Hamburg mit Teenagern: 15 coole Aktivitäten in Hamburg für Jugendliche

coole Aktivitäten in Hamburg mit Teenagern und Jugendlichen

Ihr habt Lust auf coole Aktivitäten in Hamburg für Teenager und Jugendliche? Dann aufgepasst! Von spannenden Gruselabenteuern im Dungeon über Tanzen auf dem Fischmarkt bis hin zu aufregenden Segway-Touren gibt es jede Menge unvergessliche Erlebnisse und Aktivitäten für junge Leute in Hamburg. Wir geben euch Empfehlungen, was ihr als oder mit Jugendlichen in Hamburg unternehmen könnt.

* Kennzeichnungen sind Empfehlungslinks und führen zu Partnerprogrammen.

15 coole Aktivitäten in Hamburg für Teenager

  • Gruselspaß im Hamburg Dungeon
  • Aha-Momente beim Dialog im Dunkeln
  • Tanzen auf dem Fischmarkt Hamburg
  • Tour auf der Reeperbahn
  • HanseRock Hochseilgarten
  • Abendliche Lichterfahrt durch den Hafen
  • Rätselspaß beim Escape Game
  • Auspowern im Jump House
  • Spaß auf dem Hamburger Dom
  • Erkundet das Schanzenviertel
  • Unterhaltung beim Musicalbesuch
  • Chillen oder Sport am Beach Hamburg
  • Unterhaltsame Segway Tour
  • Zuschauer im Fernsehstudio
  • Lost & Dark Places in Hamburg erkunden

Tipps für Hamburg mit Teenagern und Jugendlichen

Wer kennt es nicht?! Teenager sind manchmal schwer zu begeistern, aber in der Hansestadt gelingt euch das im Handumdrehen. Freut auch auf sportliche Herausforderungen, Gruselspaß, Unterhaltung und chillige Momente. Kommen wir zur Vorstellung unserer 15 Tipps an coolen Aktivitäten in Hamburg für Jugendliche.




Werbung

Gruselspaß im Hamburg Dungeon

Seid ihr bereit für eine spannende und gruselige Reise durch Hamburgs Geschichte? Dann solltet ihr unbedingt das Hamburg Dungeon besuchen. Dieses Gruselkabinett gilt als eine der coolsten Aktivitäten in Hamburg für Teenager.

Taucht ein in die dunkle Vergangenheit der Stadt und erlebt eine interaktive Zeitreise, bei der euch Schauspieler das Fürchten lehren. Aber Vorsicht: Dieses aufregende Erlebnis ist nichts für schwache Nerven und erst für Kinder ab 10 Jahren geeignet.

Für einen Besuch im Hamburg Dungeon empfiehlt es sich, die Tickets im Vorverkauf zu erwerben. Diese könnt ihr entweder direkt beim Dungeon* buchen oder sichert euch günstige Kombitickets*, mit dem Code „REISEFIEBER5“ sichert ihr euch 5 % Rabatt bei Tiqets bis zum 31.12.24.

Adresse: Hamburg Dungeon, Kehrwieder 2, 20457 Hamburg

Fotos: © Hamburg Dungeon

Aha-Momente beim Dialog im Dunkeln

Ein besonderes Erlebnis für Jugendliche in Hamburg ist ein Besuch beim Dialog im Dunkeln. Taucht ein in eine faszinierende und aufregende Welt des Unbekannten, in der ihr euch in absoluter Dunkelheit ganz auf eure Sinne verlassen müsst.

Freut euch auf ein einzigartiges Erlebnis: Ihr müsst vertraute Situationen ohne den Sehsinn bewältigen und erlebt sie aus der Perspektive eines Blinden. Außerdem werdet ihr von einer blinden Person durch die Ausstellung geführt.

Stellt euch der Herausforderung, schärft eure Sinne und erweitert euren Horizont. Ein echt cooles Erlebnis für junge Leute in Hamburg. Sichert euch eure Tickets am besten vorab und freut euch auf ein unvergessliches Erlebnis beim Dialog im Dunkeln. ➚ Tickets

Adresse: Dialog im Dunkeln, Alter Wandrahm 4, Hamburg

Tanzen auf dem Fischmarkt Hamburg

Ein weiteres tolles Erlebnis in Hamburg für junge Leute ist ein Besuch auf dem legendären Hamburger Fischmarkt. Jeden Sonntag von 5 bis 9.30 Uhr öffnet er seine Pforten und entführt euch in eine Welt voller Action und Unterhaltung.

Keine Sorge, hier erwarten euch nicht nur frischer Fisch und lautstarke Marktschreier, sondern auch Musik und eine einzigartige Atmosphäre, die euch begeistern wird.

Vor allem die Fischauktionshalle solltet ihr euch nicht entgehen lassen. Hier erwartet euch nicht nur Live-Musik, sondern auch die Möglichkeit, mit den Nachtschwärmern gemeinsam das Tanzbein zu schwingen. Lasst euch von der besonderen Stimmung mitreißen und erlebt einen unvergesslichen Sonntagmorgen in Hamburg!

Adresse: Fischmarkt Hamburg, Fischauktionshalle, Große Elbstraße 9, Hamburg




Werbung

Tour auf der Reeperbahn

Die Reeperbahn ist am Abend und bei Nacht einer der faszinierendsten Orte der Hansestadt und sollte bei einem Hamburg-Besuch mit Jugendlichen nicht fehlen. Hier gibt es eine Vielzahl von spannenden Aktivitäten und Touren, die den Jugendlichen ein aufregendes und unvergessliches Erlebnis bieten.

Eine sehr beliebte Option ist eine Tour mit dem Nachtwächter durch St. Pauli. Hier werden euch lustige Anekdoten und spannende Geschichten über die berühmte Meile erzählt. Aber auch viele andere Touren bieten interessante Einblicke in das Vergnügungs- und Rotlichtviertel des Hamburger Stadtteils St. Pauli.

zur Tourenübersicht* / Achtet auf das Mindestalter, einige Touren sind erst ab 18 Jahren möglich, ebenso wie der Einlass in vielen Clubs.

Aber eines ist sicher: Egal für welche Aktivität ihr euch auch entscheidet, die Touren auf der Reeperbahn bieten Teenagern jede Menge Spaß und Unterhaltung. Seid ihr in der Winterzeit unterwegs, lohnt sich ein Besuch des beliebten Santa Pauli Weihnachtsmarktes.

Kletterspaß im HanseRock Hochseilgarten

Besucht den Hochseilgarten HanseRock und erlebt ein aufregendes Abenteuerziel für Jugendliche in Hamburg. Auf sechs verschiedenen Parcours – übrigens nach Kontinenten benannt – könnt ihr euer Können unter Beweis stellen. Europa, Asien, Afrika und Australien sind für Jugendliche besonders geeignet. Freut euch auf Spannung, Abenteuer und eine gehörige Portion Nervenkitzel.

Der Hamburger Hochseilgarten liegt im Inselpark und bietet Spaß für die ganze Familie – mit Kindern ab 6 Jahren. Jugendliche ab 14 Jahren dürfen auch ohne Begleitung klettern. Moderne Sicherungssysteme sorgen für die nötige Sicherheit.

Ob Anfänger oder Fortgeschrittene, im HanseRock erwartet euch ein unvergessliches Klettererlebnis. Entdeckt die 39 Kletterstationen, testet euer Geschick und rutscht über 350 Meter rasante Seilrutschen hinab. HanseRock ist von März bis November geöffnet. Am besten reserviert ihr euren Wunschtermin im Voraus.

Adresse: HanseRock Hochseilgarten, Am Inselpark 22, 21109 Hamburg | Website: www.hanserock.de

Abendliche Lichterfahrt durch den Hafen

Erlebt eine abendliche Hafenrundfahrt in Hamburg und lasst euch von der romantischen Atmosphäre und den beeindruckenden Lichtern verzaubern. Fahrt mit einer traditionellen Barkasse durch den beleuchteten Hamburger Hafen und genießt die Highlights der Stadt vom Wasser aus. Aufgrund der Uhrzeit eignet sich die Lichterfahrt hervorragend mit Jugendlichen.

Während der 60- bis 90-minütigen Rundfahrt könnt ihr die historische Speicherstadt und die beeindruckenden beleuchteten Containerterminals bewundern. Der Kapitän erzählt euch interessante Geschichten aus der Hafengeschichte, während ihr euch entspannt zurücklehnt und die Abendstimmung genießt.

Wir lieben diese Schiffstouren durch den Hamburger Hafen. Die Lichterfahrten sind besonders beliebt, deshalb ist es wichtig, sich im Voraus einen Platz zu sichern. ➚ Tickets*

Rätselspaß beim Escape Game

Rätselfreunde aufgepasst! Hamburg ist nicht nur die Musical-Hauptstadt, sondern auch die führende Stadt für Escape Games in Deutschland. Hier könnt ihr euch auf spannende und fesselnde Rätselabenteuer freuen, die eure Köpfe zum Rauchen bringen werden.

Taucht ein in faszinierende Welten voller Geheimnisse und kniffliger Herausforderungen, die euch garantiert begeistern werden. Macht ein wetterunabhängiges Escape Game und freut euch auf eine aufregende Freizeitaktivität voller Nervenkitzel und Abenteuer. Es gibt viele Anbieter, die Escape-Rooms in Hamburg anbieten, persönlich Erfahrungen haben wir mit diesen beiden:

  • Spaß und Abenteuer erwartet euch beim Skurrilum in St. Pauli. Wählt aus unterschiedlichen Themen und erlebt spannende Rätsel.
  • Coole Räume und Missionen für Familienabenteuer (geeignet für Kinder ab 10) bietet das Mystery House Escape Game Hamburg im südlichen Stadtteil Harburg.

Auspowern im JUMP House

Der Trampolinpark bietet eine Vielzahl an spannenden Aktivitäten. Im JUMP House Hamburg erwartet euch auf 5.500 qm eine bunte Mischung aus Spaß und Action. Freut euch auf riesigen Springspaß auf über 50 Trampolinen, spannende Ninja-Parcours, Gladiatorenkämpfe oder Basketball auf dem SlamJUMP.

Mit seinen elf verschiedenen Bereichen ist der Trampolinpark der ideale Ort für wetterunabhängigen Spaß mit Freunden und Familie. Besonders der Ninja Parcours bietet eine spannende Herausforderung für alle Jugendlichen in Hamburg, die ihre Geschicklichkeit und Ausdauer unter Beweis stellen wollen.

Gut zu wissen: Falls ihr eher in der Umgebung von Stellingen unterwegs seid, auch hier gibt es ein JUMP House.

Adresse: Jump House, Poppenbütteler Bogen 46, 22399 Hamburg-Poppenbüttel oder Kieler Straße 572, 22525 Hamburg-Stellingen | Website: www.jumphouse.de/hamburg

Fotos: © JUMP House / Tom Menz

Spaß auf dem Hamburger Dom

Keine Sorge, hier handelt es sich nicht um eine Kirche! Der Hamburger Dom ist ein Jahrmarkt, der dreimal im Jahr stattfindet. Jeweils im Frühling, Sommer und Winter. Er gilt als echtes Highlight für Familien und wird zu einem unvergesslichen Erlebnis mit Teenagern in Hamburg!

Taucht ein in die faszinierende Atmosphäre, genießt die Vielfalt an Fahrgeschäften und Naschereien und lasst euch vom Hamburger Dom begeistern!

Der Eintritt auf das Veranstaltungsgelände ist kostenlos, ihr bezahlt also nur für die jeweiligen Fahrgeschäfte oder Verpflegung. Unser Spartipp: Mittwochs ist Familientag mit reduzierten Preisen.

Adresse: Hamburger Dom, Heiligengeistfeld, Hamburg

Spaß auf dem Dom Hamburg mit Teenagern

Erkundet das Schanzenviertel

Ein Besuch des Schanzenviertels darf in Hamburg mit Teenagern nicht fehlen. Es ist das In-Viertel der Stadt. Hier gibt es die coolsten Läden, die verrücktesten Klamotten und die außergewöhnlichsten Restaurants. Regelmäßig finden hier auch kulturelle Veranstaltungen statt.

Besucht „die Schnaze“ und entdeckt das Szeneviertel. Es liegt zentral in der Nähe des Sternschanzenparks und junge Leute schätzen hier besonders die kreative Atmosphäre. Hier ist vieles möglich. Geht shoppen, lasst euch kulinarisch verwöhnen oder streift einfach durch die Straßen.




Werbung

Unterhaltung beim Musicalbesuch

Hamburg ist die Musical-Hauptstadt Deutschlands und bietet eine Vielzahl von Aufführungen, die auch bei Jugendlichen sehr beliebt sind. Ob König der Löwen, Disney’s Hercules, Mamma Mia, Tanz der Vampire oder auch Die Eiskönigin – alle begeistern Jung und Alt. Wir persönlich waren von Die Eiskönigin absolut fasziniert.

Bei der Auswahl findet jeder sein persönliches Highlight, schaut auch mal in unserem Artikel über Musicals in Hamburg oder in der ➚ aktuellen Musicalübersicht* bei eventim.

Außerdem gibt es in der Hansestadt eine Vielzahl von Konzerten, die ein breites Spektrum an Musikrichtungen abdecken. Schaut euch das Eventim-Programm an und entdeckt die musikalischen Möglichkeiten, die Hamburg für junge Leute zu bieten hat.

Coole Aktivitäten in Hamburg mit Teenagern wie ein Musicalbesuch

Stadterkundung auf einer Segway-Tour

Erkundet die Highlights der Hansestadt auf einer unterhaltsamen Segway-Tour. Begleitet werdet ihr dabei von einem ortskundigen Guide, der euch mehr über die entsprechenden Sehenswürdigkeiten und deren Geschichte erzählt. Seht euch den Michel an, düst durch die Speicherstadt und bestaunt die Elphi.

Wenn ihr noch nie mit einem Segway gefahren seid, ist das kein Grund zur Sorge. Ihr werdet vor der zweistündigen Tour Fahrübungen machen. Die Ausrüstung wie z. B. die Helme werden gestellt. Diese Segway-Tour könnt ihr bereits mit Jugendlichen ab 14 Jahren machen. ➚ Tickets*

Chillen oder Sport am Beach Hamburg

So gar bei schlechtem Wetter könnt ihr in der Hansestadt Strandvergnügen und gutes Essen genießen. Freut euch auf eine entspannte Atmosphäre mit Beachfeeling. Lehnt euch in den Liegestühlen oder Strandkörben zurück und spürt den Sand zwischen euren Zehen.

Zum anderen könnt ihr aktiv werden und euch sportlich messen, denn das Beach Hamburg bietet zahlreiche Felder für Strandsportarten. Es ist also genau der richtige Ort für aktive Teenager in Hamburg. Powert euch beim Beachvolleyball, Beachsoccer oder Beachtennis aus und stellt euer sportliches Können unter Beweis.

Das Beach Hamburg bietet somit die perfekte Mischung aus Aktivität und Entspannung für Jugendliche in Hamburg.

Adresse: Beach Hamburg, Alter Teichweg 220, Hamburg | Website: www.beachhamburg.de

Als Zuschauer im Fernsehstudio

Ihr wollt hinter die Kulissen von Film und Fernsehen schauen? In Hamburg könnt ihr als Zuschauer bei verschiedenen Fernsehsendungen live dabei sein. Werft einen Blick hinter die Kamera und erfahrt, wie die Dreharbeiten ablaufen.

Musik, Sport oder Spielshows: Von spannenden Showformaten bis zu unterhaltsamen Talkshows gibt es eine Vielzahl von Sendungen zu sehen. Sichert euch rechtzeitig eure Tickets und taucht ein in die faszinierende Welt des Fernsehens und der Produktion. Hier findet ihr die Sendungen, Termine und Buchungsmöglichkeiten für ARD, ZDF und Studio Hamburg.

Als Zuschauer im Fernsehstudio

Lost & Dark Places in Hamburg erkunden

Zum Abschluss haben wir noch eine Stadterkundung der besonderen Art. Erkundet die geheimnisvollen und dunklen Ecken Hamburgs und begebt euch auf eine abenteuerliche Reise zu den Lost Places der Hansestadt.

An scheinbar vergessenen Orten könnt ihr eine spannende Zeitreise erleben, die selbst die anspruchsvollsten Teenager begeistern wird. Taucht ein in verlassene Gebäude, geheimnisvolle Unterwelten und vergessene Orte, die eine faszinierende Geschichte zu erzählen haben.

Wir versprechen euch: Das ist etwas ganz Besonderes und lockt selbst den muffigsten Teenager hinter dem Ofen hervor. Lasst euch von der geheimnisvollen Seite Hamburgs verzaubern und entdeckt ganz einfach mit dem Bruckmann Reiseführer Lost & Dark Places Hamburg* 33 verborgene Schätze der Stadt.

Weitere Tipps für euren Besuch in Hamburg

Weitere Tipps für Familienausflüge in Hamburg

Seht die schönsten Orte in der Hansestadt und macht eine Stadterkundung mit Bus und eine Hafenrundfahrt. Werft auf einer unterhaltsamen Familientour einen Blick hinter die Kulissen des Hamburger Hafens oder macht eine coole Tour für Harry Potter- und Magie-Fans.

Ihr habt Lust auf andere Unternehmungen in der Hansestadt? Dann stöbert in unseren tollen Ausflugstipps in Hamburg mit Kindern. Stöbert in über 40 Tipps, was ihr als Familie in Hamburg unternehmen könnt.

Braucht ihr noch mehr Unterstützung, oder wollen die Kinder gerne für den Städtetrip mitplanen, so empfehlen wir euch gerne ein paar Hamburg Reiseführer und Bücher:

Übernachten in Hamburg mit Kindern

Die Hansestadt bietet viele tolle Übernachtungsmöglichkeiten für Familien. Findet in unserem Artikel eine Auswahl der besten Familienhotels in Hamburg. Besonders ans Herz legen wir euch das Scandic Hamburg Emporio am Gänsemarkt. Es bietet neben der zentralen Lage, geräumige Familienzimmer, leckeres Essen und die Nähe zum Park nahe von Planten un Blomen.

Möchtet ihr lieber in der HafenCity wohnen, ist unsere Empfehlung das PIERDREI Hotel HafenCity Hamburg. Hier freut ihr euch auf ein richtig cooles Design-Hotel mit XL-Familienzimmern, einem Hotelrestaurant mit Dachterrasse und eine ganz besondere Ausstattung.

Tipps für Kinder- und Familienhotels Hamburg

Unser Fazit zu den coolen Aktivitäten in Hamburg mit Teenagern

Wir hoffen, dass wir euch einen guten Einblick geben konnten, was euch in Hamburg mit Jugendlichen erwartet. Und das war erst der Anfang. Wir sind uns sicher, dass ihr begeistert sein werdet, denn es gibt unglaublich viele coole Aktivitäten in Hamburg für Teenager!

Vom Gruselspaß im Hamburg Dungeon über abendliche Hafenrundfahrten bis hin zum Tanzen auf dem Fischmarkt gibt es jede Menge unvergessliche Erlebnisse. Besonders vielfältig sind die Möglichkeiten, die Stadt zu erkunden. Langweilig war gestern. Sei es bei einer Segway-Tour, einem Escape-Game oder der Erkundung der geheimnisvollen Lost Places der Stadt.

Freut euch auf Hamburgs coole Aktivitäten und erlebt die Hansestadt mal anders. Ob sportlich aktiv, chillen im Sand oder im Entdeckermodus – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Das sind genau die richtigen Aktivitäten in Hamburg für junge Leute, denn Langeweile kommt hier gewiss nicht auf.

Kennt ihr noch weitere coole Aktivitäten in Hamburg für Teenager? Verratet sie uns gerne in den Kommentaren!

Ihr sucht weitere Tipps?

Tipps und Ideen für Familienausflüge auf Familienreisefieber

Werbung: * Partnerlinks, bei Buchung über diese Links erhalten wir eine kleine Provision, für euch ändert sich der Preis nicht.

Über Tanja 220 Artikel
Tanja wurde das Reisen bereits in die Wiege gelegt. Heute ist sie mit ihrer Tochter unterwegs, um Deutschland und die Welt zu entdecken. Sei es bei Ausflügen vor der Haustür in NRW oder bei Reisen in ferne Länder. Darunter sind Städtetrips, Urlaub am Meer, Roadtrips, Camping oder Kurzurlaub in Ferienparks - Abwechslung wird beim Reisen groß geschrieben.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*