Schiff Ahoi! Mit Kindern auf Neckarschifffahrt ab Stuttgart, Ludwigsburg oder Heilbronn

Neckarschifffahrt Stuttgart Neckar Käptn Neckar Perle
Copyright: Neckar Käpt'n
Dieser Artikel enthält Werbung für den Neckar-Käpt’n.

Ihr habt Lust auf eine Schiffstour im Ländle? Dann solltet ihr euch auf den Weg zum Neckar machen und Wilhelma, Electra, Neckar-Perle und Neckar-Fee kennenlernen. Lasst euch den Wind um die Nase wehen, werft einen Blick auf die schöne Landschaft und habt als Familie viel Spaß auf einer Neckarschifffahrt ab Stuttgart oder einem anderen Hafen mit dem Neckar-Käpt’n. Wir zeigen euch, was euch auf einer solchen Schifffahrt erwartet.

Wo fährt der Neckar-Käpt’n?

Wie der Name bereits verrät, ist der Neckar-Käpt’n auf dem gleichnamigen Fluss unterwegs. Das Traditionsunternehmen gibt es bereits seit 1956 und inzwischen gehören 10 Schiffe zur Flotte. Auf über 100 km Flusslauf fahren die verschiedenen Schiffe, passieren damit 2/3 des beschiffbaren Teils des Neckars und insgesamt 19 Schleusen. Kurz gesagt: Hier könnt ihr das Neckartal in all seinen Facetten kennenlernen. Stück für Stück, Tour für Tour, denn die Neckarschifffahrten starten ab Stuttgart, Ludwigsburg oder Heilbronn und sie verkehren zwischen Esslingen bis nach Neckarzimmern.

Ihr könnt hier unter anderem Fahrten mit der Weinkönigin, dem Neckarbesen, der Neckar-Fee, Wilhelma und Electra machen. Klingt idyllisch, oder? Ist es auch und deshalb verraten wir euch jetzt, weshalb so eine Neckarfahrt richtig toll ist.

Neckar Käptn Neckarschifffahrt
Copyright: Neckar-Käpt’n

Darum lohnt sich eine Schifffahrt auf dem Neckar

„Eine Seefahrt, die ist lustig, eine Seefahrt die ist schön“ – Das Lied aus unserer Kindheit wusste es damals schon: Eine Schifffahrt ist ein großer Spaß für die ganze Familie. Egal ob für Oma und Opa, Eltern oder Kinder, eine Neckarschifffahrt eignet sich für jedes Alter!

  • Lehnt euch entspannt zurück und lasst die Seele baumeln, während Weinberge an euch vorbeiziehen.
  • Die perfekte Gelegenheit, um die Schönheit des Neckartals kennenzulernen, ganz entspannt ohne schmerzende Füße vom Sightseeing oder Wandern.
  • Ein toller Ausflug mit allen Familienmitgliedern, auch mit den Großeltern, das schweißt zusammen und schafft schöne Erinnerungen.
  • Spaß und Unterhaltungsangebote für die Kinder, damit es garantiert nicht langweilig wird.
  • Lecker essen und snacken dank einer guten Gastronomie und nachhaltigen Produkten an Bord.

Na überzeugt? Der Neckar-Käpt’n weiß, wie eine Bootsfahrt auf dem Neckar zum Hit wird! Aber was für Überraschungen hat er dabei? Das sagen wir euch im nächsten Absatz.

Neckarschifffahrt Stuttgart Weinberge
Copyright: Neckar-Käpt’n

Spaß für Kinder bei der Neckarschifffahrt ab Stuttgart, Heilbronn und Ludwigsburg

Welche Kinder sind nicht gerne auf dem Wasser und lieben das Schifffahren? Aber manchmal reicht den Kids nicht mehr die schöne Aussicht und Langweile kann aufkommen. Der Neckar-Käpt’n wäre nicht der Neckar-Käpt’n, wenn er nicht für solche Fälle vorgesorgt hätte! Nicht nur beim speziellen Kinderferienprogramm wird eurem Nachwuchs viel geboten. Auch auf den Linienfahrten gibt es Unterhaltung für die jüngsten Reisenden.

Kleine Malfreunde freuen sich über Ausmalbilder mit dem Neckar-Käpt’n. Färbt die Bilder bunt und zeigt, wie der Kapitän die Insel im Piratenstil erobert oder auf seinem Schiff unterwegs ist.

Reicht das noch nicht zum Zeitvertreib, wird es Zeit für eine Runde Schiffs-Bingo. Bei dieser speziellen Art des Bingospiels gibt es einen Bogen mit vielen Motiven, die eure Kids während der Neckarschifffahrt sehen können. Angefangen bei Sehenswürdigkeiten über Pflanzen bis hin zu Brücken, Menschen oder Tieren. Jedes gefundene Objekt wird abgestrichen. Wurde eine bestimmte Anzahl an Feldern gefunden, heißt es „Bingo“! Nun können die Kids ihren Zettel bei den Mitarbeitern abgeben und bekommen als Gewinn eine kleine Überraschung, wie ein Eis oder etwas Süßes. Was meint ihr, wie intensiv eure Kinder die Landschaft mustern werden, um ihre Bingoreihe vollzubekommen?!

Welche Routen gibt es beim Neckar-Käpt’n für eine Neckarschifffahrt?

Neckar-Käpt’n bietet insgesamt sechs verschiedene Strecken für eine Neckarschifffahrt an. Diese sind ganz unterschiedlich lang, sodass auch für die ungeduldigsten, kleinen Matrosen eine passende Tour gefunden werden kann. Ihr könnt wählen zwischen einfachen Fahrten und Rundfahrten.

Wollt ihr nur eine Strecke Schiff fahren, geht’s am besten mit dem Zug zurück. Aber wir empfehlen euch die Schifffahrt zu genießen, an eurem Ziel auszusteigen, euch die Sehenswürdigkeiten anzuschauen und dann mit dem Schiff zurückzufahren. Auf der Rückfahrt könnt ihr dann direkt zu Abend essen. Ein perfekter Abschluss für einen ereignisreichen Tag.

Welche Strecken für eine Neckarschifffahrt ab Stuttgart, Heilbronn oder Ludwigshafen verfügbar sind, zeigen wir euch jetzt genauer. Bitte beachtet, dass die Zeitangaben nur Richtwerte sind. Je nachdem ob ihr den Neckar hoch oder runterfahrt, kann die Zeit etwas variieren.

Neckarschifffahrt Neckar Käptn Fahrtrouten
Copyright: Neckar-Käpt’n

Kurztrip zwischen Stuttgart und Max-Eyth-See

Mit der kleinen Electra könnt ihr von Donnerstag bis Sonntag sowie an Feiertagen zwischen Stuttgart und dem Max-Eyth-See pendeln. Das vollelektrisch angetriebene Schiff bringt euch direkt ins Naherholungsgebiet, wo ihr Vögel beobachten, Tretboot fahren oder ein Picknick machen könnt. Die Fahrt dauert nur eine Stunde und der Preis beginnt schon bei 5 EUR für einen Erwachsenen und 2,50 EUR für Kinder ab 5 Jahre. Perfekt für einen kurzen Familienausflug am Wochenende.

Heilbronn entdecken bei einer City-Fahrt

Nehmt die kleine Neckar-Fee und startet auf eine Stadtrundfahrt vom Wasser aus. Von Freitag bis Sonntag geht es mit dem Schiff ab Heilbronn vorbei an vielen Sehenswürdigkeiten. Wir lieben solche Bootstouren, denn eine Stadt präsentiert sich vom Wasser aus nocheinmal ganz anders. Bestimmt entdeckt ihr hier und da ein paar echte Überraschungen. Auch für Einheimische ist diese Schiffstour ein schöner Trip.

Neckarschifffahrt Stuttgart Neckar Fee
Copyright: Neckar-Käpt’n

Schiffstour auf dem Neckar zwischen Stuttgart und Marbach

Mit der MS Wilhelma könnt ihr von Donnerstag bis Sonntag zwischen Stuttgart und Marbach pendeln. Die Fahrt dauert ca. 160 Minuten und führt euch an wunderschönen Landschaften und Weinbergen vorbei, bis ihr in der Schillerstadt Marbach anlegt.

Neckarschifffahrt Stuttgart Neckar Käptn Wilhelma
Copyright: Neckar-Käpt’n

Bootsfahrt zwischen Ludwigsburg-Hoheneck und Besigheim

Von Donnerstag bis Sonntag sowie an Feiertagen geht es mit der prächtigen MS Weinkönigin auf Neckarschifffahrt zwischen Ludwigsburg und Besigheim. Probiert bei der Fahrt mit dem dekorativen Schiff die Weine der Hänge entlang der Strecke, passiert die Neckarschleife und seht die Käsbergkanzel.

Neckarschifffahrt Heilbronn Neckar Käptn Weinkönigin
Copyright: Neckar-Käpt’n

Schifffahrt von Heilbronn nach Gundelsheim und Neckarzimmern

Nehmt Platz auf der Neckar-Perle und freut euch auf eine 2,5-stündige Fahrt von Heilbronn nach Gundelsheim und Neckarzimmern. Von Donnerstag bis Sonntag fährt das hübsche Schiff entlang der Bundeswasserstraße zur Schleuse Heilbronn. Werft einen Blick auf den Heilbronner Hafen, die Burg Hornberg, den Kochendorfer Kanal und entdeckt viele weitere Sehenswürdigkeiten auf dieser Neckarschifffahrt ab Heilbronn.

Neckarschifffahrt Stuttgart Neckar Käptn Neckar Perle
Copyright: Neckar-Käpt’n

Bootstour zwischen Heilbronn, Lauffen und Besigheim

Es geht auf einen atemberaubende Schifffahrt ab Heilbronn nach Lauffen bis nach Besigheim. Mit der Neckar-Fee könnt ihr von Donnerstag bis Sonntag zwischen den Orten pendeln. Seht dabei die Nachtigalleninsel, die Weinberge und den Weinort Kirchheim. Ihr werdet ins Schwärmen kommen!

Sonderfahrten auf dem Neckar

Jetzt kennt ihr die Linienfahrten vom Neckar-Käpt’n. Bestimmt war auch für euch die richtige Neckarschifffahrt dabei. Übrigens: Ihr könnt auch Schiffe für eure private Feier chartern. Außerdem bietet die Reederei regelmäßig Sonderfahrten an, wie eine Regio-Kreuzfahrt. Hierbei geht es mit der Neckar-Perle und dem historischen Zug „Roter Flitzer“ durchs Neckartal. Oder ihr nehmt am Kinderferienprogramm teil. Dabei nimmt euch der Neckar-Käpt’n höchstpersönlich mit auf Tour und macht aus kleinen Leichtmatrosen waschechte Piraten. Ein richtiges Abenteuer, über das wir demnächst mehr berichten.

Copyright: Neckar-Käpt’n

Familienfreundliche Preise beim Neckar-Käpt’n

Bei den verschiedenen Schifffahrten könnt ihr wählen zwischen einfachen Fahrten und Rundfahrten. Eine Rundfahrt kostet nur einen geringen Aufpreis und lohnt sich umso mehr. Buchen könnt ihr direkt hier auf der Website.

Familienticket für die Neckarschifffahrt ab Stuttgart, Heilbronn oder Ludwigslust

Die Preise beim Neckar-Käpt’n sind echt gut. So liegt der Preis für eine einfache Fahrt von Stuttgart nach Marbach bei 19 EUR für Erwachsene und 7 EUR für Kinder ab 5 Jahren. Die Rundfahrt kostet für Erwachsene 24,90 EUR und für die Kids 10 EUR.

Seid ihr mit der Familie unterwegs, könnt ihr bei der Schifffahrt auf dem Neckar mit dem Familienticket sparen. Dieses gilt für eine Rundfahrt mit bis zu 2 Erwachsenen mit bis zu 4 eigenen Kindern von 5–18 Jahren. Es ist auf allen Rundfahrten gültig und ihr bezahlt ab Ludwigsburg und Besigheim 39 EUR bzw. 49 Euro ab Stuttgart und Marbach. Dieses Angebot für Familien lässt sich wirklich sehen.

Bootsfahrt Neckar Käptn
Copyright: Neckar-Käpt’n

Großeltern-Rabatt

Ihr seid mit Oma und Opa unterwegs? Dann werden die sich freuen, denn für Großeltern gibt es 25 % Rabatt auf den Fahrpreis, wenn sie in Begleitung ihrer Enkelkinder sind. Nutzt dafür bei der Buchung einfach den Gutschein-Code Großeltern.

Geburtstagskinder

Mit dem Gutscheincode allesgute sichern sich Geburtstagskinder bei allen Linienfahrten 50 % Rabatt auf den Fahrpreis. Bringt dafür einen Ausweis mit und freut euch auf einen schönen Geburtstag an Deck. Übrigens: Auch Kaffee & Kuchen könnt ihr auf den Schiffen genießen.

Schulklassen und Kindergärten

Schulklassen und Gruppen von Kindergärten und Kitas sind beim Neckar-Käpt’n gern gesehene Gäste und deshalb lädt er sie kostenlos zu einer Neckarschifffahrt ein. Ja, ihr habt richtig gelesen! Diese Gruppen mit den kleinen Gästen können zum Beispiel donnerstags oder freitags an einer kostenlosen Rundfahrt teilnehmen und spannende Schleusengänge erleben. Das Angebot und weitere Infos findet ihr hier.

Neckarschifffahrt Kindergarten
Copyright: Neckar-Käpt’n

Unsere Meinung zur Neckarschifffahrt mit dem Neckar-Käpt’n

Der Neckar-Käpt’n hat ein rundes Programm geschaffen. Auf einer Neckarschifffahrt ab Stuttgart, Heilbronn oder Ludwigsburg werdet ihr die Landschaft am Fluss mit ganz anderen Augen entdecken. Es ist entspannend und schön mit dem Schiff auf dem Fluss entlangzuschippern und Zeit mit der Familie zu verbringen. Sogar Oma und Opa können dabei sein und Qualitätszeit mit den Enkeln genießen. Eine solche Schiffstour auf dem Neckar ist übrigens auch eine schöne Geschenkidee für die Großeltern. Bucht eine Schiffstour, erlebt schöne Momente und schafft euch Erinnerungen, die bleiben. Vielleicht schenkt ihr die Tickets zusammen mit dem Bildband „Reise entlang des Neckar*“ und schürt so die Neugier. Fahrkarten für die Schifffahrten vom Neckar-Käpt’n findet ihr hier.

Aber egal wofür ihr euch entscheidet, eure Schifffahrt auf dem Neckar wird garantiert ein schönes Erlebnis. Für welche Fahrt würdet ihr euch entscheiden?

Ihr sucht weitere Tipps?
  • Tickets und weitere Informationen zum Neckar-Käpt’n gibt auf der Website*.
  • Findet Inspirationen und weitere Beiträge zu Baden-Württemberg.
  • Fragt nach Erfahrungen und Tipps in unserer Familien-Community.
  • Profitiert von unseren kinderfreundlichen Reiseangeboten und entdeckt jetzt Ziele, die perfekt zu Familien passen!

Reiseangebote und Ausflug

Offenlegung: Dieser Artikel entstand in freundlicher Kooperation mit dem Neckar-Käpt’n und beinhaltet Werbung.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*