9 Osterausflüge mit Kindern: Was tun als Familie in den Osterferien?

Die besten Osterausflüge mit Kindern

Findet tolle Ideen für Osterausflüge mit Kindern. Das Ausflugsprogramm für die Osterferien steht an und ihr fragt euch, was ihr unternehmen könnt? Dann aufgepasst, wir stellen euch die besten Osteraktivitäten vor. Findet fantastische Osterausflüge 2024 in Freizeitparks, Erlebnisbädern oder macht eine Städtereise über Ostern. Wir haben für euch die schönsten Ideen für die Osterferien mit Kindern zusammengestellt, damit garantiert keine Langeweile aufkommt.

Starten wir mit unseren Favoriten, den Familienausflügen und Aktivitäten mit Kindern zu Ostern:

Unsere Top-3 Aktivitäten über Ostern mit Kindern 2024

  • Besuch eines Ostermarktes
  • Osterausflug in den Freizeitpark
  • Osterbräuche entdecken

War schon etwas Passendes für euch dabei? Im Folgenden haben wir noch viele weitere Ideen, was ihr in den Osterferien mit Kindern unternehmen könnt. Viel Spaß beim Stöbern für euren nächsten Osterausflug mit der Familie!




Werbung

Besuch auf einem Ostermarkt

Bummelt ihr gerne über Märkte? Dann ist Ostern genau die richtige Zeit dafür, denn bestimmt gibt es auch in eurer Nähe einen schönen Ostermarkt. Neben Kunsthandwerk und österlichen Traditionen erwarten euch spannende Aktionen.

Freut euch auf Ostereier bemalen, Körbe flechten oder Palmbuschen binden. Ein großer Spaß, nicht nur für die kleinen Besucher. Auch für das leibliche Wohl ist auf den Ostermärkten bestens gesorgt, sodass ihr mit der ganzen Familie einen entspannten Tag verbringen könnt.

Städtetrip über Ostern mit Kindern

Die frühlingshaften Temperaturen im März und April bieten sich hervorragend für eine Städtereise mit der ganzen Familie an. Für einen Städtetrip über Ostern mit Kindern stehen euch viele familienfreundliche Reiseziele in Deutschland und Europa zur Auswahl.

Wie wäre es mit ein paar Tagen in der Hauptstadt und anschließend einer grünen Auszeit im Berliner Umland? Oder einem Besuch in den Metropolen Köln, Hamburg und München? Auch in Nürnberg gibt es jede Menge tolle Dinge mit Kindern zu erleben.

Wärmere Ziele in Europa, die ihr ganz entspannt mit Kindern in der Osterzeit bereisen könnt, sind zum Beispiel Lissabon, Rom oder Paris samt Disneyland. Könnt ihr euch auch mit kühleren Temperaturen anfreunden, dann nichts wie los nach Amsterdam, Kopenhagen oder Helsinki. Viele weitere Tipps findet ihr in unserem Artikel Städtetrip mit Kindern.

Lasst euch inspirieren:

Ausflug nach Prag als Städtetrip über Ostern mit Kindern

Osterausflug in ein Spaßbad

Spielt das Wetter um die Ostertage nicht so mit, dann ab in eines der vielen Schwimm- und Erlebnisbäder. Besucht das subtropische Badeparadies am Weissenhäuser Strand, planscht im Aqualand Köln, entspannt unter Palmen im Tropical Islands in Berlin oder probiert die coolen Rutschen im AquaMagis im Sauerland aus. Eine tolle Übersicht über die schönsten Familienbäder findet ihr in unserem Artikel mit den besten Spaßbädern in Deutschland.

In einigen Erlebnisbädern und Thermen könnt ihr sogar übernachten und gleich ein paar Tage Badespaß erleben. Unsere Favoriten sind die Badewelt Rulantica am Europa-Park, das Spreeweltenbad, die Therme Erding und die subtropischen Aqua Mundos der beliebten Center Parks. Eine detaillierte Vorstellung findet ihr in unserem Artikel Erlebnisbäder und Thermen mit Übernachtung.

Erdinger Therme Hotel Victory
Foto: © Therme Erding

Verschiedene Osterbräuche entdecken

Osterbräuche findet ihr nicht nur auf Ostermärkten, sondern ihr könnt sie auch ganz wunderbar zu Hause entdecken und praktizieren. Organisiert mit Nachbarn, Freunden oder Verwandten ein gemeinsames Ostereierbemalen oder besucht ein Osterfeuer. Ein besonderes Highlight sind die Osterräder. Hier werden mit Stroh umwickelte Wagenräder am Osterfeuer entzündet und durch den Ort gerollt. Das Rad symbolisiert dabei die Sonne und vertreibt den Winter.

Entzündet gemeinsam eine Osterkerze, backt ein leckeres Osterlamm in Kuchenform, unternehmt im Anschluss einen gemeinsamen Osterspaziergang oder organisiert ein lustiges Eierwerfen in der Nachbarschaft. Kennt ihr noch weitere spannende Osterbräuche? Schreibt sie uns gerne am Ende des Artikels ins Kommentarfeld!

Tierischer Osterbesuch im Tierpark oder Zoo

Die Osterferien eignen sich auch hervorragend für einen Besuch im Tierpark oder Zoo. Mit etwas Glück spielt das Wetter mit und milde Temperaturen versprechen eine angenehme Zeit im Freien.

Schaut bei Zebras, Giraffen und Löwen vorbei oder beobachtet Hirsche, Rehe und Wildschweine. Ein besonderer Anziehungspunkt ist das Streichelgehege, in dem ihr den niedlichen tierischen Bewohnern ganz nah kommen könnt. Haltet Ausschau, vielleicht versteckt sich hier auch der eine oder andere Osterhase.

Einige Zoos bieten um die Ostertage tolle Aktionen für Familien an. Lasst euch im Dresdner Zoo beim Kinderschminken in euer Lieblingstier verwandeln, nehmt an einer speziellen Osterführung im Berliner Zoo teil oder freut euch auf spannende Überraschungen im Zoologischen Garten in Magdeburg. In Leipzig erwarten euch tierische Osteraktionen, wie eine spannende Osterrallye, ein Eierquiz oder der Osterlauf. Bastelt gemeinsam Osterkörbchen, marmoriert Eier oder messt euch mit der ganzen Familie beim Sackhüpfen. Das klingt nach einer Menge Spaß, oder?

Besuch im Zoo Hannover als Osterausflug

Familienradtour

Die Osterfeiertage eignen sich nicht nur für ausgedehnte Spaziergänge, sondern auch für eine Radtour mit der ganzen Familie. Endlich werden die Temperaturen milder und locken ins Freie. Entdeckt die nähere Umgebung und startet von zu Hause aus, packt die Räder in Bus oder Bahn und fahrt schöne Einwegtouren oder steuert mit dem Auto ein schönes Ausflugsziel an und leiht euch Fahrräder vor Ort aus.

Besonders schön für Familien sind Radtouren entlang von Flüssen oder Seen. Der Blick aufs Wasser hat immer einen besonderen Reiz, vor allem aber sind die Radwege meist gut ausgebaut und ohne große Steigungen. Vielleicht ist es sogar schon so warm, dass ihr zwischendurch die Füße ins Wasser halten könnt.

Osterpicknick im Freien

Ihr wollt dieses Jahr die Ostereier nicht nur im Garten suchen? Dann macht doch mit der ganzen Familie ein gemütliches Osterpicknick im Freien. Während Mama mit den Kids die Picknickdecke ausbreitet und für das leibliche Wohl sorgt, versteckt Papa die Osterkörbchen im Grünen. Gemeinsam macht ihr euch anschließend auf die Suche und entspannt im Anschluss bei einem leckeren Picknick im Park oder am Badesee.

Das Osterpicknick im Freien könnt ihr hervorragend mit einem Osterspaziergang verbinden und eine wunderschöne Zeit in der Natur verbringen. So ein Osterausflug mit Kindern schweißt die ganze Familie zusammen. Seid ihr zu mehreren unterwegs, kommt auch eine Osterschnitzeljagd bei den Kleinen ganz toll an.

Picknick als Osterausflug mit Kindern

Ausflug in den Freizeitpark in den Osterferien mit Kindern

Freizeit- und Erlebnisparks lassen Kinderaugen leuchten und versprechen auch für die Erwachsenen jede Menge Spaß, Action und Nervenkitzel, wenn ihr nach aufregenden Ausflugszielen für Ostern sucht. Freut euch auf Wasserrutschen, Achterbahnen und dreht eure Runden in fantasievollen Karussells.

Die meisten Freizeitparks in Deutschland starten ihre Saison mit Beginn der Osterferien. Besucht den Heidepark in Soltau, taucht im Holiday Park in die Welt der Biene Maja ein oder saust mit der Achterbahn durch den Europa-Park. Ihr wollt noch mehr aus eurem Osterausflug machen? Viele Vergnügungsparks in Deutschland bieten auch originelle Übernachtungsmöglichkeiten an.

Lasst euch inspirieren:




Werbung

Kurzurlaub über Ostern im Ferienpark

Warum nicht die Osterausflüge mit einer kleinen Auszeit vom Alltag verbinden? Hier lohnt sich ein Kurzurlaub über Ostern. Dafür gibt es eine erfreulich große Auswahl an Ferienparks in Deutschland und den angrenzenden Nachbarländern. Besonders beliebt sind die Ferienparks von Landal, EuroParcs und Center Parcs.

Bei einem Urlaub in einem Ferienpark ist für alles gesorgt und alle Altersgruppen kommen auf ihre Kosten. Freut euch auf familienfreundliche Aktivitäten, Kinderbetreuung, Animation und Schwimmbäder direkt in der Anlage – hier müsst ihr auf nichts verzichten.

Viele Ferienparks haben übrigens tolle Last-Minute-Angebote oder spezielle Deals über die Ferien- und Feiertage, die ihr euch nicht entgehen lassen solltet, wenn ihr einen Kurzurlaub über Ostern im Ferienpark plant. Hier findet ihr tolle Schnäppchen und Inspirationen:

Lasst euch inspirieren:

Osterausflug in den Center Parcs Bispinger Heide

Unsere Meinung zu Osterausflügen mit Kindern

Wie ihr seht, habt ihr an Ostern mit Kindern die Qual der Wahl. Vom Tagesausflug bis zum Kurzurlaub ist für jeden etwas Passendes dabei. Einen Besuch im Freizeitpark könnt ihr hervorragend mit einer Städtereise verbinden, den Besuch in einem Schwimm- und Erlebnisbad mit einer entspannten Übernachtung im komfortablen Hotel.

Oder macht einen schönen Osterausflug mit den Kindern auf einen Ostermarkt und lasst den Tag gemeinsam am Osterfeuer ausklingen. Ganz nebenbei lernen eure Kids spielerisch mehr über die Osterbräuche und -traditionen.

Sucht ihr noch weitere Ideen, was ihr mit Kindern in den Osterferien machen könnt? Dann werft einen Blick in unseren Artikel „Osterurlaub mit Kindern“.

Wir wünschen euch frohe Ostern und schöne, entspannte Osterferien mit der ganzen Familie.

<strong>Ihr sucht weitere Tipps?</strong>

Banner Familienausflüge

Im Artikel werden Fotos von depositphotos.com/de verwendet.

Über Isabel 49 Artikel
Isabel reist gemeinsam mit ihrer Tochter durch die Welt, mittlerweile schon seit 2020 ohne Pause. Neben Camping in Deutschland und Europa liebt sie komfortable Fernreisen durch Ost- und Südostasien. Tipps und Eindrücke teilt sie auf ihrem Blog A nomad abroad.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*