11 Pfingstausflüge und Kurztrips über Pfingsten mit Kindern

Pfingstausflüge mit Kindern in den Pfingstferien

Was machen und wohin über Pfingsten mit Kindern? Lasst euch inspirieren von Pfingstausflügen und Kurztrips, die der ganzen Familie Spaß machen. Von außergewöhnlichen Übernachtungsmöglichkeiten über spannende Bootstouren bis hin zu lohnenswerten Reisezielen. Entdeckt mit uns die besten Tipps, um eure Pfingstferien zu etwas Besonderem zu machen.

* Kennzeichnungen sind Empfehlungslinks und führen zu Partnerprogrammen.

Unsere Top-3 Aktivitäten über Pfingsten mit Kindern

  • Bauernhofurlaub über Pfingsten
  • Außergewöhnlich übernachten an Pfingsten
  • Pfingstausflug mit Bootstour




Werbung

Wann ist Pfingsten 2024

Pfingsten fällt 2024 auf den 19. und 20. Mai.

Wo gibt es Pfingstferien 2024?

  • Baden-Württemberg: 21.05. – 31.05.2024
  • Bayern: 21.05. – 01.06.2024
  • Hamburg: 10.05. + 21.05.2024 – 24.05.2024
  • Mecklenburg-Vorpommern: 10.05. + 17.05.2024 – 21.05.2024
  • Rheinland-Pfalz: 21.05. – 29.05.2024
  • Saarland: 21.05. – 24.05.2024
  • Sachsen: 10.05. + 18.05.2024 – 21.05.2024
  • Sachsen-Anhalt: 21.05. – 24.05.2024

Berlin, Brandenburg und Thüringen haben nur am 10.05.2024 frei. NRW nur am 21.05.2024. Bremen und Niedersachsen haben sowohl am 10.05. als auch am 21.05.2024 frei.

Wohin an Pfingsten mit Kindern

Bauernhofurlaub über Pfingsten

Morgens mit dem frischen Duft nach Heu aufwachen, barfuß über grüne Wiesen laufen oder vom Krähen des Hahns geweckt werden und schnell los zum Eier sammeln – klingt das nicht toll? Rund um die Pfingstfeiertage könnt ihr in Deutschland schon mit herrlichen Temperaturen rechnen. Wie wäre es da mit ein paar Tagen Ferien auf dem Bauernhof?

Die meisten Gastgeber haben tolle Ferienwohnungen und Appartements für euch eingerichtet und auch für eure Verpflegung ist bestens gesorgt. Euch erwartet ein tolles Freizeit- und Beschäftigungsprogramm und vor allem kann die ganze Familie bei der Arbeit auf dem Bauernhof tatkräftig mithelfen. Freut euch auf Traktorfahren, Tiere füttern, Spielscheunen, Streichelgehege und jede Menge frische Landluft.

👉 Unser Familienreisefieber-Tipp: Erlaubt eure Reisekasse keinen Bauernhofurlaub über Pfingsten mit Übernachtung, dann könnt ihr auch einfach einen Tagesausflug zu einem der Höfe unternehmen.

Kurzurlaub mit Kindern auf dem Bauernhof

Außergewöhnlich übernachten

Möchtet ihr einen Kurzurlaub über Pfingsten verbringen und habt nicht ganz so viel Zeit für eure Reise, dann legt euer Augenmerk doch auf eine außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeit. Wie wäre es mit einer Nacht im Baumhaus oder einem verlängerten Wochenende in einem Safari-Zelt oder Tipi? Verbringt einen tollen Urlaub in der Natur und genießt ganz viel Ruhe und Erholung.

Liebt ihr Erlebnisbäder und seid mit Wasserratten unterwegs, dann schaut euch unbedingt auch die Übernachtungsmöglichkeiten in Deutschlands Thermen und Erlebnisbädern an. Hier wartet das eine oder andere Highlight auf euch. Mehr dazu erfahrt ihr in unserem Artikel „Thermen mit Übernachtung

Unsere Tipps für außergewöhnliche Übernachtungen:

Safarizelt im Coldenhove Landal Park Niederlande
Foto: © Landal GreenParks GmbH

Pfingsten im Freizeitpark

Holt euch Adrenalinkicks in der Achterbahn, lasst euch in der Wasserbahn nassspritzen und freut euch auf fantasievolle Spielplätze in den schönen Familienparks. Erlebt einen erlebnisreichen Pfingstausflug voller Action und Nervenkitzel.

In Deutschland gibt es eine riesige Auswahl an coolen Freizeitparks für Groß und Klein. Wenn ihr in der Nähe der deutschen Grenze wohnt, schaut euch auch die Vergnügungsparks in unseren Nachbarländern Belgien, Niederlande und Polen an und verbindet euren Trip bei Bedarf mit einem kleinen Ausflug ans Meer.

Möchtet ihr etwas ganz Besonderes aus eurem Pfingsturlaub machen, übernachtet in oder vor den Toren der Parks. Viele Vergnügungsparks bieten coole und teilweise außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten und attraktive Arrangements an. Dazu werft einen Blick in unseren Artikel „Freizeitparks mit Übernachtung“.

👉 Unser Familienreisefieber-Tipp: Weiter oben findet ihr eine gute Übersicht der Pfingstferien in den verschiedenen Bundesländern. Um den Spaß im Freizeitpark in vollen Zügen zu genießen, könnt ihr ein Ziel auswählen, das gerade noch keine Pfingstferien hat oder an dem die Feiertage bereits vorbei sind.

Unsere Tipps für Freizeitparks:

Kurzurlaub über Pfingsten mit Kindern im Ferienpark

Ein Kurzurlaub in einem Ferienpark verspricht eine unterhaltsame Familienzeit. Auch für einen Pfingsturlaub ist der Ferienpark eine richtig gute Idee. Ausgelassene Kinder, zufriedene Eltern und jede Menge Möglichkeiten.

Möchtet ihr einen Kurzurlaub über Pfingsten mit Kindern am Wasser oder am Meer verbringen, dann gibt es eine riesige Auswahl an Feriendörfern in Deutschland, Belgien und den Niederlanden.

Die meisten Ferienparks haben eigene Schwimmbäder, ein tolles Animationsprogramm für die kleinen und großen Gäste, bieten Verpflegung an oder überzeugen mit top ausgestatteten Appartements, Chalets und Häuschen, in denen ihr euch nach Herzenslust selbst verpflegen könnt.

Das Beste daran. Die großen und beliebten Ferienpark-Ketten bieten regelmäßig tolle Angebote, so auch über Pfingsten. So bietet EuroParcs zum Beispiel bis zu 20 % Rabatt auf Buchungen über die Feiertage. Das gilt allerdings nicht auf Camping- und Stellplätze. Das Angebot gilt für den Reisezeitraum vom 22.04. bis 02.06.2024 und ist gültig für Buchungen bis zum 02.06.2024. Die Angebote findet ihr hier*.

EuroParcs Feiertagsdeals 2024

Werbung

Weitere Ferienpark-Angebote findet ihr hier:

Fotos: © EuroParcs

Camping am Wasser

Langsam steigen die Temperaturen und um Pfingsten könnt ihr mit etwas Glück auch in deutschen Gefilden schon mit angenehmen bis warmen Temperaturen rechnen. Perfektes Wetter für einen Campingtrip. Zieht mit dem Zelt, Van oder Wohnmobil oder auch dem Wohnwagen los und verbringt eine tolle Familienzeit. Im Frühling ist Camping am Wasser besonders schön.

An der deutschen Nord- und Ostseeküste, im Landesinneren, aber auch in den Niederlanden und Dänemark gibt es fantastische Stell- und Campingplätze, die direkt am Wasser liegen. Sei es an einem See oder auch am Meer. Packt eure Siebensachen zusammen und lasst die Camperseele baumeln. Tolle Inspirationen zum Camping am See, Meer oder mit Wasserparks findet ihr bei CamperStyle.




Werbung

Pfingsturlaub am Gardasee

Ihr gehört zu den Glücklichen, die etwas längere Pfingstferien haben? Dann haben wir einen Tipp für euch: Ein besonders schönes Ziel für einen Pfingsturlaub mit Kindern ist der Gardasee. Dort ist es im Frühling schon schön warm und noch nicht so überlaufen wie in den Sommermonaten.

Sucht ihr noch nach einer geeigneten Unterkunft, könnt ihr euch freuen, denn in der Gardasee-Region gibt es tolle Ferienparks und Familienhotels. Diese sind nicht nur besonders kinderfreundlich, sondern liegen oft auch direkt am See. Bei der großen Auswahl ist garantiert für jeden Reisetyp etwas Passendes dabei.

Freut euch auf tolle Freizeitaktivitäten, coole Bootsausflüge, charmante Städte und vor allem ganz viel Natur, wenn ihr eure Zeit gerne im Grünen verbringt.

Unsere Tipps für den Gardasee:

Urlaub in Riva del Garda in einem Familienhotel am Gardasee

Städtetrip in Deutschland und Europa

Es müssen nicht immer gleich die großen Metropolen sein. Entdeckt doch einfach mal die kleineren, etwas unbekannteren Städte in Deutschland. Wie das am Wasser gelegene Bremerhaven, das als Perle des Südens bekannte Rothenburg ob der Tauber oder weniger touristische Städte, wie Hannover mit einem kurzen Ausflug zum Steinhuder Meer und Bielefeld direkt am Teutoburger Wald.

👉 Familienreisefieber-Tipp: Unternehmt eine Städtereise in Europa und besucht nicht die populären und meist überlaufenen Hauptstädte, sondern entscheidet euch für eine sogenannte „Second-City“.

Autorin Isabel hat mit ihrer Tochter im Kleinkindalter bereits zahlreiche Städte in Europa bereist. Ihre Favoriten sind das schmucke Porto, Alicante mit einer kurzen Transferzeit vom Flughafen, Venedig mit seinen imposanten Bauwerken und idyllischen Kanälen und das schöne Valencia mit dem trockengelegten Turia-Flussbett für ganz viel Natur mitten in der Stadt. Inspirationen und Tipps verrät sie hier.

Ein echter Geheimtipp ist übrigens die litauische Hauptstadt Vilnius. Hier ist außerhalb der Sommersaison wenig los, es gibt tolle Sehenswürdigkeiten für Familien, ganz viel Platz zum Spielen und schöne Ausflugsmöglichkeiten in die nahegelegene Natur.

Pfingsturlaub in der Sonne

Frühlingshafte Temperaturen erwarten euch im Mai auch in Deutschland, möchtet ihr die Pfingstferien lieber in der Sonne, mit einer Wettergarantie für T-Shirts, kurze Hosen und Sandalen verbringen, dann nichts wie los nach Südeuropa.

Ziele wie die Balearen, Mallorca und Ibiza, Korsika oder Sardinien sind in wenigen Flugstunden erreichbar. Gleiches gilt für die Algarve in Portugal oder die spanische Küste. Hier findet ihr tolle Urlaubsziele für Familien und wählt aus Ferienwohnungen mit Selbstverpflegung oder aus tollen Kinder- und Familienhotels, in denen ihr euch um nichts kümmern müsst und einfach nur genießen könnt.

Unsere Tipps für einen sonnigen Pfingsturlaub:

Die besten Ausflüge auf Sardinien mit Kindern

Bootstouren

Möchtet ihr über Pfingsten nicht gleich mehrere Tage in den Urlaub fahren, haltet doch mal nach einer Bootstour in eurer Umgebung Ausschau und macht einen schönen Pfingstausflug auf dem Wasser. Egal, ob auf dem Fluss oder auf einem See, eine Fahrt mit dem Boot, Kajak oder Kanu macht der ganzen Familie Spaß.

Tolle Orte für eine Boots- oder Schiffstour, die wir von Familienreisefieber-Team bereits selbst für euch erkundet haben, sind zum Beispiel Frankfurt, Köln oder Leipzig. Und auch die Splashbus-Tour durch Lübeck ist ein echtes Highlight. Weitere Bootstouren in Deutschland findet ihr hier*.

Bootstour durch Lübeck

Unsere Meinung zu Pfingsten mit Kindern

Die Auswahl an Pfingstaktivitäten mit Kindern ist schier endlos! Fragt ihr euch immer noch, wohin zu Pfingsten mit Kindern?Vom Urlaub auf dem Bauernhof über außergewöhnliche Übernachtungsmöglichkeiten bis hin zu actionreichen Freizeitparks – hier ist für jeden Geschmack etwas dabei.

Sei es für kurzweilige Pfingstausflüge, Tagestouren oder einen ganzen Pfingsturlaub, die Möglichkeiten sind vielfältig. Ob auf dem Land, in der Stadt, am Meer oder in der warmen Sonne – die Pfingstferien bieten die perfekte Gelegenheit, unvergessliche Momente mit der Familie zu erleben. Lasst euch von diesen Ideen inspirieren und taucht ein in eine aufregende und erfüllte Zeit mit euren Liebsten!

Wir wünschen euch schöne Pfingsten mit Kindern!

Ihr sucht weitere Tipps?

Banner Familienausflüge

Offenlegung Affiliatewerbung: * Links zu Partnerprogrammen. Bei einer Buchung über diese Links gibt es für uns eine kleine Provision. Für euch hingegen bleibt der Preis unverändert. Im Artikel werden Fotos von depositphotos.com/de verwendet.

Über Isabel 56 Artikel
Isabel reist gemeinsam mit ihrer Tochter durch die Welt, mittlerweile schon seit 2020 ohne Pause. Neben Camping in Deutschland und Europa liebt sie komfortable Fernreisen durch Ost- und Südostasien. Tipps und Eindrücke teilt sie auf ihrem Blog A nomad abroad.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*