Frankfurt mit Kindern: 19 tolle Ausflüge für Familien in der Mainmetropole

Ausflüge in Frankfurt mit Kindern

Besucht Frankfurt mit Kindern und freut euch auf eine faszinierende Großstadt. Es erwarten euch spannende Aktivitäten und familienfreundliche Sehenswürdigkeiten. Von interaktiven Museen über Outdoorabenteuer hin zu aufregenden Indoorattraktionen bietet die Mainmetropole ein wahres Feuerwerk an Erlebnissen für die ganze Familie.
Lasst euch von Frankfurt verzaubern und erlebt unvergessliche Abenteuer gemeinsam mit euren kleinen Entdeckern.

Mit * gekennzeichnete Links sind Affiliatewerbung und führen zu Partnerprogrammen.

Unsere Top 5 Ausflugsziele in Frankfurt mit Kindern

  • Fraport Besucherzentrum
  • EXPERIMINTA ScienceCenter
  • Frankfurter Zoo
  • Grüneburgpark
  • Bootstour auf dem Main

Was ihr mit Kindern in Frankfurt am Main machen könnt

Entdeckt Frankfurt mit euren Kindern bei einer Stadtrundfahrt oder einer Schifffahrt, erkundet die fantastischen Grünanlagen, freut euch auf interaktive Erlebnisse in familienfreundlichen Museen oder besucht die Tiere im Zoo. Eines können wir schon jetzt verraten: Langeweile kommt in Frankfurt am Main mit Kindern garantiert nicht auf. Los geht’s mit den schönsten Ausflugszielen in der Stadt am Main.




Werbung

Interaktive Museen in Frankfurt für Familien

EXPERIMINTA ScienceCenter

Physik, Mathematik, Technik und Ingenieurwesen sind Themen, für die ihr euch mit der ganzen Familie begeistern könnt? Dann nichts wie los ins Frankfurter EXPERIMENTA ScienceCenter mit neun verschiedenen Themenbereichen und einer sehenswerten Wissenschaftsshow.

Über 130 Experimentierstationen und praktische Aktivitäten erwarten euch in der Ausstellung. Freut euch auf einen spannenden und leicht verständlichen Zugang zu Wissenschaft und Technik, testet euer Reaktionsvermögen im rasenden Auto und lernt zum Beispiel, wie eine Welle entsteht. Für Eintrittskarten schaut mal hier*.

Adresse: EXPERIMINTA ScienceCenter, Hamburger Allee 22-24, 60486 Frankfurt am Main

Werbung

Junges Museum Frankfurt

Das Junge Museum, früher bekannt als Kindermuseum Frankfurt, macht seinem Namen alle Ehre und hat viel für Familien zu bieten. Freut euch auf eine speziell für Kinder konzipierte Ausstellung rund um Kultur- und Stadtgeschichte. Mitmachen, Anfassen und Ausprobieren sind hier ausdrücklich erwünscht!

Ab März 2024 erwartet euch die spannende Ausstellung „Umwelt, Klima & Du“, in der ihr alles über Klima, Biodiversität, Nachhaltigkeit und grüne Städte erfahrt. Ab einem Alter von sieben Jahren können Kinder mit grafisch aufbereiteten Informationen und einladenden Mitmachelementen die spannenden Zusammenhänge zwischen Ökosystemen und Klimawandel erforschen.

Adresse: Junges Museum Frankfurt, Saalhof 1, 60311 Frankfurt am Main / Website: junges-museum-frankfurt.de

Junges Museum Frankfurt mit Kindern
Foto 2024 © Junges Museum Frankfurt, Jens Gerber

Museum für Kommunikation

Begebt euch im Frankfurter Museum für Kommunikation auf eine spannende Zeitreise durch die verschiedenen Arten der Verständigung. Hier erwarten euch nostalgische Telegrafen, Telefone und alte Radios sowie ein Blick in Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft.

Schaut euch vorher auf der Website an, welche Sonderausstellung im Museum für Kommunikation zu sehen ist. Die Dauerausstellung „Mediengeschichte/n neu erzählt!“ ist immer geöffnet. Anschließend könnt ihr auf der Terrasse des Museumscafés mit Blick auf den Main euren Ausstellungsbesuch gemütlich ausklingen lassen, während die Kinder in entspannter Atmosphäre spielen und toben.

Sichert eure Tickets* am besten voran. Für noch intensivere Einblicke lohnt sich der Museumsbesuch mit einer Führung. Dafür schaut mal hier*

Adresse: Museum für Kommunikation Frankfurt, Schaumainkai 53 (Museumsufer), 60596 Frankfurt am Main | Website: www.mfk-frankfurt.de/ausstellungen

Struwwelpeter Museum

Den Struwelpeter kennen wir Eltern nur zu gut aus unserer eigenen Kindheit, aber mal ehrlich, lest ihr die Geschichte heute noch euren Kids vor? Unabhängig davon könnt ihr im Struwwelpeter-Museum in Frankfurt die grandiosen Übertreibungen aus dem frühen Comic gemeinsam mit der ganzen Familie diskutieren.

Die Mitmachführungen sind für Kinder von drei bis zwölf Jahren konzipiert und vermitteln Wissenswertes über den Autor und die Entstehung des Buches sowie die Hintergründe der Geschichten. Während der Führung werden Episoden aus dem Struwelpeter-Buch hinterfragt, die Kinder können ihre eigenen Erfahrungen schildern und den Erfahrungen der anderen Teilnehmer lauschen. Tickets findet ihr hier*.

Adresse: Struwwelpeter Museum, Hinter dem Lämmchen 2-4, 60311 Frankfurt am Main | Website: www.struwwelpeter-museum.de

Werbung

Outdooraktivitäten in Frankfurt mit Kindern

Zoo Frankfurt

Bei einem Besuch in Frankfurt mit Kindern darf ein Besuch im Zoo nicht fehlen. Mehr als 5.400 Tiere in 472 Arten gibt es hier zu bestaunen. Schaut bei den Brillenbären, Waldhunde und Ameisenbären im Ukumari-Land vorbei, grüßt Löwen und Tiger, beobachtet die Wasservögel am großen Weiher oder winkt den imposanten Menschenaffen im Borgori-Wald zu.

Ein besonderes Highlight im Frankfurter Zoo sind die Fütterungen. Am besten achtet ihr auf die tagesaktuellen Aushänge an den Eingängen der Tierhäuser. Dann könnt ihr den Robben und Pinguine, Piranhas, Pinselohrschweine, Alpakas, Fledermäuse, Giraffen und viele andere Tiere bei ihren täglichen Mahlzeiten beobachten.

Adresse: Zoo Frankfurt, Bernhard-Grzimek-Allee 1, 60316 Frankfurt am Main-Bornheim | Website: www.zoo-frankfurt.de

Spannende Stadtrallye durch die Altstadt

Ihr mögt Spiel, Spaß und Abenteuer? Dann erkundet die Altstadt auf einer coolen Rätseltour. Begebt euch auf eine spannende Schnitzeljagd und lasst euch zu den schönsten Plätzen für Familien in Frankfurt führen.

Seht unter anderem prachtvolle Fachwerkhäuser, den Kaiserdom und den Römerberg. Die Stadtrallye könnt ihr ganz in Ruhe und in eurem eigenen Tempo spielen, ohne die Geduld der Kinder zu strapazieren. Und das Beste: Auch das Sightseeing kommt nicht zu kurz. Hier* findet ihr das Hörbuch-Outdoor-Escapegame.

Bootstour auf dem Main

Eine Fahrt auf dem Wasser geht doch immer, oder? Eine Schiffstour mit fantastischen Ausblicken begeistert nicht nur die Kleinen. Schippert entlang der Frankfurter Skyline, kommt an den Kneipen von Sachsenhausen vorbei und werft einen Blick auf die Europäische Zentralbank. An der berühmten Gerbermühle könnt ihr auf Wunsch aussteigen und Wissenswertes über Goethe erfahren.

Die Bootstour könnt ihr, je nach Geduld der kleinen Urlauber, wahlweise für 50 oder 100 Minuten buchen. Entscheidet euch außerdem, ob ihr flussaufwärts oder flussabwärts fahren wollt, die Abfahrten finden mehrmals täglich zu festen Zeiten statt. Lest auch in Ninas Eindrücke von der Schiffstour in Frankfurt. Sie hat die Fahrt mit ihrer Familie sehr genossen.

Besonders bei schönem Wetter, an Wochenenden oder in den Ferien empfehlen wir euch die Fahrtkarten unbedingt im Voraus zu kaufen. Dafür schaut mal hier*.

Adresse: Haltestelle Eiserner Steg, 60311 Frankfurt am Main

Auf einer Schiffstour in Frankfurt mit Kind

Parks und Ausflüge in der Natur in Frankfurt für Familien

Zieht es euch mit der Familie ins Grüne, dann folgen nun unsere Frankfurt-Tipps für Naturliebhaber.

Grüneburgpark

Nördlich des Stadtzentrums findet ihr den Grüneburgpark. Von diesem öffentlichen Park habt ihr einen tollen Blick auf den Europaturm. Tobt über die grünen Wiesen, spaziert bequem mit Buggy oder Kinderwagen über die asphaltierten Wege oder sucht euch ein gemütliches Plätzchen für ein Picknick mit der ganzen Familie.

Einige Bereiche des Parks sind als Wildwiesen angelegt, die nur wenige Male im Jahr gemäht werden. Sie bieten einen Lebensraum für zahlreiche Tiere, die ihr mit ein wenig Glück beobachten könnt. Schaut ihr euch aufmerksam um, entdeckt ihr in dem alten Baumbestand kleine Höhlen, in denen sich Vögel und Fledermäuse verstecken.

Durch seine zentrale Lage ist der Grüneburgpark ein idealer Ort, um den Tag ausklingen zu lassen oder sich zwischendurch von der Stadterkundung zu erholen, bevor es anschließend zur nächsten tollen Sehenswürdigkeit in Frankfurt mit Kindern weitergeht. Oder habt ihr Lust, die schöne Parkanlage interaktiv zu erleben? Dann werdet zu Abenteurern und schnitzelt euch durch den Grüneburgpark, dafür schaut mal hier*.

Adresse: Grüneburgpark, August-Siebert-Straße 22, 60323 Frankfurt am Main

Palmengarten Frankfurt

Nicht weit vom Grüneburgpark entfernt liegt der Palmengarten Frankfurt. Schlendert über das 20 Hektar große Gelände und bestaunt über 13.000 verschiedene Pflanzenarten, nehmt an Themenführungen teil und besichtigt die historischen Schaugewächshäuser. Verpasst dabei nicht im Blüten- und Schmetterlingshaus vorbeizuschauen, denn nicht nur zur Flatterzeit im Frühling ist hier jede Menge geboten.

Habt ihr Lust den Palmengarten gemeinsam mit den schönsten Sehenswürdigkeiten der Stadt zu erkunden, dann schaut euch mal diesen geführten Stadtrundgang* an. Hier erfahrt ihr viele Hintergrundinfos.

Adresse: Palmengarten Frankfurt, Siesmayerstraße 63, 60323 Frankfurt am Main | Website: www.palmengarten.de

Ausflug zum Palmenhaus in Frankfurt mit Kindern

Indooraktivitäten in Frankfurt mit Kindern

TimeRide VR

Wie wäre es mit einer aufregenden Reise in die Vergangenheit? Sichert euch die TimeRide VR Time Travel Experience Tickets und freut euch auf ein tolles Virtual Reality Abenteuer. Erkundet Frankfurt aus der Perspektive eines Kaufmanns und erlebt die Geschichte der Stadt, als wärt ihr live dabei.

Besucht einen Lebensmittelladen mit duftenden Gewürzen und exotischen Waren, schlendert durch die nostalgische Bibliothek und werft einen Blick in das Arbeitszimmer einer Familie in früheren Zeiten. Und dann kommt das Highlight: eine virtuelle Kutschfahrt durch das Jahr 1891. Genießt den Ausflug gemeinsam mit dem Kaufmann Theodor Riedel und freut euch mit der VR-Brille auf einen faszinierenden 360°-Panoramablick in einer tollen Kulisse. Hier erfahrt ihr, was euch bei TimeRide erwartet.

Sichert euch die Tickets für das 45-minütige TimeRide Erlebnis in Frankfurt am besten vorab, z. B. hier bei GYG* oder bei Tiqets* mit 5 % Rabatt dank dem Code REISEFIEBER5 bis zum 31.12. 2024.

Adresse: TimeRide Frankfurt, Berliner Str. 42, 60311 Frankfurt am Main / Website: timeride.de/frankfurt

Werbung

Titus Thermen

Wasserratten aufgepasst, die Titus Thermen in Frankfurt werdet ihr lieben. Das Erlebnisbad hält viele spannende Attraktionen für euch bereit. Neben einem Schwimmerbecken – in dem Mama und Papa abwechselnd entspannte Bahnen ziehen können – erwarten euch ein separater Sprungbereich, ein leicht abfallendes Erlebnisbecken mit Strömungskanal und Wasserorgel, Massagemulden und Massagesitzen. Ein echtes Highlight ist das Abenteuerbecken mit Wasserfall, Nackenduschen und einer gigantischen 50 Meter langen Rutsche.

Die kleinsten Besucher freuen sich auf die Bambini Welt mit dem Aqua-Mini-Fun-Planschbecken und besonders flaches Wasser mit einer angenehmen Wassertemperatur von 32 Grad. Entspannt in einem der beiden warmen Whirlpools, erklimmt das Piratenschiff mit der Aussichtsplattform und habt einen tollen Überblick über die gesamte Schwimmhalle. Für eine Stärkung sorgt im Anschluss der Gastro-Kiosk mit leckeren Snacks.

Adresse: Titus Thermen, Walter-Möller-Platz 2, 60439 Frankfurt am Main Nord-West




Werbung

Tolliwood Kinder Abenteuerland Frankfurt

Ihr mögt es so richtig wild? Dann ab geht’s mit der ganzen Familie ins Tolliwood Abenteuerland. Findet heraus, wer auf der Trampolinanlage am höchsten springt, hüpft mit Maskottchen Woody auf der Riesenhüpfburg, wagt euch mit ganz viel Nervenkitzel in den Ninja-Parcours oder dreht eine Runde auf der Mini-Kartbahn.

Die Allerkleinsten erkunden die Krabbelstube und die älteren Geschwister freuen sich auf ganz viel Kletterspaß auf drei Etagen im Mega-Klettergerüst.

Hier erwarten euch Spiel- und Freizeitspaß auf 2.500 qm. Gut zu wissen: Das Mitbringen von eigener Verpflegung ist nicht erlaubt. Lasst euch von Woody‘s Küche verwöhnen. Neben Pommes, Eis und Würstchen gibt es auch gesunde Salate, Säfte oder eine süße Limonade. Hier bleibt niemand hungrig!

Adresse: Tolliwood Kinder Abenteuerland Frankfurt, Victor-Slotosch-Straße 18, 60388 Bergen-Enkheim | Website: www.tolliwood.de

Fraport Besucherzentrum

Richtig spannend wird es für Familien auch im Fraport Visitor Center am Frankfurter Flughafen. Hier könnt ihr die Welt der Luftfahrt hautnah erleben. Rund 30 interaktive Ausstellungen und Augmented-Reality-Aktivitäten ermöglichen einen Blick hinter die Kulissen des Airports.

Plant etwa 1,5 Stunden für den Besuch im Fraport Besucherzentrum ein und freut euch auf einen tollen Ausflug für die ganze Familie. Verpasst auf keinen Fall die Ausstellung „The Globe“. Hier könnt ihr auf einer LCD-Wand alle Flüge rund um die Welt in Echtzeit verfolgen. Für Fraport-Eintrittskarten schaut mal hier*.

Adresse: Fraport Besucherzentrum, Flughafen Frankfurt, Terminal 1, 60547 Frankfurt am Main / Website: www.frankfurt-airport.com//besucherzentrum

Werbung

Frankfurt Sehenswürdigkeiten für Familien

Kaiserdom St. Bartholomäus

Frankfurt hat jede Menge Sehenswürdigkeiten für Familien zu bieten. Der sehenswerte Kaiserdom St. Bartholomäus ist der größte Sakralbau der Stadt und ein wichtiges Baudenkmal der Reichsgeschichte. Funfact: Die katholische Kirche wird zwar Dom genannt, ist aber eigentlich keiner, da sie keinen Bischofssitz hat.

Besonders empfehlen wir euch, einen Blick vom Westturm zu werfen. Der 95 Meter hohe Turm bietet einen fantastischen Weitblick über die Stadt.

Ihr findet die katholische Kirche inmitten der ehemaligen Altstadt in einem neu gestalteten Areal. Mittlerweile könnt ihr hier, in der neuen Frankfurter Altstadt, nicht nur imposante Neubauten besichtigen, sondern trefft auch 15 Rekonstruktionen historische Altstadthäuser an, die im Zweiten Weltkrieg zerstört wurden.

Adresse: Kaiserdom St. Bartholomäus, Domplatz 1, 60311 Innenstadt

Frankfurter Römer

Der Frankfurter Römer wird das Rathaus der Stadt genannt. Das Gebäude hat eine wunderschöne Fassade und steht mit dem Justitia-Brunnen davor am Römerberg. Hier seht ihr gleich mehrere Sehenswürdigkeiten auf einen Streich und die Kinder können auf dem großzügigen Vorplatz ein wenig umher flitzen.

Ein besonderes Highlight im Frankfurter Römer ist der Kaisersaal, den ihr bei einem einstündigen Rundgang erkunden könnt. Während der Führung lernt ihr etwas über die Bau- und Nutzungsgeschichte des Römers, die Funktion des Kaisersaals und könnt die 52 Ölgemälde aller Herrscher seit Karl dem Großen bis Franz II. Bestaunen.

Adresse: Frankfurter Römer, Römerberg 23, 60311 Innenstadt

Das Rathaus Frankfurt eine der Sehenswürdigkeiten für Familien

Main Tower

Der Frankfurter Main Tower, Frankfurts höchster Aussichtspunkt, darf bei einer Stadterkundung mit Kindern natürlich nicht fehlen. Mit dem Hochgeschwindigkeitsaufzug geht es rasant nach oben, fast bis in den Himmel. Bereits die Fahrt ist vor allem für die Kids ein ganz besonderes Erlebnis. Na, spürt ihr schon beim Lesen das Kribbeln im Bauch?

Von der Aussichtsplattform erwartet euch ein atemberaubender Blick über die Dächer der Stadt. Neben einer Kunstsammlung, Büroräumen und einem Fitnessstudio, ist für Urlauber vor allem das Main Tower Restaurant im 53. Stock von Interesse. Hier werden Gäste mit gehobenen Ansprüchen bei bester Aussicht kulinarisch verwöhnt.

Schaut mal, hier gibt es Eintrittskarten* in inklusive einer 3-stündigen Führung durch die Altstadt zu den Highlights der Stadt.

Adresse: Main Tower, Neue Mainzer Str. 52–58, 60311 Innenstadt | Website: www.maintower.de

Eiserner Steg

Auch einen Spaziergang über den Eisernen Steg solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Die Fußgängerbrücke verbindet die Altstadt mit dem Stadtteil Sachsenhausen und ist ein schönes Motiv für ein Erinnerungsfoto eurer Städtereise nach Frankfurt. Denn von der Brücke aus habt ihr nämlichen einen fantastischen Blick auf die Frankfurter Skyline und das Museumsufer auf der anderen Seite.

Ganz in der Nähe erreicht ihr übrigens die Anlegestellen der Ausflugsschiffe, die von hier aus Rundfahrten in beide Flussrichtungen anbieten. Oder ihr leiht euch am Sachsenhäuser Ufer eines der Elektroboote aus und dreht eure eigenen Runden über den Fluss. Plagt euch der Hunger, dann nichts wie los ins Restaurantschiff.

Adresse: Eiserner Steg, Eiserner Steg, 60311 Innenstadt

Spaziergang über den Eisernen Steg in Frankfurt mit Kindern

Stadterkundung von Frankfurt am Main für Familien

Hop-on Hop-off Bustour

Am bequemsten erkundet ihr Frankfurt mit Kindern bei einer Stadtrundfahrt mit dem Touristenbus. Lehnt euch in dem Doppeldeckerbus gemütlich zurück und lauscht den Erklärungen des Audioguides. Ihr habt die Wahl zwischen zwei verschiedenen Routen, die ihr on top buchen könnt: die Hop-On/Hop-Off Skyline Tour oder die Hop-on/Hop-Off Express City Tour.

Beide Touren eignen sich hervorragend für Familien und bringen euch zu den spannendsten Orten der Stadt. So kommt ihr zum Beispiel an der wunderschönen Paulskirche vorbei, ihr seht das berühmte Goethe-Haus und fahrt gemütlich durch das geschäftige Bankenviertel. Psst, der Bus bringt euch übrigens auch zum schönen Palmengarten. Die Fahrtkarte ist 24 Stunden gültig. Sichert sie euch am besten vorab, z. B. hier*.

Schöne Ausblicke auf einer Stadtrundfahrt durch Frankfurt mit der Familie

Stadtführung

Seid ihr lieber zu Fuß unterwegs, dann erkundet Frankfurt doch auf einem kurzweiligen Express-Spaziergang mit einem Einheimischen. Eine Stunde seid ihr in einer kleinen Gruppe von zwei bis sechs Personen unterwegs. Das ist ideal für Familien, die die Nerven der Kinder nicht gleich mehrere Stunden lang auf die Probe stellen möchten.

Lernt unterwegs über die geschichtsträchtige Vergangenheit der Geburtsstadt Goethes, kommt an historischen Sehenswürdigkeiten vorbei und schießt ein Erinnerungsfoto vom neugotischen Eisernen Steg. Für die Stadtführung schaut mal hier*.

Coole Themenrundgänge durch Frankfurt

In Frankfurt am Main gibt es zahlreiche Stadttouren und unterhaltsame Themenrundgänge. Für jeden Geschmack und jedes Alter ist etwas dabei. Gut zu wissen: Die spannenden Touren sind meist erst ab Teenager-Alter oder für Erwachsene. Hier findet ihr eine Auswahl an familienfreundlichen Stadtrundgängen:

Macht eine Zeitreise in die Vergangenheit auf einer VR-Walking Tour* (➚ Tickets*) oder geht auf Stadterkundung mit einem interaktiven Escape-Game (➚ Tickets*).

Schaurig schöne Abenteuer auf einer gruseligen Sightseeing-Tour mit dem Henker (➚ Tickets*) oder auf einer Gruseltour mit Vampiren (➚ Tickets*)

Taucht in die Welt der Kultur und Kunst auf einem Stadtrundgang* (➚ Tickets*).

Werbung

Weitere Tipps für Familien in Frankfurt am Main

Seid ihr länger in der Stadt unterwegs, werft unbedingt einen Blick auf die Frankfurt Card*. Neben vielen Rabatten bei Stadtführungen, in Museen oder Restaurants fahrt ihr kostenlos mit den öffentlichen Verkehrsmitteln und könnt so jede Menge Urlaubsgeld sparen.

Ihr könnt die Karte für einen oder zwei Tage im Voraus online kaufen und dann einfach zu Hause ausdrucken.

Vergünstigungen erhaltet ihr zum Beispiel auf euren Besuch im Palmengarten, für die Besucherplattform des Main Towers, im archäologischen Museum, im Goethe-Haus oder auch im Jugendlichen Museum. In das Anne Frank Bildungszentrum und in den KlangRaum im Dialogmuseum ist der Eintritt mit der Frankfurt Card sogar frei.




Werbung

Frankfurt Reiseführer für Familien

Die Kinder wollen für den Städtetrip mitplanen und selbst einen Einblick in das Urlaubsziel bekommen? Kein Urlaub ohne die richtige Ausrüstung. Hier findet ihr unsere Empfehlungen für Frankfurt Reiseführer für Familien:

Frankfurt & Umgebung mit Kindern: 300 x Erlebnis & Spaß...
Frankfurt & Umgebung mit Kindern: 300 x Erlebnis & Spaß für drinnen und draußen (Freizeiführer mit Kindern) (Freizeitführer mit Kindern)
4,99 EUR
 
-
Stand der Daten: 27. Mai 2024 6:03
111 Orte für Kinder in Frankfurt, die man gesehen haben...
111 Orte für Kinder in Frankfurt, die man gesehen haben muss: Reiseführer für Kinder
16,95 EUR
 
Stand der Daten: 27. Mai 2024 10:14
Reise Know-How CityTrip Frankfurt: Reiseführer mit...
Reise Know-How CityTrip Frankfurt: Reiseführer mit Stadtplan und kostenloser Web-App
14,95 EUR
 
Stand der Daten: 27. Mai 2024 19:10

Übernachtungstipps in Frankfurt am Main für Familien

Ihr seid auf der Suche nach familienfreundlichen Unterkünften in Frankfurt mit Kindern? Hier haben wir zwei tolle Empfehlungen für euch:

  • Übernachtet zentral und günstig im B&B HOTEL Frankfurt-Hbf*. Das Hotel liegt zentral in der Innenstadt und ist ein guter Ausgangspunkt, um die Stadt zu Fuß zu erkunden. Es erfreut euch mit Familienzimmern, gutem Frühstück und einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Hier findet ihr das Hotel direkt bei B&B Hotels*.
  • Übernachtet ruhig und modern im Scandic Frankfurt Hafenpark*. Das moderne Hotel bietet eine fantastische Lage am Main sowie eine sehr gute Anbindung an den öffentlichen Nahverkehr. Übernachtet in Doppel- oder Familienzimmern und erfreut euch am leckeren Frühstück. Hier findet ihr es direkt bei Scandic*. 

War das nichts Passendes, so findet ihr weitere familienfreundliche Übernachtungsmöglichkeiten in Frankfurt am Main hier* bei Booking.

Familienhotels in Bonn mit Kindern

Unsere Meinung zu Ausflügen in Frankfurt mit Kindern

Frankfurt am Main begeistert mit einer Vielzahl von Aktivitäten, die sowohl lehrreich als auch unterhaltsam sind. Von interaktiven Museen hin zu spannenden Outdoor-Abenteuern bietet die Mainmetropole ein breites Spektrum an Erlebnissen für die ganze Familie.

Wie ihr seht, ist die Stadt am Main ein ideales Ziel für einen Städtetrip mit Kindern, denn hier kommt gewiss keine Langeweile auf. Habt ihr noch mehr Zeit oder woll auch das Umland erkunden, so werft einen Blick in unsere Ausflugstipps für Hessen mit Kindern oder auch in die besten Freizeitparks in Hessen.

Wir wünschen euch viel Spaß auf euren Familienausflügen in Frankfurt! Habt ihr weitere Tipps für Unternehmungen in Frankfurt mit Kindern? Wir freuen uns auf euren Kommentar!

Ihr sucht weitere Tipps?
  • Findet weitere Informationen und Tipps für Frankfurt und Hessen.
  • Fragt nach Erfahrungen und Tipps in unserer Familien-Community.
  • Profitiert von unseren kinderfreundlichen Reiseangeboten und entdeckt jetzt Ziele, die perfekt zu Familien passen!

Banner Stadt Städtereise

Offenlegung Affiliatewerbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis unverändert. Im Artikel werden Fotos von depositphotos.com/de verwendet. 

Über Isabel 56 Artikel
Isabel reist gemeinsam mit ihrer Tochter durch die Welt, mittlerweile schon seit 2020 ohne Pause. Neben Camping in Deutschland und Europa liebt sie komfortable Fernreisen durch Ost- und Südostasien. Tipps und Eindrücke teilt sie auf ihrem Blog A nomad abroad.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*