Gertrudenhof Hürth: Unternehmt einen Herbst-Ausflug auf den Erlebnisbauernhof

Erlebnisbauernhof Gertrudenhof Hürth
Die mit einem * gekennzeichnete Links sind Affiliatewerbung und führen zu Partnerprogrammen.

Herbst ist die bunte Jahreszeit, wo Kürbisse und bunte Blätter uns die dunkler werdenden Tage versüßen. Das ist die perfekte Zeit für einen Ausflug in den Rhein-Erft-Kreis (NRW), genau genommen zum Gertrudenhof bei Köln. Dieser Erlebnisbauernhof ist ein tolles Ausflugsziel zu jeder Jahreszeit, aber im Herbst ist es besonders schön. Im Folgenden verraten wir euch, was ihr auf dem Gertrudenhof Hürth erleben könnt.

Ausflugsziel Erlebnisbauernhof Gertrudenhof in Hürth

Vor den Toren der Stadt Hürth liegt der Erlebnisbauernhof Gertrudenhof. Dieses tolle Ausflugsziel können wir nicht nur Familien mit Kindern empfehlen, sondern jedem, unabhängig vom Alter. Zur allen Jahreszeiten gibt es hier saisonale Produkte, Feste und Aktionen. Im Herbst gibt es den erlebenswerten Kürbismarkt, wo alles im Zeichen des Kürbisses steht.

Anzeige

Direkt an der Einfahrt zum Erlebnisbauernhof passiert ihr eines der Kürbisfelder vom Gertrudenhof. Dicke Kürbisse liegen auf dem Feld – das sieht man auch nicht alle Tage.

Kürbisfeld am Erlebnisbauernhof in Hürth

Während der Coronazeit läuft es auf dem Gertrudenhof etwas anders ab als sonst. Der Hofladen, der Bauernmarkt, das Blumengeschäft und die Schlemmermeile im vorderen Bereich des Areals können weiterhin kostenlos besucht werden. Es gibt derzeit jedoch keinen Durchgang zum Erlebnisbauernhof. Hierfür müsst ihr einmal um das Gelände herum, zum Eingang auf der Rückseite. Also parkt ihr für einen Besuch des hinteren Areals am besten im hinteren Abschnitt. Das Parken auf dem Gertrudenhof ist übrigens kostenlos.

Der Erlebnisbauernhof im hinteren Teil des Areals setzt sich im Herbst aus dem Herbstmarkt, dem Streichelzoo / Gnadenhof, dem Erlebnisspielplatz sowie einem Abschnitt mit Hüpfburgen zusammen.

Nur wenige Fußmeter entfernt, befindet sich der Eingang. Tickets gibt es derzeit nur online. Zusätzlich zum herkömmlichen Angebot gibt es ein Areal mit Hüpfburgen (auf dem Gelände, wo normalerweise der Parkplatz ist).

Deko auf dem Gertrudenhof im Herbst

Der Kürbismarkt auf dem Gertrudenhof Hürth

Der Kürbismarkt ist ein absolutes Highlight auf dem Erlebnisbauernhof Gertrudenhof. Die Farbpracht ist weithin sichtbar und die Kürbispyramide im Zentrum des Areals ein absoluter Hingucker. Es gibt alle möglichen Kürbissorten zum Anschauen und zu kaufen. Ebenso wie Produkte, die aus Kürbissen hergestellt wurden. Daneben gibt es jede Menge Herbstdekoration und Herbstblumen zu bewundern und ebenfalls käuflich zu erwerben. Hier solltet ihr unbedingt Zeit einplanen und über den Herbstmarkt schlendern.

Gertrudenhof-Pumpkin-Bay

Direkt angrenzend an den Herbstmarkt befindet sich der „Gertrudenhof-Pumpkin-Bay„. Hier gab es acht Hüpfburgen und Trampoline für Kinder. Auch hier sind zahlreiche Kürbisse zur Deko ausgestellt und es wurde eine Menge Sand aufgeschüttet. Da kommt fast ein bisschen Sommerfeeling auf. Die Nutzung der Hüpfburgen ist bereits im Eintrittspreis inbegriffen.

Hüpfburgen auf dem Gertrudenhof

Kinderspielplatz auf dem Erlebnisbauernhof Gertrudenhof

Der Kinderspielplatz vom Gertrudenhof lässt Kinderaugen leuchten. Hier gibt es kaum etwas, was es nicht gibt. Es ist ein Erlebnis- und Abenteuerspielplatz für jedes Alter. Zahlreiche Sandkästen, unterschiedliche Schaukeln, Klettermöglichkeiten, eine Matschanlage, ein Karussell, Wippfiguren und vieles mehr. Auch hier wurde das Gelände schön herbstlich dekoriert und es finden sich immer wieder Kürbisse. Zusätzlich gibt es Sitzmöglichkeiten für die Erwachsene und Möglichkeiten, etwas zu Essen und zu trinken zu kaufen. Mitgebrachte Speisen und Getränke dürfen hier verständlicherweise nicht verzehrt werden.

Streichelzoo auf dem Gertrudenhof

Der Streichelzoo ist eigentlich ein Gnadenhof für Tiere. Dieser befindet sich direkt angrenzend an den Kinderspielplatz. Es gibt zahlreiche Gehege mit so ziemlich allen Bauernhoftieren, die ihr auf einem Erlebnisbauernhof erwartet. Hühner, Schafe und Ziegen, Alpakas, Kühe, Rinder und Gänse. Das Gehege mit den Pferden befindet sich auf der Rückseite des Herbstmarkts. Die Tiere dürfen gestreichelt und auch mit dem dort verkauften Tierfutter gefüttert werden. Eine große Tierfutterbox kostet einen Euro und ist am Eingang sowie am Karussell erhältlich.

Der Hofladen/Bauernmarkt vom Gertrudenhof

Nun sind wir einmal über das Areal vom Erlebnisbauernhof geschlendert und haben uns alles angeschaut. Ein bisschen Herbstdeko gefunden und wollen nun noch einen Blick in den Hofladen werfen. Da dieser zur Zeit coronabedingt nicht mit dem Erlebnis-Teil verbunden ist, fahren wir hierfür auf den vorderen, separaten Parkplatz und betreten das vordere Areal. Selbstverständlich kann der Weg auch zu Fuß zurückgelegt werden, was uns mit Kleinkind und am späten Nachmittag zu mühsam war. Hier befinden sich der Hofladen, das Kürbisparadies im Innenhof sowie die Schlemmermeile.

Weitere Unternehmungen in Hürth und Umgebung mit Kind

In Hürth empfehlen wir eine Besuch im schönen De Bütt Familienbad. Das große Schwimmbad hat einen kinderfreundlichen Innen- sowie Außenbereich und ist zu jeder Jahreszeit einen Besuch wert.

Gleich im Nachbarort Brühl lockt der Freizeitpark Phantasialand. Ganz besonders, wenn ihr mit älteren Kids unterwegs seid, ist dieser Park ein fantastisches Ausflugsziel im Rheinland, aber auch mit den Kleinsten bekommt ihr hier Spaß. Einen Einblick und ein supergutes Angebot zeigen wir euch im Artikel „Freizeitparks NRW„.

Falls ihr länger vor Ort oder in der Umgebung seid, locken die beiden Städte Köln und Bonn mit einem riesigen, abwechslungsreichen Freizeitangebot für jedermann. Langeweile ist hier ein Fremdwort, denn in beiden Städten gibt es viele Ausflugsziele und Unternehmungen mit Kindern.

Nicht weit entfernt liegt auch das SEA LIFE Königswinter, welches ein perfektes Ausflugsziel bei Regen oder für heiße Sommer sowie kalte Wintertage ist.

Übernachten in Hürth und Umgebung mit Kindern

In Hürth und in der Kölner Umgebung gibt es viele familienfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten. Sei es zentral in der Domstadt oder auch etwas außerhalb, stöbert bei booking.com direkt nach einer passenden Unterkunft in Hürth* oder Köln*. Familienzimmer gibt es zum Beispiel im H+ Hotel Hürth*.

H+ Hotel Hürth bei booking.com
Screenshot: © Booking.com*

Praktische Wegbegleiter für Familien in Hürth und Umgebung

Die Kinder wollen für den Ausflug gerne mitplanen und selbst einen Einblick in den Urlaubsort für den Kurztrip bekommen? Kein Urlaub ohne die richtige Ausrüstung – das gilt auch für die Kids. Hier findet ihr unsere Empfehlungen für Rheinland- Reiseführer und passende Bücher für Kinder:

Mit Kindern in Köln: Mit Ausflügen in die Umgebung
Mit Kindern in Köln: Mit Ausflügen in die Umgebung
12,95 EUR
 
 
Stand der Daten: 24. September 2021 8:00
Rheinland mit Kindern: Über 500 Aktivitäten und...
Rheinland mit Kindern: Über 500 Aktivitäten und Ausflüge bei jedem Wetter in und um Düsseldorf-Köln-Bonn
16,00 EUR
 
 
Stand der Daten: 23. September 2021 12:55
Abenteuer in Köln und auf dem Drachenfels: Lilly und...
Abenteuer in Köln und auf dem Drachenfels: Lilly und Nikolas auf der Suche nach dem Rheingold
14,50 EUR
 
 
Stand der Daten: 23. September 2021 12:55

Unsere Meinung zum Gertrudenhof in Hürth

Der Erlebnisbauernhof ist ein schönes Ausflugsziel im Rhein-Erft-Kreis. Die Nähe zu Köln macht es zu einem attraktiven Stop-Over bei einem Besuch in der Domstadt. Der Gertrudenhof bietet etwas für jede Altersklasse. Besonders die Preis-Leistung hat für uns bisher auf dem Erlebnisbauernhof sehr gepasst – 2021 wurden die Preise jedoch deutlich angehoben. Da am Wochenende immer viel los ist, empfehlen wir einen Besuch unter der Woche.

Zu jeder Jahreszeit gibt es auf dem Getrudenhof Hürth Märkte mit saisonalen Themen, wie dieser vorgestellte Herbstmarkt, den Winter- und Weihnachtsmarkt sowie auch im Frühjahr und Sommer. Dementsprechend lohnt sich ein Besuch auch durchaus mehrmals, da der Gertrudenhof immer wieder komplett anders aussieht. Der Hofladen ist sehr gut sortiert und das Schöne ist, dass man hier stets die ein oder andere Geschenkidee findet. Besonders für Familien mit Kindern ist der Erlebnisbauernhof Gertrudenhof ein tolles Ausflugsziel in NRW, wo ihr euch bei gutem Wetter stundenlang aufhalten könnt. Durch den großen Spielplatz mit abwechslungsreichen Spielgeräten und den Streichelzoo kommt hier so schnell gewiss keine Langeweile auf.

Da Tanja drei Jahre ganz in der Nähe gewohnt hat, war sie schon häufiger auf dem Gertrudenhof Hürth und hat ihn zu jeder Jahreszeit kennengelernt. Es ist immer wieder schön, daher eine klare Empfehlung von uns! Falls ihr weitere Ziele für Herbstausflüge in NRW sucht, lasst euch hier inspirieren.

Informationen zum Gertrudenhof Hürth:

Adresse: Lortzingstraße 160, 50354 Hürth-Hermühlheim
Parkplatz: kostenlos
Öffnungszeiten: unterschiedlich, je nachdem was besucht wird
Kürbisparadies ab 3. September 2021
Eintritt: Bauernmarkt & Hofladen kostenlos;
Eintritt: Kürbismarkt, Strichelzoo & Erlebnisspielplatz unter der Woche 3,90 € für 2,5 Stunden / 4,90 € für 4 Stunden
Eintritt: Kürbismarkt, Strichelzoo & Erlebnisspielplatz am Wochenende 5,90 € für 2,5 Stunden / 6,90 € für 4 Stunden
Verlängerung kostenpflichtig möglich, Kinder unter 3 Jahre sind kostenlos.
Tickets gibt es online.
Tierfutter: 1 Euro
Website: Erlebnisbauernhof-gertrudenhof.de

Ihr sucht weitere Tipps?
  • Fragt nach Erfahrungen und Tipps in unserer Familien-Community.
  • Profitiert von unseren kinderfreundlichen Reiseangeboten und entdeckt jetzt Ziele, die perfekt zu Familien passen!

Reiseangebote Familienreisefieber

Offenlegung Affiliatewerbung: Suchmaske und * Links zu Partnerprogrammen. Bei einem Kauf oder einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis selbstverständlich unverändert. Dieser Beitrag wurde zuerst am 14. Oktober 2020 veröffentlicht und aktualisiert.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*