern findet ihr in unserem Artikel: „Freizeitparks Thüringen“. Hier stellen wir die fünf familienfreundlichen Freizeitparks vor und geben euch Einblicke und Tipps für den Besuch.

Flying Fox im Inselsberg-Funpark ein Freizeitpark in Thüringen
Inselsberg-Funpark – Foto: © Wiegand Erlebnisberge GmbH

Outdoor-Aktivitäten in Thüringen mit Kindern

Ihr sucht passende Outdoor-Aktivitäten für Familien in Thüringen? Dann ab nach draußen! Tolle Ausflugsziele, wie schöne Parks, Freilichtmuseen und Stadtrundgänge warten darauf, von euch entdeckt zu werden. Das sind unsere Highlights für Outdoor-Ausflüge mit Kindern in Thüringen:

Erlebnispark Märchenwald Saalburg

Taucht ein in die kunterbunte Märchenwelt der Gebrüder Grimm und stattet den beliebtesten Märchenfiguren aus den Kinderbüchern einen Besuch ab. Von März bis Oktober findet ihr in Saalburg, nahe der Talsperre Bleiloch, die liebevolle Erlebniswelt mit tollen Kinderaktivitäten. Dreht eine Runde mit der Minibahn, fahrt mit Miniscootern und bestaunt die bunten Märchenfiguren.

Adresse: Erlebnispark Märchenwald Saalburg, Dornbachgrund 1, 07929 Saalburg-Ebersdorf 

egapark Erfurt

Einen abwechslungsreichen Familienausflug in Thüringen verspricht ein Besuch im Erfurter Garten- und Freizeitpark (kurz „ega“). Die 36 ha große Parkanlage zählt zu den größten Gartenparks in Deutschland. Freut euch auf eine beeindruckende Blütenpracht, Springbrunnen sowie einen Wissenswald.

Aber keine Sorge, Spiel und Spaß kommen für den Nachwuchs nicht zu kurz. Spielplätze, ein Erlebnisrundgang, das Wüsten- und Urwaldhaus Danakil und sogar ein Bauernhof freuen sich darauf, entdeckt zu werden. Sichert euch eure Eintrittskarten* am besten vorab.

Adresse: egapark Erfurt, Gothaer Str. 38, 99094 Erfurt

mini-a-thür Ruhla

Erlebt die bedeutendsten Bauwerke des Bundeslandes an einem Ort, mitten im Thüringer Wald. Der Miniaturenpark in Thüringen vereint Geschichte und Natur auf eine ganz besondere Art und Weise. Bestaunt die detaillierten Nachbauten von „Klein-Thüringen“, die mit viel Liebe zum Detail dargestellt sind.

Auch in diesem Themenpark bleibt der Spaß nicht auf der Strecke. Saust auf der Sommerrodelbahn den Berg hinab und legt eine tierische Kuschelpause im Streichelzoo ein. Ein fantastisches Ausflugsziel mit unterhaltsamen Outdoor-Aktivitäten in Thüringen für Familien.

Adresse: mini-a-thür, Geschwister-Scholl-Straße 32, 99842 Ruhla

KiKa TV-Charaktere Kindertour

Macht eine etwas andere Stadtrundfahrt durch Erfurt und besucht eure Lieblingsfiguren aus Film und Fernsehen. Mit dem Fahrradtaxi fahrt ihr (jeweils zu zweit) und besucht Tabaluga, Pittiplatsch, das Sandmännchen und Co. Lehnt euch entspannt zurück, während ihr eine Stunde lang durch Thüringens Landeshauptstadt gefahren werdet.

Dabei bekommt ihr natürlich auch viele andere Sehenswürdigkeiten von Erfurt zu Gesicht. Bestaunt die Krämerbrücke, den Theaterplatz und fahrt durch schöne Gassen. Eine unterhaltsame Tour mit Kindern. Hier* könnt ihr die Kindertour buchen.

Indoor-Aktivitäten in Thüringen mit Kindern

Das Wetter spielt mal nicht mit und ihr seid auf der Suche nach wetterunabhängigen Ausflugstipps? Was kann man bei Regen in Thüringen mit Kindern unternehmen? Tatsächlich gibt es viele Indooraktivitäten, die für die ganze Familie geeignet sind. Vom Museum über das Erlebnisbad bis zum Indoorspielplatz gibt es viele Möglichkeiten für jedes Wetter. Wir zeigen euch unsere Highlights für Schlechtwetterausflüge mit Kindern in Thüringen:

Zeiss-Planetarium Jena

Taucht ein in die Welt der Sterne und Planeten und lasst euch in der Raumzeitmaschine von fernen Galaxien begeistern. Das Zeiss-Planetarium gilt als eine der beliebtesten Attraktionen der Stadt Jena. Es ist mit seinem Kuppel-Durchmesser von 25 Metern nicht nur ein echter Hingucker, sondern auch eins der größten Planetarien in Deutschland und zugleich das älteste der Welt.

In dem Projektionsplanetarium könnt ihr die Planeten und Fixsterne sehen, die auf der Innenseite der weißen Kuppel projiziert werden. Werft unbedingt einen Blick in das Veranstaltungsprogramm, regelmäßig finden hier tolle, familienfreundliche Aktionen statt.

Adresse: Zeiss-Planetarium Jena, Am Planetarium 5, 07743 Jena

SAALEMAXX Freizeit- und Erlebnisbad Rudolstadt

Ihr habt Lust auf Wasserspaß? Dann besucht das schöne Spaßbad in Thüringen, das SAALEMAXX in Rudolstadt. Dieses Thüringer Schwimmbad bietet großen Spaß, Sport und Entspannung für die ganze Familie. Freut euch auf ein Wellenbecken, drei Rutschen, einen Schwimm- sowie Kleinkinderbereich.

Dieses Erlebnisbad in Thüringen erfreut euch aber nicht nur mit großem Wasserspaß, die Erwachsenen freuen sich zudem über kleine Auszeiten in der Sauna- und Wellnesswelt. Im Sommer gibt es zusätzlich einen Freibadbereich mit Außenbecken, Liegewiese, Piraten-Matschplatz und Beachvolleyballfeld. Stöbert unbedingt in unseren Tipps für die besten Spaßbäder in Deutschland.

Adresse: SAALEMAXX Freizeit- und Erlebnisbad Rudolstadt, Hugo-Trinckler-Straße 6, 07407 Rudolstadt

Maxxis Familien- und Spieleparadies

Freut euch auf wetterunabhängigen Kletter- und Spielspaß für die ganze Familie. In dem 2.500 qm großen Spieleparadies warten über 80 Attraktionen auf euch. Badet im Bällebad, rutscht um die Wette, hüpft in der Hüpfburgenwelt und fordert euch beim Klettern im Kids Ninja Parcours gegenseitig heraus.

Passende Stärkung findet ihr in diesem Indoorspielplatz in Thüringen im Bistro, wo alle möglichen Snacks und Leckereien angeboten werden. Das Maxxis ist nicht nur ein Tipp für einen Schlechtwetter-Ausflug mit Kindern in Thüringen, sondern bei jedem Wetter ein echtes Highlight. Besonders Kinder von 2 bis 12 Jahren finden hier viel Spaß und Action. Unser Familienreisefieber-Tipp: Antirutschsocken nicht vergessen!

Adresse: Maxxis Familien + Spiele Paradies, Pfauseeallee 8, 99869 Emleben

Kind hat Spaß im Bällebad von einem Indoorspielplatz

Interaktive Ausstellungen und Museen in Thüringen für Familien

Museumsbesuche sind zum Glück nicht mehr so langweilig wie früher. Unterhaltsame und interaktive Ausstellungen und Museen in Thüringen lohnen für einen Besuch mit dem Nachwuchs. Neben den Freilichtmuseen in Thüringen gibt es auch viele tolle Familien- und Kindermuseen. Unsere Favoriten unter den Thüringer Museen für Kinder sind diese fünf:

Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden

Habt ihr Lust auf einen Ausflug in die Vergangenheit? Dann besucht zwischen Anfang April und Ende Oktober das Freilichtmuseum in Thüringen. Hier könnt ihr in über 30 Gebäude einen Blick hinter die Kulissen von bäuerlichen und ländlichen Bauwerken aus dem 17. bis 20. Jahrhundert werfen.

Die Häuser sind komplett eingerichtet. Das Museumsdorf liegt auf einer kleinen Anhöhe und vereint Kultur, Geschichte und Natur. Möchtet ihr intensiver in die Geschichte eintauchen, nehmt an einer Führung teil oder fragt an der Kasse nach dem Museumsführer oder Audioguide.

Hier könnt ihr hervorragend die Geschichte von Thüringen entdecken. Auch ein Blick in den Veranstaltungskalender lohnt sich, denn regelmäßig im Jahr finden familienfreundliche Veranstaltungen statt.

Adresse: Thüringer Freilichtmuseum Hohenfelden, Am Eichenberg 1, 99448 Hohenfelden

Explorata-Mitmachwelt

In dieser interaktiven Ausstellung in Zella-Mehlis ist Anfassen und Ausprobieren ausdrücklich erwünscht. An über 80 Mitmach-Stationen können kleine und große Entdecker experimentieren und ausprobieren.

In diesem Wissenschaftsmuseum erlebt ihr Physik auf anschauliche Art und Weise. Lasst in der Mitmachtwelt Luftbälle schweben, berührt eine Plasma-Kugel und geht dem Phänomen der Schatten auf die Spur. Ein tolles Museum in Thüringen für die ganze Familie.

Adresse: Explorata-Mitmachwelt, Forstgasse 29, 98544 Zella-Mehlis

Deutsches Spielzeugmuseum

Wie der Name bereits verrät, dreht sich hier alles um den Spielspaß. Kleine und große Besucher dürfen in diesem Museum in Thüringen spielen bis zum Umfallen. Lasst euch von über 5.000 Spielzeugen begeistern. Von Puppen über Technisches hin zu Geschichtlichem.

Die Erwachsenen unter euch werden bei dem ein oder anderen Anblick eine persönliche Zeitreise in die Vergangenheit machen und sich in ihre eigene Kinder- und Jugendzeit zurückversetzt fühlen. Besonders unterhalten werdet ihr mit einem Audioguide. Werft vor eurem Besuch auch hier einen Blick auf den Veranstaltungskalender, regelmäßig finden tolle Aktionen statt. Passend zum Namen, findet ihr diese Ausstellung in Sonnenberg an der Deutschen Spielzeugstraße.

Adresse: Deutsches Spielzeugmuseum, Beethovenstraße 10, 96515 Sonneberg

Naturkundemuseum Erfurt

Mitten in der Erfurter Altstadt könnt ihr die heimische Flora und Fauna von Thüringen erkunden und entdecken. Auf 4 Etagen könnt ihr in diesem Naturkundemuseum in Thüringen die ständige Ausstellung sowie eine anschauliche Wechselausstellung besuchen.

Bestaunt eine Mineraliensammlung, werft einen Blick auf die Arche Noah und lernt etwas über Naturschätze. Anschauen, lernen und staunen, wird im Naturkundemuseum Erfurt leicht gemacht.

Adresse: Naturkundemuseum Erfurt, Große Arche 14, 99084 Erfurt

Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten

In dieser Erlebniswelt in Thüringen erwarten euch gleich drei Attraktionen: das Schaubergwerk Feengrotten, das Erlebnismuseum Grottoneum sowie der Abenteuerwald Feenweltchen. Nehmt an einer einstündigen Themenführung durch das ehemalige Schieferbergwerk teil und besucht die – laut dem Guinness-Buch der Rekorde – farbenreichsten Schaugrotten der Welt und lasst euch verzaubern.

Im Erlebnismuseum geht es mit dem Zauber dann direkt weiter. Hier erwarten euch unterhaltsame Mitmachstationen, wo ihr euer Wissen auf die Probe stellen könnt. Verpasst nicht den Film, wie die Grotte entstanden ist.

Im verzauberten Feenwald könnt ihr anschließend über verschlungene Pfade spazieren und in die Welt der Feen, Elfen und Trolle eintauchen. Freut euch dabei über Geschichten und bunte Spaß- und Spielstationen. Wie ihr seht, solltet ihr das zauberhafte Reich in Saalfeld unbedingt mal besuchen.

Adresse: Erlebniswelt Saalfelder Feengrotten, Feengrottenweg 2, 07318 Saalfeld/Saale

Feengrotten Saalfeld in Thüringen mit Kindern

Ausflüge in die Natur in Thüringen mit Kindern

Das Bundesland bietet aber nicht nur tolle Indoor-Aktivitäten, sondern auch fantastische Ausflugsziele für Naturliebhaber. Unsere Ausflüge in die Natur von Thüringen sind:

Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich

Informiert euch im Nationalparkzentrum über Flora und Fauna, erkundet die interaktive Erlebniswelt „Wurzelhöhle“ und spaziert anschließend über den Baumkronenpfad. Bei diesem Familienausflug könnt ihr Thüringens Natur so richtig ausgiebig erleben.

Der Wipfelweg ist 540 Meter lang und bis zu 44 Meter hoch. Damit ist er Deutschlands höchster Baumkronenpfad und übrigens auch der einzige Braumkronenpfad bzw. Baumwipfelpfad in Thüringen.

Ihr findet ihn im Nationalpark Hainich, nahe der Stadt Bad Langensalza. Anschließend lohnt ein Abstecher zur nahe gelegenen Thiemsburg. Unser Familienreisefieber-Tipp: Holt euch an der Kasse den Eventrucksack und werdet bei eurem Besuch im Nationalpark Hainich zu kleinen und großen Waldabenteurern.

Adresse: Baumkronenpfad im Nationalpark Hainich, Thiemsburg 1, 99947 Schönstedt

Trusetaler Wasserfall

Macht einen Ausflug zu einem weiteren Naturdenkmal und besucht den höchsten Wasserfall im Thüringer Wald. Die 58 Meter hohe Kaskade ist von Ostern bis Ende Oktober ein echter Hingucker. Hier fällt das Wasser über 3 Stufen herab.

Dass der Trusetaler Wasserfall in Brotterode-Trusetal nicht natürlicher Art ist, tut seiner Schönheit keinen Abbruch. Ein schöner und leichter Familien-Rundwanderweg von knapp 4 Kilometern führt durch den Naturpark in Thüringen.

Adresse: Trusetaler Wasserfall, Brotteroder Str. 49, 98596 Brotterode-Trusetal

Hohenwarte-Stausee

Die Hohenwartetalsperre ist ein beliebtes Naherholungsgebiet in Thüringen. Der Stausee Hohenwarte ist übrigens Teil des „Thüringer Meers“, dem größten zusammenhängenden Stauseegebiet in Europa.

Hier könnt ihr Thüringens Natur intensiv erleben. Geht wandern, fahrt mit dem Rad, dreht eine Runde mit dem Fahrgastschiff über den See, geht baden oder nutzt eine der verschiedenen Wasseraktivitäten in der Bucht von Saalthal-Alter.

Adresse: Hohenwarte-Stausee, 07338 Hohenwarte (Thüringer Wald)

Naturdenkmal Drachenschlucht Eisenach

Ein echtes Naturerlebnis bekommt ihr südlich von Eisenach in Thüringens Drachenschlucht. Spaziert durch die 2,6 Kilometer lange Schlucht, seht dabei Felsen mit Moos, verschiedene Pflanzen und Tiere.

Bei diesem Ausflug in Thüringen mit Kindern werdet ihr euch fühlen wie im Märchen. Die Drachenschlucht in Eisenach ist ein geologisches Naturdenkmal, wo ihr durch die schmale Klamm spaziert und von den Stegen auf das Wasser hinunterschauen könnt. Ein absolut beeindruckendes Erlebnis.

Adresse: Drachenschlucht, Mariental, 99817 Eisenach

Ausflug in die Drachenschlucht in der Natur in Thüringen mit Kindern

Zoos und Tierparks in Thüringen mit Kindern

Ihr sucht tierische Ziele für einen Familienausflug in Thüringen? Dann besucht einen der zahlreichen Tierparks oder Zoos in Thüringen. Hier sind vier unserer Favoriten:

Zoopark Erfurt

Ihr seid in oder in der Nähe der Landeshauptstadt Erfurt? Dann besucht den größten Zoo in Thüringen, der über 900 Tieren ein Zuhause bietet. Die Anlagen sind den natürlichen Lebensräumen der Tiere nachempfunden und bieten sowohl drinnen als auch draußen jede Menge tierische Highlights.

Ein Ausflug in den Thüringer Zoopark Erfurt bringt der ganzen Familie Freude. Beobachtet die Zebras in der Afrika-Savanne, besucht das Geiertal und die Löwen-Savanne, lacht über die drolligen Kletterkünste im Affen-Dschungel und spaziert am Hirsch-Wald entlang.

Verpasst nicht die Fütterungen der Erdmännchen, Elefanten und Co. Hier ist stets einiges los. Spart euch Wartezeiten und umgeht die Schlange am Eingang mit Onlinetickets*.

Adresse: Zoopark Erfurt, Am Zoopark 1, 99087 Erfurt

Inselzoo Altenburg

Ein weiterer Zoo in Thüringen ist der Inselzoo. Er ist nur über eine Brücke zu erreichen, denn er liegt inmitten des Großen Teichs von Altenburg. Macht einen Ausflug in die kleine Oase mit über 400 Tieren aus mehr als 80 Arten.

Schildkröten, Affen, Erdmännchen, Esel und Co freuen sich über euren Besuch. Habt ihr genug von den tierischen Bewohnern, dreht gleich nebendran eine Runde mit den Tret- oder Ruderbooten über den See.

Adresse: Inselzoo Altenburg, Teichpromenade 31, 04600 Altenburg

Tierpark Gera

Im Stadtwald von Gera könnt ihr über 600 Tiere besuchen. Darunter findet ihr Wildkatzen, Löwen, Elche, Waschbären und Co. Tuckert eine Runde mit der Parkeisenbahn durch diesen schönen Wald-Tierpark in Thüringen, besucht den Streichelzoo und verteilt Streicheleinheiten oder spaziert durch den Affenwald und schaut den kleinen und großen Klettertieren zu.

Adresse: Tierpark Gera, Straße des Friedens 85, 07548 Gera

Wildkatzendorf Hütscheroda

Unmittelbar am Nationalpark Hainich steht im Wildkatzendorf alles im Zeichen der heimischen Raubkatzen. Beobachtet die scheuen Wildkatzen aus nächster Nähe an der Wildkatzenlichtung, bekommt interessante Einblicke in die Europäischen Wildkatzen und Luchse im Informationszentrum Wildkatzenscheune, spaziert über den (7 Kilometer langen Rund-)Wildkatzenpfad und genießt den Ausblick vom Aussichtsturm.

Mit kleineren Besuchern, die nicht ganz so gut zu Fuß sind, lohnt sich besonders der Besuch vom Wildkatzenwald mit Spielmöglichkeiten. Ein besonders Highlight im Wildkatzendorf sind die moderierten Fütterungen. Sie finden mehrmals täglich statt und ihr solltet sie nicht verpassen.

Adresse: Wildkatzendorf Hütscheroda, Schloßstraße 4, 99820 Hörselberg-Hainich

Ausflug in die Zoos und Tierparks in Thüringen mit Kindern
Symbolfoto einer Wildkatze

Die schönsten Sehenswürdigkeiten in Thüringen für Kinder

Wartburg

Besucht eine der bekanntesten Burgen in Deutschland. Die zum UNESCO-Welterbe zählende Burg liegt über den Dächern von Eisenach, am Rande vom Thüringer Wald.

Bestaunt die Innenräume, werft einen Blick in den Bergfried / Turm und genießt die fantastische Aussicht. Seid ihr und auch die Kinder an der Geschichte der Wartburg interessiert und möchtet einen Blick hinter die Kulissen werfen, nehmt an einer Familienführung teil.

Adresse: Wartburg, Auf der Wartburg 1, 99817 Eisenach

Krämerbrücke Erfurt

Einen besonderen Anblick bietet die Krämerbrücke. Das 120 Meter lange Bauwerk findet ihr in der Altstadt von Erfurt und es ist ein bekanntes Wahrzeichen der Stadt. Auf der Brücke stehen bunte Fachwerkhäuser, unten durch fließt die Gera.

Die Krämerbrücke ist Europas längste, durchgehend mit Häusern bebaute und bewohnte Brücke. Sie bietet einen tollen Anblick. Bei hohen Temperaturen ist dieses übrigens ein fantastischer Ort, um die Füße im Fluss abzukühlen.

Adresse: Krämerbrücke, 99084 Erfurt

Herzogin Anna Amalia Bibliothek in Weimar

Die ehemalige Herzogliche Bibliothek ist auch mit Kindern ein tolles Ausflugsziel. Bereits am Eingang beginnt der Spaß, wo ihr in Filzpantoffeln schlüpft.

Schlendert durch die schönen Säle wie den Rokokosaal, bestaunt die alten Bücher und lasst die Schätze in der Bibliothek auf euch wirken. Habt ihr Lust noch mehr von Weimar zu entdecken, besucht das angrenzende Erlebnisportal Weimar. Weitere Tipps für die Stadt findet ihr in unserem Artikel „Weimar mit Kindern“.

Adresse: Herzogin Anna Amalia Bibliothek, Platz der Demokratie 1, 99423 Weimar

Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg

Im Süden Thüringens erlebt ihr einen tollen Ort mit jeder Menge Natur und Geschichte. Erfahrt Wissenswertes über die Burg- und Regionalgeschichte und bestaunt über 100.000 Ausstellungsstücke.

Dazu zählen Fossilien, Minerale und Gesteine, aber auch Tiere und Pflanzen. Vielleicht habt ihr Glück und bei eurem Besuch findet eine der ansprechenden Veranstaltungen statt, wie das Kinderfest. Das Schloss Bertholdsburg liegt im Landkreis Hildburghausen, am Rand des Thüringer Waldes.

Adresse: Naturhistorisches Museum Schloss Bertholdsburg, Burgstraße 6, 98553 Schleusingen

Schloss Bertholdsburg in Thüringen mit Kindern

Shopping und Sightseeing in Thüringen mit Kindern

Thüringen hat auch wunderschöne Städte und Orte mit Fachwerkhäusern und mittelalterlichen Gassen. Viele davon lohnen sich für tolle Tagesausflüge in Thüringen. Taucht ein in die Welt der Burgen und Schlösser, macht Sightseeing, entdeckt die schönsten Sehenswürdigkeiten, geht shoppen oder erlebt die Welt der Museen. Dabei erfahrt ihr viel über die Kultur und Geschichte der Region.

Die Städte lernt ihr am besten bei einer Stadtrundfahrt oder einem Stadtrundgang kennen. Vielerorts werden auch Schiffstouren angeboten. Die Auswahl an schönen Städten in Thüringen ist groß, hier sind unsere Favoriten:

  • Erfurt: Erkundet die schöne Landeshauptstadt von Thüringen, bestaunt den Dom, die Krämerbrücke und lasst euch von den mittelalterlichen Häusern in der Altstadt verzaubern. Einen tollen Flair – besonders im Sommer – bietet der Fluss Gera. Hier* findet ihr tolle Rundgänge und Attraktionen in Erfurt.
  • Weimar: Wandelt auf den Spuren von den Dichtern Goethe und Schiller durch Thüringens Kulturstadt. Das Nationaltheater und die oben genannte Bibliothek sind nur zwei der Sehenswürdigkeiten in Weimar. Ein paar weitere Tipps findet ihr in unserem Artikel „Weimar mit Kindern“ und Stadtrundgänge sowie Angebote gibt’s hier*.
  • Gera: In der Otto-Dix-Stadt im Osten Thüringens könnt ihr viel Natur erleben. Freut euch auf den großen Stadtwald, Parkanlagen und den Tierpark. Auch die Umgebung vom Fluss „Weißen Elster“ ist ein beliebter Anlaufpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen.
  • Gotha: Freut euch in der schönen Residenzstadt auf eine abwechslungsreiche Museumswelt, schlendert durch die Altstadt, macht eine Pause am Buttermarkt, genießt das Treiben und besucht den Tierpark in dieser Stadt in Thüringen.

Ausflug nach Erfurt in Thüringen mit Kindern

Weitere Tipps in Thüringen mit Kindern

Spartipps für Familien in Thüringen

Ihr lebt in Thüringen oder plant ein paar Tage in der Umgebung zu verbringen? Dann stellen wir euch jetzt ergänzend noch eine Möglichkeit vor, wie ihr im Bundesland sparen könnt:

  • Thüringen-Ticket: Fahrt mit dem Thüringen-Ticket einen Tag lang mit Regionalzügen durch ganz Thüringen, Sachsen und Sachsen-Anhalt. Besucht Erfurt, Leipzig und Dresden zum kleinen Preis. Neben den Regionalzügen sind auch alle anderen Verkehrsmittel im Geltungsbereich inklusive. Toller Familienvorteil: Bis zu drei Kinder unter 15 Jahren fahren kostenlos mit. Hier* könnt ihr das Thüringen-Ticket bei der Deutschen Bahn kaufen.




Werbung

Thüringen Ausflugs- und Reiseführer für Familien

Ihr wollt vorab ein wenig planen oder eure Vorfreude steigern und sucht Reiseführer für die verschiedenen Regionen in Thüringen für Familien? Hier findet ihr unsere Empfehlungen für Thüringen Reiseführer und passende Bücher für Kinder:

Tipps zum Übernachten in Thüringen für Familien

Die Ausflugsziele in Thüringen sind ebenso vielfältig wie die Übernachtungsmöglichkeiten. Ferienwohnungen in der Stadt, Ferienhäuser am Wasser, Ferienbauernhöfe und Kinderhotels mit allem Komfort sind perfekte Ausgangspunkte für eure Ausflüge mit Kindern in Thüringen.

Für eine Übernachtung im Thüringer Wald schaut auch unbedingt das Ahornhotel Oberhof an. Hier* könnt ihr bei Booking nach familienfreundlichen Unterkünften in Thüringen suchen.

Unsere Meinung zu Thüringen mit Kindern

Wir hoffen, dass wir euch mit unseren Ausflugstipps ein paar gute Ideen geben konnten, was ihr mit Kindern in Thüringen unternehmen könnt. Egal, ob ihr etwas für Indoor oder Outdoor sucht, etwas Kurzweiliges unternehmen wollt oder einen ganztägigen Familienausflug in Thüringen plant, die Auswahl ist vielfältig.

Bei unseren Tipps für Ausflüge in Thüringen mit Kindern ist für jedes Alter und jeden Geschmack etwas dabei. Besucht Freizeitparks, Indoorspielplätze, die schönsten Zoos und Tierparks, macht Sightseeing in den schönsten Städten oder besucht interaktive Museen in Thüringen.

Die Auswahl an familienfreundlichen Ausflugszielen in Thüringen ist groß. Wofür ihr euch auch entscheidet, wir wünschen euch viel Spaß bei euren Familienausflügen!

Ihr habt weitere Tipps für Freizeitaktivitäten mit Kindern in Thüringen? Hinterlasst uns einen Kommentar, was euch am besten gefällt!

Euch interessieren auch andere Artikel zu Thüringen und Umgebung, hier findet weitere Tipps:

Tipps für Ausflüge bei Familienreisefieber

Werbung: * Partnerlinks, bei Buchung über diese Links erhalten wir eine kleine Provision. Für euch ändert sich der Preis nicht. Einige Fotos im Artikel stammen von depositphotos.com/de.

Über Tanja 220 Artikel
Tanja wurde das Reisen bereits in die Wiege gelegt. Heute ist sie mit ihrer Tochter unterwegs, um Deutschland und die Welt zu entdecken. Sei es bei Ausflügen vor der Haustür in NRW oder bei Reisen in ferne Länder. Darunter sind Städtetrips, Urlaub am Meer, Roadtrips, Camping oder Kurzurlaub in Ferienparks - Abwechslung wird beim Reisen groß geschrieben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*