Ausflugsziele in Bayern mit Kindern: 39 Tipps für tolle Unternehmungen

GROßARTIGE TIPPS, UM BAYERN MIT KINDERN ZU ERLEBEN!

Ausflugsziele in Bayern mit Kindern
Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatewerbung und führen zu Partnerprogrammen.

Ihr sucht nach Tipps und Ausflugszielen in Bayern mit Kindern? Dann seid ihr hier genau richtig, hier zeigen wir euch, was ihr mit Kindern in Bayern machen könnt. Ihr findet familienfreundliche Orte und tolle Ausflüge in Bayern, von Unternehmungen in der Natur, Freizeitparks und Zoos über Indooraktivitäten bis hin zu Winterausflügen in Bayern. Wir geben euch tolle Ideen für Freizeitaktivitäten in Bayern, wo ihr als Familie jede Menge Spaß bekommt.

Über 39 tolle Ausflugsziele in Bayern mit Kindern

Im südlichsten Bundesland Deutschlands erwarten euch jede Menge abwechslungsreiche Unternehmungen und Aktivitäten für Familien. Ihr fragt euch, wo man in Bayern einen Tagesausflug machen kann oder sucht die besten Ausflugstipps?

Dann aufgepasst: Besucht schöne Städte, erlebt Action in den tollen Freizeitparks, lasst euch auf Ausflügen mit coolen Outdoor- und Indooraktivitäten begeistern und staunt in interaktiven Museen in Bayern. Wir stellen euch eine Mischung aus den besten Ausflugszielen in Bayern mit Kindern vor und zeigen euch, was ihr als Familie unternehmen könnt. Los geht es mit unseren absoluten Highlights für euren Familienausflug in Bayern!

Amazon Prime9,99 EUR
Stand: 4. Oktober 2022 18:58 Uhr
Jetzt auf Amazon kaufen
Anzeige

Unsere Top-5 Ausflugsziele in Bayern mit Kindern

Vorab möchten wir euch unsere absoluten Highlights in Bayern vorstellen. Diese Top 5 an Ausflugszielen in Bayern gehören zu den Must-Dos und ihr solltet sie mit Kindern unbedingt einplanen:

1. Allgäu Skyline Park
2. Fränkisches Freilandmuseum
3. Bavaria Filmstadt
4. Haus der Geschichte Regensburg
5. Besucherpark vom Flughafen München

Das war der Start. Nun gehen wir ans Eingemachte und präsentieren euch alle Ideen für Ausflüge mit Kinder in Bayern. Den Anfang machen die Freizeitparks in Bayern:




Werbung

Spaß und Action in den Freizeitparks in Bayern

12 richtig coole Freizeitparks in Bayern bieten jede Menge Spaß und Action für Familien. Euch erwarten klassische Vergnügungsparks, großartige Themenparks sowie kleinere Familienparks mit tierischen Erlebnissen. Diese eignen sich hervorragend für einen Tagesausflug in Bayern mit Kindern und verbringt einen Tag voller aufregender Attraktionen vom Kleinkindalter bis zum Teenager im Vergnügungspark. Selbst der Spaß für uns Eltern bleibt nicht auf der Strecke.

Lasst euch von Fahrgeschäften durch die Lüfte wirbeln, rast mit Achterbahnen über die Schienen, saust Sommerrodelbahnen hinab und verbringt eine schöne Zeit auf Spielplätzen, wo euer Nachwuchs ausgiebig buddeln, klettern und toben kann. Die unterschiedlichen Freizeitparks in Bayern sind sehr abwechslungsreich und bieten etwas für die ganze Familie. 4 absolute Highlights sind:

  • Bayern-Park: Macht einen Ausflug in Bayerns Freizeitpark-Welt und besucht den Bayernpark Reisbach. Hier warten tolle Attraktionen für jedes Alter. Achterbahnen, Wildwasserbahnen, Karussels, ein Raddampfer, Spielplätze und tierische Highlights wie die Greifvogelshow. In diesem Erlebnispark findet ihr ein fantastisches Angebot für Freizeitaktivitäten in Bayern, die der ganzen Familie Spaß machen. Von Mitte April bis Mitte Oktober könnt ihr den Bayern-Park in Reisbach besuchen. Adresse: Bayern-Park, Fellbach 1, 94419 Reisbach / Website: www.bayern-park.com
  • Freizeitpark Ruhpolding: Seit über 55 Jahren verzaubert Ruhpoldings Märchenpark die Besucher nahe des Chiemsees. Probiert über 60 Attraktionen, wie die Bergachterbahn, Bootsrutschen und Spielplätze. Aber auch Dinge wie die Spielplätze, Generationsspiele, den Seilgarten und das Kristallbergwerk solltet ihr nicht verpassen. Ein besonderes Highlight in diesem bayerischen Freizeitpark ist auf jeden Fall die Märchen- und Abenteuerwelt. Adresse: Freizeitpark Ruhpolding, Vorderbrand 7, 83324 Ruhpolding / Website: www.freizeitpark.by
  • Legoland Bayern: Der beliebte Themenpark mit den Bausteinen ist weltweit bekannt, den deutschen Park könnt ihr in Bayern besuchen. Mit mehr als 64 Attraktionen und Fahrspaß sowie über 55 Millionen verbauten Legosteinen ist das Legoland ein wahrer Touristenmagnet. Falls ihr genug Steine bestaunt habt, besucht unbedingt eine der Eventshows, hier wartet jede Menge Unterhaltung auf euch. Tickets sichert ihr euch am besten vorab hier* bei GetYourGuide. Weitere Angebote inkl. Übernachtung findet ihr in unserem Artikel „Legoland mit Übernachtung und Eintritt„. Adresse: Legoland Deutschland, Legoland-Allee 1, 89312 Günzburg / Website: www.legoland.de/lp/freizeitpark-bayern
  • Allgäu Skyline Park: Im Unterallgäu erwartet euch einer der beliebtesten Freizeitparks im Allgäu. Er bietet euch Spannung und Spaß auf mehr als 60 Attraktionen und Fahrgeschäften. Der Allgäu Skyline Park ist der größte Freizeitpark in Bayern und das perfekte Ausflugsziel für Familien, die einen Freizeitpark bei München suchen. Es ist der nächstgelegene Erlebnispark aus der Landeshauptstadt Bayerns, mit dem Auto fahrt ihr knapp eine Stunde. Habt ihr Lust auf eine Übernachtung im Skyline Park, dann schaut mal hier* gibt es ein tolles Angebot für 2 Tage oder hier* ein tolles Hotelangebot. Adresse: Allgäu Skyline Park, Skyline-Park-Str. 1, 86871 Rammingen / Website: www.skylinepark.de

Ähnlich coole Ausflugsziele in Bayern mit Kindern, also weitere Vergnügungsparks, gibt es in unserem Artikel: „Freizeitparks Bayern“. Hier stellen wir euch alle 12 familienfreundlichen Erlebnisparks im Bundesland vor und geben euch Infos und Tipps für euren Besuch.

Fotos: © Allgäu Skyline Park

Outdoor-Aktivitäten in Bayern mit Kindern

Ihr sucht passende Outdoor-Aktivitäten in Bayern? Dann ab nach draußen! Tolle Ausflugsziele, wie schöne Seen, Rodelbahnen, Freilichtmuseen und Parks warten darauf, von euch entdeckt zu werden. Dies sind unsere Highlights bei den Outdoor Aktivitäten in Bayern mit Kindern:

  • Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim: Macht eine Zeitreise im Freilichtmuseum Bayern. In Bad Windsheim erwarten euch 700 Jahre fränkische Alltagsgeschichte. Spaziert über das weitläufige Gelände in Mittelfranken und bestaunt über 100 Gebäude wie Häuser, Mühlen und Höfe, die weitestgehend originalgetreu wiederaufgebaut wurden. Werft einen Blick auf die Nutzgärten, bekommt spannende Einblicke in die Handwerkskunst und die Kids freuen sich besonders über den Erlebnisplatz. Das Fränkische Freilandmuseum ist ein fantastisches Ausflugsziel in Bayerns Natur. Adresse: Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim, Eisweiherweg 1, 91438 Bad Windsheim / Website: freilandmuseum.de
  • Allgäu Coaster – Sommerrodelbahn Oberstdorf: Besucht eine der beliebtesten Sommerrodelbahnen in Bayern. Der Allgäu Coaster ist das ganze Jahr über geöffnet und ihr könnt die über 850 Meter lange Strecke zu jeder Jahreszeit mit bis zu 40 km/h hinuntersausen. Wenn ihr actionreiche Outdoor-Aktivitäten in Bayern sucht, seid ihr bei diesem Ausflugsziel im Oberallgäu mit der Ganzjahres-Rodelbahnen goldrichtig. Adresse: Allgäu Coaster (Sommerrodelbahn), Kornau Wanne 21, 87561 Oberstdorf / Website: www.ok-bergbahnen.com/allgaeu-coaster
  • Hochseilgarten Füssen: Ein tolles Ausflugsziel für jedes Wetter bietet der Indoor- und Outdoor-Hochseilgarten in Füssen. Probiert euch an über 50 Kletterelementen, saust mit dem 230 Meter langen Flying-Fox und habt Spaß mit der ganzen Familie. Besonders Kletterfans und Abenteurer kommen hier voll auf ihre Kosten. Adresse: Hochseilgarten Füssen im Allgäu, Schäfflerstraße 19b, 87629 Füssen / Website: hochseilgarten-fuessen.de
  • Kanutour zum Höllensteinsee: Ein sportliches Outdoorerlebnis erwartet euch in Viechtach im schönen Niederbayern. Auf einer dreistündigen Kanutour zum Höllensteinsee kombiniert ihr ein schönes Naturerlebnis mit der sportlichen Komponente. Paddelt auf dem Fluss Regen von Viechtach zum Höllensteinsee und genießt die schöne Landschaft des Bayerischen Waldes. Lehnt euch zurück und seht das Wasser rauschen, die Grillen zirpen und genießt eure Outdooraktivität in Bayern. Hier* bucht ihr eure Kanufahrt auf dem Regen.
  • Dinopark Bayern: Ein großartiges Ausflugsziel für kleine und große Dinofans findet ihr in Oberbayern. Das Dinosaurier Museum Bayern liegt im Altmühltal und bietet eine interaktive Ausstellung mit über 70 Dinosauriermodellen. Entdeckt und erlebt Wissenschaft hautnah. Im Dino Museum Bayern erwarten euch Nachbildungen, die lebensgroß sind und euch zum Staunen bringen. Witzige Mitmach-Aktivitäten und eine Menge Dinos machen der ganzen Familie Spaß. Adresse: Dinosaurier Museum Altmühltal, Dinopark 1, 85095 Denkendorf / Website: dinopark-bayern.de

Fotos: © Fränkisches Freilandmuseum Bad Windsheim

Indoor-Aktivitäten in Bayern mit Kindern

Das Wetter spielt mal nicht mit und ihr sucht nach passenden Ausflugstipps? Was könnt ihr machen bei Regen mit Kindern in Bayern? Kein Grund für schlechte Laune, denn es gibt zahlreiche Indoor-Aktivitäten in Bayern, die ihr ausprobieren könnt. Vom Museum über Aquarien bis zum Indoorspielplatz, in Bayern gibt es bei jedem Wetter jede Menge zu unternehmen. Die Tipps sind übrigens sowohl bei Regen, bei Kälte als auch bei großer Hitze perfekte bayerische Ausflugsziele. Wir zeigen euch Ideen für Schlechtwetter-Ausflüge mit Kindern in Bayern. Das hier sind unsere fünf Highlights:

  • TSCHAKKA BAY Indoorspielplatz Bayreuth: Ein besonders genialer Schlechtwetter-Ausflug in Bayern mit Kindern ist der Indoorspielpark Bayreuth. Hier steht alles im Zeichen des Dschungels. Die Kids können sich auf Hüpfburgen austoben, den Klettervulkan erklimmen, die Dschungelrutschen hinuntersausen oder sich auf den Trampolins in die Höhe katapultieren. Für die etwas älteren Kids gibt es das LaZrGame, ein spannendes Laser Spiel, welches es wirklich in sich hat. Wie ihr seht: Spaß ist in diesem Indoorspielplatz in Bayern für Familien garantiert.  Adresse: TSCHAKKA BAY, Bernecker Str. 79, 95448 Bayreuth / Website: www.tschakka-bay.de
  • Augsburger Puppenkiste: Macht einen Ausflug in die Märchenwelt und lasst euch im Marionettentheater begeistern. Bereits seit 1948 werden in der Augsburger Puppenkiste Theaterstücke aufgeführt. Das benachbarte Augsburger Puppentheatermuseum „Die Kiste“ gilt als erfolgreichstes Puppentheatermuseum in Europa und ist ein tolles Ausflugsziel in Bayern mit Kindern bei Regen. Stattet Jim Knopf, Lukas dem Lokomotivführer und Urmel unbedingt mal einen Besuch ab. Adresse: Augsburger Puppenkiste, Spitalgasse 15, 86150 Augsburg / Website: puppenkiste.com
  • Bavaria Filmstadt: Werft einen Blick hinter die Kulissen von Kino und Fernsehen. Der Themenpark in Grünwald bietet jede Menge Spaß und Spannung für Groß und Klein. Lasst euch auf Führungen durch die Filmstadt von Originalkulissen begeistern, staunt im 4-D Kino und habt jede Menge Spaß im neuen Virtual Reality Game. Die Medienwelt nahe München bietet unterhaltsame und mal etwas andere Indooraktivitäten in Bayern mit Kindern. Adresse: Bavaria Filmstadt, Bavariafilmplatz 7, 82031 Grünwald / Website: www.filmstadt.de
  • AIRTIME Nürnberg: Bei unseren Tipps darf natürlich auch sportliche Indoor-Aktivitäten in Bayern nicht fehlen. Jede Menge Spaß für Familien bringt der Trampolinpark in Nürnberg. Hier könnt ihr verschiedene Trampolinearten ausprobieren. Das Herzstück von Airtime Nürnberg ist der „Aircourt“ mit über 50 Einzeltrampolinen, dazu kommen abgefahrene Schrägtrampoline, Lanes und Würfel in unterschiedlichen Höhen. Hier könnt ihr das Herz eurer Kids wortwörtlich höherschlagen lassen. Spart Geld und sichert euch eure Tickets am besten vor ab hier*. Weitere Einblicke und praktische Tipps bekommt ihr in unserem Artikel zum „Airtime Nürnberg„. Adresse: Airtime Trampolinpark – Trampolinhalle Nürnberg, Klingenhofstraße 70, 90411 Nürnberg / Website: airtimetrampolin.de
  • Spaßbad Fürthermare: Dieser schöne Aquapark in Fürth bietet euch auf 1.200 Quadratmetern alles, was sich Familien mit Wasserratten wünschen können. Hier bekommt ihr sowohl drinnen als auch draußen jede Menge Badespaß. Probiert in diesem Freizeitbad in Bayern verschiedene Pools, saust die Rutschen hinunter, lasst euch durch den Strömungskanal treiben oder genießt eure Pause auf einer der Liegen. Die Kids freuen sich über das große Piraten-Rutschenland und die Kleinsten sind im Babypool und Kleinkinderbereich am besten aufgehoben. Neben dem Spaßbad erwartet euch im Fürthermare ein Freibad, eine Saunalandschaft, eine Therme sowie eine Spa-Welt. Ein beliebtes Ausflugsziel in Mittelfranken mit Kindern. Adresse: Fürthermare, Scherbsgraben 15, 90766 Fürth / Website: www.fuerthermare.de

Fotos: © Vitaplan Thermalbad GmbH & Co. KG

Interaktive Ausstellungen und Museen in Bayern für Familien

Früher waren ein Besuch in Museen mit Kindern meist langweilig und langatmig. Seitdem hat sich viel getan. Heute gibt es viele abwechslungsreiche und interaktive Ausstellungen und Museen in Bayern, wo sich ein Besuch mit der Familie lohnt. Neben dem oben genannten Freilichtmuseum in Bayern gibt es auch viele tolle Familien- und Kindermuseen. Unsere Favoriten unter den Museen in Bayern für Kinder sind diese vier:

  • Deutsches Museum München: In der bayerischen Landeshauptstadt erwartet euch eine der größten naturwissenschaftlichen Ausstellungen der Welt. Lasst euch von den Themen Naturwissenschaft, Technik, Verkehr und Umwelt begeistern. Besucht das interaktive Kinderreich, taucht in die Welt der Chemie ein, staunt über Musikinstrumente und bekommt Einblicke in die Atomphysik. Ganz besonders die Luftfahrthalle solltet ihr nicht verpassen. Über 20.000 Quadratmeter Museumsfläche warten darauf von euch entdeckt zu werden. Plant auf jeden Fall genug Zeit ein. Unser Familienreisefieber-Tipp: Es gibt rabattierte Familienkarten, hier lässt sich einiges sparen! Falls ihr einen Blick hinter die Kulissen vom Deutschen Museum werfen wollt, umgeht die Warteschlangen und macht eine Führung durch die faszinierende Ausstellung. Dafür schaut mal hier*. Adresse: Deutsches Museum, Museumsinsel 1, 80538 München / Website: www.deutsches-museum.de
  • Haus der Bayerischen Geschichte Regensburg: Das Haus der Geschichte in Regensburg ist von außen wie auch innen ein echter Hingucker. Bestaunt den vier Meter großen Löwen, bekommt mit einer Multimediaschau einen ersten Einblick in die Museumswelt und erlebt die Bayerische Geschichte anhand von über 1.000 Ausstellungsstücken. In diesem Museum in Regensburg taucht ihr ein in die Zeit von 1800 bis heute. Um die Ausstellungs kinderfreundlich zu machen, gibt es spezielle Führungen, Rätselblätter und eine Tablet-Rallye. Ein tolles Ausflugsziel in Bayern zum Lernen und Spaß haben. Adresse: Haus der Bayerischen Geschichte – Museum, Donaumarkt 1, 93047 Regensburg / Website: www.hdbg.de
  • Bayerwald Xperium: Taucht ein in „Die Welt der Wahrnehmung“ in der Mitmach-Ausstellung im Bayerischen Wald. Hier lernt ihr Natur-Phänomene mit allen Sinnen kennen, versucht und experimentiert euch durch über 100 interaktive Stationen und bekommt die Wissenschaft auf lustige, spannende und faszinierende Art näher gebracht. Ein tolles Museum in Bayern für die ganze Familie, wo garantiert keine Langeweile aufkommt. Hier gibt es weitere tolle Ausflugsziele im Bayerischen Wald mit Kindern. Adresse: Bayerwald Xperium, Pfarrhofweg 4, 94379 Sankt Englmar / Website: www.bayerwald-xperium.de
  • Schloß Neuschwanenstein: Das Märchenschloss bei Füssen im Ostallgäu ist eines der bekanntesten, deutschen Schlösser. Macht eine halbstündige Führung und erlebt 14 Räume im „Märchenschloss“ bei Füssen im Ostallgäu. Werft einen Blick hinter die Kulissen und staunt über prunkvolle Säle. Die Audio-Guides sind in vielen verschiedenen Sprachen verfügbar. Gut zu wissen: Das Schloss Neuschwanstein könnt ihr nur im Rahmen einer Führung besichtigen. Hier* könnt ihr euch Eintrittskarten ohne Anstehen und mit Führung sichern. Werft hier auch einen Blick auf die angebotenen Kombitickets, damit spart ihr Geld. Falls ihr einen Tagesausflug zum Schloss Neuschwanstein ab München machen wollt, findet ihr hier* tolle Touren mit Transfer zum Schloss. Adresse: Schloss Neuschwanstein, Neuschwansteinstraße 20, 87645 Schwangau / Website: www.neuschwanstein.de
  • Salzbergwerk Berchtesgaden: Macht einen Ausflug in das älteste aktive Salzbergwerk in Deutschland und bekommt spannende Einblicke in den Salzabbau. In diesem Schau-Museum in Bayern fahrt ihr mit der Grubenbahn, besucht die Salzkathedrale, macht lustige Rutschpartien und schippert über den Spiegelsee. Ein erlebnisreicher Ausflug in Berchtesgaden, bei der ihr über 500 Jahre Geschichte hautnah erlebt. Adresse: Salzbergwerk Berchtesgaden, Bergwerkstraße 83, 83471 Berchtesgaden / Website: www.salzbergwerk.de

Fotos: © Salzbergwerk Berchtesgaden | Südwestdeutsche Salzwerke AG

Tierparks und Zoos in Bayern mit Kindern

Bei euren Familienausflüge in Bayern möchtet ihr Tiere sehen? Dann solltet ihr einen der Tierparks oder Zoos in Bayern mit Kindern besuchen. Es gibt eine große Auswahl an tollen Tierparks in Bayern. Dies sind fünf unserer Favoriten:

  • Zoo Augsburg: In diesem Zoo in Bayern erwarten euch über 1.250 Tiere. Besucht unter anderem Seehunde, Giraffen und Rotbüffel, Kattas, Schlangen und viele verschiedene Vogelarten. Der Zoo Augsburg hieß mal Augsburger Tiergarten und zählt heute zu den 20 größten deutschen Tierparks und Tiergärten. Erlebt die Fütterungen der Pelikane und lasst euch bei der Robbenfütterung von den flinken Tieren begeistern. Falls ihr Lust auf einen Blick hinter die Kulissen habt, solltet ihr eine Führung durch den Zoo Augsburg machen. Adresse: Zoo Augsburg, Brehmplatz 1, 86161 Augsburg / Website: www.zoo-augsburg.de
  • Münchner Tierpark Hellabrunn: Der Geozoo gilt als eines der beliebtesten Ausflugsziele in München und ist weit über die Stadtgrenzen hinaus bekannt. Die Tiere sind auf dem knapp 40 Hektar großen Gelände in verschiedenen Kontinenten zu finden. Die riesige Artenvielfalt beinhaltet unter anderem Riesenschildkröten, Elefanten, Pinguine, Yaks, Affen, Eulen und Tiger. Über 18.000 Tiere leben in diesem Naturparadies. Falls ihr in München seid und das eigene Fahrzeug stehen lassen wollt, könnt ihr Tickets für den Tierpark Hellabrunn mit direktem Einlass inkl. Transfer buchen. Schaut mal hier* nach Tickets für den Zoo in Bayern. Adresse: Münchner Tierpark Hellabrunn, Tierparkstraße 30, 81543 München / Website: www.hellabrunn.de
  • Tiergarten Straubing: Einen weiteren, sehr beliebten Tierpark in Bayern findet ihr in Straubing. Der knapp 18 Hektar große Park bietet Platz für zahlreiche einheimische sowie exotische Tiere aus über 200 Tierarten. Von Alpakas und Erdmännchen über Braunbären, Wisenten bis hin zu Trampeltieren und Flamingos gibt es hier so einiges zu sehen. Die Kinder freuen sich besonders über den Streichelzoo und lieben Pausen auf dem schön angelegten Spielplatz im Tiergarten. Das bayerische Ausflugsziel bietet regelmäßig tolle Veranstaltungen und Aktionen. Übrigens: Hunde dürfen euch an der Leine begleiten. Wenn ihr einen Tierpark in Regensburg sucht, ist der Tiergarten Straubing der nächste Anlaufpunkt. Mit dem Auto braucht  ihr knapp 35 Minuten zu dem Zoo in Bayern. Adresse: Tiergarten Straubing, Am Tiergarten 3, 94315 Straubing / Website: www.tiergarten-straubing.de
  • Wildpark Poing: In diesem Wild- und Tierpark in Bayern wird euch Europas abwechslungsreiche Tierwelt präsentiert. Macht eine Wanderung über das weitläufige Gelände und erfreut euch an den naturnahen Gehegen und Volieren. Das Wegnetz im Wildpark Poing ist 4 Kilometer lang und somit sehr familienfreundlich. Eure Beine könnt ihr zwischendurch oder im Anschluss bei der unterhaltsamen Flugshow mit Greifvögeln ausruhen. Für eine Menge Abwechslung von der Tierwelt sorgen der große Abenteuerspielplatz sowie ein neu angelegter Wasserspielplatz. Wenn ihr einen intensiven Einblick in die Tierwelt bekommen wollt, solltet ihr eine Führung mitmachen. Hier erfahrt ist einiges über die Flora und Fauna. Der Tierpark liegt vor den Toren Münchens, mit dem Auto braucht ihr aus dem Zentrum etwa eine halbe Stunde. Adresse: Wildpark Poing, Wildparkstraße 32, 85586 Poing / Website: www.wildpark-poing.de
  • SEA LIFE München: Bekommt spannende Einblicke in die Tier- und Wasserwelt im Ozeanbecken und der Tropeninsel, geht auf Tuchfühlung im Berührungsbecken und bestaunt  im SEA LIFE München die größte Hai-Vielfalt mit über 20 verschiedenen Haiarten. Das Aquarium in Bayern ist ein toller Tipp für einen Ausflug bei schlechtem Wetter und heißen Temperaturen, aber auch sonst lohnt sich ein Besuch. Tickets sichert ihr euch am besten vorab hier* (bis zu 24 Stunden vorher stornierbar) oder hier* (inkl. 5% Rabatt mit dem mit dem Rabattcode 5OFFZOO). Weitere Einblicke bekommt ihr in unserem Artikel Sea Life Standorte. Adresse: SEA LIFE München, Willi-Daume-Platz 1, 80809 München / Website: www.visitsealife.com/muenchen

Zoo Hannover Erlebniszoo Erdmännchen

Natur erleben und Erlebniswandern mit Kindern in Bayern

Ihr habt Lust auf ausgedehnte Naturabenteuer, unterhaltsame Spaziergänge und Wanderungen? Gewiss könnt ihr in Bayern mit Kindern eine Menge Natur erleben. Ein besonderes Abenteuer bieten die Schluchten und Klamms, aber das Wandern mit Kindern macht auch besonders auf Themenwegen Spaß. Entdeckt Bayerns Sehenswürdigkeiten in der Natur und lasst euch verzaubern. Wir stellen euch vier fantastische Unternehmungen vor:

  • Spiel- und Sagenweg am Hocheck: Einen abwechslungsreichen, besonders familienfreundlichen Spazierweg findet ihr an der Bergstation der Hocheck Bergbahnen, im Landkreis Rosenheim. Der 2,8 Kilometer lange Themenweg bietet sieben Stationen, hier erwarten euch spannende Sagen und fantastische Spielstationen. Für den Weg solltet ihr etwa 1,5 Stunden einplanen. Zusätzlich findet ihr an der Bergstation viele weitere Attraktionen, wie den Abenteuerspielplatz und das Tiergehege. Adresse: Bergstation Erlebnisberg Hocheck, Carl-Hagen-Straße 7, 83080 Oberaudorf / Website: www.hocheck.com/sagenweg-am-hocheck
  • Partnachklamm: Wenn ihr in Bayern unterwegs seid, solltet ihr unbedingt eine Klamm besuchen, denn das ist ein echtes Abenteuer für die ganze Familie. Rauschendes Wasser, massive Felswände und eine Wanderung, die ihr nicht so schnell vergessen werdet, erwartet euch in der Partnachklamm, einem Naturdenkmal bei Garmisch-Partenkirchen. Die 700 Meter lange Schlucht der Partnachklamm gehört zu den TOP-Zielen, wenn es um Bayerns Sehenswürdigkeiten in der Natur geht. Gut zu wissen: Kinderwagen dürfen auf der Wanderung durch die Klamm nicht mitgenommen werden. Adresse: Partnachklamm, Wildenau 14, 82467 Garmisch-Partenkirchen / Website: www.partnachklamm.de
  • Spaziergang mit dem Nachtwächter durch Rothenburg ob der Tauber: Ein abendlicher Spaziergang durch die schöne Mittelalterstadt Rothenburg lohnt sich nicht nur am Tage, sondern ganz besonders auch am Abend. Geführt werdet ihr bei dieser Tour durch einen Nachtwächter, der in einem traditionellem Gewand gekleidet ist. Bewaffnet mit Laterne, Hellebarde und Horn erzählt er euch bei dem Rundgang durch die Kopfsteinpflastergassen von den Geheimnissen aus den alten Zeiten. Eine spannende Unternehmung in Bayern mit Kindern. Unseren Erfahrungsbericht findet ihr unter „Mit dem Nachtwächter durch Rothenburg„. Adresse: Treffpunkt, Marktplatz, 91541 Rothenburg ob der Tauber 
  • skywalk allgäu Naturerlebnispark: In diesem Naturerlebnispark bei Scheidegg im Allgäu könnt ihr durch die Baumwipfel wandern, klettern, rutschen, Tiere streicheln und die Natur mit allen Sinnen erleben und entdecken. Das Herzstück des skywalk allgäu ist der bis zu 40 Meter hohe Baumwipfelpfad. Zudem findet ihr direkt angrenzend eine spannende Abenteuerbrücke mit Tunnelrutsche. Spaziert über unterhaltsame Walderlebnispfade mit tollen Mit-Mach-Stationen und lernt dabei die heimische Flora und Fauna kennen. Für jede Menge Abwechslung sorgen der Spielplatz und der kleine Streichelzoo. Für diesen Ausflug in Bayern mit Kinder in der Natur könnt ihr locker einen halben Tag einplanen. Unseren ausführlichen Erfahrungsbericht von unserem Besuch findet ihr im Artikel „Skywalk Allgäu„. Adresse: skywalk allgäu Naturerlebnispark, Oberschwenden 25, 88175 Scheidegg / Website: www.skywalk-allgaeu.de

Ausflüge mit Kleinkindern in Bayern

Ihr seid mit Kleinkindern unterwegs und sucht passende Ausflugsziele in Bayern? Dann haben wir hier genau das Richtige für euch, denn auch für die jüngsten Besucher hat das Bundesland im Süden jede Menge zu bieten. Auf euch warten Abenteuerspielplätze, Erlebnisparks und Indoorspielplätze in Bayern! Das sind unsere drei Tipps für Ausflüge mit Kleinkindern in Bayern:

  • Playmobil FunPark: Entdeckt die PLAYMOBIL-Spielwelten im Groß-Format. Habt Spaß im Aktiv-Park, klettert in die Höhe im Kletterpark oder im riesigen Kletternetz, ruft laut Ahoi auf dem Piratenschiff, besucht die Ritterburg, habt tierischen Spaß auf dem Bauernhof, besucht die Westernstadt mit seiner Goldmine und paddelt mit den Power-Booten. Das sind nur einige der vielen Attraktionen in Bayerns Freizeitpark Playmobilland. Im Sommer wartet zudem ein großer Wasserspielbereich auf euch, Badesachen also nicht vergessen! Ist das Wetter mal nicht auf eurer Seite, ist die 5.000 qm große Indoor-Playmobil-Welt der perfekte Anlaufpunkt. Wie ihr seht, ein perfektes Ausflugsziel mit Kindern in Bayern. Achtung, der Einlass ist aktuell (2022) nur mit einem gültigen Online-Ticket möglich! Daher sichert euch eure Tickets für den Playmobil FunPark vorab hier* oder nutzt das Angebot mit Übernachtung, dafür schaut mal hier*. Gut zu wissen: Kleinkinder unter 3 Jahre besuchen das Playmobilland kostenlos, brauchen jedoch ein kostenloses „Nullerticket“. Adresse: Playmobil FunPark, Brandstätterstraße 2-10, 90513 Zirndorf / Website: www.playmobil-funpark.de
  • Altmühlsee Erlebnisspielplatz: Ein richtig schönen Abenteuerspielplatz in Bayern findet ihr am Altmühlsee. Unter dem Motto „Römer und Alemannen“ spielen die kleinen und großen Kids, machen Ausgrabungen, klettern und rutschen. Für jede Menge Wasserspaß sorgt ein (flacher) Bach, der quer über den Spielplatz verläuft. Langeweile kommt hier beim Nachwuchs ganz besimmt nicht auf. Währenddessen könnt ihr Eltern im Aktiv- und Erholungspark eure Zeit vertreiben. Der Altmühlsee ist Teil des Fränkischen Seenlands und gilt als beliebtes Ausflugsziel in Mittelfranken. Adresse: Altmühlsee Erlebnisspielplatz, Wald-Seezentrum, 91710 Gunzenhausen / Website: www.altmuehlsee.de/der-erlebnisspielplatz
  • Allgäulino Hallenspielplatz: Ein gelungenes Ziel für einen Ausflug bei schlechtem Wetter in Bayern ist das Allgäulino. Der Hallenspielplatz im Oberallgäu bietet mit 3.000 qm jede Menge Action. Eine Drachenburg, Türme und Berge laden zum Klettern ein, mit Elektroautos kann durch die Gegend gedüst werden, das Bällebad bietet Möglichkeiten zum Planschen und auf dem XXL-Trampolin können sich die Kids so richtig auspowern. Dieser Indoorspielplatz in Bayern ist einfach super. Während die Kinder toben, könnt ihr derweil das kostenlose WLAN nutzen und euch im Biergarten zurücklehnen. Adresse: Allgäulino Wertach, Alpenstraße 20, 87497 Wertach / Website: www.allgaeulino.de

Coole Ausflüge für Teenager in Bayern

Ihr plant einen Urlaub mit Teenagern in Bayern? Keine Sorge, selbst wenn eure Kids aus dem Kleinkindalter raus sind, gibt es in Bayern coole Ausflüge mit Teenagern. Ihr werdet sehen, das Bundesland bietet für alle Altersklassen die passenden Freizeitaktivitäten. Wir haben euch unterhaltsame Sachen rausgesucht, die besonders Teenagern in Bayern Spaß machen. Das sind unsere Highlights:

  • Monte Kaolino: Ihr liebt Sport und sucht eine Möglichkeit für Freizeitaktivitäten in Bayern, die besonders Teenagern Spaß machen? Dann seid ihr am 120 Meter hohen Monte Kaolino genau richtig. Der Quarzsand-Berg bietet euch eine Menge Möglichkeiten, um aktiv zu werden. Hier gibt es kaum etwas, was es nicht gibt. Lasst euch von dem Lift nach oben bringen, bergab geht es rasant beim Sandski-fahren, hangelt euch auf dem Waldhochseilgarten über 5 Parcours durch die Baumwipfel, schwimmt im Dünenbad, spielt Adventure-Golf und habt eine Menge Spaß mit der Familie. Von Nürnberg und Erlangen braucht ihr mit dem Auto knapp über eine Stunde zur Halde Monte Kaolino. Adresse: Monte Kaolino, Wolfgang-Droßbach-Straße 114, 92242 Hirschau / Website: www.montekaolino.eu
  • Schauerhafter Rundgang durch München: Eine spannende Tour, die nichts für Angsthasen ist. Erlebt München von der unheimlichen Seite bei einem Rundgang durch die südliche Altstadt. Die 1,5-stündige Tour steht unter dem Motto „Auf den Spuren von Hexen, Henkern und Verdammten“ und führt euch zu legendären und mysteriöse Orten. Während ihr auf der Spuren von Teufeln, Ketzern und Verdammten wandelt, sind Gänsehautmomente garantiert. Werft hier* einen Blick auf die Führung und sichert euch vorab eure Tickets. Diesen Rundgang könnt ihr mit Kids ab 12 Jahren machen. Adresse: Treffpunkt Haupteingang Frauenkirche, Frauenplatz 12, 80331 München
  • Canyoning Tour in der Starzlachschlucht: Naturschönheit trifft auf Action beim Canyoning-Abenteuer in Sonthofen. Erlebt die Starzlachschlucht auf ganz besondere Art und Weise. Ein Guide weist euch in die Technik des Canyonings ein, anschließend geht es – bewaffnet mit der richtigen Canyoning-Ausrüstung – los. Für die geführte Tour solltet ihr etwa 4 Stunden einplanen. Ihr seilt euch in der Schlucht ab, macht atemberaubende Sprünge und ein besonderes Highlight wartet auf der 18 Meter langen, natürlichen Rutsche auf euch. Diese Unternehmung in Bayern werdet ihr so schnell ganz bestimt nicht vergessen. Habt ihr Lust auf das Abenteuer? Dann schaut mal hier* findet ihr die Tour. Diese Canyoing für Anfänger ist ab 6 Jahren geeignet. Adresse: 87527 Sonthofen
  • Klettersteig für Einsteiger bei Bad Reichenhall: Ihr möchtet gerne mal einen der schroffen Berge hinaufkraxeln und das absolut sicher? Dann ist ein Klettersteig-Einsteigerkurs genau das Richtige. Auf einer etwa 4-stündigen Tour lernt ihr die Grundlagen und besteigt den Schützensteig, ein origineller Klettersteig auf dem Kleinen Jenner im Berchtesgadener Land. Eine geniale, aktive Freizeitaktivität in Bayern, die besonders Teenagern Spaß macht. Das einmalige Klettererlebnis für Anfänger findet ihr hier*. Die Tour kann mit Kindern ab 10 Jahren gemacht werden. Adresse: Outdoor Centre, Baumgarten 1, 83458 Schneizlreuth

Werbung

Tipps, um Bayern kostenlos und kinderfreundlich zu entdecken

Ihr habt Lust auf Unternehmungen in Bayern, die das Portemonnaie schonen? Dann aufgepasst, es gibt eine ganze Reihe von tollen Ausflugstipps in Bayern, die kostenlos sind. Dazu zählen Spielplätze, Wanderungen, Ausstellungen und auch Wildparks. Dies sind unsere vier Favoriten:

  • Besucherpark vom Flughafen München: Ihr habt Lust einen Flughafen hautnah zu erleben? Werft einen Blick in historische Flugzeuge, beobachtet Starts und Landungen von großen Maschinen auf dem Besucherhügel und die kleinen Besucher werden im Spielflieger selbst zu Piloten. Aber natürlich wurde auch an Spiel und Spaß gedacht, die Kids lieben den großen Erlebnisspielplatz oder spielt ein paar Runden Minigolf. Der Besucherparks sowie der Spielplatz sind kostenfrei zugänglich, für den Besucherhügel und Minigolf fallen geringe Gebühren an. Adresse: Besucherpark des Flughafen München, Nordallee 7, 85356 München-Flughafen / Website: www.munich-airport.de/besucherpark-90422
  • Zauberwald am Hintersee: Ein idyllisches Ausflugsziel in Bayern in der Natur findet ihr am Hintersee, im schönen Berchtesgadener Land. Ein knapp 2,5 Kilometer Naturlehrpfad mit dem märchenhaften Namen „Zauberwald“ lädt zum Wandern mit Kindern in Bayern ein. Ihr spaziert über Stock und Stein, durch einen schönen Wald, am Fluss entlang und am Ufer vom schönen Hintersee. Auf der anderen Seite des Sees könnt ihr unter anderem (kostenpflichtig) Elektroboote ausleihen und einkehren. Gut zu wissen: Der Weg ist nicht barrierefrei. Der See und die Wanderung sind kostenlos, die Parkplätze jedoch kostenpflichtig. Adresse: Zauberwald am Hintersee, Hinterseer Str. 104, 83486 Ramsau bei Berchtesgaden
  • Motorikpark in Sankt Englmar: Eine 2.000 qm große Motorikwiese ist ein wahres Bewegungsparadies. Klettert, hangelt euch an Stangen entlang und testet eure Geschicklichkeit. Der Bewegungspark bietet nicht nur etwas für die Kleinen, sondern auch für Erwachsene sind passende Übungen dabei. Ein tolles Ausflugsziel in Niederbayern für die ganze Familie. Falls ihr anschließend noch mehr Action sucht, ist das angrenzende Rodel- und Freizeitparadies genau das richtige für euch. Dieses ist jedoch kostenpflichtig. Adresse: Erlebnispark Sankt Englmar, Grün 10, 94379 St. Englmar / Website: sommerrodeln.de/motorik-wiese
  • Seepark Arrach: Dieses Ausflugsziel im Bayerischen Wald ist ein Garant für Spaß. Der große Naturparkbadesee bietet auf knapp 6.000 qm Wasserfläche jede Menge Attraktionen im und am Wasser. Schwimmt im See, springt von der Badeinsel oder werdet zu Piraten auf den Flössen. Falls ihr eine Pause vom Schwimmen braucht, besucht den tollen Kinderspielplatz oder den Wasserspielplatz. Hier werden die Kinderherzen höher schalgen. In diesem Seepark könnt ihr die Attraktionen in Bayern kostenlos erleben. Weitere Tipps findet ihr in unserem Artikel „Bayerischer Wald mit Kindern„.  Adresse: Seepark Arrach, Regentalstraße, 93474 Arrach / Website: www.seepark-arrach.de




Werbung

Shopping und Sightseeing in Bayern mit Kindern

Bayern bietet aber nicht nur viel Natur und abwechslungsreiche Ausflugsziele für Familien, sondern auch fantastische Städte und schöne Orte mit Fachwerkhäusern und mittelalterlichen Gassen. Viele davon lohnen sich als tolle Tagesausflüge in Bayern.

Macht Sightseeing, erlebt die schönsten Sehenswürdigkeiten, geht eine Runde shoppen oder taucht in die Welt der Museen ein. Dabei erfahrt ihr jede Menge über die Kultur und Geschichte vom südlichsten Bundesland Deutschlands. Den besten Einblick in die Städte bekommt ihr bei einer Stadtrundfahrt oder -rundgang. In vielen Städte in Bayern werden auch Bootsfahrten angeboten. Die Auswahl an spannenden Zielen ist groß, aber das hier sind unsere beliebtesten und schönsten Städte in Bayern:

  • Bamberg: Die Altstadt der schönen Stadt im Norden Bayerns ist als UNESCO-Weltkulturerbe ausgezeichnet und bietet euch tolle Unternehmungsmöglichkeiten. Besucht das malerische Rathaus, die Residenz, spaziert zur Altenburg oder lasst euch mit einem Kahn über den Fluss rudern. Für intensive Einblicke in die Stadt und ihre Geschichte empfehlen wir euch einen geführten Rundgang. Dafür schaut mal hier*.
  • Nürnberg: Lasst euch von der mittelalterlichen Altstadt verzaubern, besucht den Marktplatz und stöbert durch die Geschäfte. Verpasst nicht den Aufstieg zur Kaiserburg, dort könnt ihr einen fantastischen Blick auf das rote Dächermeer werfen. Einen tollen Einblick in die Stadt bekommt ihr auf einer Fahrt mit der Bimmelbahn Nürnberg, die nicht nur die Kinderherzen höher schlagen lässt. Tickets sichert ihr euch am besten vorab hier*.
  • München: Die Landeshauptstadt Bayerns hat weit mehr zu bieten, als das weltbekannte Oktoberfest. Die Stadt begeistert euch mit einer unglaublichen Vielfalt an Museums- und Kultur-Angeboten, bestaunt den Marienplatz und flaniert durch den Englischen Garten. Die besten Eindrücke von der ganzen Stadt bekommt ihr auf einer Stadtrundfahrt*.
  • Würzburg: Bestaunt die Residenz, welches als eines der bedeutendsten Schlösser in Europa gilt und Weltkulturerbe ist, werft einen Blick auf die Kirchenwelt, macht einen Spaziergang durch die Weinberge und genießt das besondere Flair in der bayerischen Altstadt. Bei einer Runde mit der Touristenbahn bekommt ihr einen guten Einblick in die Stadt und ihre Sehenswürdigkeiten. Tickets kauft ihr am besten vorab zum Beispiel hier*.

Werbung

Das waren die schönsten, größeren Städte in Bayern, bevorzugt ihr lieber kleinere Städte, so gibt es viele schöne Orte in Bayern, die sich für einen Besuch mit der Familie lohnen.

  • Regensburg Besucht die mittelalterliche Alstadt, die als Welterbe gilt. Spaziert an der Donau entlang und über die Steinerne Brücke, werft einen Blick auf den beeindruckenden Dom und lasst euch von der Stadt verzaubern. Kinder lieben eine Fahrt mit der Bimmelbahn durch Regensburg. Tickets sichert ihr euch am besten vorab, dafür schaut mal hier*.
  • Füssen: Das malerische Örtchen im Ostallgäu ist nicht nur der perfekte Ausgangspunkt für einen Besuch im Schloss Neuschwanstein, auch der Ort an sich hat viel zu bieten. Schlendert durch die schönen Altstadtgassen, spaziert am Fluss entlang und besucht den beeindruckenden Lechfall Wasserfall, staunt über historische Gebäude wie das Rathaus sowie das Kloster. Ihr werdet sehen, Klein und Groß werden schnell von der Stadt in ihren Bann gezogen. Tolle Eindrücke gibts auf einem Stadtrundgang, schaut mal hier*.
  • Rothenburg ob der Tauber: Flaniert über die Kopfsteinpflastergassen durch das mittelalterliche Örtchen, taucht im Sommer in eine Weihnachtswelt, spaziert über die Stadtmauer und erlebt Rothenburg von oben. Ein besonderes Highlight ist die Nachtwächtertour, auf der ihr durch die abendlichen Gassen wandelt und viel aus früheren Zeiten erfahrt. Schaut mal hier. Findet die besten Tipps für Ausflugsziele in unserem Artikel „Rothenburg mit Kindern„.

Spartipps für Familien in Bayern

Ihr lebt in Bayern oder plant mehrere Tage in der Gegend zu verbringen? Dann stellen wir euch jetzt ergänzend noch ein paar Möglichkeiten vor, wie ihr sparen könnt. Oftmals gibt es sogenannte Regionen oder Citycards, womit ihr euch kostenlose Eintritte und großzügige Rabatte sichern könnt. Besonders als Familie gibt es einige Sparmöglichkeiten:

  • Aktivcard Bayerischer Wald: Mit der Aktivcard erhaltet ihr über 120 Freizeitaktivitäten kostenlos, besucht Bäder und interaktive Museen, fahrt mit Skiliften und macht geführte Touren. Alle Infos gibt es hier.
  • Allgäu-Walser-Card: Seid ihr im Allgäu zu Besuch, freut ihr euch über die Gästecard fürs Allgäu und Kleinwalsertal. Bei über 200 Partnern bekommt ihr etwas kostenlos oder mit Rabatt. Für mehr Informationen schaut mal hier.
  • BambergCard: Mit dieser Sparkarte habt ihr drei Tage Zeit, um die Stadt so richtig intensiv zu erkunden. Besucht bis zu neun Museen, nehmt an Stadtführungen teil und nutzt zudem kostenlos den Bus und die Bahn. Sichert euch die Rabattkarte für Bamberg am besten vorab, dafür schaut mal hier*.
  • Bayern-Ticket: Mit diesem Ticket* könnt ihr einen Tag mit Regionalzügen durch ganz Bayern fahren und die schönsten Ausflugsziele besuchen. Besucht München, Würzburg und Co zum kleinen Preis. Neben den Regionalzügen sind auch Fahrten mit allen Nahverkehrszügen, Verkehrsverbünden sowie fast allen Linienbussen in Bayern inklusive. Die Fahrkarte kostet 26 EUR plus 8 EUR pro Mitfahrer. Sie gilt für bis zu 5 Personen und kostet dann 11,60 EUR pro Person. Toller Familienvorteil: bis zu 3 Kinder unter 15 Jahren fahren kostenfrei mit. Hier* könnt ihr euch das Bayern-Ticket bei der Deutschen Bahn kaufen.
  • Chiemgau-Card: Erhaltet kostenlose Fahrten mit Bergbahnen, Fahrrädern und kostenlose Eintritte. Alle Infos dazu gibt es hier.
  • CityTourCard München: Wenn ihr mehrere Tage in der bayerischen Landeshauptstadt zu Besuch seid, werft einen Blick auf diese Rabattkarte. Die CityTourCard München könnt ihr für ein bis sechs Tage kaufen, Sie bietet euch tolle Rabatte von bis zu 50% bei bei Touren, Sehenswürdigkeiten, Restaurants, Theatern und mehr. Zudem fahrt ihr kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln in der Münchner Innenstadt und bis zum Flughafen. Schaut euch die Karte gleich mal hier* an.
  • Echt Bodensee-Card: Auch mit dieser Rabattkarte erhaltet ihr kostenlose Fahrten mit Bus und Bahn, sowie exklusive Vorteile bei mehr als 200 Kultur- und Freizeitangeboten in der Region. Mehr Infos findet ihr hier.
  • Hochschwarzwald-Card: Besucht kostenlos oder rabattiert die besten Ausflugsziele in der Region. Besucht Bäder, macht Bootsfahrten, Indoorspielplätze und vieles mehr. Alle Einzelheiten findet ihr hier.
  • Königscard: Diese Sparkarte liefert euch Vorteile im Allgäu, Tirol und Oberbayern. Fahrt kostenlos mit Bus und Bahn durch die Region und spart auch mit dieser Karte bei über 200 Anbietern. Mehr zur Karte findet ihr hier.




Werbung

Bayern Ausflugs- und Reiseführer für Familien

Ihr wollt vorab euren Bayern-Trip planen und sucht Reiseführer für Bayern für Familien? Hier findet ihr unsere Empfehlungen für Bayern Reiseführer und passende Bücher für Kindern:

Freizeitführer Kinder Bayern: Das große...
Freizeitführer Kinder Bayern: Das große Familien-Outdoor-Abenteuer-Buch Bayern ist ein Freizeitführer für Familien mit Kindern. 50 x Abenteuer- und ... Ausflüge mit Kindern in der Natur
9,99 EUR
 
Stand der Daten: 4. Oktober 2022 18:58
Ausflüge und Orte in Bayern: Die 250 schönsten...
Ausflüge und Orte in Bayern: Die 250 schönsten Erlebnisse und Plätze in Bayern. Der Freizeitführer für die ganze Familien. Der Freizeitguide für ... ... offizielle Ausflugsführer von antenne bayern
14,99 EUR
 
Stand der Daten: 4. Oktober 2022 16:27
Reisetagebuch für Kinder Bayern: Deutschland...
Reisetagebuch für Kinder Bayern: Deutschland Urlaubstagebuch zum Ausfüllen,Eintragen,Malen,Einkleben für Ferien & Urlaub A5, Aktivitätsbuch & Tagebuch ... Kinder Buch für Reise & unterwegs
7,95 EUR
 
Stand der Daten: 4. Oktober 2022 16:27

Übernachten in Bayern mit Kindern

So vielfältig wie die Ausflugsziele in Bayern sind, ebenso vielfältig sind auch die Übernachtungsmöglichkeiten. Ferienhäuser in den Bergen, Kinderhotels mit jeglichen Annehmlichkeiten und familienfreundliche Ferienparks bieten perfekte Ausgangspunkte für eure Unternehmungen. Hier* könnt ihr bei booking.com in einer Menge familienfreundlichen Unterkünfte in Bayern stöbern. Zusätzlich haben wir noch einige Inspirationen auf unserer Seite:

Unsere Meinung zu Bayern mit Kindern

Wir hoffen, dass ihr tolle Ideen bekommen habt, was ihr mit Kindern in Bayern unternehmen könnt. Ganz gleich ob ihr Aktivitäten für Indoor oder Outdoor sucht, kurzweilige Ausflüge macht oder einen ganzen Tagesausflug in Bayern plant, es gibt viele, abwechslungsreiche Möglichkeiten.

Bei unseren Ideen für die Ausflüge mit Kindern in Bayern ist für jedes Alter und für jeden Geschmack etwas dabei. Besucht Freizeitparks, Indoorspielplätze, die besten Tierparks, macht Sightseeing in den schönsten Städten oder besucht interaktive Museen in Bayern, die Auswahl der familienfreundlichen Ausflugsziele in Bayern ist vielfältig. Für was auch immer ihr euch entscheidet, wir wünschen euch ganz viel Spaß bei den Ausflugszielen in Bayern mit Kindern!

Habt ihr weitere Tipps für Freizeitaktivitäten in Bayern mit Kindern? Lasst uns sehr gerne einen Kommentar da, was euch am besten gefällt!

Ihr sucht weitere Tipps?
  • Hier findet ihr alle Beiträge auf Familienreisefieber zu Bayern.
  • Fragt nach Erfahrungen und Tipps in unserer Familien-Community.
  • Profitiert von unseren kinderfreundlichen Reiseangeboten und entdeckt jetzt Ziele, die perfekt zu Familien passen!

Banner Ausflug

Offenlegung Affiliate-Werbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis unverändert. Im Artikel werden Fotos von de.depositphotos.com verwendet. 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*