Freizeitparks Saarland: 5 tolle Kinder- und Erlebnisparks in der Natur

Asiatischer Garten im Finkenrech Freizeitpark im Saarland
Foto: © Gerd Wehlack
* Kennzeichnungen sind Empfehlungslinks und führen zu Partnerprogrammen.

Ihr sucht die besten Freizeitparks im Saarland? Auch wenn ihr in disem bundesland keine klassischen Freizeitparks findet, so gibt es 5 empfehlenswerte Erlebnisparks im Saarland. Diese stellen wir euch hier vor. Erfahrt, was die einzelnen Kinderparks im Saarland so besonders macht, und welcher das richtige Ziel für euch als Familie ist. Hier findet ihr alle Infos und Altersempfehlungen zu Saarlands Freizeitparks.

Die 5 besten Kinder- und Freizeitparks im Saarland

Bevor es einen detaillierten Einblick gibt, was euch in den einzelnen Erlebnisparks im Saarland erwartet und für welches Alter sie geeignet sind, geben wir euch zunächst eine Übersicht. Die Kinder- und Freizeitparks im Saarland sind:

  • Erlebnispark Bliesgau
  • Freizeitzentrum Peterberg
  • Fun Forest AbenteuerPark Homburg
  • Freizeitzentrum Finkenrech
  • Gulliver-Welt

Im Saarland findet ihr leider keine klassischen Freizeitparks mit aufregenden Achterbahnen, wilden Karussells oder Wasserbahnen, dafür gibt es aber fantastische Kinderparks im Saarland, die geradezu perfekt für einen Familienausflug sind.

Euch erwarten tolle Erlebnisparks im Saarland mit jeder Menge unterschiedlichen Themen. Von Miniaturbauten über Naturauszeiten hin zu spannender Kletterei zwischen den Bäumen. Wir zeigen euch, welche Freizeitparks in Saarland auf euch warten.




Werbung

Vorstellung der Freizeitparks im Saarland

Erlebnispark Bliesgau

In diesem Freizeitpark im Saarland bekommt ihr 365 Tage Aktiv- und Rätsel-Erlebnisse sowie Gastronomie. Werdet aktiv und spielt eine Runde Abenteuergolf oder versucht euch beim Eisstockschießen. Das könnt ihr übrigens das ganze Jahr über spielen. Großen Spaß für Kinder bietet der Abenteuerwald.

Balanciert auf einem Parcours, testet euer Können auf dem Ninja Parcour, sensibilisiert eure Sinne auf dem Barfußpfad und wascht eine Runde Gold oder Edelsteine. Schüttet dafür euren Sand in das Sieb und versucht euer Glück. Mögt ihr es lieber etwas schneller, dreht eine Runde mit dem Gokart. Anschließend baut ihr eine Runde mit den Riesenbausteinen oder buddelt im Sandkasten.

Seid ihr mit Teenagern unterwegs, garantiert das einmalige Outdoor-Escapegame viel Rätselspaß. Eine Stunde habt ihr Zeit, um ein spannendes Rätsel zu lösen. Aber keine Sorge, auch die jüngeren Kids kommen voll auf ihre Kosten, wenn sie Rätselspaß möchten.

Für Kinder von 10 bis 15 Jahre gibt es eine digitale Rätsel-Challenge „Operation Fuchsjagd“. Hier bekommt ihr 2 bis 3 Stunden Zeit, um ein spannendes Abenteuer zu lösen. Auch die Gastronomie im Erlebnispark ist einen Besuch wert, im Februar 2023 wurde bei „Mein Lokal Dein Lokal“ der erste Platz belegt.

Adresse: Erlebnispark Bliesgau, Zum Bergwald 10–12, 66271 Kleinblittersdorf (Saarland)

Website erlebnispark-bliesgau.de
Saisonstart ganzjährig, Sommersaison ab 31. März 2024
Öffnungszeiten je nach Tag und Saison unterschiedliche
an Wochenenden zwischen 11.30 bis 22 Uhr
an ausgewählten Wochentagen 14 bzw. 17.30 bis 22 Uhr
Preise unterschiedlich, je nach Attraktion
Tickets vor Ort
Altersempfehlung Ein Besuch lohnt sich mit Kindern von 3 bis etwa 10 Jahren zum Spielen; zum Rätseln solltet ihr mindestens 10 Jahre alt sein.
Übernachtungstipp Nur 18 Autominuten vom Park entfernt, findet ihr in Saarbrücken das Hotel Am Triller* an.

Fotos: © Erlebnispark Bliesgau

Freizeitzentrum Finkenrech

Einen schönen Ausflug in die Natur verspricht euch ein Besuch im Finkrenrech Erlebnispark. Er liegt am Tor zum Saar-Hunsrück Naturpark und ist somit ein perfekter Zwischenstopp für einen fantastischen Outdoor-Tag mit Kids.

Auf 60.000 qm findet hier ein wahres Gartenparadies. Besucht Kräutergärten und ratet, welche Heilpflanzen ihr vor euch habt, erfreut euch über den Duft im Rosengarten und einen besonders schönen Anblick verspricht der asiatische Garten.

Aber keine Sorge, Spiel und Spaß bleiben im Freizeitzentrum Finkenrech nicht auf der Strecke. Nachdem ihr einen schönen Spaziergang durch die Parkanlage gemacht habt, solltet ihr euch unbedingt einen Weg durch den spektakulären Irrgarten suchen. Hier findet ihr zwischen Maispflanzen den Weg zurück nach „Draußen“.

Die jüngeren Besucher können sich zudem nach Herzenslust auf dem Abenteuerspielplatz und Bolzplatz austoben. Die Erwachsenen finden derweil Unterhaltung auf dem Riesenschachbrett oder beim Boule. Im Frühling und im Herbst findet in diesem kleinen Natur- und Freizeitpark im Saarland ein Bauernmarkt statt, der sich großer Beliebtheit erfreut. Vielleicht passt es ja gerade mit eurem Ausflug.

Gut zu wissen: Falls ihr mit einem Wohnmobil unterwegs seid, gibt es direkt am Park einen kostenlosen Stellplatz.

Adresse: Freizeitzentrum Finkenrech, Tholeyer Straße 50, 66571 Eppelborn-Dirmingenn (Saarland)

Website www.regionneunkirchen.de/finkenrech
Saison ab 4. Januar 2024
Öffnungszeiten der Kultur- und Tourismuszentrale April bis September: 9 bis 17 Uhr
Oktober bis März: 9 bis 16 Uhr
Preise Eintritt frei
einzelne kostenpflichtige Veranstaltungen im Frühjahr und Herbst
Altersempfehlung Ein Besuch lohnt sich mit Kindern bis etwa 10 Jahren.
Übernachtungstipp Knapp 15 Autominuten entfernt, findet ihr das kleine, gemütliche Hotel-Bistro-Europa. Hier freut ihr euch auf originelle Familienzimmer, ein sehr leckeres Frühstück und ein perfektes Preis-Leistungs-Verhältnis.

Fotos: I. &. II. © Gerd Wehlack | III. & IV. © Simon Demmer

Freizeitzentrum Peterberg

Eine tolle Kombination aus Spiel- und Erlebnispark findet ihr in Nonnweiler. Besucht das Rutschenparadies, wo ihr gleich drei unterschiedliche Rutschen ausprobieren könnt. Oder testet gleich alle drei oder stoppt die Zeit beim Wettrutschen. Wellenrutsche, Röhrenrutsche oder Höllenrutsche, welche ist wohl am schnellsten? Habt ihr noch mehr Lust auf Bewegung, powert euch beim Bungee-Trampolin aus.

Der schöne Naturspielplatz bringt Kinderherzen zum Hüpfen. Hier spielt ihr im Druidendorf, wo ihr auf Türme klettern, über Brücken und Netze klettern und Spielhütten ausprobieren könnt. Habt Spaß auf den Wipptieren, probiert die unterschiedlichen Schaukeln oder baut schöne Sandskulpturen. Hier kommt besonders für die jüngeren Besucher so schnell ganz sicher keine Langeweile auf.

Die wohl beliebteste Attraktion in diesem kleinen Freizeitpark im Saarland ist die Sommerrodelbahn. Mit bis zu 40 km/h könnt ihr hier die Piste runtersausen, dass die Haare nur so fliegen. Legt euch in die Kurve, juchzt mit dem Wind um die Wette und kostet die 1.000 Meter lange Bahn voll aus.

Falls das Thermometer bei eurem Besuch besonders hochsteigt, könnt ihr in der Wassertretanlage am Waldrand die Füße abkühlen oder euch im parkeigenen Bistro eine kühle Erfrischung holen.

Adresse: Freizeitzentrum Peterberg, Zum Wäldchen 3, 66620 Nonnweiler-Braunshausen (Saarland)

Website Freizeitzentrum Peterberg
Saisonstart 10. April 2024
der Spielplatz ist ganzjährig geöffnet
Öffnungszeiten April, Mai, Juni und September: Mi. bis Sa. 13 bis 18 Uhr, Sonn- und Feiertage 10.30 bis 18 Uhr
Juli & August: täglich von 10.30 bis 18 Uhr
Preise verschiedene Einzelpreise pro Attraktion/Fahrt
Tickets vor Ort
Hunde an der Leine erlaubt
Altersempfehlung Ein Besuch lohnt sich mit Kindern bis etwa 12 Jahre.
Übernachtungstipp Nur 15 Autominuten entfernt, findet ihr den Center Parcs Bostalsee. Freut euch in diesem Ferienpark auf eine tolle Lage am See, auf gemütliche Ferienhäuser, ein parkeigenes Schwimmbad und ein fantastisches Freizeitangebot für Familien.




Werbung

Fun Forest AbenteuerPark Homburg

Kletterfans aufgepasst, freut euch auf ein echtes Outdoorabenteuer der besonderen Art in diesem Erlebnispark im Saarland. Auf etwa 2 ha könnt ihr 14 spannende Hochseilparcours erkunden und erklettern. Dabei stehen euch über 90 Bäume und 120 Podeste zur Verfügung. Klettert bis zu 15 Meter hoch und stellt eure Schwindelfreiheit auf die Probe. Die großen Parcours können mit einer Greifhöhe von 1,70 m geklettert werden.

Für die kleineren Besucher gibt es einen eigenen Kinderparcours. Auf dieser Abenteuerinsel können Kinder ab 3 Jahren die ersten Kletterübungen machen und sich an der Seilrutschen, auf dem Krokodilspfad und dem Spinnenweg ausprobieren.

Dieser Freizeitpark im Saarland ist für die ganze Familie. Wachst über euch hinaus und erklimmt die Baumkronen. Plant genug Zeit ein, denn hier werdet ihr ordentlich herausgefordert. Wenn ihr es noch etwas abenteuerlicher haben wollt, nehmt an einem der Termine zum Nachtklettern teil.

Adresse: Fun Forest AbenteuerPark Homburg, Kleinottweilerstr. 148, 66424 Homburg (Saarland)

Website homburg.funforest.de
Saison 23. März 2024 bis November
Öffnungszeiten je nach Saison und Tag unterschiedlich, zwischen 10 bzw. 11 oder 12 Uhr bis 18 bzw. 19 Uhr
Preise Kinder ab 3 Jahren: 9,90 EUR
Kinder 8 bis 10 Jahre: 18,50 EUR
Schüler/Studierende/Kinder ab 11 Jahren: 21,50 EUR
Erwachsene: 24,50 EUR
Tickets Onlinereservierung, Bezahlung vor Ort
Altersempfehlung Ein Besuch lohnt sich mit Kindern ab 3 Jahren. Richtige Herausforderungen gibt es mit Kindern ab einer Greifhöhe von 1,70 m.
Übernachtungstipp Nur 5 Gehminuten vom Kletterpark entfernt, findet ihr das PETERS Hotel & Spa direkt am See. Freut euch auf moderne Familienzimmer mit Seeblick, einen Pool, ein fantastisches Essen und einen tollen Wellnessbereich mit Sauna.

Zu Besuch im Kletterwald einem der Freizeitparks im Saarland

Gulliver-Welt

Besucht diesen Erlebnispark und macht eine Weltreise mitten im Saarland. Im Blumengarten in Bexbach findet ihr 29 liebevoll restaurierte Bauwerke aus der ganzen Welt im Miniaturformat. Freut euch über den Anblick vom Eiffelturm, dem Petersdom oder auch das Schloss von Saarbrücken.

Das Motto dieses kleinen Abenteuerparks lautet „Die Welt bereisen im Saarland“ und ihr taucht ein in die Weltgeschichte. Sucht Buddha, oder wer von euch findet als Erstes Fort Nox? Der Park ist das ganze Jahr über geöffnet und erfreut Groß und Klein. Die jüngeren Besucher freuen sich zudem über einen Spielplatz.

Adresse: Gulliver-Welt, Im Blumengarten, 66450 Bexbach (Saarland)

Website www.gulliverwelt-bexbach.de
Saison ganzjährig
Preise Eintritt frei
Altersempfehlung Ein Besuch lohnt sich mit Kindern jedes Alters.
Übernachtungstipp Nur knapp 8 Autominuten entfernt, liegt das oben bereits genannte PETERS Hotel & Spa direkt am See. Freut euch auf moderne Familienzimmer mit Seeblick, einen Pool, ein fantastisches Essen und einen tollen Wellnessbereich mit Sauna.




Werbung

Unsere Meinung zu den Freizeitparks im Saarland

Wie ihr seht, ist die Auswahl der Familien- und Kinderparks im Saarland ansehnlich und abwechslungsreich. Auch wenn ihr keine schnellen Achterbahnen und wilde Karussells findet, so sind die Vergnügungsparks im Saarland dennoch liebevoll gestaltet und bieten viel Unterhaltung.

Alle dieser vorgestellten Freizeitparks im Saarland sind geradezu perfekt für einen Familienausflug mit Kindern. Weitere tolle Ideen für Unternehmungen findet ihr in unserem Artikel „Ausflugsziele im Saarland mit Kindern“. Sucht ihr noch nach der passenden Unterkunft, schaut mal in unserem Artikel „Familienhotels im Saarland“.

Wir wünschen euch viel Spaß bei euren Erlebnissen im Saarland.

Was ist euer liebster Freizeitpark im Saarland? Lasst uns gern einen Kommentar da!

<strong>Ihr sucht weitere Tipps?</strong>

Tipps und Ideen für Familienausflüge auf Familienreisefieber

Ihr habt Lust auf weitere Freizeitparks? Hier findet ihr eine Auswahl:

Stöbert in unseren besten Angeboten für Freizeitparks

Offenlegung Affiliatewerbung: Suchmaske und * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis selbstverständlich unverändert. Der Artikel ist Ursprung März 2023 und wurde aktualisiert.

Über Tanja 207 Artikel
Tanja wurde das Reisen bereits in die Wiege gelegt. Heute ist sie mit ihrer Tochter unterwegs, um Deutschland und die Welt zu entdecken. Sei es bei Ausflügen vor der Haustür in NRW oder bei Reisen in ferne Länder. Darunter sind Städtetrips, Urlaub am Meer, Roadtrips, Camping oder Kurzurlaub in Ferienparks - Abwechslung wird beim Reisen groß geschrieben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*