Bergisches Land mit Kindern: 9+ fantastische Ausflugsziele für Familien

Ausflüge im Bergischen Land mit Kindern

Entdeckt mit uns die schönsten Ausflugsziele im Bergischen Land mit Kindern. Taucht ein in eine Welt voller grüner Hügel, versteckter Geheimnisse und unvergesslicher Familienabenteuer! Tiere, Natur, Kultur und Geschichte – es erwarten euch abwechslungsreiche Ausflüge im Bergischen Land für die ganze Familie. Zusätzlich haben wir sogar ein paar echte Geheimtipps für euch.

* Kennzeichnungen sind Empfehlungslinks und führen zu Partnerprogrammen.

Unsere Top-5 Ausflugsziele im Bergischen Land mit Kindern

Vorab verraten wir euch unsere Höhepunkte im Bergischen Land. Am Ende gibt es dann die versprochenen Insidertipps. Diese Top-5 Ausflüge im Bergischen gehören für uns zu den Must-Dos und ihr solltet sie als Familie nicht verpassen.

  • Neanderthal Museum
  • Panabora
  • Affen- und Vogelpark Eckenhagen
  • Freilichtmuseum Lindlar
  • Schloss Burg

Was ihr als Familie im Bergischen Land unternehmen könnt

Das Bergische Land bietet viele abwechslungsreiche Unternehmungen und Aktivitäten für Familien. Vor allem Outdoor-Fans kommen in dieser NRW-Region voll auf ihre Kosten. Erkundet Zoos und Tierparks, erlebt interaktive Museen zu Geschichte und Kultur und taucht ein in die schöne Natur der Region.

Ein buntes Angebot an coolen Aktivitäten mit Kindern im Bergischen Land wartet auf euch. Wir stellen euch die schönsten Ausflugsziele vor und zeigen euch, was ihr als Familie unternehmen könnt.




Werbung

Die besten Ausflugsziele im Bergischen Land für Familien

Der Grüne Zoo Wuppertal

Entdeckt die Tieroase des Bergischen Landes im Grünen Zoo Wuppertal. Elefanten, Zebras, Trampeltiere, Löwen und Co. warten darauf, von euch entdeckt zu werden.

Der weitläufige Zoo begeistert nicht nur mit seinen geschlossenen Tiergehegen, auch der Streichelzoo und die Tierhäuser sind echte Highlights. Werft einen Blick ins Affenhaus und lacht über die flinken Tiere. Auch die lustige Truppe der Königspinguine solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Für gelungene Abwechslung sorgt der große Abenteuerspielplatz.

Unser Familienreisefieber-Tipp: Erkundet den Zoo mit der kostenlosen Bliggit-App für viele Informationen und Eindrücke.

Adresse: Der Grüne Zoo Wuppertal, Hubertusallee 30, 42117 Wuppertal

Ausflug in den Wuppertaler Zoo im Bergischen Land mit Kindern

Fahrt mit der Wuppertaler Schwebebahn

Bei einem Besuch in Wuppertal solltet ihr unbedingt auch das Wahrzeichen der Stadt erleben. Eine Fahrt mit der Wuppertaler Schwebebahn ist nicht einfach nur eine Bahnfahrt, sondern ein kleines Abenteuer für Groß und Klein.

Hoch über der Stadt schwebend, bietet sich euch nicht nur ein einzigartiger Ausblick, sondern auch ungewöhnliche Perspektiven auf die Straßen und Gebäude.

Begleitet vom leisen Surren könnt ihr euch während der Fahrt zurücklehnen und die Umgebung beobachten. Die Kids werden sich wie fliegende Entdecker fühlen. Die Fahrt mit der Hochbahn ist besonders für Kinder ein echtes Erlebnis.

Fahrt mit der Wuppertaler Schwebebahn im Bergischen Land mit Kindern

Neanderthal Museum

Begebt euch auf eine spannende Zeitreise durch 4 Millionen Jahre Menschheitsgeschichte in Mettmann! Das Neandertal im Bergischen Land ist als Fundort des ersten Neandertalers bekannt. Es bietet eine interaktive Ausstellung mit vielen Mitmachstationen. Lasst euch in die Vergangenheit entführen und erkundet die Ur- und Frühgeschichte der Menschheit. Folgt den Spuren unserer Vorfahren und entdeckt, wie sich die Menschheit entwickelt hat.

Genießt die atemberaubende Aussicht vom 22 Meter hohen Aussichtsturm „Höhlenblick“, tobt euch auf dem Abenteuerspielplatz  aus und besucht das nahe gelegene Eiszeitliche Wildgehege.

Euch erwartet ein spannendes Erlebnismuseum mit einer familienfreundlichen Ausstellung. Tägliche Führungen, Workshops und ein unterhaltsames Ferienprogramm runden den Besuch perfekt ab. Tickets für das Neanderthal Museum könnt ihr euch z. B. hier* vorab sichern.

Adresse: Neanderthal Museum, Talstraße 300, 40822 Mettmann

Werbung

Panarbora

Besucht den Panarbora Park mit dem einzigen Baumwipfelpfad in Nordrhein-Westfalen. Erlebt einen unvergesslichen Ausflug in die Waldwipfel. Neben dem barrierefreien und interaktiven Baumkronenpfade bietet der Park in Waldbröl einen fantastischen 34 Meter hohen Aussichtsturm mit einem atemberaubenden Blick über das Bergische Land. Panarbora ist einer der schönsten Baumwipfelpfade in Deutschland.

Für einen krönenden Abschluss des Naturabenteuers sorgt der großzügige Natur- und Abenteuerspielplatz, der für viel Spaß und Unterhaltung sorgt. Vor Ort könnt ihr übrigens auch in der Jugendherberge Waldbröl übernachten.

In unserem ausführlichen Artikel „Panarbora Waldbröl“ berichten wir von unseren Erlebnissen und geben euch einen detaillierten Einblick in das Naturausflugsziel für Familien im Bergischen Land.

Adresse: Baumwipfelpfad Panarbora, Nutscheidstraße 1, 51545 Waldbröl

Affen- und Vogelpark Eckenhagen

Ein Besuch im Affen- und Vogelpark Eckenhagen verspricht ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie. Spaziert durch die Volieren und Gehege und erlebt die Tiere hautnah. 

Bestaunt die exotischen Vögel und lasst euch von ihrer Farbenpracht verzaubern. Neben den zum Teil seltenen Vogelarten gibt es auch andere Tiere wie die lustigen Affen. Beobachtet sie beim Spielen und Herumtollen in ihren artgerechten Gehegen. Aber Vorsicht, Schmuck solltet ihr vorher unbedingt ablegen, sonst seid ihr um ein Schmuckstück ärmer.

Ein Spielplatz, Fahrattraktionen und Picknickplätze runden den Besuch ab und sorgen für eine familienfreundliche Atmosphäre. Ein Tag im Affen- und Vogelpark Eckenhagen verspricht also tierischen Spaß für die ganze Familie.

Adresse: Affen- und Vogelpark Eckenhagen, Am Bromberg 6, 51580 Reichshof

Im Affenpark Eckenhagen im Bergischen Land mit Kindern
Foto: © Janett Schindler

Freilichtmuseum Lindlar

Das LVR-Freilichtmuseum Lindlar ist ein fantastisches Ausflugsziel für Familien im Bergischen Land. Begebt euch auf eine Zeitreise und erkundet das 25 Hektar große Freilandmuseum. Werft einen Blick in historische Gebäude, Werkstätten und Höfe, die das ländliche Leben des 19. Jahrhunderts anschaulich darstellen.

Das Freilichtmuseum Lindlar ist nicht nur ein Ort der Vergangenheit, sondern auch ein lebendiger Erlebnisort zum gemeinsamen Lernen und Entdecken mit der ganzen Familie. Werft unbedingt einen Blick in das Veranstaltungsprogramm, denn regelmäßig finden in diesem Freilichtmuseum im Bergischen Land spannende Mitmachaktionen und Führungen statt.

Adresse: LVR-Freilichtmuseum Lindlar, Heiligenhoven 16a, 51789 Lindlar

:metabolon Mülldeponie

Eine Deponie als Ausflugsziel? Richtig gelesen! Ihr werdet sehen, ein Ausflug zur Mülldeponie metabolon verspricht für euch und eure Kinder ein echtes Abenteuer!

Die interaktive Ausstellung im :metabolon präsentiert sich unter dem Motto „Gärten der Technik“. Hier erlebt ihr spielerisch und lehrreich, wie aus Abfall Energie wird. Geht dem Weg von der Entsorgung bis zur Energiegewinnung auf die Spur. Es werden übrigens auch Führungen über das Gelände angeboten.

Dabei bleibt der Spaß für die Kids natürlich nicht auf der Strecke. Seht lustige und originelle Müllmännchen und -konstrukte, erkundet die Hüpf- und Rutschmöglichkeiten. Und Radfreunde freuen sich auf den Bikepark.

Von oben bekommt ihr übrigens einen atemberaubenden Blick über das Gelände und das Bergische Land. Inmitten grüner Hügel und moderner Architektur entdecken die Kleinen einen lehrreichen Spielplatz aus Recyclingmaterial.

Adresse: :metabolon – Gärten der Technik, Am Berkebach, 51789 Lindlar




Werbung

Schloss Burg

Besucht die mittelalterliche Burg, hoch über der Wupper. Sie bietet ein historisches Ambiente für große und kleine Entdecker. Besonders abenteuerlich beginnt der Ausflug, wenn ihr im Sommer mit der Seilbahn hinauffahrt. Oben angekommen erwartet euch das imposante Bauwerk, das ihr gegen eine Eintrittsgebühr besichtigen könnt.

Erkundet die historischen Gemäuer und taucht ein in die Vergangenheit. Ihr könnt Ritterrüstungen bestaunen, Filme anschauen und interaktive Stationen erkunden. Ein echter Höhepunkt ist auch der Ausblick von den Burgmauern auf die umliegende Landschaft.

Spannende Führungen vermitteln kindgerecht Wissenswertes über die Geschichte der Burg. Von Kinderführungen über Gruselführungen ab 13 Jahren hin zu allgemeinen öffentlichen Führungen gibt es ein vielfältiges Angebot.

Habt ihr Lust, euren Besuch bei Schloss Burg noch abenteuerliches und interaktiver zu gestalten? Dann startet am Parkplatz und macht ein spannendes Outdoor-Escape Game! Dafür schaut mal hier*. Für die Tour könnt ihr knapp über 2 Stunden Zeit einplanen.

Adresse: Schloss Burg, Schloßplatz 2, 42659 Solingen

Märchenwald Altenberg

Entdeckt die zauberhafte Welt von Rapunzel, Schneewittchen und dem Froschkönig im bergischen Altenberg. Wandelt auf einem naturnahen Pfad und erlebt die beliebtesten Märchen der Gebrüder Grimm.

Auch wenn die Zeit in dem fast 100 Jahre alten Ausflugsziel deutliche Spuren hinterlassen hat, hat der Märchenwald einen besonderen Reiz. Ein gemütlicher Spaziergang durch die Natur führt euch vorbei an 18 Märchen. Tiere wie Ziegen und ein Besuch im Märchenwald-Café sorgen für gelungene Abwechslung.

Adresse: Märchenwald Altenberg, Märchenwaldweg 15, 51519 Odenthal

Ergänzende Geheimtipps für das Bergische Land mit Kindern

Abschließend haben wir noch ein paar echte Insidertipps für das Bergische Land für Familien. Dazu haben wir Janett Schindler auf den Zahn gefühlt. Sie ist eine der beiden Autoren von „Bergisches Land – HeimatMomente“* und Bloggerin bei Teilzeitreisender und Teilzeitwandern. Sie hat die beliebte Region also ausführlich erkundet und kennt sich aus.

Überraschungen im Bergischen Land

Familienreisefieber: Gab es etwas, was dich bei der Buchrecherche besonders überrascht hat bzw. was du dir vorher ganz anders vorgestellt hast.

Janett: Es gab einige Erlebnisse, die ich mir anders vorgestellt habe. Als Erstes die Draisinenfahrt (Ausflug 34 im Buch) – die auch meine erste Recherche fürs Buch war. Habe ich bisher immer nur an Hebeldraisinen gedacht, wurde ich von der Raddraisine und die hohe Geschwindigkeit ziemlich überrascht.

Auch von Monheim (Ausflug 31) war ich begeistert – bisher lief die Stadt auf der anderen Seite des Rheins immer unter meinem Radar. Dabei gibts dort viel Kunst und viel zu erleben.

Fotos: © Janett Schindler

Begeisterung im Bergischen Land

Familienreisefieber: Welche 3 der 50 Mikroabenteuer haben dich am meisten begeistert und warum?

Janett: Mein absolutes Highlight, auch aus persönlichen Gründen, war das Kuhkuscheln mit Bambi und Valentino (Ausflug 11). Da hat einfach komplett die Stimmung und das Gefühl gestimmt. Ich hätte nie gedacht, dass Wiederkäuen so entspannend ist und wie schwer solch ein Kuhkopf doch ist.

Für den Aufstieg des Brückensteigs der Müngstener Brücke (Ausflug 46) musste ich meine eigene Angst überwinden und wurde mit tollen Eindrücken und Ausblicken überrascht. Der Klettersteig auf die Eisenbahnbrücke ist übrigens einzigartig in Europa. Auch rund um die Brücke gibt es viel zu entdecken.

Ich war begeistert, wie grün es in und um Wuppertal (ab Ausflug 32) ist. Habe ich sonst ein Augenmerk auf die Schwebebahn oder den Zoo geworfen, so kann ich Spaziergänge und Entdeckungsreisen durch das grüne Wuppertal nur empfehlen.

Tipps im Bergischen Land für Kleinkinder

Familienreisefieber: Welchen der Ausflüge im Buch würdest du am ehesten mit Kleinkindern im Bergischen Land empfehlen?

Janett: Es gibt eine Vielzahl von Zielen, die ihr im Bergischen Land mit Kleinkindern entdecken könnt. Neben den Zoos und Tierparks der Region (Wuppertal und Eckenhagen) würde ich eine Schwebebahnfahrt und die zahlreichen Schlösser und Burgen empfehlen. Hier gibt es auch oft spezielle Programme und Führungen für Kinder.

Für die etwas älteren sind sicherlich der Besuch eines Bergwerks, das Freilichtmuseum in Lindlar und das Schloss- und Beschlägemuseum (Ausflug 21) spannend!

Tipps im Bergischen Land für Teenager

Familienreisefieber: Was würdest du sagen, welcher Ausflug im Bergischen Land ist perfekt für Teenager geeignet?

Janett: Wenn es etwas mehr Action für die Jugendlichen sein sollte, kann ich natürlich den Besuch auf dem Brückensteig und die Wasserskianlage Langenfeld (Ausflug 29) sowie die Rutsche im :Metabolon (Ausflug 5) empfehlen.

Für Schlechtwettertage gibt es eine Vielzahl von spannenden Museen, die auch noch Teenagern Spaß machen. Wer ihr schöne Motive für die Social Media Accounts sucht, dann lege ich euch die Waldschaukel im Sinneswald Leichlingen (Ausflug 14) und den Japanischen Garten in Leverkusen (Ausflug 18) ans Herz.

Der Japanische Garten im Bergischen Land für Familien
Foto: © Janett Schindler

Familienreisefieber: Vielen Dank, Janett für die tollen Insidertipps und Einblicke! 

Wir sind von dem Ausflugsführer „Bergisches Land – HeimatMomente“* begeistert und werden ganz sicher den ein oder anderen Ausflug noch ausprobieren. Im Buch werden 50 Mikroabenteuer vorgestellt, die in der ganzen Region verteilt liegen und passendes für jeden Geschmack bieten. Besonders begeistert uns das handliche Format. So kann das Buch mitgenommen werden und passt praktisch in die Handtasche.

Ausflugsführer für das Bergische Land mit Kindern

Ihr wollt vorab euren Trip planen und sucht Ausflugsführer für das Bergische Land für Familien? Hier findet ihr unsere Empfehlungen für Ausflugsführer und passende Bücher für Kindern:

Bergisches Land - HeimatMomente: 50 Mikroabenteuer zum...
Bergisches Land - HeimatMomente: 50 Mikroabenteuer zum Entdecken und Genießen (HeimatMomente: Mikroabenteuer zum Entdecken und Genießen)
16,95 EUR
 
Stand der Daten: 12. Juni 2024 17:03
Dein Bergisches Land: Mausschlaue Freizeittipps
Dein Bergisches Land: Mausschlaue Freizeittipps
-
 
-
Stand der Daten: 12. Juni 2024 17:23
Bergisches Land entdecken! 1000 Freizeittipps: Natur,...
Bergisches Land entdecken! 1000 Freizeittipps: Natur, Kultur, Sport, Spaß (Freizeitführer)
15,00 EUR
 
Stand der Daten: 12. Juni 2024 17:23

Übernachten im Bergischen Land mit Kindern

Im Bergischen Land gibt es viele familienfreundliche Unterkünfte für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie. Wie wär es zum Beispiel mit dem stylishen Vienna House Easy by Wyndham Wuppertal*?

Wenn ihr eine Unterkunft in der Nähe von Köln sucht, schaut euch unsere Tipps für Familienhotels in Köln an. Sucht ihr etwas anderes? Stöbert in unseren Ideen oder hier* bei Booking!




Werbung

Unsere Meinung zu Ausflügen im Bergischen Land mit Kindern

Hättet ihr gedacht, dass das Bergische Land so vielfältige Ausflugsziele für Familien zu bieten hat? Wir hoffen, ihr habt einen umfassenden Einblick bekommen und seid nun bestens informiert, was ihr mit Kindern im Bergischen Land alles unternehmen könnt.

Erkundet die schönsten Museen, entdeckt Burgen und verpasst das Wandern mit Kindern im Bergischen Land nicht. Denn besonders für naturverbundene Familien bietet diese NRW-Region ein breites Spektrum. Ob Wandern, Radfahren oder Freizeitaktivitäten an den zahlreichen Seen – die Möglichkeiten sind nahezu unbegrenzt.

Wir wünschen euch und eurer Familie unvergessliche Momente und viel Spaß bei euren Ausflügen mit Kindern im Bergischen Land! Stöbert auch in unseren Ausflugstipps für das Sauerland mit Kindern sowie das Ruhrgebiet mit Kindern!

Ihr sucht weitere Tipps?

Tipps Familienausflüge

Offenlegung Affiliatewerbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis unverändert. 

Über Tanja 213 Artikel
Tanja wurde das Reisen bereits in die Wiege gelegt. Heute ist sie mit ihrer Tochter unterwegs, um Deutschland und die Welt zu entdecken. Sei es bei Ausflügen vor der Haustür in NRW oder bei Reisen in ferne Länder. Darunter sind Städtetrips, Urlaub am Meer, Roadtrips, Camping oder Kurzurlaub in Ferienparks - Abwechslung wird beim Reisen groß geschrieben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*